Pokémon GO bringt wohl das superstarke Crypto-Mewtu zurück ins Spiel

Aufgepasst, Trainer. Ihr bekommt wohl erneut die Chance, Crypto-Mewtu in Pokémon GO zu fangen. Dataminer zeigen, was da auf uns zu kommt.

Um was geht es? Die Dataminer der Pokeminers behalten Code-Änderungen von Pokémon GO stets im Blick und hielten die Community in der Vergangenheit immer wieder auf dem Laufenden. So wusste man schon vorher von neuen spannenden Inhalten wie der Forschung für das GO Fest, die später wirklich im Spiel aktiviert wurde.

In einem der jüngsten Funde der Dataminer geht es um neue Arten von Eiern und Crypto-Mewtu, das erneut in Verbindung mit Team GO Rocket steht.

Bedenkt, dass hier im Artikel Inhalte gezeigt werden, die viele als Spoiler ansehen. Wollt ihr noch nichts davon wissen, wie das Crypto erneut ins Spiel kommen könnte, solltet ihr hier nicht weiterlesen. Als Alternative zeigen wir euch hier die besten Angreifer jedes Typs in Pokémon GO, die ihr kennen solltet.

Release von Crypto-Mewtu erneut?

Das zeigen die Dataminer: Im neusten Fund-Bericht (via reddit) geht es unter anderem um Team GO Rocket, Crypto-Mewtu und eine neue Spezialforschung.

Die Dataminer schreiben, dass eine Änderung bei den „Crypto-Eiern“ stattgefunden habe, die jetzt „merkwürdige Eier“ genannt wurden.

Bisher sieht es so aus, dass

  • Merkwürdige Eier als Beute von Rocket-Anführern fallengelassen werden (also Arlo, Sierra und Cliff)
  • Um sie aufsammeln zu können, braucht ihr freien Platz im Eier-Inventar
  • Daraus schlüpfen Gift- und Unlicht-Pokémon
Pokemon GO Mewtu

Wie gibt es Crypto-Mewtu? Es scheint, dass man die Chance auf das Monster bekommt, indem man eine neue Spezialforschung löst. Die erste Chance auf Crypto-Mewtu hattet ihr durch die Spezialforschung „Schnurstracks zum Sieg“ beim GO Fest 2020.

Die neue Spezialforschung ist bisher in 6 Kapitel aufgeteilt. Willow spricht dort mit euch Trainern und sagt laut Leak:

„Ihr seid vielleicht schon Crypto-Mewtu begegnet, als Giovanni das letzte Mal auftrat. Wir dachten, das sei das letzte Mal, dass wir von ihm sehen, aber es sieht so, als wäre es wieder da!“

„Ihr müsst Crypto-Mewtu retten, Trainer! Ich habe das Gefühl, dass Giovanni vorhat, dieses arme Pokémon für ruchlose Zwecke zu missbrauchen.“

„Du hast es wieder geschafft, Trainer. Du hast die Rocket Rüpel, die Anführer und Giovanni besiegt.
Ganz zu schweigen von all den Crypto-Pokémon inklusive Crypto-Mewtu, die du dabei befreit hast.“

Hier habt ihr also wohl erneut die Chance, Crypto-Mewtu zu fangen. Bedenkt aber, dass ihr eure Crypto-Pokémon nicht gleich erlösen solltet. Das ist auch bei Mewtu wichtig – wenn möglich, solltet ihr es gar nicht erlösen. Denn der Crypto-Bonus ist verdammt stark.

Wie stark ist das? In einer Analyse vom Juli erklärte PokémonGOHub.net das Crypto Mewtu zum besten Angreifer im PvE, also bei Raids. Es verursache den höchsten, neutralen Schaden pro Sekunde und hat eine Vielzahl von Attacken, die es lernen kann. Weil diese Attacken verschiedenen Typen entsprechen, ist es in vielen Bereichen einsetzbar.

Zwar sei es im PvP nicht so stark wie im PvE, doch es ist ein Angreifer, den jeder Trainer in seiner Sammlung haben sollte.

Freut ihr euch drauf, erneut die Chance auf Crypto-Mewtu zu erhalten, oder hätte das Pokémon lieber exklusiv für seine erste Forschung bleiben sollen? Schreibt es uns doch in die Kommentare.

Gerade sind andere legendäre Pokémon wichtig und stehen im Fokus auf Arenen. Wir zeigen euch die besten Konter gegen die Urform von Giratina.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
24
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
cornelia carlowitz

es hätte eine einmalige sache bleiben sollen für die, die das ticket gekauft haben. ich werde in zukunft keine tickets mehr kaufen, wenn es danach für alle kommt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x