Destiny 2: Weekly Reset am 19.01. – Neue Aktivitäten und Herausforderungen

Heute, am 19. Januar ist es in Destiny 2 Zeit für den Weekly Reset. Dieser bringt den Hütern neue wöchentliche Herausforderungen sowie eine frische Feuerprobe. Doch was können die Hüter sonst noch erledigen?

Was passiert in Destiny? Die frische Destiny-Woche startet mit dem neuen Update 3.0.2, das zahlreiche Probleme fixt und so langsam das Ende der aktuellen Saison der Jagd einläutet. Nach dem Update stellt sich die Frage: Dürfen die Hüter in dieser Woche endlich Falkenmond mit Zufalls-Rolls jagen?

Schon im Februar startet dann das nächste Kapitel im MMO-Shooter: Die Season 13. Die neue Saison will mehr Loot ins Spiel bringen, greift dabei aber auch auf alte Waffen als “neuen” Loot zurück.

Destiny 2 ist viel zu einfach – Gib mir wieder Herausforderungen, Bungie!

Die wichtigsten Infos zu den wöchentlichen Aktivitäten vom 19.01. bis zum 26.01.

In Dämmerung: Die Feuerprobe gilt es den Strike

  • Die verdrehte Säule

zu meistern. Den Schwierigkeitsgrad passt ihr bei dieser Aktivität selber an. Außerdem sind alle Spitzenreiter-Dämmerungen in dieser Woche aktiv. Ihr könnt euch also den prestigereichen Eroberer-Titel gezielt erspielen.

Playlist-Strikes gibt es mit diesen Modifikatoren:

  • Arkus-Versengen
  • Schwergewicht
  • Geerdet

Zu beachten ist hier, dass der Versengen-Modifier sich die ganze Woche lang nicht ändert. Die anderen Modifikatoren rotieren jedoch täglich.

Schmelztiegel: Diese Playlists und Modi könnt ihr im PvP spielen:

  • Privatmatch
  • Rumble
  • Kontrolle
  • Eliminierung
  • Ruhm-Überleben
  • Ruhm-Überleben: Freelance
  • Hexenkessel

Petra Venj findet ihr aktuell (Fluch-Woche 1) am Pavillon im Gebiet „Das Ufer“. Zudem könnt ihr die 5. Aszendenten-Herausforderung angehen.

Das sind die Quellen für Mächtigen Loot in der Season 12 von Destiny 2

So gliedert sich Mächtiger Loot in Destiny 2: Mächtigen Loot gibt es in mehreren Stufen, die euch verschiedene Power-Schübe verleihen. Dementsprechend gewähren euch höhere Stufen auch höhere Power-Schübe.

  • Stufe 1 (bis zu +3 über dem aktuellen Powerlevel)
  • Stufe 2 (bis zu +4 über dem aktuellen Powerlevel)
  • Stufe 3 (bis zu +5 über dem aktuellen Powerlevel)
  • Spitzenausrüstung (+5 oder mehr über dem Powerlevel. Die einzige Ausrüstung, die über 1250 und bis maximal 1260 geht – ab dann fallen die Level-Sprünge aber geringer aus, +1)
Destiny 2: So ändern sich die Powerlevel-Grenzen mit Beyond Light

Quellen für Mächtigen Loot in Season 12: 

Stufe 1:

  • Erledigt 8 Schmelztiegel-Beutezüge
  • Erledigt 8 Gambit-Beutezüge
  • Erledigt 8 Variks-Beutezüge
  • Absolviert die Dämmerung: Feuerprobe
  • Gewinnt 7 Runden in Überleben
  • Beute aus Zorngeborenen Jagd
  • Sabotage von Variks und Exo-Herausforderung

Stufe 2:

  • Clan-Erfahrung für Hawthorne sammeln

Stufe 3:

  • Exotische Engramme dekodieren
  • Exotic-Quests
  • Primus Engramme

Spitzen-Loot:

  • Absolviert 3 Strikes mit passendem Fokus
  • Absolviert 3 Gambit-Matches
  • Absolviert 3 Schmelztiegel-Matches in Quickplay
  • Erreicht in der Dämmerung: Feuerprobe mindestens 100.000 Punkte als Team
  • Beute aus Zorngeborenen Jagd (nach Upgrade)
  • Sabotage von Variks und Exo-Herausforderung (nach Upgrade)
  • Raid in der Tiefsteinkrypta
  • Prophezeiung-Dungeon
Destiny 2 tess everis
Welche Items verkauft Tess Everis in dieser Woche?

