Pokémon GO: Rocket-Boss Sierra besiegen – Die besten Konter im Guide

In Pokémon GO kann der Rocket-Boss Sierra durchaus schwierig zu besiegen sein. Wir zeigen euch die besten Konter gegen Sierra, damit ihr sie leicht bekämpfen könnt.

Wie kann man Sierra bekämpfen? Um den Rocket-Boss herauszufordern, braucht ihr ein Rocket-Radar. Dies bekommt ihr, wenn ihr insgesamt 6 mysteriöse Komponenten gesammelt habt. Diese könnt ihr dann zum Radar zusammensetzen und Sierra suchen.

Seit der Änderung Anfang Februar kämpft Sierra mit ganz anderen Pokémon.

Die besten Konter gegen Sierra – So besiegt ihr sie

Welche Pokémon nutzt Sierra? Der Rocket-Boss kämpft mit 7 unterschiedlichen Monstern. Ihr Team sieht folgendermaßen aus:

  • Erstes Pokémon: Tanhel
  • Zweites Pokémon: Kokowei, Tohaido oder Lapras
  • Drittes Pokémon: Tengulist, Hundemon oder Simsala

Als erstes Pokémon schickt Sierra also immer Tanhel in den Kampf. Dies könnt ihr mit etwas Glück dann auch als Shiny nach dem Kampf fangen.

Die besten Konter gegen Tanhel: Das Pokémon ist gegen die Typen Feuer, Boden, Geist und Unlicht anfällig. Die besten Angreifer sind:

  • Despotar mit Biss und Knirscher
  • Entei mit Feuerzahn und Flammenwurf
  • Giratina (Urform) mit Dunkelklaue und Spukball

Beim ersten Pokémon ist es immer wichtig, dass ihr die Schilde von Sierra schnell zerstört. Nutzt dafür also ein Pokémon mit einer schnellen Lade-Attacke.

Die Auswahl gegen Tanhel ist groß. Ihr könnt sogar Pokémon wählen, die nicht unbedingt effektiv sind, aber schnelle Lade-Attacken haben. Scherox ist beispielsweise eine gute Wahl und ist zudem noch gegen weitere Monster von Sierra effektiv.

Die besten Konter gegen Kokowei: Das Pokémon ist gegen die Typen Geist, Feuer, Eis, Gift, Flug, Unlicht und Käfer anfällig. Gegen Käfer hat es sogar eine doppelte Schwäche. Die besten Angreifer sind:

  • Scherox mit Zornklinge und Kreuzschere
  • Pinsir mit Zornklinge und Kreuzschere
  • Heatran mit Käferbiss und Flammenwurf

Hier solltet ihr voll auf die doppelte Schwäche gegen Käfer-Pokémon gehen. Ein Scherox oder Pinsir hat hier keinerlei Probleme. Feuer-Pokémon wie Heatran sollte aber auch locker durchkommen.

Scherox

Die besten Konter gegen Tohaido: Das Pokémon ist gegen die Typen Elektro, Käfer, Kampf, Pflanze und Fee anfällig. Die besten Angreifer sind:

  • Bisaflor mit Rankenhieb und Flora-Statue
  • Lucario mit Konter und Steigerunghieb
  • Scherox mit Zornklinge und Kreuzschere

Hier empfehlen wir euch, auf Scherox zu setzen. Das hat schnelle Lade-Attacken und hat keine Probleme mit Tohaido.

Eine Alternative hier ist Lucario mit Steigerungshieb. Pflanzen- oder Elektro-Pokémon haben aber auch keine Probleme.

Die besten Konter gegen Lapras: Das Pokémon ist gegen die Typen Kampf, Elektro, Pflanze und Gestein anfällig. Die besten Angreifer sind:

  • Melmetal mit Donnerschock und Steinhagel
  • Machomei mit Konter und Wuchtschlag
  • Lucario mit Konter und Steigerungsghieb

Lapras dürfte auf der zweiten Stufe das kniffligste Pokémon sein. Setzt hier im besten Fall auf Kampf-Pokémon. Ein Machomei dürfte problemlos mit Lapras fertig werden, vorausgesetzt Sierra hat keine Schilde mehr.

Der beste Konter gegen Lapras ist Melmetal, doch es ist allerdings gegen die anderen Pokémon nicht mehr so nützlich.

Pokémon GO Machomei
Quelle: PokéWiki

Die besten Konter gegen Tengulist: Das Pokémon ist gegen die Typen Kampf, Feuer, Eis, Gift, Flug, Fee und Käfer anfällig. Eine doppelte Schwäche hat es gegen den Typ Käfer. Die besten Angreifer sind:

  • Scherox mit Zornklinge und Kreuzschere
  • Pinsir mit Zornklinge und Kreuzschere
  • Heatran mit Käferbiss und Flammenwurf

Gegen Tengulist könnt ihr genauso vorgehen, wie gegen Noktuska. Es hat genau die selben Schwächen und vor allem Käfer-Pokémon können hier glänzen.

Feuer-Pokémon sind auch hier gute Alternativen. Vor allem ein Heatran mit Käferbiss ist besonders gut.

Die besten Konter gegen Hundemon: Das Pokémon ist gegen die Typen Kampf, Wasser, Boden und Gestein anfällig. Die besten Angreifer sind:

  • Terrakium mit Katapult und Steinhagel
  • Machomei mit Konter und Wuchtschlag
  • Kyogre mit Kaskade und Surfer

Hundemon hat vor allem Schwächen, die man bisher nicht unbedingt ausnutzen musste. Extra ein Wasser-Pokémon nur für Hundemon mitzunehmen ist also nicht unfassbar nützlich.

Setzt daher vor allem auf Kampf-Pokémon wie Lucario oder Machomei. Sie sollten mit Hundemon keine Probleme haben.

Pokémon GO Kyogre

Die besten Konter gegen Simsala: Das Pokémon ist gegen die Typen Käfer, Unlicht und Geist anfällig. Die besten Angreifer sind:

  • Giratina (Urform) mit Dunkelklaue und Spukball
  • Scherox mit Zornklinge und Kreuzschere
  • Despotar mit Biss und Knirscher

Am besten habt ihr ein Giratina dabei, um auf Galagladi zu reagieren. Giratina hält die Attacken von Galagladi gut aus und teilt viel Schaden aus.

Alternativ könnt ihr auf Flug-Pokémon setzen, doch die braucht ihr für die anderen Pokémon nicht zwingend.

Das beste Team gegen Sierra

Besonders interessant ist es, dass man Sierra mit einem reinen Käfer-Team ausschalten kann, wenn sie die richtigen Pokémon dafür einsetzt.

Pinsir
Ein Kampfteam mit Käfer-Pokémon könnte nützlich sein.

Damit ihr auf alle Eventualitäten eingestellt seid, solltet ihr allerdings folgendes Team mitnehmen:

Erstes PokémonZweites PokémonDrittes Pokémon
Giratina (Urform)ScheroxLucario

Konter gegen andere Rocket-Bosse: Wir haben hier die Guides zu den anderen Bossen zusammengestellt, damit ihr auch gegen sie die besten Konter findet:

Wie ihr den Rocket-Chef Giovanni besiegen könnt, lest ihr hier:

Pokémon GO: Giovanni besiegen – Beste Konter gegen den Rocket-Boss
Autor(in)
Deine Meinung?
11
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.