Pokémon GO Fest 2022: Live-Ticker – Der Sonntag mit neuen Raids

Pokémon GO Fest 2022: Live-Ticker – Der Sonntag mit neuen Raids

Heute, am 05. Juni 2022, läuft Tag 2 des Pokémon GO Fest 2022! Hier im Live-Ticker halten wir euch mit aktuellen Infos rund um die Spawns, Spezialforschungen und weitere News zum Event auf dem Laufenden!

Darum geht es heute: Hier im Live-Ticker auf MeinMMO werden wir das Pokémon GO Fest 2022 das ganze Wochenende über begleiten. Hier erfahrt ihr, was bei dem globalen Event passiert, welche Monster unterwegs sind und wann es welche Boni gibt.

Heute liegt der Hauptfokus auf dem neuen Boss Anego, den Ultrabestien und den Spezialforschungen, die ihr bekommt.

Live-Ticker zum GO Fest 2022 – Tag 2 mit Anego, Rhi, Raids

18:00 Uhr: Und Schluss! Es ist 18:00 Uhr und damit endet der zweite Tag des GO Fest 2022.

Das Event brachte viele Pokémon und eine völlig neue Art Monster, aber auch Ärger für Spieler, die auf mehr Shiny-Pokémon gehofft hatten. 

Wie sich das wohl auf die kommenden Events auswirken wird? Schließlich finden dieses Jahr noch einige weitere GO-Fest-Veranstaltungen statt.

Wir beenden an dieser Stelle erst einmal den Ticker. Vielen Dank fürs Mitlesen und einen schönen Abend noch!

Nehmt an unserer Umfrage zu den Shinys beim GO Fest teil (einen Tick weiter unten!)

17:22 Uhr: Es wird auch schonmal Zeit, Bilanz zu ziehen. Viele Trainer übten Kritik an der Shiny-Rate. Jetzt wollen wir von euch wissen: Wie viele habt ihr gesammelt? Nehmt an unserer Umfrage teil!

17:00 Uhr: Endspurt, wir gehen in die finale Stunde. Macht euch übrigens keine Sorgen, wenn euch die Zeit für die Spezialforschung ausgehen sollte: Ihr müsst die nicht heute beenden.

16:26 Uhr: Und zum vorletzten Mal ist der Raid-Bonus aktiv. Mich hat die GO-Fest-Lauferei mittlerweile ins Stadtzentrum von Hamburg gebracht, wo gerade der „Ironman“-Wettbewerb läuft. Die schwimmen einfach 3,8 km, danach 180 km Rad und dann noch 42 Kilometer laufen.

Ich weiß nicht, wie die das machen. Aber die Laufdistanzen aus der Spezialforschung sehen plötzlich sehr, sehr niedlich aus.

16:00 Uhr: Der GO-Fest-Sonntag plätschert ein wenig vor sich hin, es geht in die vorletzte Stunde. Tipp: Anego ist mit den richtigen Kontern durchaus auch schon im Duo zu schlagen.

Die besten Konter gegen Anego findet ihr hier.

15:26 Uhr: Der Bonus ist wieder aktiv – holt euch EP, Staub und Bonbons aus Anego-Raids!

15:00 Uhr: Wir starten in die nächste Stunde und wieder gilt es, Raids zu lösen. Wie weit seid ihr mit der Spezialforschung?

14:23 Uhr: Der doppelte Bonus ist wieder aktiv – falls ihr EP braucht, schlagt zu. Übrigens: Auch Brutalanda bringt jede Menge EP und ist leichter zu schlagen.

14:02 Uhr: Das halbe Event ist um. Zeit, Zwischenbilanz zu ziehen: Anego und die Forschung stehen eindeutig im Vordergrund, drumherum passiert nicht viel. Wie sieht es bei euch mit Shinies aus? Bei mir gab es – Stand jetzt – noch keins.

Mehr interessante Artikel zum GO Fest 2022 gibt’s hier:

13:52 Uhr: Wir näher uns der heutigen Halbzeit und viel mehr als Anego-Raids stehen derzeit nicht an. Auch technisch scheint alles soweit zu laufen – sieht man von dem nervigen Rauch-Fehler einmal ab.

