Destiny 2: Spieler findet heraus, wie man Falkenmond mit Zufalls-Rolls bekommt

Vor Kurzem hielt die neue exotische Waffe Falkenmond (Hawkmoon) Einzug bei Destiny 2. Dieses Waffen-Exotic gibt es dabei auch mit Random Rolls. Und während zahlreiche Hüter rätseln, wie man diese bekommt, fand das ein Spieler nun offenbar heraus.

Was hat es mit der Falkenmond überhaupt auf sich? Bei der exotischen Handfeuerwaffe Falkenmond oder Hawkmoon handelt es sich um ein ikonisches Schießeisen aus dem ersten Teil, das nun vor Kurzem im Rahmen der Season 12 bei Destiny 2 sein Comeback feierte – wenn auch in etwas überarbeiteter Form.

Wie ihr dieses neue Waffen-Exotic bekommt, erfahrt ihr hier: So geht die exotische Quest „Wie die Krähe fliegt“ für Falkenmond

Das ist das Besondere an der Falkenmond: Das Spannende an der Falkenmond ist nicht nur ihre Vergangenheit, sondern auch die Tatsache, dass sie das erste Exotic ist, das in Teilen mit Random Rolls erspielt werden kann. Das verrät die Waffe selbst mit dem als Fragezeichen getarnten Perk “Transformativ”. In den Datenbanken könnt ihr euch die zufälligen Rolls sogar schon ansehen (via light.gg)

Falkenmond Hawkmoon exotic Handfeuerwaffe
Die Falkenmond

Wie kommt man an die Falkenmond mit Random Rolls?

Darüber rätselt immer noch so manch ein Hüter. Doch bisher konnte man die Falkenmond nur in ihrer Standard-Ausführung bekommen. Eine Möglichkeit, die Waffe mit zufälligen Perks zu farmen, gab es bislang nicht.

Der YouTuber Cheese Forever hat aber jetzt offenbar “aus Versehen” herausgefunden, wie man sich die Hawkmoon mit Random Rolls erspielen kann, oder besser gesagt: erspielen können wird.

Beachtet dabei: Das Ganze ist aktuell noch nicht offiziell von Bungie bestätigt. Auch wenn es also durchaus wahrscheinlich ist, dass es so möglich sein wird – genießt das Ganze erstmal mit der entsprechenden Portion Vorsicht.

Die Mission zum Farmen der Falkenmond – Mit zusätzlichen Modifikatoren

Das wurde nun entdeckt: Wie Cheese Forever (wohl durch einen zufälligen Glitch) herausfand, wird man sich die Falkenmond mit Random Rolls offenbar über die Mission „Die Krähe und der Falke“ in der ETZ erspielen können. Dabei handelt es sich um die Mission, die ihr am Ende der regulären Hawkmoon-Quest erledigt und in der ihr die Falkenmond neu schmieden müsst.

Die Mission mit einem empfohlenem Powerlevel von 1.220 wird wieder spielbar sein und dann Modifikatoren wie unter anderem verschiedene Champions oder wöchentlich rotierende Burns (Versengen-Modifier) mit sich bringen.

Diese Mission wird man dabei direkt über die Karte der ETZ auf der Erde auswählen können. Aktuell ist diese Mission allerdings nicht regulär verfügbar. Die härteren Versionen anderer Exotic-Missionen (wie die Whisper oder Perfektionierter Ausbruch) hatten ebenfalls ein ähnliches System mit rotierenden Burns.

Hier könnt ihr euch das Video von Cheese Forever dazu anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wann wird diese Mission verfügbar? Das ist aktuell nicht bekannt. Weder hat sich Bungie in irgendeiner Art und Weise bisher dazu geäußert, noch war sich der YouTuber selbst sicher. Dass es aber so kommen wird – das dürfte nach diesem Fund mittlerweile so gut wie sicher sein.

Übrigens, was definitiv noch dieses Jahr kommt, erfahrt ihr hier: Destiny 2 im Dezember – Diese Inhalte erwarten euch noch bis 2021

Quelle(n): Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
theMIKster

Schade, ich hatte gehofft, dass das Exo-Perksystem aus D1 wieder kommt.
Ich weiß nicht, ob ich das wirklich sooo prickelnd finden soll, dass Exo-Waffen bis auf den Spezi Perk jetzt auch noch Rnd-Rolls bekommen sollen.
Klar, machen kann ich nix dagegen…genauso wenig wie gegen den Sunset.
Für mich waren Exo und Raidknarren zu D1 Zeiten durch ihre festen Perks eine Art sichere Möglichkeit auf gescheit gerollte Waffen.

kotstulle7

Naja, wer sagt denn, dass das zukünftig auf Exos ausgeweitet wird. Ich glaube, dass wird ein only Falkenmond Ding sein

Cameltoetem

Ich fand das grinden nach God Rolls auch früher schon spaßig. Exotics in den schwereren Lost Sectors oder anderen Aufgaben nach God Rolls zu farmen finde ich eine gute Idee.

Die Hawkmoon zu schießen macht immer noch richtig Spaß. Schöne Waffe, schöne kleine Questreihe.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Cameltoetem
Max Mustermann

Schade. Kein gesetzloser perk. Das wäre nice

daniel

Habe sie seit gestern und bin recht enttäuscht.
Da finde ich die Kombi aus Sturm&Drang deutlich besser (Magazin von Sturm mit über 60 Schuss und dann pro Kugel mind. 25.000 Schaden). Denn die Kombination verstaubte in meinem Tresor, habe ich die Tage wieder lieben gelernt.

Falkenmond wäre so geiler gewesen: Ein angepasstes Toben, welches den Schaden über die 8 Schuss leicht verstärkt (und nicht über max. 3 Schuss).

Takumidoragon

Kann eigentlich nicht früh genug kommen. Ich brauch meine mit Eye of the Storm. Wie meine Super-Falkner

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x