Fortnite: So verrückt lief das „Live”-Event zum Start der Season 6

In Fortnite hat die Season 6 mit einem ungewöhnlichen Solo-Event begonnen. Das Finale der Season 5 führte uns durch eine wilde Mission mit Agent Jones. Hier seht ihr, wie die Nullpunktkrise endete.

Das ist passiert: Heute, am 16. März, hat die Season 6 in Fortnite begonnen. Nach einem längeren Server-Down, in dem das Fortnite-Update aufgespielt wurde, können Spieler nun in die neue Season starten.

Der Start der Season 6, beziehungsweise das Ende der Season 5, läuft aber etwas anders als gewohnt. Denn wieder einmal gab es in Fortnite ein großes Event, dass den Saisonwechsel einleitete – mit dem Unterschied, dass diesmal jeder solo spielt.

Es gab also keine große Live-Umgebung. Stattdessen erleben alle Spieler das Event im Alleingang, sobald man erstmals in die Season 6 startet.

Die Premiere des Events war am 16. März 2021 um 09:00 Uhr. Hier erzählen wir euch, was in dem Event passiert ist.

Achtung! Ab hier folgen Spoiler für das Event zum Start der Season 6. Wenn ihr das Event und die Solo-Mission selbst ohne Vorwissen erleben möchtet, hört hier auf zu lesen.

So lief das Event zum Saisonstart

Im Vorhinein wurde für das Solo-Event unter anderem die “bisher aufwendigste Story-Filmsequenz” in Fortnite angekündigt. Wie die aussah, zeigte auch die Video-Premiere, die wir euch hier einbinden:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Mehrere Teaser in den vergangenen Tagen hatten gezeigt, dass der Zero-Point (oder der “Nullpunkt”) in Fortnite immer instabiler wurde – und Agent Jones das ganz und gar nicht glücklich machte. Zum Start der Season 6 erreichte die “Nullpunktkrise” dann ihren vorläufigen Höhepunkt.

Es brach ein großes Chaos aus, in dem mehrere Skins wie der Predator, das Alien, Ripley und mehr in den Krieg zogen. Agent Jones kämpfte sich durch das Chaos immer weiter auf den Nullpunkt zu – bis “Das Fundament” auftauchte. Dieser Charakter holte Jones ab, um entstehende Portale zu schließen und den Nullpunkt zu stabilisieren. An dieser Stelle startete die Solo-Mission mit Agent Jones.

Das passiert in der Solo-Mission: Auch hier nochmal der Hinweis: Es folgen Spoiler. Diese Mission können alle erleben, die zum ersten Mal in Season 6 starten.

Die Mission startet mit euch und Agent Jones. Der Agent will die Portale schließen – doch eine Realitätswelle verwandelt ihn in einen altbekannten, kleinen Licht-Schmetterling. Folglich seid ihr es nun, die sich um die Portale kümmern müssen.

Portale Fortnite
Ihr seid nicht immer ihr selbst, wenn ihr die Portale schließt

Immer wieder brechen Realitätswellen durch, die euch in andere Charaktere verwandeln. Unter anderem werdet ihr zu einem kämpfenden Hühnchen. Gleichzeitig trefft ihr auf einige Hindernisse, wie ein Gefecht zweier Türme sowie ein Helikopter, der euch das Leben schwer machen will.

Nullpunkt
Der Nullpunkt blüht auf

Doch mithilfe der Realitätswellen kommt ihr an euer Ziel und schließt die Portale. Nun geht der Nullpunkt in einer Art Blüte auf – und ihr begebt euch zum Zentrum der Action. Dort ist “das Fundament”, das versucht, den Punkt zu stabilisieren. Die Mission endet in einem Lichtblitz – und einer Veränderung der Map.

Ein neuer Anfang für Season 6

Die Insel hat sich massiv verändert – unter anderem ist die riesige Wüste im Zentrum verschwunden. An ihrer Stelle findet man nun einen Turm, auf dem der Nullpunkt thront. Die neue Season 6 steht unter dem Motto “Urzeit” – dementsprechend wird sich einiges auf der Map angepasst haben.

Nach dem Ende der Mission können Spieler nun frisch in die Season 6 starten. Wie die sich spielerisch gestalten wird, bleibt noch abzuwarten. YouTuber SypherPK hatte allerdings einige Vorstellungen davon, was Fortnite in Season 6 anders machen sollte.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Melanie

Mir wurde dieses Event einfach vorenthalten. Als ich abends um 19:30 Uhr Fortnite startete, kam nur ewig lange ein Ladebildschirm mit dem Vermerk “Spielersuche läuft”. Dann startete irgendwann das Battle Pass-Video und danach wurde ich direkt in die Lobby geworfen. Bei der Modus-Auswahl stand ” Prolog” und “Deaktiviert” und drunter “Keine Berechtigung für das Event”.

Interessanterweise gab es dieses Problem bei meinem Zweit-Account nicht. Da konnte ich das Event ganz normal spielen. Was bei meinem Haupt-Account schief lief? Keine Ahnung.

Grinsekatze

Keine Ahnung, kann mit FN immer noch nichts anfangen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x