Update verbessert Destiny 2 auf PS5 & Xbox Series X, aber Download ist riesig

Destiny 2 bekommt bald sein Next-Gen-Upgrade für die PlayStation 5 sowie die Xbox Series X und S. Damit soll das Spiel auf den neuen Konsolen besser laufen, doch ihr müsst es im Prinzip komplett neu herunterladen.

Was hat es mit dem Next-Gen-Upgrade für Destiny 2 auf sich? Am kommenden Dienstag, den 8. Dezember, bekommt Destiny 2 das neue große Update 3.0.1 spendiert. Dieser Patch behebt unter anderem einige Probleme von Destiny 2, Beyond Light und Season 12, umfasst aber auch das von so manchem heiß erwartete Next-Gen-Upgrade für die neuen Konsolen PS5 sowie Xbox Series X und S.

Damit wird Destiny 2 auf den Next-Gen-Konsolen besser laufen, das Spiel soll dann endlich in vollem Umfang von den neuen technischen Möglichkeiten profitieren. So gibt es dann beispielsweise höhere FPS, True 4K-Auflösung oder einen FoV-Slider. Mehr dazu erfahrt ihr hier: Upgrade für PS5 & Xbox Series X kommt im Dezember – Das steckt drin

Doch bevor ihr Destiny 2 auf den neuen Konsolen in besserer Qualität genießen könnt, wartet ein Download auf euch. Und für die Next-Gen wird dieser gigantisch.

Destiny 2 Xbox vs PS5 Titel

So groß wird das neue Update 3.0.1. für Next-Gen: Kurzum: Auf der PlayStation 5, der Xbox Series X und der Xbox Series S müsst ihr im Prinzip das gesamte Spiel neu herunterladen – auch wenn ihr es dort längst schon zockt. Die Patch-Download-Größe des Updates 3.0.1 beträgt dabei

  • für Xbox Series X und S: circa 70,0 GB 
  • für PlayStation 5: circa 67,0 GB 

Das sollen dann übrigens auch die endgültigen Installationsgrößen von Destiny 2 auf Next-Gen sein.

So groß wird das neue Update auf den anderen Plattformen: Der gigantische Download betrifft jedoch nicht Spieler auf Steam (PC), der Xbox One oder der PlayStation 4. Dort sieht die Größe von Update 3.0.1 wie folgt aus:

  • Xbox One: Circa 2,35 GB 
  • PS4: Circa 2,09 GB 
  • PC (Steam): Circa 1,5 GB 

Gibt es einen Preload? Seid ihr auf Next-Gen-Konsolen unterwegs, müsst ihr jetzt ganz tapfer sein und je nach Leitung unter Umständen viel Zeit mitbringen: Denn nein, es wird keinen Preload für diesen Patch geben – weder auf Next-Gen, noch auf den anderen Plattformen.

Das Update geht dabei am 08.12. um 18:00 Uhr deutscher Zeit live, also quasi mit dem Weekly Reset, und es dürfte eine ganze Weile dauern, bis es auf der neuen Konsolen-Generation heruntergeladen wurde und ihr dann endlich richtig auf der Next-Gen durchstarten könnt.

Übrigens, was Destiny 2 in diesem Jahr zu bieten hat, erfahrt ihr hier: Destiny 2 im Dezember – Diese Inhalte erwarten euch noch bis 2021

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
59 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
CologneKeul

Jaaaaaaa ….. dann habt Ihr 1000FPS mit 48K auf den Toastern mit Laufwerk … 🤣🤣🤣🤣🤣🤣

Andreas Straub

Irgendwie schon sehr schade, jetzt kommt Destiny endlich angepasst für die PS5 und ich habe einfach keine Lust mehr, das Spiel anzuwerfen …. 🙁

Wrubbel

Hättest das Spiel mal erst mit dem Patch der Ps5 angefasst😅🙈

Andreas Straub

Wenn das ein „echtes“ PS5 Spiel wird, kann man alle die alten PS4 Controller nicht mehr verwenden. Wenn es ein Update ist, dann schon. Wäre nett, wenn Bungie sich dazu auch mal äußern würde…

Noktavius

Das ist kein Patch! Das Spiel wird zu einem Ps5 Spiel! Ergo keine ps4 Controller

Ellie Williams

Warum sollte man auch einen ps4 controller nutzen? Der Dual Sense ist deutlich besser

Motzi

Besser im Vergleich zu welchem Controller? Zum DS4, Nacon, Razer, Elite?
Ich finde den Dual Sense nicht schlecht, spiele trotzdem lieber mit dem Elite Controller an der Playstation oder mit dem DS4 und Rücktastenansatzstück.
Gerade bei Shootern mag ich Vibration oder jetzt das haptische Feedback überhaupt nicht und empfinde es eher als störend.
Und da ich mich mittlerweile sehr an die Zusatztasten gewöhnt habe, würde mich deren Wegfall stark stören.
Werde es dann wohl nur noch an der Series X spielen und die PS5 ein wenig schonen.