13:24 Uhr: Einmal mehr ist der Bonus aktiv!

13:00 Uhr: 3 Stunden sind um und der Bonus erlischt wieder. Wie weit seid ihr schon in der Spezialforschung? Habt ihr schon die zweite freigeschaltet?

12:40 Uhr: Sehr ärgerlich ist allerdings, dass sich auch heute weiterhin von Rauch angezogene Pokémon in Luft auflösen können. Das stört deutlich, wenn man ein cooles Monster sieht und es plötzlich verschwindet.

12:26 Uhr: Die Raidschranke ist wieder oben und es gibt doppelte Bonbons für Anego sowie zweifache EP und Staub aus Raids.

12:00 Uhr: Mittagszeit, und damit ist der Bonus wieder weg. Erneut müssen Trainer auf der ganzen Welt Raids abschließen, damit der Doppel-Bonus zurückkehrt.

11:45 Uhr: Übrigens: Der erste Ultra-Bonus wurde gestern Abend noch erfolgreich freigeschaltet. Damit wird die Abenteuerwoche in Pokémon GO Extra-Boni bekommen – welche, das ist allerdings noch unbekannt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

11:28 Uhr: Die erforderlichen Raids sind erreicht – ihr könnt also gut eine halbe Stunde wieder ordentlich EP aus Anego-Raids bekommen!

11:02 Uhr: Falls ihr euch außerhalb von Anego daran beteiligen wollt – es gibt heute auch noch andere Raidbosse. Neben Anego findet ihr heute:

  • Kostüm-Pikachu*
  • Milza*
  • Wuffels*
  • Relaxo*
  • Brutalanda
  • Shardrago*
  • Arboretoss
  • Miezunder
  • Marikeck

11:00 Uhr: Eine Stunde ist rum und jetzt ist Vorsicht angesagt: Aktuell ist der Bonus nicht aktiv, er muss erst wieder freigeschaltet werden. 462.022 Raids müssen dafür auf der Welt abgeschlossen werden.

10:30 Uhr: Bedenkt aber: Der Bonus ist immer nur bis zur nächsten Stunde aktiv und muss dann wieder freigeschaltet werden. Achtet also auf euer Timing!

10:26 Uhr: Der Bonus ist jetzt aktiv! Und das kann sich zum Leveln richtig lohnen: Anego-Raids bringen 10.000 EP und dank des Bonus nun sogar 20.000. Wenn ihr jetzt noch ein Glücks-Ei zündet und den Raid während des Bonus abschließt, gibt es 40.000 EP.

3 Fern-Raid-Pässe ab Event-Start im Shop (mit Ticket)

10:24 Uhr: Schaut im Shop vorbei, wenn ihr ein Ticket gekauft habt. Dort gibt es eine kostenlose Box mit 3 Fern-Raid-Pässen.

10:05 Uhr: Und eine globale Herausforderung ist gestartet! In 812.022 Raids sollen Trainer kämpfen, um doppelte Raid-EP, doppelten Raid-Sternenstaub und doppelte Anego-Fang-Bonbons freizuschalten.

10:01 Uhr: Ihr seht in der Raid-Übersicht ein Wurmloch statt eines Raid-Eis? Das sind die Anego-Raids.

10:00 Uhr: Das Go Fest 2022 geht in die zweite Runde und wir verabschieden uns direkt mal von Professor Willow. Stattdessen hat Rhi jetzt die Berater-Rolle eingenommen. Das Forschungs-Team-Mitglied kam durch die selbe Ultrapforte wie Anego und wird uns heute wohl begleiten.

09:45 Uhr: Heute werdet ihr übrigens nochmal alle Spawns des gestrigen Tages erneut antreffen – allerdings wild durcheinander gewürfelt, nicht in Habitate geordnet. Haltet also die Augen offen nach Pokémon wie Milza, Geronimatz, Qurtel und Co.

09:30 Uhr: In einer halben Stunde geht es los! Auch in der zweiten Spezialforschung wird Anego eine Rolle spielen.