Glanzstaub-Highlights des Everversums

Das sind die Glanzstaub-Highlights dieser Woche:

  • Die exotische Geist-Hülle „Atlas-Hülle“
  • Das exotische Schiff “Schattenhafter Eindringling”
  • Die legendäre Geste „Klatsch und Tratsch“
  • Die exotische Geist-Hülle „Halkyonische Hülle“
  • Der exotische Sparrow „Der dankbare Kranich“
  • Das exotische Waffenornament für Kolonie “Überraschungsangriff”
  • Das exotische Waffenornament für Falkenmond “Glückspilz”
  • Das exotische Waffenornament für Königinnenbrecher “Kriegssoziologie”
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
51 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Millerntorian

Vorschlag an das Team, bzw. an Julian:

Könnte man zum Weekly Reset-Artikel nicht auch die aktuelle Europa-Schattenzone einbauen?

Hintergrund der Frage ist, dass vlt. mancher noch nicht alle Schattenzonen-Triumphe komplett hat, die es zu absolvieren gilt (beispielsweise die “Stärkungstriumphe” der einzelen Level wie beispielsweise Kell-Aufstieg. Variks verkauft ja pro Woche einen Braytech-Transponder für die aktuelle Schattenzone, der maximal 3x Drohnen abballern zulässt).

Da könnte so ein Hinweis ggf. unterstützen.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Millerntorian
skandalinho

Servus zusammen,

hätte mal eine Frage zum Wächter-Titel. Aufgrund mangelnder Alternativen versuche ich mich nebenbei am besagten Titel, genauer gesagt der Step “Jagd-Kleidung”. Hierbei sollst du laut Text Zorngeborene in saisonaler Rüstung metzeln. Benutze die komplette “Ascheflügel”-Rüstung, was laut Symbol eine saisonale Rüstung sein sollte. Allerdings ist seit Tagen kein Fortschritt möglich… (Symbol auf der Rüstung sind die überlappenden Dreiecke, also genau wie z.B. bei der Reibungsfeuer)

Danke für die Hilfe!😉

Jayrax-4

Es muss genau die Rüstung sein, die im Saisonpass ist.

skandalinho

Ah ok, dann danke für Hilfe

Millerntorian

Und je nach Ausrüstungsmenge geht’s dann auch schneller oder langsamer.

Also einfach 5 Teile “Wilde Jagd” tragen und es zählt ruckizucki. Ich empfehle dann noch im Heavy Slot den Granatwerfer “Explosive Treibjagd” oder z.B. Linear-Fusionsgewehr “Zorn der Korsarin”

…und auch sonst die Slots mit Saisonalen Waffen (SMG “Reibungsfeuer”, Scout “Königliche Hetzjagd) belegen..so sammelst du bei den Jagden noch fleissig Punkte für einige Triumphe:

“Rasende Beute”
“Jagdwerkzeuge”
“Die wahre Auslese”
….. usw.

Brauchst du ja tw. auch für das Siegel (wenn du sie nicht schon hast…)

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Millerntorian
skandalinho

Danke für den Tipp Millern!
Mache ich momentan schon, spiel mit Reibungsfeuer, ohrenbetäubendes Flüstern und Zorn der Korsarin (die 100 Kills sind anders nervig!) Granatwerfer und Scout wird als nächstes gemacht!
Btw dieses Linear-Fusionsgewehr haut teilweise was Bosse angeht schon gut dmg raus, hatte ich vorher eigentlich nie so auf em Schirm…

Millerntorian

Stimme ich dir zu. Linear-Fusis fristen bei mir aber echt ein Schattendasein. Wobei das Ding schon ordentlich ist.

