Elden Ring: Beste Boss-Reihenfolge für das Zwischenland

Elden Ring: Beste Boss-Reihenfolge für das Zwischenland

In Elden Ring gibt es über 160 Bosse, die meisten davon sind rein optional. Damit ihr nicht den Überblick verliert und immer gut vorbereitet seid, listen wir hier für euch eine optimale Boss-Reihenfolge auf.

Wir teilen unsere Reihenfolge in Level-Abschnitten ein und sagen euch, welche Regionen ihr in diesen Level-Bereichen besuchen solltet. Dabei listen wir euch die wichtigsten Bosse auf und verraten euch, in welcher Reihenfolge ihr sie besiegen solltet.

Wir teilen die Bosse dabei separat auf in Gegner, die für den Fortschritt notwendig sind, sowie optionale Bosse, die ihr wegen Quest-Fortschritten, gutem Loot oder Achievements besiegen solltet.

Das perfekte Gegenstück für diesen Artikel ist unser Regionen-Guide in dem wir euch sagen, welche Regionen ihr in welcher Reihenfolge besuchen solltet und welches Level euer Charakter und eure Waffen dabei haben sollten:

Elden Ring: Wann sollte ich wohin reisen? Die beste Reihenfolge

In 2 Minuten sagen wir euch alles, was ihr über Elden Ring wissen müsst:

Alles, was ihr zu Elden Ring wissen müsst – in 2 Minuten

Elden Ring: Boss-Reihenfolge für Level 1 – 20

Die ersten 20 Level solltet ihr noch keine großen Bosse angreifen. Stattdessen solltet ihr versuchen, euch und eure Waffen aufzuleveln, bevor ihr euch etwa in das Schloss Sturmschleier wagt.

Wir empfehlen euch deshalb hier keine Haupt-Bosse, sondern folgende kleine Zwischen-Schritte für den Anfang:

  • Freies Erkunden von Limgrave
  • Empfohlene Dungeon-Bosse:
    1. Halbmenschen-Herrscher (Küstenhöhle)
    2. Steingräbertroll (Tunnel von Limgrave)
    3. Bestienmensch von Farum Azula (Hainhöhle)
    4. Patches (Trübflusskatakomben)
    5. Grabhüterduellant (Trübflusshöhle)
    6. Wächtergolem (Hochstraßen-Höhle)
  • Empfohlene Open-World-Bosse:
    1. Tibiaseefahrer

Auch, wenn ihr den Baumwächter gleich am Anfang seht – vermeidet es, ihn vor etwa Level 30 überhaupt erst anzugreifen. Ähnliches gilt auch für den Drachen Agheel.

Hier findet ihr alle unsere weiteren Tipps gebündelt, wenn ihr weitere Hilfen für den Start braucht:

Elden Ring: Alle unsere Guides, Einsteiger-Tipps und Builds in der Übersicht

Elden Ring: Boss-Reihenfolge für Level 20 – 40

Ab Level 20 könnt ihr euch so langsam an die richtigen Bosse wagen. Wenn euch Margit noch zu schwer ist, lohnt sich ein Blick in die Halbinsel der Tränen, ganz im Süden der Map. Auch ein kurzer Abstecher nach Caelid für das starke Mondschleier-Katana kann helfen.

Inzwischen solltet ihr stark genug sein und das Spielprinzip gut genug verstanden haben, um die Bosse in Dungeons und in der Open-World selbst einschätzen zu können. Deshalb empfehlen wir ab diesem Punkt nur noch die wichtigsten Bosse für Story-Fortschritt und Loot.

  • Weitere wichtige Bosse:
    1. Magmalindwurm (Caelid – Gaeltunnel)
    2. Dunkelkavallerist (Halbinsel der Tränen – Nachts in der Open-World)
    3. Löwenartiges Scheusal (Halbinsel der Tränen – Schloss Morne)
    4. Bluthundritter Darriwil (Limgrave – Siegelgefängnis des Bluthundes)
    5. Avatar des Erdenbaums (Niederer Erdenbaum)

Elden Ring: Boss-Reihenfolge für Level 40 – 60

Die nächste Region ist Liurnia, das Seenland mit den Unterregionen Akademie von Raya Lucaria und Haus Caria. Wir empfehlen mal wieder nur die nennenswertesten Bosse, wobei ihr beliebig weitere Bosse in Dungeons und der Open-World töten könnt.

  • Empfohlene Hauptbosse:
    1. Roter Wolf Radagon (Akademie von Raya Lucaria)
    2. Rennala, Königin des Vollmonds (Akademie von Raya Lucaria)
  • Weitere wichtige Bosse:
    1. Königliche Ritterin Loretta (Haus Caria)
    2. Baumwächter (In der Open-World von Limgrave)
    3. Avatar des Erdenbaums (Niederer Erdenbaum)

Elden Ring: Boss-Reihenfolge für Level 60 – 70

Jetzt geht es nach Caelid und in den Untergrund vom Zwischenland mit Ainsel und Siofra.