08:55 Uhr: Über Nacht hat sich Niantic übrigens zu zwei Problemen gemeldet. Der „Rauch-Monster-Verschwinden“-Fehler soll ein „visueller Glitch“ gewesen sein (via Twitter). Das zweite Thema könnte heute betreffen – da flogen nämlich Trainer aus Raids. Das soll aber auch schon gelöst sein und wird hier hoffentlich kein Problem (via Twitter).

Zur Shiny-Rate des ersten Tages gibt es derweil keine neuen Informationen seitens Niantic.

08:50 Uhr: Außerdem sollten Ticket-Inhaber heute auch ein Auge auf den Shop werfen. Dort wird es ab Event-Beginn um 10:00 Uhr voraussichtlich eine kostenlose Box mit 3 Fern-Raid-Pässen geben.

08:30 Uhr: Zudem wird es heute gleich zwei Spezialforschungen geben.

08:15 Uhr: Ihr habt es sicherlich schon gesehen: Im Ladebildschirm hat sich eine Ultrapforte geöffnet und auch im Spiel sind sie bald zu sehen. Denn die Ultrabestie „Anego“ wurde für den heutigen Tag offiziell als der neue 5-Sterne-Raid-Boss bekannt gegeben.

08:00 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum zweiten Tag des Live-Tickers zum GO Fest 2022. Heute gibt es keine Habitate, dafür treibt ein neuer Raid-Boss sein Unwesen.

Tag 1 – Habitate, Aufgaben, Herausforderungen

18:00 Uhr: Damit endet der erste Tag des GO Fest 2022. Viele Monster wurden gefangen, zahlreiche Raids bestritten und Shaymin getroffen – nur an der Shiny-Ausbeute haperte es dann doch. Bleibt nur zu hoffen, dass das morgen besser läuft. 

Morgen früh geht es an dieser Stelle weiter. Danke für‘s Mitlesen und bis dahin! Tag 2: So läuft das GO Fest 2022 am Sonntag, dem 5. Juni

17:45 Uhr: Das Ende von Tag 1 naht. Doch es gibt schonmal einen Teaser auf Tag 2: Habt Ihr den Hinweis in der Forschung gesehen?

17:30 Uhr: Trotz erhöhter Anzahl ist der Bonus freigeschaltet. Doppelte Bonbons, EP und Staub für Fänge!

17:10 Uhr: Das GO Fest neigt sich dem Ende zu und auch die Forschung dürfte bei vielen mittlerweile beendet sein. Wie gefällt euch der Fangbildschirm zu Shaymin? Wäre doch eigentlich auch eine gute Idee für die übrigen Pokémon…

Pokemon Go fest shaymin
Shaymin kriegt einen besonderen Fangscreen

17:01 Uhr: Ebenfalls dasselbe: Die Sammleraufgabe. Hier sind nochmal alle Monster in der Übersicht:

  • Quiekel
  • Meditie
  • Plinfa
  • Amonitas
  • Petznief
  • Wailmer
  • Seemops
  • Robball
  • Wingull

17:00 Uhr: Wir gehen zurück in die Tundra. Bisschen verrückt: Diesmal sollen Trainer ganze 16.002.022 Pokémon fangen, um den Bonus freizuschalten. Also mehr als doppelt so viel, wie in den letzten Stunden. Finale? Der Bonus bleibt jedenfalls derselbe.

16:32 Uhr: Und zum vorletzten Mal heute ist der Doppelbonus freigeschaltet.

16:01 Uhr: Folgende Monster sind noch Teil der Sammleraufgabe:

  • Bummelz
  • Chelast
  • Knilz
  • Toxiped
  • Laukaps
  • Hydropi
  • Bauz
  • Panflam
  • Samurzel

16:00 Uhr: Die vorletzte Stunde und damit die Rückkehr in den Regenwald stehen an. Wie zuvor gilt es, erstmal wieder eine Menge Monster zu fangen, bevor der Bonus wieder aktiv ist.

15:30 Uhr: Wie steht es bei euch denn mittlerweile in Sachen Shinys? Ich komm derzeit auf 2 Stück – und eines davon Seemops, das es schon beim C-Day gab. Hattet ihr mehr Glück?

15:28 Uhr: Wieder einmal haben die Trainer rund um die Welt den Bonus freigeschaltet. Damit gilt: Fang-EP, -Sternenstaub und -Bonbons gibt es jetzt wieder doppelt.

