Elden Ring: Tipps und Tricks gegen Margit – So könnt ihr den 1. richtigen Boss leichter besiegen

Elden Ring: Tipps und Tricks gegen Margit – So könnt ihr den 1. richtigen Boss leichter besiegen

Boss-Kampf: Margit, das Grausame Mal

Der eigentliche Kampf läuft in zwei Phasen ab. In der ersten Phase ist Margit sozusagen noch im „Ruhemodus“ und greift nur mit einem Teil seiner Angriffe an.

Die 2. Phase wird dann schwieriger. Deswegen geben wir hier nun Tipps für die jeweiligen Phasen:

Margit, das Grausame Mal – Phase 1

Darauf müsst ihr in der ersten Phase achten: Zunächst hat Margit nur wenige Angriffe, wodurch er leichter zu berechnen ist.

  • Sollte Margit seinen Sprungangriff starten, rollt unter ihm durch und versucht, seinen Rücken zu attackieren.
  • Hinzu kommen einige leichtere Stabangriffe, die ihr blocken oder denen ihr ausweichen solltet.
  • Wenn er sich zu seinem verheerenden Stabstreich aufrichtet, versucht wieder hinter ihn zu kommen und greift an.
  • Achtet außerdem auf seinen Dolchangriff, der schwierig vorherzusehen ist. Er ist zudem ziemlich schnell.

Die meisten seiner einfachen Angriffe lassen sich mit Schilden parieren, doch das braucht gutes Timing. Das lohnt sich allerdings, ein kritischer Angriff richtet großen Schaden an.

Versucht nicht, auf Distanz zu bleiben, denn dann wirft Margit mit Dolchen. Solltet ihr die Kette dabeihaben, setzt sie regelmäßig ein, da ihr jedes Mal ein Zeitfenster für Angriffe bekommt. Solltet ihr noch Beschwörungen offen haben, versucht sie für Phase 2 aufzuheben.

Wichtig ist außerdem: Sobald ihr eine Möglichkeit zum Angriff seht, nutzt schwere Angriffe. Noch besser wären schwere Sprungangriffe, denn so könnt ihr mit genügend Treffern die Haltung von Margit durchbrechen und einen weiteren, kritischen Treffer landen.

Habt ihr ihm 50 % seiner Lebenspunkte abgezogen, startet Phase 2.

Alle Klassen zum Start von Elden Ring im Ranking – Von unbeliebt bis beliebt

Margit, das Grausame Mal – Phase 2

Darauf müsst ihr in der zweiten Phase achten: Nun wird Margit aggressiver und zückt einen Hammer als weitere Waffe.

  • Mit diesem Hammer verfügt er nun einen mächtigen Flächenangriff, sobald er mit dem Hammer zum Sprung ansetzt. Meiden diesen um jeden Preis.
  • Rennt weg oder versucht, im richtigen Moment auszuweichen, was aber ein sehr hohes Risiko ist.
  • Beschwört nach Möglichkeit eure Wölfe, die nun für Ablenkung sorgen können, während ihr Margit einheizt.
  • Sonst bleibt eure Taktik ähnlich, wie in Phase 1. Weicht den Angriffen aus und rollt euch hinter Margit, dann greift mit schweren Angriffen an.

Diese solltet ihr so lange wie möglich aufladen, um den Schaden zu erhöhen. Das ist aber sehr riskant, seid also vorsichtig dabei.

Hier könnt ihr euch den Kampf außerdem im Video anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wenn ihr den Bosskampf von Margit und auch den darauf folgenden Hauptboss des Sturmschwingen-Schlosses später versuchen wollt, gibt es einen Weg, den Dungeon fast vollständig zu überspringen.

Dafür müsst ihr einen anderen Weg nehmen, um die andere Seite des Schlosses zu erreichen. Hier seht ihr die Stelle auf der Karte:

Dort kommt ihr nach Liurnia, dem Seenland. Das ist das nächste, große Gebiet, nördlich des Startgebietes Limgrave.

Wenn alles nicht hilft, empfehlen wir zudem den Koop-Modus, durch den ihr einfach andere Spieler zur Hilfe rufen könnt – Alle Infos zu Koop und PvP – So funktioniert der Multiplayer

Generell lässt sich empfehlen: Wenn ihr an einer Stelle in Elden Ring nicht weiterkommt, geht einfach einen anderen Weg.

Die Spielwelt ist so riesig, dass ihr etliche Möglichkeiten habt, was ihr als nächstes tut und in welcher Reihenfolge ihr das angeht.

So könnt ihr mächtige Waffen und Zauber finden, euren Charakter aufzuleveln und dann später zurückkehren und den schwierigen Bossen ordentlich einheizen.

Habt ihr den ersten Boss bereits besiegen können? Oder seid ihr einen anderen Weg gegangen? Wie findet ihr Elden Ring bisher?

Zum Start hat Elden Ring einige Startprobleme. Doch die Entwickler haben sich bereits sich zu den aktuellen Problemen geäußert und verraten, was ihr derzeit tun könnt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
32
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
EsmaraldV

Ne Frage zu Margits Kette: Ist das Item nach einmaliger Verwendung weg oder kann man es öfter benutzen?

ondygg

Ich glaube die Kette lässt sich 2x verwenden bevor Margit seinen gelben Hammer (lol) auspackt. Bin mir aber nicht sicher, ob man das Item dann 2x besitzen muss oder ob ein Item 2x aktiviert werden kann.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx