In Fortnite ist endlich der Würfel explodiert und jetzt gibt’s Zombies

In Fortnite: Battle Royale ist endlich das große Halloween-Event eingetreten. Der Würfel auf der Insel ist geplatzt und aus seine Fragmenten entstehen Zombies. Die gilt es ebenso zu killen wie eure Mitspieler.

Es gibt nun Zombies in Fortnite: Battle Royale? In der Tat. Die schaurigen Untoten sind jetzt auch im Battle-Royale-Modus unterwegs, nachdem nun die Würfel-Materie auf der schwebenden Insel geplatzt ist und sich Fragmente über die ganze Map verteilt haben.

Aus diesen Brocken spawnen nun die so genannten „Scheusale“, die ein wenig an die Hüllen aus dem regulären Fortnite-PvE-Modus Rette die Welt erinnern. Die Theorie, dass alles in Battle Royale nur ein Sequel zu der Hauptstory ist, wirkt mittlerweile äußerst wahrscheinlich.

fortnite-pve-event-titel-02

Neuer Spielmodus zu Halloween: Die Zombies belästigen euch jedoch nur im neuen Spielmodus „Fortnitemares: Albträume“. Der Modus zum Halloween-Event geht wohl noch bis zum 26. November und bietet eben Zombies zusätzlich zum üblichen Battle-Royale-Spaß. Ihr killt also die Untoten genauso wie eure Mitspieler.

So läuft der Zombie-Spielmodus in Fortnite

PvE trifft PvP: Wie schon erwähnt seid ihr nun nicht mehr alleine mit euren Mitspielern auf der Map. Aus den Fragmenten des Würfels entstehen die Scheusale, die in verschiedenen Größen vorkommen.

  • Große Fragmente erschaffen dicke Viecher. Ihr findet sie bei den verfluchten Gebieten.
  • Kleine Fragmente erschaffen weniger große Gegner. Die können dafür überall auf der Map auftauchen.
Schießeisen-Fortnite
Schießeisen

Was bringt es, die Zombies zu töten? Die Untoten sind nicht nur lästig, sie hinterlassen auch dicken Loot und sorgen für mehr Aktion. So kommt es immer wieder zu wilden Chaos-Gefechten, wenn Spieler sich mit einer Horde Monster anlegen und dann von anderen Spielern ins Kreuzfeuer genommen zu werden.

Die ganze Szenerie erinnert stark an die Zombies aus dem Battle-Royale-Modus Blackout von Black Ops 4. Dort haben die Zombies sogar unseren Autor Jürgen den ersten Kill geschenkt.

Fortnite-insel-s6-01

Neue Waffen gegen Monster: Nur im Albträume-Modus gibt’s die neue Waffe „Scheusaljäger“. Das ist im Prinzip die bereits bekannte Armbrust, die bis dato nicht mehr im Spiel war. Sie wurde überarbeitet und richtet nun den vierfachen Schaden gegen die Monster an.

Neues Outfit für den Monsterkampf: Im Shop gibt es das neue Outfit „Deadfire“. Das ist das männliche Pendant zur Season-6-Titelheldin Calamity und stellt daher einen männlichen Cowboy dar. Zusammen mit dem zugehörigen Rückenteil und der Axt ist dieses Set reaktiv. Je mehr Kills ihr damit macht und je länger ihr überlebt, desto mehr verändert sich das Aussehen zu einem untoten Geister-Cowboy.

Regelmäßig neue Challenges: Damit der neue Modus bis zum Ende spannend bleibt, will Epic regelmäßig neue Challenges spendieren. Damit könnt ihr noch mehr kosmetische Items freispielen. Die ersten Herausforderungen lauten:

Als Lohn gibt es für die ersten Aufgaben eine Emoji und am Ende aller Challenges einen coolen Gleiter, der aussieht wie ein Geisterzug.

Behaltet unsere Facebook-Seite zu Fortnite im Auge, um diesen nicht zu verpassen.

Wie spielt sich das alles? Der neue Modus verspricht viel Spaß und eine Menge Chaos. Sobald wir ihn uns in Ruhe ansehen konnten, werden wir euch einen Anspielbericht samt Einschätzung hier bieten.

Jedenfalls klingt alles gut und es scheint, als wenn das ewige Warten um den Würfel und seine bizarren Aktivitäten sich nun ausgezahlt hat:

Der Würfel in Fortnite zieht seit 7 Wochen eine Show ab, nervt nur noch

So bleibt Ihr bei Fortnite auf dem Laufenden: Noch mehr News, Stories und Guides zu Fortnite findet Ihr auf unserer Facebook-Seite, die sich nur um Fortnite und seinen Ableger Battle Royale dreht!