15:01 Uhr: Und die Sammlerherausforderung geht weiter. Falls euch noch was fehlt – hier die Übersicht zur Prärie:

  • Girafarig
  • Leufeo
  • Schnuthelm
  • Larvitar
  • Camaub
  • Knacklion
  • Rotomurf
  • Nagelotz
  • Bamelin

15:00 Uhr: Neue Stunde, neue (alte) Herausforderung: 7.602.022 Pokémon wollen gefangen werden.

14:31 Uhr: Wir wollen wissen: Welchen Pfad wählt ihr bei der Forschung? Macht bei der Umfrage mit:

14:30 Uhr: Und der Bonus ist aktiv!

14:02 Uhr: Und für den Doppelbonus brauchen wir 7.302.022 Pokémon weltweit.

14:00 Uhr: Willkommen zurück am Anfang, denn das Stadt–Habitat ist zurück. Und nun könnt ihr den Rest der Sammleraufgabe erledigen:

  • Burmy
  • Alola-Sleima
  • Dusselgurr
  • Mollimorba
  • Magnetilo
  • Unratütox
  • Flamiau
  • Nochchan
  • Puppance

13:25 Uhr: Nun ist der nächste Bonus aktiv und es gibt wieder doppelte Fang-Boni.

13:15 Uhr: Positiv zu erwähnen: In Sachen Verbindung gab es bislang keine Probleme. Nur das seltsame Verschwinden von Rauch-Pokémon stört weiterhin.

13:02 Uhr: Die Sammleraufgabe in der Tundra:

  • Quiekel
  • Meditie
  • Plinfa
  • Amonitas
  • Petznief
  • Wailmer
  • Seemops
  • Robball
  • Wingull

13:00 Uhr: Wir rücken weiter in das letzte Habitat des Tages. Diesmal lautet die Aufgabe: 7.402.022 Pokémon fangen – für den bekannten Doppelbonus.

12:40 Uhr: Nachteil, wenn man hier am Tickern ist: Man kommt kaum zum Fangen. Hier also auch noch keine Shinys. Wie sieht es denn bei euch aus?

12:30: Wieder ist ein Bonus erreicht! Fangen bringt also wieder doppelte Bonbons, Staub und EP.

12:20 Uhr: Auffällig: Dieses Jahr verlangen die globalen Herausforderungen offenbar nur Fänge, keine Geschenke oder Ähnliches. Das macht es einfacher – allerdings gibt es bislang auch immer nur denselben Bonus.

12:05 Uhr: Zudem jagen wir einem neuen Bonus hinterher – wieder gibt es doppelten Sternenstaub, Doppelbonbons und Fang-EP.

Die Aufgabe: Fangt 7.402.022 Pokémon. Und los!

12:00 Uhr: Wir verlassen die Prärie in Richtung Regenwald.

11:30 Uhr: Wieder ist die Herausforderung geknackt – und damit gibt es ab sofort wieder doppelten Fang-Sternenstaub, 2x Fang-Bonbons und 2x Fang-EP.

11:20 Uhr: Auch in Sachen Hyperbonus geht es voran. Da Trainer in anderen Zeitzonen früher starten durften, ist die Hälfte nun schon geschafft:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

11:05 Uhr: Die Sammlerherausforderung lautet:

11:00 Uhr: Auf Wiedersehen Stadt, hallo Prärie! Damit startet auch eine neue globale Herausforderung: 8.202.022 Pokémon müssen gefangen werden.

Als Bonus gibt es wieder:

  • 2x Fang-Sternenstaub
  • 2x Fang-Bonbons
  • 2x Fang-EP

Probleme mit verschwindenden Pokémon

10:55 Uhr: Der Rauch bringt zwar vermehrt Monster, wenn ihr ein Ticket habt, aktuell kommt es aber teilweise zu dem Problem, dass sich manche Pokémon einfach in Luft auflösen, wenn man draufklickt. Eine Lösung scheint es dafür bisher noch nicht zu geben.

10:45 Uhr: Verschickt aber zur Sicherheit noch nicht zu viele Geschenke – in der Vergangenheit gab es beim GO Fest auch Aufgaben, wo das gefordert war.

