Pokémon GO: 5 Raids beim GO Fest 2022, die sich richtig lohnen

Pokémon GO: 5 Raids beim GO Fest 2022, die sich richtig lohnen

Das Pokémon GO Fest 2022 bringt nicht nur wilde Spawns, sondern auch unterschiedliche Raids an beiden Event-Tagen. Welche lohnen sich besonders?

Welche Rolle spielen Raids beim GO Fest 2022? Grundsätzlich gibt es einen neuen Monster-Pool für die Raids am GO-Fest-Wochenende am 04. und 05. Juni. Ihr trefft auf ein paar Monster, die sonst nicht dabei sind.

Das Interessante: Diese Monster kann man auch herausfordern, wenn man kein GO-Fest-Ticket hat. Gleichzeitig bekommt man aber mit dem GO-Fest-Ticket bis zu 9 Raid-Pässe am Samstag und Sonntag, wenn man an Arenen dreht. Dann lohnt sich das Raiden sowieso.

Alle Unterschiede zwischen „mit Ticket“ und „ohne Ticket“ findet ihr hier.

Welche Raids gibt es? Wir zeigen euch hier einmal die komplette Liste der Raids, die am Wochenende zur Verfügung stehen und schauen danach im Detail auf 5 Monster, die sich wirklich lohnen.

Mögliche Shiny-Begegnungen markieren wir mit einem Sternchen*.

Raids am Samstag:

  • Kostüm-Pikachu*
  • Milza*
  • Arboretoss
  • Miezunder
  • Marikeck
  • Kyogre*
  • Groudon*

Raids am Sonntag:

  • Kostüm-Pikachu*
  • Milza*
  • Wuffels*
  • Relaxo*
  • Brutalanda
  • Shardrago*
  • Arboretoss
  • Miezunder
  • Marikeck
  • Geheimer Stufe-5-Boss

Welche 5 Raids lohnen sich wirklich?

Hier schauen wir auf Raids, bei denen eure Raid-Pässe gut angelegt sind.

Milza

Pokémon-GO-Milza-Shiny-Familie
Milza und seine Entwicklungen

Das macht Milza aus: Der kleine Drache war in den vergangenen Monaten eines der meistgesuchten Pokémon im Spiel, denn bislang war Milza verdammt schwer zu kriegen. Durch die 1-Sterne-Raids ist Milza das erste Mal so richtig einfach zu bekommen – wobei man die natürlich erstmal finden muss. Auch seine Shiny-Form könnt ihr mit Glück bekommen.

Übrigens: Am Samstag soll das Monster während des GO Fest 2022 auch in der Wildnis spawnen, wenn das Ebene-Habitat läuft.

Besonders spannend wird Milza aber nicht nur aufgrund seiner Seltenheit. Seine letzte Entwicklung, Maxax, gehört zu den besten Drachen-Angreifern überhaupt. In dieser Kategorie wird es nur von wenigen Monstern übertroffen – unter anderem dem nächsten dieser Liste.

Brutalanda

Pokemon GO Brutalanda
Brutalanda ist ein starkes Drachen-Monster

Das macht Brutalanda aus: Brutalanda steht in der Liste der Drachen-Angreifer noch über Maxax und ist auf jeden Fall einen Raid wert, wenn euch noch ein gutes Exemplar fehlt. Zudem könnt ihr euch aus dem Raid auch noch jede Menge Bonbons holen, solltet ihr schon ein gutes Brutalanda haben.

Für alle, die dieses Monster bisher verpasst haben, lohnt sich der Raid definitiv. Kleiner Wermutstropfen: Die Shiny-Variante könnt ihr im Raid nicht bekommen.

Kyogre

Pokemon-Go-Kyogre
Kyogre und seine Shiny-Form

Das macht Kyogre aus: Das legendäre Wasser-Pokémon ist einer der absolut besten Wasser-Angreifer in Pokémon GO und damit auch eins der besten Monster beim GO Fest.