Ellie Williams

no Front, aber wenn man richtig lesen könnte, dann hättest du dir den Text sparen können

RaZZor89

Sehr gut. Dann kann ich endlich in das Addon schauen 😄

Motzi

Na dann kann man das Gelagge im Schmelztiegel jetzt in 4K und 120 FPS bewundern :).
Die Serverperformance ist mit Jenseits des Lichts nochmal ne Ecke schlechter geworden. Aber daran wird sich so lange die Franchise existiert sicher nichts mehr ändern.

What_The_Hell96

Du denkst aber nicht wirklich das du pvp mit 120fps in 4k haben wirst oder? Mehr als full hd ist bei der frame anzahl wohl nicht drin

Motzi

WQHD könnte es schon sein. Bungie hält sich da, wie üblich, sehr bedeckt und kryptisch.

Auf unterstützenden Plattformen erfordert 120-Hz-Schmelztiegel eine 120-Hz-kompatible Anzeige. Wenn aktiviert, wechselt Destiny 2 zu 120-Hz, verringert die Auflösung und einige fortgeschrittene Grafikeinstellungen, bevor man einem Schmelztiegel-Match beitritt. Alle anderen Modi bleiben bei 4k/60 FPS.“

Freigeschaltet

67gb? Ganz normaler Hotfix bei CoD. xD

Mr. Killpool

Wollte ich auch Grad sagen😂

WooDaHoo

Ich freue mich zwar, bin aber trotzdem zwiegespalten. Da ich hauptsächlich PvP spiele und dank Laptop weiß, wie gravierend der Vorteil einer hohen Framerate und eines weiteren Blickfelds gegenüber der normalen PS4-Version ist, könnte es zum Start des Eisenbanners etwas ungemütlich für die PS4-Spieler werden. Ob es nicht technisch möglich gewesen wäre, die PS4-Version wenigstens alternativ auf 60 Frames zu bringen? Meinetwegen mit weniger Details? Auf dem Rechner hat man ja auch immer die Wahl. Naja, wann meine PS5 ankommen wird, steht ja in den Sternen (Dank Mediamarkt) aber es werden wohl nur ne überschaubare Zahl an Spielern eine haben. Also warten wir mal ab, wie „schlimm“ es tatsächlich wird. Immerhin wage ich mich eh unterlevelt rein und werde schon genug auf die Mütze bekommen. ^^

Ellie Williams

Naja, ist es denn bestätigt das ps5 Spieler und 4er zusammen gewürfelt werden?

Takumidoragon

Laut der Tabelle im TWAB wird Cross Generation aktiviert

Ellie Williams

Ja, daaaaaaann… könnte unangenehm für die 4 er Fraktion werden.. denn 120 FPS und weiterer Blickwinkel macht schon ne Menge aus

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Ellie Williams
Marek

Ich opfere mich dann für die 4er-Fraktion; meine miserable Spielweise würde noch nicht mal ein Aimbot ausgleichen. 😂

What_The_Hell96

Das ist halt so, hätte bungie ps4 und ps5 getrennt wäre wohl die spielersuche ne katastrophe (vor allem für ps5 besitzer)
Dazu kommt das sie bei einer trennung komplette Clans zerstören würden da in meinem falle ich und 2 andere ne ps5 haben, dann haben noch etwa 7 spieler eine vorbestellt aber noch keine bekommen und der rest wartet noch ab. Der Clan wäre alleine dadurch kaputt dann

WooDaHoo

Deshalb wäre mir eine grafisch abgespeckte 60-FPS-Version für die PS4 ganz lieb gewesen. 🙂

What_The_Hell96

Die ps4 kann doch aber nur 30fps wiedergeben meine ich?
die ps4 pro ja eig 60 und die wird das dann auch haben oder nicht?

WooDaHoo

Bisher wurde meines Erachtens nach nur kommuniziert, dass die PS5 bzw. die neue XBox ein Upgrade bekommen. Von der Pro war keine Rede. Na warten wir mal ab. Btw.: Lief nicht Titanfall 2 auch auf der normalen PS4 mit 60 FPS? Oder hab ich das falsch in Erinnerung? Sicherlich kann man die Engines der beiden Titel schlecht vergleichen aber theoretisch wahrscheinlich auch machbar – entsprechend abgespeckte Grafikdetails vorausgesetzt.