10:40 Uhr: Was sich gerade lohnt:

  • Rauch aktivieren (bringt offenbar sogar vermehrt Spawns, wenn ihr steht – zumindest mit Ticket) für spezielle Spawns
  • Kumpel mit Knursp ausrüsten, wenn ihr eins habt
  • Mega-Entwicklung für mehr Bonbons durchführen

10:32 Uhr: Und da ist es so weit! Die erste globale Herausforderung ist erledigt und der Bonus ist aktiv. Eine knappe halbe Stunde gibt es jetzt also:

  • 2x Fang-Sternenstaub
  • 2x Fang-Bonbons
  • 2x Fang-EP

Welcher Bonus wie lang aktiv ist, seht ihr übrigens immer direkt im Bildschirm auf der rechten Seite!

10:20 Uhr: Bereits zwei Drittel der globalen Herausforderung sind schon geschafft! Nur noch wenige Monster, dann ist die erste erledigt.

10:10 Uhr: Auch die Raids sind jetzt live – und zumindest scheint Milza nicht komplett unterzugehen und durchaus aufzutauchen:

Pokemon GO Fest 2022 Raids
Zumindest hier sehen die Raids gut aus

10:06 Uhr: Und die Sammler-Herausforderung lautet:

  • Burmy
  • Alola-Sleima
  • Dusselgurr
  • Mollimorba
  • Magnetilo
  • Unratütox
  • Flamiau
  • Nochchan
  • Puppance

10:05: Die erste globale Herausforderung ist auch am Start. Das Ziel: 14.002.022 Pokémon auf der ganzen Welt fange. Also fangt, was das Zeug hält.

Als Bonus gibt es:

  • 2x Fang-Sternenstaub
  • 2x Fang-Bonbons
  • 2x Fang-EP

10:03: Damit sind auch die ersten Event-Spawns unterwegs. Hier bei mir laufen gerade beispielsweise Golbit und sogar Golgantes rum! Wenn ihr ein Ticket habt: Denkt daran, jetzt einen Rauch zu zünden.

10:00 Uhr: Auf geht’s! Professor Willow hat sich gemeldet und die Shaymin-Forschung gestartet. Alle Schritte dazu findet ihr hier.

09:53 Uhr: Nur noch wenige Minuten bis zum Start!

09:45 Uhr: Kleiner Tipp: Im Kleidungs-Shop findet ihr unter „aktuell“ das neue GO Fest Shirt – kostenlos für alle Trainer. Das sieht so aus:

Pokemon go fest 2022 shirt
Das neue Shirt findet ihr bei Kleidung unter „aktuell“

09:37 Uhr: Besonders wichtig sind heute die globalen Herausforderungen. Die sollten nämlich möglichst schnell abgeschlossen werden, damit alle Spieler besonders viel von den Boni abbekommen.

Außerdem schalten diese den „Hyperbonus“ frei. Der läuft dieses Jahr etwas anders als sonst.

09:35 Uhr: Heute stehen obendrein die 5-Sterne-Raids mit Kyogre und Groudon an. Für die solltet ihr euch auf jeden Fall ein paar Mitspieler suchen, denn die beiden sind nicht leicht zu knacken.

Damit es etwas leichter geht, hier die Konter-Listen:

Beide gehören zu den besten Angreifern ihres Typs.

Pokémon GO: Die stärksten Angreifer aller Typen im Video

09:30 Uhr: Willkommen zum ersten Tag des Pokémon GO Fest 2022! Heute heißt es: Habitate abgrasen, jede Menge Pokémon fangen, die Shaymin-Forschung lösen und natürlich die globale Herausforderung bestehen.

Ganz schön viel zu tun. Dementsprechend solltet ihr euch vorbereiten:

  • Mistet nochmal eure Pokémon-Aufbewahrung aus – heute könntet ihr Platz brauchen
  • Checkt, ob ihr genug Bälle habt. Neue kriegt ihr von PokéStops, aus Forschungen, Geschenken oder von eurem Kumpel.
  • Schaut, ob ihr Mega-Entwicklungen zur Verfügung habt. Je nach Habitat können die euch Extra-Boni bringen.