Ich spiele allerdings meist mit dem Granatwerfer; mit dem erfarmten Perk “Kettenreaktion” (Todessstöße erzeugen Elementarschadenexplosion im näheren Umkreis) macht es wirklich Spaß (tja, wenn RW mal irgendwann hoffentlich gebufft werden, wandert er aber in den Tresor…habe mir extra einen “Unter Null Salve” mit Kettenreaktion erspielt; finde ich etwas besser als Clusterbombe)

Ohrenbetäubendes Flüstern ist ebenfalls ‘ne Bombe. Ich kombiniere ihn mit einem Impuls im Kinetic-Slot sowie dem Mod “Schnellladung” auf dem Umhang. Der generiert mir bei schnellen Impuls-Kills Lichtaufladung und zusätzlich Spezialmunition (ist der 2. Perk…). Also immer volle Hütte im Magazin…

skandalinho

Nice to know!

Fischeropoulos

Kannst du mir sagen wo man diese Info findet, mir war das auch nicht bewusst?

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Fischeropoulos
Jayrax-4

In den Triumphen steht nur saisonale Rüstung und die im Saisonpass ist die einzige die neu ist.

Marek

Wilde-Jagd-Rüstung. 😉

JUGGI

Finde die ganze Aktion von Bungie gestern Abend gut. Die Mission an sich kannten wir ja schon bereits vieles, trotzdem gut gestaltet. Ist schade hat die Mission keinen Timer wie Stunde Null oder Whispern … so hat man keinen Druck. Der Jebait beim Start in der Sprungpassage war auch nice, so bleiben die Mimi‘s hinten an der Lucke stehen & warten bis sie aufgehen 😅 anstatt mal zum Damm zu hüpfen/schweben. Der Kati naja weiss nicht wirklich ob einem dieser Extraschuss was hilft. Aber dass man 3 der 4 Perks würfeln kann ist nice. So hat man doch noch einen Grund das Game 2h in der Woche zu starten. OT das Schiff bei der anderen Mission Coup de Grace sollte jetzt nicht mehr begrenzt farmbar sein oder?

Stoffel

Da hast Dich aber getäuscht …..
bungie hat VERGESSEN den Timer einzubauen weshalb jeder der die Mission gemacht hat den triumph fürs schnelle abschließen bekommen hat . its bungieTime ^^

Shin Malphur

Irgendwie verkommt die wöchentliche News hier zu einem Standardwisch ohne großen Nutzen, sorry dass ich das so sagen muss. Es wird immer brav die korrekte Aszendentenherausforderung angesagt, und wo sich Petra befindet….auch wenn das auf der Map schnell ersichtlich wird. Aber die in dieser Season relevanten Infos fehlen oft und werden manchmal dafür in einer separaten News behandelt. Ich verstehe ja, dass der Artikel gerne vorher mal vorbereitet wird, um dann pünktlich gepostet zu werden, aber so eine Frage: „Dürfen die Hüter in dieser Woche endlich Falkenmond mit Zufalls-Rolls jagen?“ muss ja echt nicht drin stehen, wenn es mit minimalem Aufwand geprüft werden kann (entweder kurz einloggen, oder bei Reddit vorbei schauen).

Es dauert nur wenige Minuten, um noch ein paar wirklich relevante Infos zu ergänzen:
* Harbinger-Quest für die Hawkmoon Random-Rolls ist gestartet.
* Der Seasontitel ist jetzt voll erspielbar
* Exo-Herausforderung „Survival“ ist aktiv
* Welche Raid-Challenge in der TSC ist aktiv? -> für diese Info bin ich heut zur News gekommen. Das rotiert auch ganz simpel, hab es aber grad nicht mehr im Kopf und ist zum Titel Erspielen relevant.

Konstruktive Kritik meinerseits: Alle Seasonupdates und für aktuelle Themen relevanten Aktivitäten und Challenges sollten (möglichst vollständig) ganz oben stehen. Danach das Everversumangebot und zu guter Letzt die Historie für den alten Content. Quellen für mächtigen Loot sind zwar nett im Artikel, bringen aber keinen wirklichen Mehrwert, da es im Spiel alles wunderbar durch einen goldenen Stern gekennzeichnet ist.

