Fortnite: Die 5 besten Landeplätze auf der Map von Season 6 Kapitel 2

In Fortnite ist Season 6 Kapitel 2 gestartet und damit haben wir einige neue Orte und Änderungen auf der Map erhalten. Welche 5 Landeplätze gehören nun zu den besten in Season 6? MeinMMO zeigt euch, welche Orte sich besonders lohnen können und vor allem wo ihr viel Loot findet.

Season 6 startete mit einer Explosion des Zero-Points, die eine Schockwelle auslöste und Teile der Map in die Urzeit verfrachtete. Das sorgte für einige Änderungen auf der Map und zusätzlich gab es 3 neue Orte, die man jetzt erkunden kann.

Nun da die Map wieder verändert wurde, gibt es wieder neue Orte, die Spieler anfliegen können. Doch wie sieht es jetzt mit den Landeplätzen aus? Welche lohnen sich in Season 6 besonders und was macht sie so gut?

In dieser Übersicht zeigen wir euch Landeplätze, die sich besonders für euch lohnen können. Sei es, weil man dort viel Loot findet oder spezielle Vorteile, die euch dort erwarten. Die Reihenfolge dabei ist zufällig gewählt.

Da die Map der Season 6 noch ziemlich neu ist, geben wir euch hier einen Ersteindruck – werden den Artikel also anpassen, wenn sich nach einer Zeit etwas an den Landeplätzen und ihren Vorteilen ändern sollte.

Landeplatz 1: Colossal Crops

Was macht diesen Ort so besonders? Fangen wir gleich mit einem der neuen Orte auf der Map der Season 6 an. Colossal Drops liegt eher zentral auf der Karte – hat schon mal den Vorteil, dass ihr nicht vor der Sturmzone fliehen müsst. Mit 24 Truhen bietet es noch einiges an Lootmöglichkeiten, eignet sich aber eher für Solo oder Duos.

In der Umgebung von Colossal Crops werdet ihr auch einige der neuen wilden Tiere finden, die ihr für Ressourcen jagen könnt. Bei der Brücke, die sich in der Nähe befindet, könnt ihr einige Metall-Teile sammeln, die ihr für die Herstellung von Waffen nutzen könnt.

Pro
  • Zentral auf der Map
  • Tiere zum Jagen
  • Viel Loot
  • Neustart-Bus vorhanden
Contra
  • Lockt Gegner an, weil neuer Ort
  • Eher nicht für Teams geeignet
Colossal Crops

Landeplatz 2: Dirty Docks

Was macht diesen Ort so besonders? Dirty Docks kennen wir schon seit längerer Zeit, doch auch in Season 6 – Kapitel 2 lohnt es sich dort zu landen. Mit 36 Truhen bietet es eine Menge an Lootmöglichkeiten – eignet sich also besonders für Teams, damit alle gut ausgerüstet starten können.

Was auch nicht fehlen darf, sind die Materialien für das Bau-Battle. In Dirty Docks habt ihr viele Möglichkeiten, um verschiedene Materialien wie Holz oder Metall zu sammeln. Fahrzeuge wie Autos und Boote sind ebenfalls vorhanden und erleichtern euch die Fortbewegung zum nächsten Ort.

Pro
  • Viel Loot
  • Fahrzeuge für Fortbewegung vorhanden
  • Viele Materialien zum Sammeln
  • Neustart-Bus vorhanden
Contra
  • Eher am Rande der Map – Probleme mit der Sturmzone
Dirty Docks

Landeplatz 3: Lazy Lake

Was macht diesen Ort so besonders? Kommen wir nun zu einem Ort, den die meisten von euch schon gut kennen und sich deshalb nicht auf lange Suche nach dem begehrten Loot machen müssen. Lazy Lake bietet insgesamt 31 Truhen – viel Loot für euch und eure Teammitglieder.

Außerdem befindet sich der Ort eher zentral auf der Map, was sich auszahlt, wenn die Sturmzone näher kommt und ihr keinen Schaden erleiden möchtet. Falls ihr eure Teammates zurückholen müsst, werdet ihr hier ebenfalls einen Neustart-Bus vorfinden.

Pro
  • Viele Lootmöglichkeiten
  • Zentral auf der Map
  • Fahrzeuge für Fortbewegung
  • Neustart-Bus vorhanden
Contra
  • Lockt immer wieder viele Gegner an
Lazy Lake

Landeplatz 4: Sweaty Sands

Was macht diesen Ort so besonders? In Sweaty Sands werdet ihr eine Menge Loot finden, denn es befinden sich 30 Truhen an diesem Ort. Die Stadt bietet verschiedene Gebäude und Gegenstände, die ihr abholzen könnt – für Material sollte hier also gesorgt sein. Hier zu landen lohnt sich also vor allem, wenn ihr als Team unterwegs seid. Das bedeutet aber auch, dass ihr hier auf viele Gegner treffen könnt, die ebenfalls von den Lootmöglichkeiten profitieren wollen.

Außerdem gibt es in Sweaty Sands gute Angelmöglichkeiten, weil ihr euch gleich am Strand befindet. Wenn ihr also eure Fisch-Sammlung füllen wollt, dann solltet ihr den Stränden von Sweaty Sands einen Besuch abstatten.

Pro
  • Viel Loot
  • Viele Materialien zum Sammeln
  • Angelstellen zum Fischen
  • Neustart-Bus vorhanden
Contra
  • Zieht manchmal viele Gegner an
Sweaty Sands

Landeplatz 5: Stealthy Stronghold

Was ist an diesem Ort so besonders? Stealthy Stronghold ist jetzt auch nicht mehr einer der neuen Orte, lohnt sich aber als Landeplatz. Der Dschungel bietet durch die vielen Bäume einige Versteckmöglichkeiten. Mit 29 Truhen bietet es doch noch eine gute Menge an Loot und die vielen Bäume versprechen viel Holz zum Sammeln.

Die Angelstellen bieten euch einige Möglichkeiten, um Fische für eure Sammlung zu fischen. Wenn ihr auf besonders starken Loot aus seid, dann könnt ihr gleich in der Nähe zu einer der Bunker-Truhen, die in Season 6 eingeführt wurden.

Pro
  • Viele Lootmöglichkeiten
  • Viel Holz zum Sammeln
  • Gute Versteckmöglichkeiten
  • Einige Angelstellen
  • Neustart-Bus vorhanden
Contra
  • Eher am Rande der Map (Probleme mit der Sturmzone)
Stealthy Stronghold

Die neue Map von Fortnite in Season 6 bietet einige Landeplätze, bei denen man eine Runde starten kann. Je nach Spielstile kann der Landeplatz jedoch immer wieder variieren. Wir haben hier einige Plätze ausgesucht, die sich durch ihre hohe Anzahl an Loot oder die Vorteile, die sie bieten, besonders lohnen können.

Ist euer Landeplatz hier dabei oder habt ihr einen anderen speziellen Ort, auf den ihr immer vertrauen könnt? Teilt uns doch in den Kommentaren mit, welcher euer Lieblingslandeplatz in Season 6 ist!

Quelle(n): fortnite.gg
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x