Ellie Williams

Naja, 67gb hält sich dann doch im Rahmen.. weiß nicht wie man im Jahr 2020 noch Probleme damit haben kann.

Tommy B.

Na dann zieh mal aufs Land und frag mal die Provider was sie dir anbieten können. Wenn du da ne 16000er bekommst, dann kannst du glücklich sein.

Mr. Killpool

Wir bekommen ja bald Glasfaser direkt Anschluss.
Das wird ein Segen😉

Ellie Williams

LUL bald … 😆 zwar 10 Jahre zu spät, aber besser später als nie

Millerntorian

Das ist ja noch nicht mal nur auf komplett ländliche Gegenden beschränkt. Ich wohne in einer infrastrukturtechnisch sehr gut erschlossenen Gegend (na was für’n Kunststück…), wo ich gottseidank eine stabile 100er Leitung (mehr brauche ich nicht) habe. 3 km vor den Toren der Stadt ist dann schon tw. wieder Essig mit schnellem Netz.

Mal unabhängig davon, dass die verlockenden Flatrates ja immer nett klingen (Online-Prüfung: „Natürlich Herr Millerntorian. Da können wir ihnen unseren Käuferdummerchen 2.0-Vertrag mit 400GB anbieten. Ich setze schnell die Papiere auf“…Techniker 4 Wochen später vor Ort: „Oha! Na das geht aber leider doch nicht. Hier ist ihre 1GB Bambusleitung!“). Wohnst du aber in einem Haus (Bestand) oder ggf. zur Miete, wo die guten alten Kupferkabel noch liegen, dann sieht’s schon wieder dürftig aus. Das mittlerweile eine funktionierende Internetanbindung gesetzlich reguliert wurde und per Definition zur Grundausstattung einer Wohnung gehört, scheint auch nicht jeder auf’m Schirm zu haben.

Insofern finde ich es immer wieder erstaunlich, dass ich zwar tolle Clips der großen Provider im Fernsehen bewundern darf, Deutschland aber hinsichtlich IT-Infrastruktur einen weltweit wirklich miserablen Platz einnimmt (Für ein derart hochtechnisiertes Land). Aber wir arbeiten ja dran. Hab ich gehört.

Ist wie der große Spaß mit 5G oder flächendeckendes LTE…

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
Jokl

Bei Destiny war ja auch vor allem die Installation nervig, selbst bei einem kleinen update von 200 Mbchen.
Aber der Komment oben zeigt trotzdem wie mancher einer in seiner „Alles super“ Blase lebt und für den Blick aufs Ganze keine Gene besitzt!
Das ist die Marie Antoinette Aussage zum Thema Internet :).

Ellie Williams

Das ist schon true, halbwegs. Die Zahlen sind eh nur Brutto zahlen. Hab ne 500mb down und 40 mb upload Leitung und davon kommt der Download meistens komplett an und der Upload höchstens 60%. Und auf der PlayStation sieht’s auch noch mal anders aus. Durch wifi 6 und 5G komme ich wenigstens auf 40-60 Mb die Sekunde, aber damit kann ich auch leben.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Ellie Williams
Marcel Brattig

Ernsthaft ich soll dann über 110 GB für Destiny vom Speicher verbrauchen? Ist bissel viel oder?

Ellie Williams

Das Spiel wird nich um 67gb größer, sondern es werden die Daten ausgetauscht… das Game sollte nicht viel größer sein als zuvor, oder die 67 gb sind die ps5 Version des Spiels, dann musst du halt die ps4 Version löschen um Speicher zu sparen

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Ellie Williams
Marcel Brattig

Gut zu wissen, danke für die Antwort. Es hat sich im Beitrag so angehört deswegen dachte das

BlackSheep

Normal werden nur die spieldaten neu überschrieben und sollte nicht größer als die 67gb sein. Hab die Series und die Spiele dort was ein Update bekommen haben hab ich auch nochmals neu runterladen müssen. Glaube sie sind vlt 2-5gb größer als zuvor, also erträglich😅. Weiß aber natürlich nicht wie es im bezug auf Destiny bzw bei PS5 aussieht.

Tocadisco

Ist das echt ein Patch den ich auf die aktuelle Version drüberbügeln muss oder sollte ich am Dienstag einfach die Ps4 Version deinstallieren und dann die PS5 Version runterladen?

BlackSheep

Sollte nur ein Patch sein normalerweise. Aber destiny am Dienstag wird dann nix mehr🙈, ist auch noch Feiertag da glüht das Internet wieder.