Millerntorian

Du meine Güte…wieder rumhüpfen. Ok. Machen wir morgen weiter, denn ich bin jetzt ungelogen 30 mal von einem Ast gefallen, weil nichts danach auch nur ansatzweise nach Wegdesign aussieht. Wahrscheinlich würde das mit Cinderella-Ballkeidchen-Lenkschweben wieder besser flutschen. Nene, durchatmen. Denn bevor ich gleich noch ausraste, mach ich besser mal aus. Ich hab morgen ja auch zu arbeiten…da wollen wir den Hintern auch nicht zu lange plattsitzen vor dem Gerät. Und wie ich lese, ist der 3er Triumph verbuggt (?)…na dann hab ich ja noch Zeit.

Oli

Also ich hab den Erfolg für das 3er Team auch net bekommen. Hab es mit Randoms gemacht und dachte die haben eventuell die Falkenmond im letzten Questschritt gewechselt weil da geht es ganz schon zur Sache… Aber wenn andere hier sagen das könnte gebuggt haben warte ich mal lieber auf Feedback… Hab mich so gefreut aufs Siegel und dann wieder nichts… Das nervt 😂

Gibts hier eigentlich paar Xboxler die regelmäßig suchten? Bräuchte wieder neue Gefährten… Mein Clan ist leider leider nimmer aktiv

Millerntorian

Na ich schaue heute mal…erst mal muss ich die Mission überhaupt beenden. 😂

Gestern reichte es mir dann irgendwann. Ich gehe mal davon aus, dass ich auf diesem überhängendem Ast in Richtung Damm hüpfen muss (da unten ist ja so eine Art Absatz, wo man wohl langlaufen kann). Aber egal was ich mit dem Jäger gestern angestellt habe…so weit hüpft er nicht.

Aber ich lese aus deinem Post, dass man die Mission auch mit Randoms dann wiederholen kann (Stichwort 3x Falkenmond)? Bevor ich nämlich mal ein Team zusammenhätte, ist die Saison wohl vorbei…

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Millerntorian
Baya.

Jäger halt immer 100 Mobility dann geht’s doch. Ansonsten Stompies und Schwertchen rein 😉

Millerntorian

thx. Da werde ich heute Abend mal rumbasteln…du glaubts gar nicht, wie angepi**t ich gestern nach zig Versuchen war. 😂

Musste sehr tief durchatmen…

Oli

Es geht übrigens auch mit weniger Mobilität und Stasis Granate… Da die Mission doch recht knackig ist wollte ich nicht auf meine Belastbarkeit verzichten und habs mit der Granate gemacht…

Baya.

Belastbarkeit bringt dir im PvE so gut wie nix. Auf Tier 10 hast gerade mal 10% mehr Lebenspunkte… nimm lieber die Resist Mods, die bringen 25%. Ansonsten eher auf Erholung skillen, das ist immer besser als Belastbarkeit. Aber grad beim Hunter ist für mich 100 Mobility eigtl Pflicht.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Baya.
Oli

Echt? ist das tatsächlich so? und ich hab mich schon gewundert warum ich eigentlich kaum einen unterschied merke und trotzdem immer jämmerlich draufgehe… Welche Mods im speziellen? die Energiespezifischen (Arkus, Solar, Leere) oder die anderen (für Nähe oder Ferne)

Welches Build spielst du wenn ich fragen darf?

Baya.

Also bezüglich Resist Mods ist es seit BL so:

Ein Resist Mod, egal ob Arc/Solar/Void/Melee/Sniper oder Dampener bringt dir 25% Schadensresistenz.
Zwei gleiche bieten ca. 40% und wenn du die “passenden” hast, also z.B. Arc und Dampener dann hast ~43% Resistenz.
Für so Allround-Sachen hab ich eigtl. immer einen Dampener drin.

Ich habe keinen festen “Allround”-Build, ich rüste mich immer für das aus, was gebraucht wird. Ich spiele auch auf allen drei Chars. (Gut den Titan mit Bubble, Bannershield am wenigsten….)
Meist rennen wir jede Woche die Dämmerungen und da bau und meisterwerke ich halt die Sachen die so gebraucht werden.

