Fortnite bestätigt Start-Datum der Season 6, beendet Season 5 mit großem Event

In Fortnite ist das Start-Datum der Season 6 bestätigt und es wird wieder ein großes Event zum Ende der aktuellen Saison geben. Doch das Finale der Season 5 läuft etwas anders ab, als gewohnt.

Wann startet Season 6? Schon länger steht der 16. März als Ende der Season 5 im Raum, da hier der aktuelle Battle Pass endet. Nun ist das Datum bestätigt: Wie die Entwickler in einem Blog-Post erklärten, wird die neue Season 6 am 16.03.2021 starten.

Allerdings geht die Season 5 nicht einfach in die Season 6 über, sondern wird – wie man das mittlerweile gewohnt ist – mit einem großen Event enden. Diesmal handelt es sich aber nicht um ein richtiges Live-Event wie der Kampf gegen Galactus oder das Konzert von Travis Scott. Das Season-5-Finale bestreitet ihr ganz alleine.

Update, 10. März: Wie die Story in Season 6 aussieht, ist noch unbekannt. Allerdings sieht es aus, als würde Batman eine wichtige Rolle spielen.

Season 5 endet mit einem großen Solo-Event

So läuft das Finale der Season 5: Anstatt zu einem festen Zeitpunkt live im Spiel zu starten, richtet sich das große Event diesmal nach euch. Es handelt sich nämlich um ein Solo-Event, das jeder Spieler individuell erlebt, sobald man das erste Mal in der neuen Season spielt.

Dabei ist es völlig egal, wann man sich im Laufe der Season 6 einloggt. Beim ersten Start des Spiels beginnt auch das Finale für euch. Es wird aber eine Weltpremiere geben, die man als Zuschauer verfolgen kann. Weitere Infos dazu sollen noch folgen.

Klar ist aber: Mit dem Solo-Event verändert Fortnite seine Erfolgsformel.

Zero Point Fortnite
Der Zero-Point wird instabil

Was passiert im Event? Im Post wird von der “bisher aufwendigsten Story-Filmsequenz” gesprochen, die man bisher in Fortnite erlebt hat. Dann folgt das “Nullpunktkrisen-Finale”, in der man das Ende der Mission von Agent Jones selber spielen wird.

Agent Jones hatte im Laufe der Season immer mehr Jäger auf die Insel geholt, die den Nullpunkt bewachen sollten. Der Nullpunk wird aber zum Ende der Season immer instabiler und scheint die Realität aus den Fugen zu reißen. Im Event soll die Krise nun enden, aber die “Realität in ihren Grundfesten erschüttern”, so der Post.

Genauere Details darüber, was mit der Spielwelt passiert, gibt es noch nicht. Eine Änderung der Map zur neuen Season wäre aber denkbar, wenn das Konzept der sich verändernden Realität eine große Rolle spielen soll.

Das passiert bis zum Ende: In den letzten Tagen der Season 5 sind Exotische Waffen günstiger als sonst. Dafür soll man seine verdienten Goldbarren ausgeben, da der Barrenvorrat zum Ende der Season verloren gehen soll.

Damit bleibt nun auch nur noch eine knappe Woche, um den Battle Pass abzuschließen und beispielsweise die Rüstung des Mandalorianers zu komplettieren. Wie ihr jetzt noch schnell in Fortnite levelt, erfahrt ihr hier.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
40
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x