Bei Kyogre sind eure Raid-Pässe also nie verschwendet – außer ihr habt bereits perfekte Exemplare des mächtigen Wasser-Monsters. Doch selbst dann könnt ihr noch die schillernde Variante jagen, die ist in Raids verfügbar.

Bedenkt aber, dass es sich hierbei um einen T5-Raid handelt. Ihr braucht also ein paar Leute, um es zu schlagen. Die besten Konter gegen Kyogre findet ihr hier.

Groudon

Pokemon-Go-Groudon
Groudon und seine Shiny-Form

Das macht Groudon aus: Groudon ist das Gegenstück zu Kyogre und kann ebenfalls mit sehr guten Stats überzeugen. Es gehört zu den besten Angreifern im Spiel und hat eine ziemlich auffällige Shiny-Variante.

Es gilt allerdings ebenso wie bei Kyorge: Ihr braucht ein paar Leute für Groudon. Die besten Konter gegen Groudon gibt es hier im Guide.

Der geheime Stufe-5-Raid-Boss

Was ist das für ein Boss? Tja, das bleibt erstmal noch abzuwarten. Eine offizielle Bestätigung, wer dieser Boss denn nun sein wird, gibt es bislang noch nicht.

Die naheliegendste Antwort ist allerdings „Anego“ – die erste der neuen Ultrabestien, die bereits für Pokémon GO angekündigt wurden. Bestätigt ist der Boss bisher nicht.

Pokemon GO Anego
Anego wird von vielen als T5-Boss erwartet

Aber: Wer auch immer es sein wird, dürfte einen Raid wert sein – allein schon dadurch, dass hier ein neues Pokémon gefangen werden kann.

Pokémon GO: Die stärksten Angreifer aller Typen im Video

Was ist mit den übrigen Raids?

Das macht die anderen Raids aus: Die übrigen Raids des GO Fest 2022 sind nicht durch die Bank eher schlecht, aber viele eignen sich eher situativ und überzeugen nicht mit superstarken Monstern.

Deshalb schauen wir uns diese Raids einmal im Schnelldurchlauf an:

Kostüm-Pikachu: Ist was für Sammler, bringt aber weder in Raids noch PvP viel. Shiny-Jäger können versuchen, die schillernde Form zu kriegen.

Arboretoss, Marikeck und Miezunder: Dies sind die zweiten Formen der Alola-Starter. Alle drei waren im Laufe der Alola-Jahreszeit sehr leicht zu bekommen, da die Starter viel in der Wildnis unterwegs waren.

Alle drei werden in ihren jeweiligen Typen derzeit von anderen Monstern überholt. Aktuell ist nur Marikeck mit der Entwicklung Primarene wirklich interessant, da dies ein starker Wasser-Angreifer ist. Außerdem könnt ihr keines dieser drei als Shiny kriegen.

Wuffels: Niedliches Pokémon, das sich zu coolem Pokémon entwickelt, derzeit aber weder in Raids noch PvP besonders interessant ist. Die Shiny-Form kann man aber fangen – das ist möglicherweise ein Anreiz.

Shardrago: Ist in Raids eher unbrauchbar und füllt im PvP auch nur Nischen aus. Hat aber eine Shiny-Form, die man fangen kann.

Relaxo: Ist ein beliebter Arena-Verteidiger und hat seinen Nutzen im PvP – lediglich in Raids ist es nicht besonders gut. Zudem könnt ihr seine Shiny-Form mit Glück fangen. Landet nur in diesem Teil der Liste, weil es mittlerweile einfach sehr alt ist und viele es schon haben dürften. Fehlt euch noch eins: Schnappt’s euch.

Ihr wollt euch einen genauen Plan zum GO Fest machen? Dann findet ihr hier unseren Guide mit Tipps, Shinys Boni und mehr zum Pokémon GO Fest 2022.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx