Destiny 2: Neues Update schraubt an Exotics und Problemen – Vorschau der Patch Notes

In Destiny 2 steht am 8. Dezember das größte Update seit Beyond Light an. Damit gehts Bugs an den Kragen aber es kommt auch eine lange gewünschte Komfort-Funktion, allerdings etwas anders als gewünscht.

Am 10. November 2020 war das Warten vieler Hüter endlich vorbei und Jenseits des Lichts (Beyond Light) ging live. Die Erweiterung schlug ein wie eine Bombe, auch wenn es Startschwierigkeiten gab. In den folgenden Wochen gab es Fixes und kleine Updates im Dauertakt.

Das steht in Destiny 2 an: Schon in wenigen Tagen, am 8. Dezember, kommt aber das erste prall gefüllte, “richtige” Update zu Destiny 2. Das Update 3.0.1. ist dabei umfangreich recht groß und schlägt je nach Plattform mit 1,5 GB bis hin zu sogar 70 GB zu Buche.

Das erwartet euch dann pünktlich zum nächsten Weekly Reset:

  • Destiny 2 erhält seine umfangreichen Verbesserungen für PS5 und Xbox Series S/X.
  • Zahlreiche Fixes und kleinere Probleme werden angegangen.
  • An drei der neuen Exotics wird geschraubt
  • Ihr könnt Beutezüge von Händlern annehmen, ohne diese besuchen zu müssen.
  • Das erste Eisenbanner der Season 12 startet.
  • Die beliebte Endgame-Aktivität “Prophezeiungs-Dungeon” kehrt mit Spitzenloot zurück.
  • Und der Schmelztiegel wird etwas gnädiger.

MeinMMO gibt euch einen Ausblick auf die Highlights der angekündigten Änderungen und schaut in die Patch Notes.

Alles Wichtige zum Next-Gen-Upgrade und der Download-Größe lest ihr hier in einem eigenen Artikel:

Update verbessert Destiny 2 auf PS5 & Xbox Series X, aber Download ist riesig

Patch Notes Preview 3.0.1 Destiny 2

Das passiert mit den neuen Exotics: Beyond Light brachte für Jäger, Warlocks und Titanen je 2 neue Exo-Rüstungen. Gleich 3 der einzigartigen Panzerungen erhalten Änderungen

Maske von Bakris (Jäger):

  • Verbesserte Lesbarkeit des visuellen Effekts – das bedeutet, dass gegnerische Hüter jetzt deutlicher sehen, wenn ein Jäger mit dem Exotic auf sie zuspringt.
  • Die Item-Beschreibung wird angepasst, um den Schadensbonus korrekt zu benennen: Der zusätzliche Schaden wirkt nicht gegen Hüter, nur PvE-Feinde – das gilt für Arkuswaffen-Schaden und Schaden gegen verlangsamte sowie eingefrorene Gegner.
  • Von Stasis betroffene Spieler im Schmelztiegel und Gambit erhalten keinen Schaden mehr (dies war ein Bug).

Nekrotischer Griff (Warlocks):

  • Wurdet ihr durch den Gift-Schaden des Exotics erledigt, bekamt ihr die Meldung “Von den Architekten eliminiert” angezeigt – das ist mit Update 3.0.1 Vergangenheit.

Eislawinen-Übermantel (Titan):

  • Durch einen Bug erwähnt die Beschreibung des Exotics nicht, dass beim triggern des Schutzes ein Verlangsamungs-Feld entsteht. Der zusätzliche Effekt wird nun für alle sichtbar hinzugefügt.

Patch Notes im Schnelldurchlauf: Wir geben euch hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Änderungen des Updates 3.0.1. Für die vollständige Preview besucht ihr hier die Bungie-Seite auf Bungie.net.

  • Das neue Auftrags-Scharfschützengewehr kann jetzt endlich aus der Sammlung gezogen werden. Habt ihr es zerlegt oder infundiert, dürft ihr also wiedererlangen.
  • Eure Sammlung soll jetzt auch nicht mehr “vergessen” auf welcher Seite ihr wart, wenn ihr ein Item in der Vorschau betrachtet habt. Zudem wird bei Rüstungs-Mods nun die richtige Quelle in der Sammlung genannt und ihr bekommt für Plaketten die passende Klasse angezeigt.
  • Die Gnadenregel im Schmelztiegel triggert jetzt nicht mehr vorzeitig – Durch diese Regel werden Spiele mit einem unaufholbaren Punkteunterschied gnädigerweise beendet, statt die Schmach noch länger ertragen zu müssen.
  • Der Exo-Kiosk blinkt nicht mehr durchgehend, selbst wenn ihr alle Exotics besitzt.
  • Der neue Einstieg für “New Light”-Hüter und Veteranen wurde um einige Probleme erleichtert. Wenn ihr da also Probleme hattet, könnt ihr nach dem Update entspannt weiterzocken

Bungie führt zudem eine lange Liste mit bekannten Problemen auf, an denen sie gerade arbeiten. Bald sollen beispielsweise farbenblinde Hüter weniger Probleme bei der Verfolgung von Zorngeborenen haben.