Autor(in)
Quelle(n): Epic Games Epic Games
Deine Meinung?
10
Gefällt mir!

14
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
JC
JC
1 Jahr zuvor

So zimlich der schlechteste Modus den ich je gespielt habe. Gestern Abend erste Runde, bei Risky gelandet, keine Gegner da, paar Zombies gejagt, ganzes Spiel keine Gegener gesehen, Endzone nur noch 2 am Leben, immer noch Zombies, aber wo sind die Gegener, nur noch einer, Epischer Sieg???
Einfacher hab ich bisher noch nie gewonnen. Episch ohne einen einzigen Feindkontakt, dafür knappe 100 Zombies gekillt
Werde wohl erst wieder spielen, wenn das Halloween Event vorbei ist.
Zum Glück wir ab morgen RDR2 gezockt, damit ist Fortnite eh erstmal abgemeldet smile

neowikinger
neowikinger
1 Jahr zuvor

Also nach ein paar Runden kann ich sagen, dass der neue Modus mir gefällt und etwas erfrischendes hat. Allerdings muss ich auch so ehrlich sein und zugeben, dass ich mir nicht vorstellen kann, dauerhaft so zu spielen und bin daher froh, dass es nur ein Event ist. Gern könnte EPIC dies als dauerhaften zusätzlichen Modus implementieren, sodass man einfach hin und her wechseln kann^^

Saigun
Saigun
1 Jahr zuvor

Uff. Die ersten Zeilen gelesen: Mobs in Battle Royale… Den nächsten Absatz gelesen, ok nur in einen bestimmten Modus. *schweiss abwischen* Schwein gehabt!^^
Ich dachte echt schon was ist denn nun mit Fortnite kaput. oO

P J
P J
1 Jahr zuvor

Finde den neuen Modus geil leider schon wieder vorbei ????.

Aber Mann sollte auch den normalen Modus spielen können!

Benjamin Schultz
Benjamin Schultz
1 Jahr zuvor

Schade mit dem neuen Update ist mir Fortnite zu chaotisch geworden. Vorallem im Endgame hab ich besseres zu tun, als mich mit unnötigen Zombies rumzuärgern. Wenn ich gegen Zombies kämpfen will, dann spiele ich Rette die Welt aber Battle Royal macht mir so keinen Spaß mehr.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

sind im solo modus zb etwa auch hüllen??

Christian Ständer
Christian Ständer
1 Jahr zuvor

Sehe ich genauso. Keine coole Story wie in der letzten Season, nur noch massenweise neue Skins (Abzockerei hoch zehn) und ein ideenloser Zombie-Modus….

bambule
bambule
1 Jahr zuvor

Das Update ist leider ungünstig für das Spiel. Die intensiven Endfights sind jetzt nicht mehr existent, die Zombies nerven die ganze Zeit rum. Epic hätte die Zombies nur in den ersten beiden Zonen spawnen lassen sollen. So aber hat man das ganze Spielprinzip ausgehebelt.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

„das update ist leider ungünstig fürs spiel“

meinst du mit update –> halloweenevent?
;o

zFeliix
zFeliix
1 Jahr zuvor

Es gab ein Update…

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

Die werden bestimmt nochmal updaten, evtl schon zum Wochenende, spätestens nach Halloween dann glaub ich, damit man wieder normale Modi spielen kann

Ich Finds eigtl auch nicht gut, aber is halt jetzt so – bestimmt nicht für immer ????✌????

cyber
cyber
1 Jahr zuvor

Ich sehe schon den Hate von den Black Ops Fans kommen. Optisch erinnert die Zombis mich irgendwie an die Necrons von 40k. Find es nach wie vor was Epic da macht auch, wenn Fortnite nicht mein Spiel ist.

Julian Von Matterhorn
Julian Von Matterhorn
1 Jahr zuvor

Was ist denn so die Motivation der Leute Fortnite zu spielen? Was ist Fortnite eigentlich? Ist das nicht schon eher ein Lebensstil wie zB x-fit?

Schulterteufelchen
Schulterteufelchen
1 Jahr zuvor

Das ist wie mit den Leuten, die zu einem Spiel immer leicht negativ schreiben müssen und sich dabei noch voll kreativ finden. Das ganze weil sie es wohl nicht mögen.

Versteht auch keiner aber ich gebe diesen armen Individuen gerne ein wenig Aufmerksamkeit.

Scheiß Helfer Syndrom

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.