Overwatch: Torbjörn wird überarbeitet – und kriegt wohl ein neues Ultimate

In Overwatch erwartet die Spieler eine neue Anpassung, die Helden wieder etwas „auf die Linie“ bringen soll. Nachdem eine Überarbeitung von Torbjörn bereits früher angekündigt wurde, gibt es nun Details zu seinem Update.

Torbjörn wird überarbeitet: Torbjörn wird in einem kommenden Overwatch-Update einer vollständigen Überarbeitung unterzogen. Der Held mit seinen Geschützen soll damit in mehr Situationen spielbar sein, nicht mehr so begrenzt nützlich wie bisher.

Das Ziel der Entwickler ist es dabei, Torbjörn zwar generell etwas effektiver zu machen und ihm ein besseres Spielgefühl zu geben, ihn aber nicht gleich an offensive Helden anzugleichen. Sein defensiver Charakter soll erhalten bleiben. Wann das Rework genau kommt, steht noch nicht fest.

Overwatch Torbjörn Highlight Intro Baby

Fliegende Geschütze statt geschmolzenen Kernen

Torbjörn hat bisher das Problem, dass er entweder ein Klotz am Bein oder der Überflieger ist – je nachdem, wie viel Schrott er sammeln kann und ob seine Ultimate „Geschmolzener Kern“ samt Geschütz aktiv ist.

Auch der Overwatch-Held Torbjörn bekommt ein Rework!

Seine größte Nützlichkeit hat er nur auf bestimmten Karten oder Karten-Arten. Auf anderen Karten gilt Tornjörn in der Community häufig als „Troll-Pick“, also als Heldenwahl, die nur das eigene Team nerven soll. Mit dem Update soll sich all das ändern.

Overwatch Torbjörn Comic

Geschütze werden geworfen, bauen sich selbst auf: Die Entwickler spielen im Moment mit einer Version von Torbjörn, in der er Geschütze über eine kurze Distanz werfen kann – etwa so weit wie Tracers Pulsbombe. Die Geschütze bauen sich dann selbständig bis Stufe 2 auf. Er muss sie nicht mehr mit dem Hammer bearbeiten.

Damit soll Torbjörn etwas vielseitiger werden. Seine aktuelle Nützlichkeit hängt davon ab, wo sein Geschütz steht. Ohne  sein Geschütz ist Torbjörn aufgeschmissen. Mit der neuen Variante kann er sein Geschütz an eine geeignete Position werfen und direkt danach weiter feuern.

Overwatch Torbjörn Ride the turret

Geschmolzener Kern wird wohl entfernt: Die zweite, größere Baustelle beim Rework von Torbjörn ist seine ultimative Fähigkeit. Die Entwickler spielen mit dem Gedanken, Geschmolzener Kern als eine Standard-Fähigkeit in schwächerer Form einzubauen, ähnlich wie den Teleporter beim Rework von Symmetra.

Die Fähigkeit könnte so nur sein Geschütz oder nur Torbjörn selbst betreffen. Sie könnte aber auch ganz aus dem Spiel verschwinden und Torbjörn erhält eine vollkommen neue Ultimate.

Overwatch Torbjörn Ultimate

Änderungen nicht final: Weder die Änderungen an den Geschützen noch die Überlegungen zu Geschmolzener Kern sind endgültig. Die Entwickler müssen noch überlegen, wie die Fähigkeiten gut zusammenpassen, was erneuert werden könnte.

Besonders bei den Geschützen ist unter Umständen eine Anpassung des Schadens oder ihrer Funktion nötig, wenn sie vielseitigere Einsatzmöglichkeiten bekommen. Wann genau das Update erscheint, ist ohnehin noch nicht bekannt.

Overwatch Torbjoern Victory Pose Medal

Was haltet Ihr von den Ideen für die Änderungen? Seid Ihr Torbjörn-Fan oder ist es Euch eher egal? Schreibt uns einen Kommentar!

Mehr Infos und News zu Overwatch findet Ihr auf unserer Overwatch-Seite auf Facebook!

Autor(in)
Quelle(n): vg247
Deine Meinung?
3
Gefällt mir!

5
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Yanna
Yanna
1 Jahr zuvor

Schwach. Sehr schwach. Nicht über Torbjörn, sondern die Geschwindigkeit von Blizzard. Es werden Helden vollkommen verändert die so wie sie waren super sind (Dva, etc) und Helden vollkommen ignoriert die ein Rework nötig haben (Torb, Winston). Verzeihung, aber Blizzard betreibt seit Release von Overwatch ein „no one was asking for this“-Politik und kümmert sich hierbei primär um völlig belanglose Dinge als um das, was wichtig ist in einer enorm langsamen Schneckentempo. Wenn dann etwas auf dem Testserver landet – wird ebenso auf Kritik und Feedback von allen Spielerschaften (Anfänger, Casuals, ESL-Spieler) ignoriert und auf dem LIVE-Server gebracht. Da fragt man sich wofür die Testserver überhaupt soll.

Matthias W (Ayato)
Matthias W (Ayato)
1 Jahr zuvor

Winston braucht ein Rework Wat ? Woher kommst du denn ? Sorry aber Winston ist aktuell sehr gut . Bei Torbjörn gib ich dir da vollkommen Recht da hätte man vielleicht schneller was machen müssen aber nun gut so ist es halt warum sich darüber aufregen . Man weiß ja auch nicht was hinter den Kulissen abgelaufen

GibDemAffenZucker
GibDemAffenZucker
1 Jahr zuvor

Das mit Winston hab ich mir auch sofort gedacht. Er ist sogar mit einer der besten Helden im Spiel und trotzdem relativ gut gebalanced. Ich fand im allgemeinen viele Änderungen sinnvoll die gemacht wurden und auch Dva ist immer noch sehr stark, nur verdammt viele Leute spielen diese Charaktere auch nach zwei Jahren immer noch falsch und denken dann dass es am Balancing liegt.

Lawrence Tetz
Lawrence Tetz
1 Jahr zuvor

Ich fände es cool wenn Winston seine Bubble elektrisieren könnte und alle Gegner die da drin stehen bekommen Schaden wenn Winston seine Waffe die Bubble trifft von außen oder während er drinnen ist und schießt.

Der Gary
Der Gary
1 Jahr zuvor

[…]Es werden Helden vollkommen verändert die so wie sie waren super sind (Dva, etc) und Helden vollkommen ignoriert die ein Rework nötig haben (Torb, Winston)[…]

D.Va ist nachwievor ein super Held und in jedem Skillbereich sehr gut einsetzbar. Verstehe die Kritik da also nicht so ganz.
Winston hat in der Vergangenheit schon einige Änderungen bekommen und im Moment ist er ziemlich okay so wie er ist.
Anscheinend scheint dir auch nicht bewußt zu sein das es keinen Sinn hat mehrere Helden auf einmal oder zu schnell einem zu großen Umbau zu unterziehen.
Schließlich muss man auch erstmal sehen wie sich diese ganzen Änderungen dann wirklich im Spiel entwickelt und ob alles auch okay ist. Das braucht eben nun mal auch seine Zeit,

[…]Verzeihung, aber Blizzard betreibt seit Release von Overwatch ein „no one was asking for this“-Politik und kümmert sich hierbei primär um völlig belanglose Dinge[…]

Bist du sicher, dass du das richtige Overwatch meinst?!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.