Destiny 2 bekommt ein lange gewünschtes Feature – aber erst Mal nur in der App

Das kann die Gefährten-App bald: Zusammen mit dem Update 3.0.1 erhält auch die “Destiny Gefährten App” (Companion App) für Android und IOS eine Anpassung:

destiny 2 tess everis
Tess und ihrem Everversum wird oft eine Sonderbehandlung seitens Bungie vorgeworfen

Ob die Funktion auch später im Spiel selbst integriert wird, ist bisher unklar. Das fordern die Hüter aber schon lange. Bei einem Händler geht das sogar schon: Dem Everversum – das kann jederzeit bequem über das Menü angesteuert werden.

Freut ihr euch auf die Änderungen und findet es gut, dass Destiny 2 seit dem Start von Beyond Light so großzügig mit Fixes und Updates versorgt wird? Da kennen gerade die Veteranen noch ganz andere Intervalle.

Die Destiny-Macher basteln übrigens auch schon an völlig anderen Projekten, was aber nicht jedem gefällt: Bungie entwickelt seit 3 Jahren neue Spiele – Fans von Destiny 2 kritisieren das

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
17
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
26 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Alitsch

OT: Besitze BL hab auch den Artefakt hoch gelevelt/ freigeschaltet kann aber meine Waffen damit nicht ausrüsten. Hab deswegen jetzt Schwierigkeiten beim Feuerprobe mit dem Champions. Ist es mir was entgangen? Oder ist es ein Bug

IrbySmith

Wen du die Mods im Artefakt freigeschaltet hast, kannst du die Mods in deine Ausrüstung packen z.B. der für die MP zum Schildbruch packst du in die Handschuhe usw. So kannst du die Mods auch auf Exos nutzen, wenn du magst 😉

Breakkblade

Die Mods werden seit BL auf deine rüstung gepackt und nicht mehr auf die Waffe selbst. Ergo kannst du deine Waffe noch mit anderen Mods ausrüsten und exos können jetzt auch zum Beispiel barrier Champions und unstoppables killen

Alitsch

Danke Schön

Millerntorian

Ich schrieb dies bereits an anderer Stelle…Bounties via App = großer Sport und lange schon überfällig.

Wenn auch nur erst einmal via offizieller Gefährten-App, aber ggf. ist irgendwann der DIM oder Ishar Commander ebenso möglich. Insofern bin ich froh, dass dieses Feature nun überhaupt mal eingebaut wurde. Denn ellenlange Flüge (wenn auch deutlich verkürzt nach BL-Release) werde ich definitiv nicht vermissen. Langt ja wohl, dass man auch zukünftig seine Engramme nur im Turm einlösen kann.

Millerntorian

P.S. Korrekt heisst es natürlich Ishtar Commander….sorry (konnte nicht bearbeiten).

KingK

Stehen wir gerade gemeinsam auf dem Turm an den Turntables??? ???

Millerntorian

Sah wohl so aus…?

Millerntorian

Nachtrag…hab gestern eher so rumgehampelt ingame, weil ich nicht genau wusste, was ich spielen sollte. Deshalb habe ich auch gar nicht so drauf geachtet, wer da alles rumstand oder tanzte. Sorry.😊

Und die Geste ist einfach saucool. Musste ich haben…auch wenn sie nächste Woche für Staub zu kaufen ist. Das weiß ich leider jetzt erst. So what…der Spaß gestern war mir das Silber wert.

Zuletzt bearbeitet vor 9 Monaten von Millerntorian
KingK

Leider konnte ich dir nicht schreiben, aber danke, dass du mich aus dem Eis befreit hast ?

Jule

Ein nudelsalat darf auf einer party nicht fehlen. (ich war auch auf einer turm party und hoffe ihr wart auf derselben)

Millerntorian

…ich tippe stark drauf. 😂

*Habe ich manchmal, wenn ich grad mal eine Playlist-Pause brauche. Mache mir dann ein Bierchen auf, höre House über’s Headset und lasse meine Hüterin einfach mal eine Weile rumzappeln. Und die DJ-Geste passt da wie die Faust aufs Auge.*

Zuletzt bearbeitet vor 9 Monaten von Millerntorian
KingK

Hey, ich hoffe auch wir waren gemeinsam dort. Party on!

