Fortnite: Update 6.20 bringt Monster – Patch Notes auf Deutsch

Bei Fortnite steht das Update 6.20 heute im Zeichen von Halloween. Fortnite ruft fröhlich „Süßes oder Saures!“ und startet ein Event, bei dem PvE-Monster ins Battle Royale einfallen. Wir beleuchten die Patchnotes auf Deutsch und picken die wichtigsten Infos raus.

Der Patch heute bringt vor allem Albträume für Rette die Welt und Battle Royale. Daneben kommen neue Waffen, Time Modes und Balance-Änderungen.

Zudem hat Epic die Freundesliste komplett überarbeitet. Epic möchte insgesamt das Community-Erlebnis in Fortnite verbessern und wird hier in Zukunft regelmäßig was drehen. Fürs erste hat die Haupt-Freundesliste einen neuen Look erhalten.

Insel explodiert: Wie wir im Video sehen, ist die fliegende Insel explodiert, der Space-Würfel ist frei und es haben sich Monster über die Welt ergossen. Da lagen wir mit unserer Story-Prognose wohl ziemlich nah dran.

Die Highlights der Patch-Notes 6.20 für Fortnite: Battle Royale

Neues Event Albträume: Der Space-Würfel schickt Würfelmonster los, die auf Spieler losgehen. Sie tauchen in der Nähe der verfluchten Gebiete auf. Es sollen auch zufällige Würfelfragmente erschaffen werden.

Diese Scheusale können Beute hinterlassen. Wer sie erledigt, erhält etwas Schild.

Dazu kommt eine Waffe „Scheusalsjäger“, die ist episch und macht 40 Grundschaden. Sie richtet 4-fachen Schaden an Scheusalen an. Sie bleibt solange im Spiel, wie das Event läuft. Ihr findet sie auf dem Boden, in Truhen und in Verkaufsautomaten von Fortnite.Fortnite-Schiffe

Neue Items für die Spielwiese: Es gibt neue Granaten, um Mini-Spiele zu starten oder um gleiche große Kulissen aufzustellen, in der dann Minispiele laufen. Die Granaten gibt es in einem neuen Verkaufs-Automaten an der Südspitze des Loot Lakes.

Die kleineren Herausforderungen sind:

  • Hindernisparcours
  • eine Bau-Herausforderung
  • und ein Schießstand.
Mehr zum Thema
Fortnite: Die 5 besten und kreativsten Minispiele der Spielwiese

Die größeren Sachen mit eigener Kulisse sind:

  • Stachelstadion 2 – ein Verkaufsautomat rückt Granaten und Fallen raus
  • ein Taschen-Piratenschiff – Hier gibt es 2 Piratenschiffe, das Ziel ist es, das Schiff des anderen Teams zu versenken
  • und das Taschen-Piratenschiff in der Panzerschiffvariante – zwei große Schiffe aus Metall, dazu gibt es Granaten und Raketen
    Schießeisen-Fortnite

    Schießeisen

Neue Waffe Schießeisen: Das Schießeisen (Sechs-Schüsser) kommt in grün, blau und lila. Es richtet 34/36/38 Schaden an und schießt langsamer, wenn man zielt, aber auch präziser. Ihr findet es auf dem Boden, in Truhen und in Verkaufsautomaten.

Raketenwerfer trägt Kürbis: Es ist eine rein kosmetische Änderung, der Raketenwerfer hat einen Kürbiskopf erhalten.

fortnite-kürbis-raketenwerfer

Der Kürbis-Raketenwerfer

Handkanone stark verbessert: Die Handkanone richtet nun viel mehr Schaden an Gebäuden und Gegnern an. Da wurde der Schaden stark gebufft.

Mehr Stinkbomben: Die Stinkbomben sollten jetzt häufiger in Fortnite zu finden sein.

Hängegleiter jetzt aufklappbar: Für eine Woche herrscht jetzt „Höhenrausch“ in Fortnite: Battle Royale. Gleiter können wieder aufgeklappt werden.

Mehr zum Thema
Fortnite testet neue Gleiter - Gibt's bald keinen Fallschaden mehr?

Tote schneller tot: Spieler, die zu Boden gehen, werden jetzt in 50 Sekunden ausscheiden, nicht mehr in 100 Sekunden.

Sturm schwächer, aber schneller: Die Wartezeiten für den Sturm wurden reduziert. In Phase 3 von 120 auf 90, in Phase 5 von 70 auf 50. Dafür ist der Maximalschaden des Sturms von 10 auf 8 gesenkt worden.Fortnite-RdW

Die Highlights der Patch-Notes für Rette die Welt

Event startet: Teil 1 der Albträume in „Rette die Welt“ ist verfügbar. Es gibt die Kulisse „Hexsilvanien“ und die Auftragsreihe „Unter dem Blutmond.“ Epic hat sie um eine neue Handlung erweitert.

Spieler können sich in Hexsilvanien Süßigkeiten verdienen und damit Albtraum-Lamas kaufen. In denen strecken die 7 Halloween-Helden von 2017 und ein Überlebenden-Set im Albtraum-Look. Wer alle Überlebenden sammelt, schaltet den legendären Kürbiskopfwerfer frei.

In den Albtraum-Lamas gibt es auch neue Waffen im „Rat-Rod“-Look.

Neue Feinde: In Hexsilvanien treiben sich Vampirschweber um. Das sind Nebelmonster, die sich heilen, wenn Sie Euch angreifen. Am Tag sind sie schwächer. Außerdem haben Hüllen wohl Kürbislaternen übergezogen.

Neu im Shop: Die neue Heldin Revolverhand-Calamity kommt ebenfalls neu ins Spiel. Dazu Entdecker Blutfinder AC. Fortnitemares

Gründer-Belohnung: Beim Einloggen bekommen Gründer Schädelranger Ramirez und Brainiac Jonesy.

Rette die Welt im Sale: Offenbar als Ersatz dafür, dass Rette die Welt 2018 doch nicht kostenlos wird, läuft außerdem ein Sale bis zum 6. November. Rette die Welt ist während der Zeit 50% günstiger.

Mehr zum Thema
Fortnite: Rette die Welt doch nicht mehr kostenlos 2018
Autor(in)
Quelle(n): Epic
Deine Meinung?
Level Up (13) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.