Was heute sonst noch alles ansteht, seht ihr oben im Ticker!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
33 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Conny M.

Wir haben uns vorgenommen kein Ticket mehr zu kaufen Wie waren zu dritt unterwegs und einer hatte nur 4 shiny und ich nur 5 shiny. Waren den ganzen Tag unterwegs und haben bis zum Schluss gespielt. Wir sind sehr enttaücht

Xpiya

Fand das Fest in der Summe ganz ok. Ein bisschen schade dass einige meiner favorisierten Pokémon noch nicht Shiny sein konnten… Golbit/Pam-Pam.

Die Sammler-Herausforderungen waren super und nach 5 min. Erledigt, die Boni waren auch top und gut 40min/Habitat aktiv.

Wenn man PoGo länger spielt, weiß man doch, dass bei Events wie Fest/Tour die Shiny Chance nur leicht erhöht ist. Finde ich auch ok, sonst hätte ja jeder mit Ticket direkt alle neuen Shinys… und PoGo ist ja nunmal ein Sammelspiel, dass davon lebt da Slam was jagen kann.

Allgemein ist die Chance auf Shinys auf Pokemon Spiele bezogen in PoGo recht hoch.

Was mich genervt hat…

Warum sind die Raidpässe nicht grün? Immerhin kostet das Ticket ~15€ Bei den orangenen fühle ich mich immer so gezwungen, sind auch einige verfallen.

Warum standen heute gefühlt an 80% der Stops Rockets rum? Bis auf einen auf den Sack gehen konnten die garnichts… die hatten ja nichtmal ein neues Crypto dabei…Und von der Story gab es solch eine Rocketbelagerung auch nicht her… es wurde ja auch nichtmal erklärt… Bei einem bezahl Event hätte ich dann schon 5 Sätze Erklärung und ein paar neue oder seltene/andere Cryptos erwartet oder ein spezielles GoFest 12km Ei… aber da war garnichts.

Thor2D2

Ich hatte gestern 11, darunter Schnuthelm, und Camaub. Heute kamen bei 5 Shinys noch Knilz dazu und noch ein Schnuthelm. Ansonsten bin ich mit gestern recht zufrieden, aber heute hat es sich heute doch gezogen. Gestern habe ich von 10-16 fast durchgängig gespielt und dabei 21 km runtergerissen. Vielleicht war die Mobilität förderlich. Heute mit 7 km und viel Stillstehen wegen Raids und Aufgaben abarbeiten und „nur“ 3 Stunden in Bewegung funktionierte es nicht so gut. Zu Hause noch ein wenig den Pokeball gedrückt, da kam in 2 Stunden noch eins dazu.

Ergänzung: das erste Shiny zeigte sich erst sehr spät. Ich hatte beim Laufen auch den Eindruck, dass da erst einmal gar nichts kommt.

Zuletzt bearbeitet vor 22 Tagen von Thor2D2
caitokid

Nice, sogar direkt einige von den neuen shineys ergattert 😁✨👌

Pooni58

Ich hab heute nur 3 Shinys gefangen! Wenigstens ein Pikachu kostümiert! Ich finde es mega schade, dass heute die angebliche Shiny Rate hoch ist (Ticketinhaber) und morgen… meinen anderen Freunden ging es heute auch so. Wie will man das wieder gutmachen?

GedoensPuni

Ich bin auf 15 Schillernde gekommen. Aber kein Milza Shiney dabei und bis auf Knilz sonst auch kein neues. Hab aber von Niantic nichts anderes erwartet und morgen erwarte ich auch nicht viel.

caitokid

Wow, nice 😀
immerhin 15 shiney, freue mich für dich. Ich glaube wir hatten sogar 1 oder 2 RAIDS zusammen.

wie Walze schon gesagt hat machen die Spieler auf Reddit und Twitter Sturm, und Niantic wird dazu Stellung nehmen müssen und wir werden dann sehen 🙂

GedoensPuni

Jupp einen Milza Raid aus Wuppertal aufjedenfall.
Mit den ganzen Item die man bekommen hat war der Preis ok mit Rabatt usw hab ich knapp 12€ bezahlt .

caitokid

Ja, stimmt – bin auch gerade im Wuppertal im botanischen Garten bzw. wir picknicken im Park davor 😀

Ja, da sagst du was. So gesehen, investiert man eigentlich in die Items die man erhält + Bonusse. Habe durch die Spezial Forschungen Knurps, viel Rauch, Sternenstücke und Glückeier erhalten.