Millerntorian

Oh…ich muss mal meine Einstellungen checken.

KingK

Genau! Wir wären jetzt bereits vernetzt und ich hätte dich nach langer Überzeugungsarbeit mit in den neuen Raid genommen ?

Millerntorian

So viel Ueberzeugungsarbeit wäre da gar nicht notwendig gewesen…also zumindest bei mir nicht. ?

Ich habe am WE mal spaßeshalber geguckt, ob der Sparrow-Glich noch funktioniert im Raid. Jupp…geht noch. God-Mode. Hab dann geschaut, wie weit ich in die Einöde (also eigentlich außerhalb der Map) fahren kann, bevor ich explodiere. Fazit: Sehr weit…

Aber wie gesagt, ich prüfe mal meine Einstellungen, da ich ab Mitte der Woche Urlaub habe. Dann habe ich massig Zeit. Und da weder exzessives Weihnachtsshopping noch Cocktails schlürfen auf den Bahamas eine Option ist, werde ich wohl daddeln.

Marek

Eure Sammlung soll jetzt auch nicht mehr „vergessen“ auf welcher Seite ihr wart, wenn ihr ein Item in der Vorschau betrachtet habt.

@Millerntorian Hier, für Deine Modenschau. ?

Ihr könnt Beutezüge von NPC endlich annehmen, ohne diese besuchen zu müssen.

Banshees “Sicher”, “Tschüüss”, “Bis denne” werde ich aber vermissen. Und Shaxx schmeichelt mir immer nach katastrophalen PvP-Runden mit “Ah, einer unserer hellsten Sterne!” Obwohl, der meint das vielleicht sarkastisch – von dem kaufe ich nichts mehr, Sack! ?

Millerntorian

Ja, ich habe gestern wieder Rotz und Wasser geheult…äh..geflucht, als ich der Jägerin ein neues Outfit verpasst habe. Bin irgendwie doch nicht mehr der Freund der Saison-Ornamente (hatte noch Silber zum verballern…) und habe die Gute wieder Richtung Optimat-Klamotten angezogen. Sieht irgendwie mehr aus dann wie so ‘ne Göttin der Jagd; sorry…Jägerin (ich fürchte, ich spiel grad zu viel AC Odyssey mit Kassandra…)

Das war der übliche Krampf; ein Schritt vor in der Sammlung…zwei Schritte zurück! Insofern bin ich über den Fix froh, auch wenn ich mich frage, welcher Programmierdepp da seine Finger im Spiel hatte. Lief doch früher auch reibungslos.

Egal, ich nehme es gerne mit und werde also zukünftig wieder “dressed to kill” ohne Probleme absolvieren. Aber schon witzig; ich glaube, ich frage mal meine Familie, ob ich früher als kleiner Bubi eher mit Barbie statt Big Jim gespielt habe.

…Big Jim! Und seine legendäre Karate-Hand! Lange bevor Chuck Norris auch nur ein schlüpfriger Gedanke seiner Erzeuger war. 😉

Zuletzt bearbeitet vor 9 Monaten von Millerntorian
Antester

Du wolltest sicher ne Zeit lang Mary oder Betty genannt werden ?. Big Jim & Co und das Action Team, lang ist es her!

Mc Fly

„Ah, einer unserer hellsten Sterne!“.
Er bezieht sich auf das geistige Vermögen ???
Also sei ihm gnädig.

Marki Wolle

Bungie sollte es wie Sony machen, in den Patch Notes immer nur hinschreiben, dass die “System”stabilität verbessert wird😂

Zuletzt bearbeitet vor 9 Monaten von Marki Wolle
Antester

Das würde bei Bungie so aussehen: Es wurde ein Problem behoben, durch das die Stabilität verbessert wurde.

Millerntorian

Kann man nun aber auch mißverstehen ?

“War das Problem, dass die Stabilität einwandfrei war? Ok, das haben wir mal fix gepatcht. Nun läuft es wieder wie gewohnt chaotisch.

Euer Weasel!

P.S. Liebe Grüße auch von Baboon”

Antester

Genau so war es gemeint ?

Millerntorian

Dann allen Respekt mein Bester…ich bin ehrlich beeindruckt! ?

Baya.

Geht in die richtige Richtung.
So eine Item Verwaltung wie mittels DIM müsste halt auch ingame möglich sein und endlich die Möglichkeit seine Loadouts inkl. Mods abzuspeichern.

Die Beutezüge nerven einfach nur, meinetwegen können se die komplett rausnehmen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

26
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x