Pokémon GO: Mewtu kehrt in Raids zurück – Die besten Konter

Das legendäre Pokémon Mewtu ist zurück in den Raids von Pokémon GO. Hier findet ihr die besten Konter gegen den starken Angreifer.

Wann erscheint Mewtu? Mewtu ist seit Freitag, den 16. Juli 2021 ab 10:00 Uhr Ortszeit wieder in den Stufe-5-Raids vertreten. Ihr könnt es bis zum 23. Juli 2021 um 10:00 Uhr herausfordern.

Ein Sonderfall ist der zweite Event-Tag des Pokémon GO Fests 2021. Dort erscheinen alle legendären Pokémon, die es bisher im Spiel gab, im Wechsel in den Stufe-5-Raids. Am 18. Juli werdet ihr zwischenzeitlich also auch anderen legendären Monstern in Pokémon GO begegnen. Mewtu gehört im Vergleich allerdings zu den Legendären, die sich am meisten lohnen.

Abseits der Raids könnt ihr Mewtu auch in der GO-Kampfliga als Belohnung ab Rang 20 begegnen. Am zweiten GO-Fest-Tag liegt die Chance auf Mewtu als Belohnung im PvP ab Rang 20 sogar bei 100 %.

Die besten Konter gegen Mewtu 2021

Nutzt diese Mewtu Konter: Mewtu ist ein Pokémon vom Typ Psycho. Es ist damit anfällig für Angreifer vom Typ Käfer, Geist oder Unlicht. Die Käfer-Pokémon in Pokémon GO sind allerdings nicht unbedingt stark – dementsprechend lohnen sich eher Geist- und Unlicht-Monster

Hier ist die Übersicht der besten Mewtu-Konter:

PokémonMoveset
(Crypto-) MewtuPsychoklinge und Spukball
(Crypto-) DespotarBiss und Knirscher
(Crypto-) SnibunnaStandpauke und Schmarotzer
Giratina – UrformDunkelklaue und Spukball
Skelabra Bürde und Spukball
DarkraiStandpauke und Finsteraura
(Crypto)- HundemonStandpauke und Schmarotzer
YveltalStandpauke und Finsteraura
(Crypto-) PinsirKäferbiss und Kreuzschere
(Crypto-) AbsolStandpauke und Finsteraura

Nutzt diese Mega-Konter gegen Mewtu: Gleich mehrere Mega-Entwicklungen lohnen sich gegen Mewtu. Gute Optionen sind:

  • Mega-Gengar mit Dunkelklaue und Spukball
  • Mega-Hundemon mit Standpauke und Schmarotzer
  • Mega-Garados mit Biss und Knirscher

Gibt es Shiny Mewtu? Ja, die schillernde Version von Mewtu ist schon länger im Spiel enthalten. Ihr könnt sie mit Glück in Raids antreffen.

Ihr könnt auch auf die Shiny-Version treffen

Lohnt sich Mewtu in Pokémon GO?

So stark ist Mewtu: Wer noch kein Mewtu hat, sollte sich definitiv eines sichern – denn Mewtu ist ein absoluter Top-Angreifer in Pokémon GO. Das Psychopokémon hat einen sehr hohen Angriffswert und kann selbst dann noch viel Schaden anrichten, wenn es nicht unbedingt mit Typen-Effektivität punktet.

Außerdem lohnen sich Mewtu-Raids auch, um Bonbons für das Monster zu bekommen. Mit denen kann man dann bereits erhaltene Exemplare oder das starke Crypto-Mewtu verbessern, wenn ihr so eins habt.

Darüber hinaus besitzt Mewtu in den Hauptspielen gleich zwei Mega-Entwicklungen. Diese sind im Spiel zwar noch nicht enthalten, wurden aber schon angedeutet. Es ist also anzunehmen, dass sie über kurz oder lang ebenfalls in Pokémon GO auftauchen werden.

Schnappt ihr euch ein Mewtu, oder konzentriert ihr euch auf andere Raid-Bosse in den kommenden Tagen? Erzählt es uns in den Kommentaren!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Zakkusu

Hatte heute Glück.
1 98er, 1 Shiny 97er und vier 95er 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x