Gute Builds für den Hunter sind z.B::

Stasis mit Bakris-Maske und Arc Waffen (also grad Ikelos MP und Anarchie gepaart mit Warmind Cells)

Für Solisten eignet sich der untere Void-Tree mit der Double Dodge Brust (quasi ständige Unsichtbarkeit und starke Granaten)

Die Wormhusk Maske (Lebensenergie beim Dodgen) ist auch immer sehr stark, gerade wenn man mit Modifikatoren spielt, welche die Gesundheitsregeneration einschränken.

Mein aktueller Lieblingsbuild ist mit der Nighthawk (Maske mit einzelnem Goldenen Schuss) unterer Solar-Tree. Damit kann ich im 1280er die Champs quasi oneshotten.

Ich stell meine Builds immer mit dem Loadout-Optimizer vom DIM zusammen und achte beim Jäger eigtl immer auf 100 Mobility.
(Man kann ja z.B. auch Powerful Friends als Mod mit einbauen +20 Mob)
Recovery würde ich als zweites favorisieren, Intellekt lohnt sich auch net großartig über Tier 3 zu gehen, da man im PvE eh mit Orbs etc. schnell an die Super kommt. Stärke brauche ich als Jäger auch net, einmal dodgen und der Nahkampf ist ja wieder voll.

Mit dem Loadout-Optimizer verschenkst halt keine Statpunkte, der funktioniert wirklich sehr gut. Wie du ja vermutlich weißt, zählen immer nur volle Zehner bei den Stats. Also z.B. 29 Recovery wäre Tier 2 also 9 Punkte verschenkt.

Ach ja, und gerade für härteren Content ist der Void Mod “Beschützendes Licht” (kostet 2 Energie) eigtl. auch Pflicht. Der bietet dir mit 2x Lichtaufladun z.B. 10 Sekunden lang 50% Resistenz wenn dein Schild gebrochen ist.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Baya.
Oli

Genau hier liegt mein Dilemma… Die ganzen Builds würde ich sehr gerne auch spielen… Da ich aber erst mit Beyond Light wieder eingestiegen bin ist das ganze Mod und Rüstungs System neu für mich gewesen… Naiv wie ich bin hab ich mir dann den Shatterdive Jäger gebastelt und natürlich meine ganzen Materialen für dieses Build verhauen…

Das Build macht definitiv bock wenns leichter Content ist – aber wenns schwieriger wird ist es einfach nicht wirklich zu gebrauchen… Bin hier natürlich voll auf Disziplin geskillt um schnell wieder an die Granate zu kommen… Und andere Rüstungsteile mit hohen Werten sind leider sehr selten…

Dazu kommt das mir haufenweise “Licht” und “Warmind” Mods fehlen… da muss ich immer das nehmen was ich habe…

Den Arkus/Bakris Build find ich sehr interessant – nur fehlt mir hierzu halt einfach die Anarchie (aber noch ca. 3 Wochen kisten abfahren dann müsste ich sie auch endlich mein Eigen nennen)

Baya.

Welches Exo hast drin?

“Nicht zu gebrauchen” würde ich nicht sagen. Der Stasis Hunter ist im Endgame schon auch stark. Gut, Shatterdive bringt da nix, aber das Ausweichen inkl. Einfrieren / Verlangsamen und grad die Super ist bockstark. Nicht (nur) wegen dem Schaden, eher weil man halt viele anstürmende Gegner erstmal lange aufhalten kann.

Die Disziplin kannst ja auch etwas runter nehmen und verwendest dafür ne Waffe mit Demolierer drauf.

Oli

Die Fr0st-EE5 natürlich 😂 ja, mit der Bakris Maske kann ich schon ein ordentliches Build basteln und komm da auch auf 100 Mobilität… Dann müsste ich aber die Maske noch Meisterwerken… Und meine Aszendenten Bruchstücke und Prismen wollte ich eigentlich für den Gift Warlock aufsparen… 😂 Ich weiß nicht was ich zuerst machen soll…

Baya.

Nekro Warlock ist natürlich auch geil, wobei ich persönlich den selten im Endgame spiele. Aber die Entscheidung liegt bei dir! Such dir ein Team und rennt die 1280er 😉

Oli

Auf welcher Plattform bist du denn unterwegs? Macht die Maske von Bakris eigentlich auch Sinn wenn ich den Trinity Ghoul spiele? Ist so mit meine absolute Lieblingswaffe…

Baya.