GedoensPuni

Naja heute war leider nur halb so gut,halben Tag geregnet und Unwetter. Shineys waren heute 8.. 24 und 12 insgesamt. Ein Shiney Milza wild gefangen.

caitokid

Bessere Bilanz als bei mir, was die Shiney-Pokémon angeht ✨ und auch noch ein Shiney Milza wild gefangen – mega nice freue mich für dich/euch 😌 

Heute gab es im Game-Shop drei kostenlose Fern-Raid-Pässe (weiß nicht, ob diese für alle Spieler waren) + die kostenlosen 9 vom Event pro Tag und meinen Vorrat konnte ich richtig raiden u. a. mit Dir 💪
Durch die Raids konnte ich drei shiney Milza fangen u. a. zwei mit top Werten (3 Sternen) 🙌😁

Und die zweite Spezialforschung „Eine strahlende Welt“ hatte gute Items u. a. einige Brutmaschinen, Premium-Pässe, Rauch, Sternenstück und die Ultrabestie. Alles in einem hat man gestern und heute viele gute Items bekommen, die insgesamt über den Tickepreis hinausgehen + die Bonusse, den Abschluss Event im August und natürlich Pokémon 😉

Zuletzt bearbeitet vor 22 Tagen von caitokid
GedoensPuni

3 Shiney Milza wow .Aus den ganzen Raids hab ich kein Shiney:( aber ein 4* bekommen
Ich hoffe das er in 1-2 Jahren als CDay kommt

Zuletzt bearbeitet vor 22 Tagen von GedoensPuni
Walez

So groß und schwer bin ich eigentlich nicht, das ich alles platt“Walze“ 😉

Im Februar übten die Apex Versionen von Lugia und Ho Oh eine Reiz auf mich aus, da empfand ich meinen 4/5 stündigen Gewaltmarsch, durch die eiskalte Winterlandschaft, als nicht gänzlich sinnlos, die 15 Euro investierte ich „gerne“ in den Pass und Pay2Win Pokemons. Da jedoch kaum eines der Silber Pass Favoriten auftauchte, ganz zu schweigen als Shiny, ich zwar ein Teil der Forschungsaufträge erfüllen konnte, ansonsten jedoch glücklos blieb, Freunde ähnliche Erfahrungen machten, im Anschluss das Social Media und auch hier die Umfragen eskalierten, viele enttäuscht über die Rate waren, ersparte ich mir den Stress jetzt im Juni. Gänzlich stressfrei blieb es dann doch nicht, ich fokussierte mich auf Goudron und Kyogre. Für ein Kyogre Shiny brauchte ich nun zwei Tage und unzählige Raids, beim Goudron hatte ich mehr Glück, wobei ich auch hier schon etliche Pässe verballerte, da einfach kein ü90, der normalen Version, vom Goudron auftauchen will. Morgen versuche ich es nochmal, werde aber aber auch ein wenig das Milza abraiden. Da man als Non Ticket Nutzer keinen Bonus bekommt, auch keine Forschung oder ähnliches erhält, verschwende ich auch dafür weiterhin kein Zeit und erspare mir das Jammern über die miese Shiny Rate. Bin gespannt, ob der Freundeskreis morgen mehr Glück hat, Niantic ein nötige Änderung vornimmt. Falls es so weiter läuft wie heute, können sie sich diese „Feste“ wohl in Zukunft sparen.

