Mecker Mittwoch: War Overwatch „underwatched“?

Bei dem ganzen Ärger um Star Wars: The Old Republic und den Abo-Zwang für das Bonus-Story-Kapitel habe ich fast ein anderes Thema aus den Augen verloren. Klammheimlich hat sich Blizzards Shooter Overwatch in eine „Beta-Pause“ geschlichen, um das „wertvolle Feedback auszuwerten“ und wichtige Änderungen vorzunehmen. Für mich klingt das Ganze ein wenig fadenscheinig und somit ist der Titel „Mecker Mittwoch“ nicht ganz richtig – vielleicht eher ein Verschwörungs-Mittwoch?

Overwatch Beta Eindruck

Ein wenig hinter den Beta-Erwartungen zurückgeblieben?

Weihnachten ohne Overwatch

Für die meisten Fans kam es ziemlich unerwartet, dass Overwatch in wenigen Tagen die Beta vorerst beendet. Inzwischen bin ich mir auch recht sicher, dass das nicht der ursprüngliche Plan war. Bei fast allen Blizzard-Spielen steht man aktuell ein wenig auf der Stelle. Starcraft 2 ist abgeschlossen, WoW lässt noch lange auf sich warten, das Hearthstone-Addon ist nächste Woche auch beendet und wird das Meta langsam wieder einschlafen lassen. Was wäre also schöner gewesen, als die Fans über Weihnachten den neuen Shooter in der Beta zocken zu lassen, um sich die Ferien ein bisschen zu versüßen? Aber nichts dergleichen.

Der Grund dafür ist – zumindest für mich paranoiden Dämon – ziemlich offensichtlich. Overwatch hat in den letzten Wochen stark an Interesse eingebüßt. Während es sich in den ersten Tagen in den Twitch-Streams weit nach oben katapultiert hat, ist das Interesse daran fast so schnell abgefallen, wie an der WildStar-Free2Play-Version (und das ist so „Ferrari“-schnell). Zum Zeitpunkt des Schreibens hält es sich irgendwo in den 50er-Bereichen vor FIFA 16 und hinter „Gaming Talk Shows“.

Overwatch Mercy

Hofft man auf eine Wiedergeburt des Hypes mit der Open-Beta? Vermutlich.

Somit komme ich zu meiner These, dass die Overwatch-Beta ziemlich hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist, was die Aufmerksamkeit angeht. „Overwatch“ ist also ein wenig „underwatched“. Damit dieses Interesse bis zum Launch nicht vollkommen verfliegt, verknappt man das Ganze nun einfach um im Januar oder Februar – da bin ich mir sicher – eine offene Beta zu veranstalten, in der man einfach alle einlädt.

Vielleicht war ich auch einfach nur die ganze Zeit falsch informiert. Vielleicht war es von Anfang an geplant, die Beta in mehreren Phasen laufen zu lassen. Vielleicht bin ich auch einfach nur ein wenig angefressen, weil man mich nicht in die Beta gelassen hat. Nun gut. Die wissen ja nicht, was ihnen da für unglaublich wertvolles Feedback entgeht!

Wie seht Ihr das? Könnte das schwindende Interesse an Overwatch ein Grund für „Pausierung“ der Beta sein?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (19)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.