  • Empfohlene Hauptbosse:
    • Sternengeißel Radahn (Caelid – Schloss Rotmähne)
  • Weitere wichtige Bosse:
    1. Ahnengeist (Siofra)
    2. Kommandant O’Neil (Open-World von Caelid)
    3. Noxschwertkämpferin und Noxmönch (Caelid – Sellia, Stadt der Zauberer)
    4. Stinkender Baumgeist (Caelid – Katakomben der Kriegsopfer)

Elden Ring: Boss-Reihenfolge für Level 70 – 100

Zwischen Leveln 70 und 100 ist das Spiel am offensten. Hier empfehlen sich das Altus-Plateau, die Ewigen Städte Nokron und Nokstelle, der Fäulnisssee, die Tiefen von Tiefwurz, Gelmir und Haus Vulkan.

  • Empfohlene Hauptbosse:
    1. Magmalindwurm Makar (Liurnia – Klippenruinen)
    2. Adliger der Götterskalpe (Gelmir – Haus Vulkan)
    3. Rykard, Fürst der Blasphemie (Gelmir – Haus Vulkan)
  • Weitere wichtige Bosse:
    1. Imitator-Träne (Nokron, die Ewige Stadt)
    2. Königlicher Ahnengeist (Nokron, die Ewige Stadt)
    3. Astel, Ausgeburt des Abgrunds (Großer Kreuzweg, nach dem Fäulnissee)
    4. Uralter Drache Lansseax (Open-World im Altus-Plataeu)
    5. Godefroy, der Verpflanzte (Altus-Plateau – Siegelgefängnis des goldenen Stammbaums)
    6. Elemer von den Dornen (Altus-Plateau – Schattenburg)
    7. Fias Helden (Tiefen von Tiefwurz)
    8. Lichdrache Fortissax (Tiefen von Tiefwurz)

Elden Ring: Boss-Reihenfolge für Level 100 – 120

Ab Level 100 beginnt langsam der Übergang ins Endgame. Es geht in die Hauptstadt Leyndell und dessen Unterirdisches Reservat der Scham. Anschließend auf den Berggipfel der Riesen und das Geweihte Schneefeld.

  • Empfohlene Hauptbosse:
    1. Drachenbaumwächter (Altus-Plateau, vor dem Seiteneingang zur Hauptstadt)
    2. Godfrey, Erster Eldenfürst (Leyndell, Königliche Hauptstadt)
    3. Morgott, König des Mals (Leyndell, Königliche Hauptstadt)
    4. Feuerriese (Berggipfel der Riesen)
  • Weitere wichtige Bosse:
    1. Mohg, das Mal (Unterirdisches Reservat der Scham)

Elden Ring: Boss-Reihenfolge ab Level 120

Ab Level 120 seid ihr voll im Endgame angekommen. Jetzt bekämpft ihr die letzten Bosse im Spiel wie auch weitere optionale Hauptbosse in den Orten Mohgwyn-Palast, Miquellas Haligbaum, Elphael, Zerfallendes Farum Azula und der Aschenen Hauptstadt.

  • Empfohlene Hauptbosse:
    1. Duo der Götterskalpe (Zerfallenes Farum Azula)
    2. Bestienkleriker / Maliketh, die Schwarze Klinge (Zerfallenes Farum Azula)
    3. Gideon Ofnir, der Allwissende (Leyndell, Aschene Hauptstadt)
    4. Godfrey, Erster Eldenfürst / Hoarah Loux, der Krieger (Leyndell, Aschene Hauptstadt)
    5. Radagon von der Goldenen Ordnung / Eldenbestie (Leyndell, Aschene Hauptstadt)
  • Weitere wichtige Bosse:
    1. Mohg, Fürst des Blutes (Mohgwyn-Palast)
    2. Drachenfürst Placidusax (Zerfallenes Farum Azula)
    3. Loretta, Ritterin des Haligbaums (Miquellas Haligbaum)
    4. Malenia, Miquellas Klinge / Malenia, Göttin der Fäulnis (Elphael, Stütze des Haligbaums)

Hat euch diese Boss-Reihenfolge geholfen? Bei welchem Gegner hattet ihr am ehesten das Gefühl, unterlevelt gewesen zu sein? Bei welchen Bossen wart ihr zu stark? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Wir haben in der Redaktion auch darüber diskutiert, welche der Bosse in Elden Ring uns am besten gefallen haben. Die Top 5 von MeinMMO-Autor Marko Jevtic findet ihr hier:

Die 5 besten Bosse in Elden Ring, die mich richtig umgehauen haben

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
mQlez

Elden Ring ist mein erstes From Software Spiel und ich spiele auch eher langsam, weil ich nicht so viel Zeit habe. Habe jetzt gerade die Hauptstadt durch und dachte ich war völlig overpowered. Bin mit Level 91 in die Hauptstadt und habe Godfrey und Morgott im ersten Versuch gelegt. Nach eurem Guide war ich ja sogar unterlevelt. 😀

Im Allgemeine hatte ich bisher kaum Schwierigkeiten und hätte es mir tatsächlich schwerer vorgestellt. Sterbe wesentlich häufiger gegen die normalen Feinde als beim Kampf gegen die Bosse.
Am härtesten war für mich noch Margit und im späteren Verlauf Astel. Sonst habe ich glaube ich für keinen Boss mehr als 5 Versuche gebraucht.

Achja, Radahn war noch ne harte Nuss.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x