Bin auf dem PC unterwegs.
Ja die Bakris verstärkt den Schaden aller Arc-Waffen, nach dem dodgen.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Baya.
Oli

Ja soweit klar – nur wird da nur der Pfeil an sich verstärkt oder auch die Verkettung der Blitze?

Grundsätzlich aber schon stark:

10% Damage Buff gegen Eingefrorene (Stasis Fragment/Aspekt)
Damage Buff von ausweichen selbst für Arkus Waffen
Plus den Buff von “Licht geladen” und “hochenergetisches Feuer”

Leider fehlt mir eine gute Arkus Powerwaffe… Gibts was empfehlenswertes im Power Slot?(Wenn man keine Anarchie hat) Raketenwerfer? Granatwerfer? Schwert?

Baya.

Ich nehm an, dass beides verstärkt wird, weiß es aber nicht genau^^

Der neue Granatwerfer aus der Season mit Kettenreaktion ist gut, der alte Interferenz VI geht auch. Raketenwerfer haben einfach zu wenig Muni, bzw. machen zu weng Schaden. Ansonsten Schwerter, oder auch die Seraph-MG in Verbindung mit Warminds und dann halt ner starken Kinetik-Waffe, wie z.B. der Izi.

btw. die Bakris hat im Prinzip 2x Damageboost. Einmal auf Arc Waffen und zusätzlich auf eingefrorene / verlangsamte…

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Baya.
Oli

Den neuen Granatwerfer hab ich glaube sogar mit Kettenreaktion… von den Warminds will ich eigentlich eher weg… man ist einfach bei der Waffenwahl stark eingeschränkt und die Seraph verabschieden sich ja eh auch bald – dann wirds noch schlimmer… Arbeite da lieber mit den Licht Mods… und klär mich bitte auf – Izi ist was?

Baya.

Izanagis Bürde – exotische Kinetik Sniper

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Baya.
Oli

Hab ich auch noch nicht 😂 und Sniper sind auch nicht so meins… das erfordert Skills die ich nicht ausweisen kann 😂

Und verbaut mir halt den Exo Platz für den Bogen leider… Aber ja, Kinetikwaffe bin ich auch noch auf der Suche… Da gibts nix was mich so zu 100% glücklich macht was nicht exotisch ist…

Baya.

Würde dir jetzt die Erbe / Erbfolge nennen, sind aber beides Raid-Waffen und eine davon ne Sniper^^
Sind aber beide echt stark!

Im Kinetik-Slot ist die Auswahl an Spezial Waffen sehr begrenzt, ja….

Oli

Hab ich eh beide – Erbe spiel ich sehr oft… Die Sniper verkümmert im Tresor 😂

Millerntorian

Top Tipp!

Ich liege mom. beim Jäger (5 MW-Rüstungsteile) bei 84/63/69/66/60/62.

Sprich, die 63er Belastung geht dann heut Abend mal 10 runter (mindestens…) und wird dann in Mobilität gepackt. Ich bin eigentlich früher immer mit deutlich mehr Mobilität rumgerannt (durch einige Mods lag ich bei 111); da aber ab 100er Stat das System keine Verbesserung mehr erkennt, habe ich etwas umgeskillt.

Na ja, zur Not mache ich später die Stompies (gedroppt mit 66er Status) zum MW.

Momentan haben sie Tier 2 ohne Mods und liegen bei 22 Mobilität und ich komme so auf 90/51/58/72/61/50…da kann ich also noch ein wenig mit Mods variieren und MW-Bonusstats kommen ja dazu.

Baya.

Belastbarkeit und Stärke kannst getrost wegnehmen.
Die 69 Recovery solltest unbedingt auf T7 oder T5 ziehen.
(Es gibt ja jetzt die +5er Mods)
Tier 6 Recovery ist 17% Anstieg,
Tier 5 wären 14% und ab
Tier 7 hast bereits 23%!

Schöne :bersicht gibt’s z.B. hier: https:// www. shacknews. com/article/119193/armor-stats-and-tier-charts-destiny-2

daniel

Das Problem mit dem eingestaubten Clan kenn ich. Bin tägl. auf der Box unterwegs, mein Gamertag: poloch.
Falls du mal Unterstützung oder so benötigst, kannst du mich gerne adden.