Edit: oh, las gerade im Tag 2 Beitrag, das Ticketlose am Sonntag ebenfalls eine kleine Forschung bekommen und auch an den Herausforderungen teilnehmen dürfen, plus ein neues Legendäres auftaucht – wahrscheinlich wird der Tag doch stressiger 😅

Zuletzt bearbeitet vor 23 Tagen von Walez
caitokid

😂 sorry, das war ein Typo. Meinte natürlich „Walez“ 😆

ja, es ist wirklich schwierig zumal ein anderer berichtet hat, dass er gestern 30 shiney gefangen hat 🤯 oder GedoensPuni 15. Glück spielt dabei auch eine wichtige Rolle 😌

Ja, das klingt nach einem guten Plan. Werde heute auch an Raids mit Milza und der Ultrabestie Teilnehmen. Zumal es mir reicht zumindest ein einziges Milza als shiney zu fangen, am besten noch mit top werten 🙈 Werde auf jeden Fall berichten, wie es lief.

viele erfolg Dir/Euch noch 🙌

Walez

Ich hoffe du hattest mehr Erfolg, als ich?

Das Goudron war nur für ein Tag in den Arenen und Milza wollte nicht als Shiny droppen. So ist es ein 96%iges geworden und die Bonbons reichten, um es in seine letzten Form umzuwandeln. Für die Forschungsaufgabe for free war ich effektiv zwei Stunden unterwegs, fing ca 120 Pokemons und keines davon war ein Shiny. Das war für mich aber okay, mit den Shiny’s von Kyogre und Groudon hatte ich einen Großteil meiner PoGo Ziele, für das Wochenende, erreicht 😅

caitokid

Moin moin 🙌

Du, leider hatte ich nicht so viel Erfolg wie du und die anderen PoGo-Gamer, aber ich bin recht zufrieden 😁

Wow, ein Milza mit 96% ist mega cool 🙌 – (Will mich die Tage mit einem Freund treffen und bei einem Glückstausch gegenseitig schwächere Milza tauschen, um zu sehen wie die Werte danach ausschauen.)

Du Glückspilz, shiney Kyogre und Groudon ✨🤩 – leider wollen sie bei mir nicht auftauchen, aber ich bleibe am Ball 💪

GedoensPuni

Shiney Kyogre hab ich nach ca 100 Raids auch endlich bekommen 😅

Walez

100 waren es bei mir nicht, aber um die 40 Raids habe ich auch gebraucht 😅 Wenn 2-3 verschiedene 5* Raidbosse in den Arenen sind, ist mein Vehältnis immer so, das ich bei einem das Shiny nach 2-3 Raids bekomme, bei dem anderen aber dann 40-50 Raids benötige. Nur bei Wuffels habe ich länger gebraucht und beim Lapras hänge ich heute noch fest. 🤷

caitokid

Danke Walez für das Update. Nutze kein Instagram, Twitter und Reddit. Werde Niantic auch nochmal direkt schreiben bzw. über mein Account. An sich ein guter Start und tolle Aufgaben und Herausforderungen. Habe den ganzen Tag spielen können, da wir bei dem guten Wetter in Düsseldorf und Wuppertal unterwegs gewesen sind (9€-Ticket) :-). Aber ich habe nur 3 shiney gefangen und kein einziges Milza als shiney gesehen und habe mehrere gefangen. Bin mal gespannt wie es weiter geht. Wäre toll, wenn ihr uns auf den laufenden haltet. Bin auf morgen gespannt 🙂

angelika

Zwei Personen, zwei Shinies. Wir fühlen uns für dumm verkauft.
„Kauft Tickets, es gibt mehr und neue Shinies“.war ne glatte Lüge.

Walez

Ich mag euren Enthusiasmus! Traurig ist nur, da ihn Niantic nicht mit euch teilt. Reddit und Twitter eskalieren gerade, die Trainer laufen seit 5 Stunden durch die Gegend und es scheint, das Niantic erneut (so wie schon im Februar) vergessen hat den Shiny Hebel umzulegen. Die Shiny Rate soll sogar noch katastrophaler sein, als es schon im Februar war. Erneut folgt wahrscheinlich ein, wir haben euch gehört, wir prüfen das und etliche haben einfach mal 15-17 Euro für den Pass in den Sand gesetzt. Ich selbst habe aus Februar gelernt, meine Hände war noch 2 Tage danach halb abgefroren und mir dieses Mal keinen Pass gekauft. Nach all den kruden Entscheidungen, die Niantic bisher in 2022 getroffen hat, bin ich nicht mehr wirklich von Pokemon Go überzeugt…und holze immer noch Geld für Coins und Fernraid Pässe rein 🙄

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

33
0
Sag uns Deine Meinungx