Fortnite: So lief das große Live-Event mit Galactus ab – Video

Das große Galactus-Live-Event zum Ende von Season 4 hat jetzt in Fortnite: Battle Royale stattgefunden und bereitet die Spieler auf Season 5 – Kapitel 2 vor. Spieler konnten sich im Krieg gegen Galactus stellen. Wir zeigen euch ein Video des Events.

Update 2. Dezember 7:35 Uhr: Die Server sind down, um den Season-Start einzuleiten. Nun ist der erste Trailer zur Season 5 da. Zu sehen war Jonesy, der Zero-Point und ganz viel Chaos.

Was war das für ein Event? Das Live-Event mit dem Namen „Nexus War“ startete um 22:10 Uhr. Ein Countdown hatte auf diese Uhrzeit runtergezählt. Danach zeigte sich der Weltenverschlinger Galactus.

So lief der „Krieg“ in Fortnite ab

Was passierte im Live-Event zum Ende der Season 4? Als der Countdown endete, hörte man eine Sirene und langsam konnte man immer mehr vom riesigen Galactus sehen, den man vorher nur am Kopf erkennen konnte. Bisher hatten die Spieler Galactus nur im Trailer zum Season-Start richtig gesehen.

Als er sich dann gestreckt hatte, warnte er die Spieler, dass er hungrig sei. Eine bedrohliche Situation, wenn man Galactus dafür kennt, dass er Welten verschlingt.

Galactus ist da und er hat Hunger

Mit einer Handbewegung wirbelte er die Spieler weg, was dazu führte, dass man plötzlich schnell dem Boden entgegenraste. Doch zum Glück tauchte Iron Man auf. Er stattete die Spieler mit einem Jet Pack aus und hatte einen Plan.

Für diesen Plan mussten die Spieler nun einen Battle-Bus lenken. Der Bus wurde mit Raketen ausgestattet, um die bösen Drohnen von Galactus zu eliminieren. Nach einer wilden Fahrt, bei der die Battle-Pass-Skins Thor und Wolverine ebenfalls mithalfen, wurde Galactus mit den Bussen gefüttert.

Mit dem Battle-Bus steuerte man auf Galactus zu

Das sorgte dafür, dass Galactus „explodierte“ und somit eigentlich besiegt war. Doch nach einer kurzen Pause sah man den Hauptcharakter von Fortnite: Jonesy, der in einem Büro bewusstlos auf dem Boden lag, während ein Alarm erklang. Er wachte ziemlich erschrocken auf und danach war das Event zu Ende, mit dem Vermerk, dass die Geschichte in Season 5 fortgeführt wird.

Beim letzten Live-Event: „Das Gerät“ hatte man Jonesy ebenfalls in einem Büro gesehen und es schien, als wäre es eine andere Dimension.

Das ganze Video zum Live-Event seht ihr hier:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Nach dem Live-Event ist Fortnite nun down, bis es morgen, am 2. Dezember weitergeht mit Season 5. Bis dahin werden sich die Spieler wohl noch gedulden müssen, bis sie den neuen Battle-Pass, die Map und eventuell neuen Features erkunden können. Doch einige Hinweise gibt es schon zum Battle-Pass der Season 5.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Antester

Interessanter als das was Bungie so liefert würde ich mal meinen.

Ähre

PogO

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x