Oli

Interessanter Gamertag 😉 – wirst auf jedenfall geaddet – muss ja wahrscheinlich wenn der Bug gefixed ist nochmal ran an die Mission… und da wären deutschsprachige Gefährten halt einfach besser…

Oli

Meiner wäre L0CK3 D3R B055… Könnte tatsächlich Hilfe gebrauchen heute… Mir fehlen noch ein paar Prozent beim Rattenkönig Katalysator… Da muss der Einsatztrupp mit dieser Waffe töten um ihn für mich zu leveln… Was solo einfach nicht geht 😂

daniel

Also beim Rattenkönig Kat. bin ich derzeit auch dran, wobei man sagen muss, dass die Waffe wirklich nur im 6er Trupp stark ist. Aber den Kat. könnten wir ja nebenbei machen, dauert aber bissl.
Ich adde dein Gamertag nachher mal!
Und viell. könnten wir die Hawkmoon Mission mal angehen, bin gestern solo 50x beim Endboss gestorben und war kurz davor Destiny zu deinstallieren 🙂 Mein Ego war bissl gekränkt 🙂

Oli

für so manches Build ist sie ganz witzig um sich unsichtbar zu machen – grundsätzlich hast aber recht – für leichten Content gehts – wenns schwieriger wird unbrauchbar… ja gerne… Wäre schön wenn die den Triumph einfach schnell fixen in der Omen Mission – ich will endlich dieses Siegel haben 😡

daniel

Benötige ich ebenfalls nur noch für den Titel.
Habe mich gestern total aufgeregt als da stand, dass ein Trupp für den letzten Triumph benötigt wird 😉
Wenn du einen starken Build zum Spaß haben suchst, der zudem unsichtbar macht, dann nimm mal beim Hunter den unteren ArcusTree und den exo. Helm Assassinenkappe, dazu ne Schrot die den Nahkampfschaden massiv erhöht.
Nach jedem Nahkampf unsichtbar und Lebens/Schild Energy.
Schaden erhöht sich automatisch nach 3 Kills, so stark, dass z.b. im LostSector der Boss nach 2x Nahkampf down ist.

Millerntorian

Habe mich gestern total aufgeregt als da stand, dass ein Trupp für den letzten Triumph benötigt wird 😉

Willkommen im Club…ich war auf 300 (Tendenz steigend), weil mir vorgeschrieben wird, dass ich mir einen festen Trupp suchen muss. Mein erster Spontangedanke war: “Wollt ihr jetzt auch die verk****e Gefährten-App zur Spielersuche den Solo-Spielern aufzwingen?”

Habe mich dann aber wieder beruhigt. Zum einen, weil ich mal ein paar Leute anschreiben werde zwecks gemeinsamen Gamen am Abend und zum anderen, weil ich die Daddelkiste lieber ausgemacht habe, bevor noch was Schlimmes mit dem Controller passiert wäre.

Und wenn das nix wird mit dem Team…was soll’s. Gibt es eben kein Siegel.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Millerntorian
Oli

Ja der Build ist sehr geil – hab nun auch endlich die Shotgun bekommen die den Perk drauf hat… Leider noch nicht dazu gekommen das nochmal auszuprobieren…

FeroCiter

Ah ja, das kenne ich auch… Ich habe mich gestern allein bis in die dritte Phase vom Quest-Schritt “überlebe” gekämpft – irgendwann habe ich es dann sein lassen. Wir sind im Clan auch nur zu zweit, da sind 3-Mann-Operationen kaum machbar. Bei interesse kannst Du mich gern adden: FeroCiter 68

Oli

klar, mach ich gerne👍

Oli

Weiß jemand was „das Omen“ für den Wächtertitel für eine Aktivität ist? Ich find irgendwie nichts

DubstepzTheCarinthian

Bei Krähe gibts eine neue Quest die dich dann in die ETZ schickt. Dort geht es weiter. Nach erstmaligen beenden, steht die Omen Quest frei zur Verfügung zum anwählen per ETZ.

Mr. Killpool

Gut zu wissen, vielen Dank.👍

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

51
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x