Tocadisco

Ja wird dann wohl etwas dauern. Hoffe das mit dem Kopieren geht dann schneller.
Feiertag? Wo denn ^^

BlackSheep

Das kopieren hat man gsd auf der xbox nicht😅. In Österreich ist der 8 Dez ein Feiertag.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von BlackSheep
Tocadisco

Siehste mal an Österreich habe ich gar nicht gedacht und krampfhaft überlegt in welchen Bundesland Feiertag ist 😀

BlackSheep

Ja wir sind so klein, auf uns denkt man oft nicht😂. Und der kopf hat schon geraucht😂

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von BlackSheep
Nakazukii

etwas spät aber immer hin, ich hoffe ja das bungie die season vorzeitig beendet (weil die letzte season viel zu lang ging) damit es endlich neuen content in der neuen season gibt um die ps5 version zu testen

KRSP

Bin besonders auf die Ladezeiten gespannt 😅

NoDramaLama8985

Menü Ladezeit ist mit der Serie auf 1sekunden und drunter gesunken. Öffnen, auswählen und schließen geht wie am PC

Marek

Bin echt gespannt, wie das dann aussieht. Zurzeit sieht D2 auf der PS5 schlimmer aus als auf der Vierer; zu viel Kontrast, die Schärfe ist unnatürlich. Dieses HDR hatte ich auf der PS4 mal eingestellt und sofort wieder rückgängig gemacht; furchtbar. Aber so ähnlich sieht es momentan auf der Fünfer aus. Update ist dringend nötig.

Ellie Williams

HDR ist meiner Meinung nach auch überbewertet und nur was für faule Leute. Ein gut kalibrierter Monitor/tv gibt einen ein besseres natürlicheres Bild. Du kannst hdr aber auch ausstellen

Marek

Hm, bei mir erscheint HDR automatisch, wenn ich die PS einschalte. Dann muss ich wohl doch mal meine Faulheit überwinden und die Einstellungen durchgehen. 😏

Ellie Williams

So schwer ist es nun auch wieder nicht 😂 einfach zu den Einstellungen gehen, Bildschirm und Video und dann hdr von automatisch auf aus stellen. HDR ist nämlich standardmäßig auf automatisch eingestellt

Noktavius

HDR richtig eingestellt ist mega geil! Viel mehr Farben usw!

Ellie Williams

Naja, Geschmacksache. Ich finde das nicht so nice momentan, da die PlayStation auch kein hdr 10+ supported macht das nicht wirklich viel aus zu meinem sdr Bild.

Bobby

Da bin ich also nicht der Einzige. Sieht momentan echt nicht schön aus 😅

Noktavius

Das Problem ist eher dass bei Destiny 2 auf der PlayStation das HDR warum auch immer nicht so funktioniert wie es soll! Auf der Xbox funktioniert es so wie es soll!

KingK

Es wird also ein Update, keine PS5 Version, die ich neu laden muss und ggf nicht mehr meine PS4 Controller nutzen kann?

Chanjo

Das wäre fatal. Ich möchte meinen Xbox Elite Controller nicht mehr missen. Dieser läuft leider nur in Verbindung mit einem PS4 Controller. Der Dual Sense wird vom CronusMax noch nicht unterstützt 😭

Motzi

Mit dem Brooks Adapter funktioniert der Elite Controller auch an der PS5. PS5 Spiele können damit jedoch nicht gestartet werden, da von der Konsole ein PS5 Controller verlangt wird. So z.B. bei der PS5 Version von Fortnite.
Es ist fraglich, ob ein Update kommen wird.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Motzi
Ellie Williams

Könnte tatsächlich sein das du ein „neues“ Spiel downloaden musst. Hab paar spiele auf der 5 die so ein Update bekommen haben, z.B. Dbd, Borderlands 3 und dort musste ich quasi ein komplett neues Spiel runterladen und hatte dann zwei Versionen des Spiel auf der Festplatte, wobei du dann natürlich die ps4 Version löschen solltest um Platz zu sparen

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Ellie Williams
Noktavius

Doch das Spiel wird dann zu einem ps5 Spiel! Ergo dualsense Pflicht! Sonst müsste ja jeder das große Update kriegen wenn es nur ein Patch wäre!

KingK

Ganz böse, denn mein Dualsense Aim Controller wird sicher nicht mehr im Dezember kommen. Das heißt dann ohne Paddles spielen 😲😲😲

NoDramaLama8985

Ach, dass ist halb so wild. Solang Bungie ihre neue Stasis im Griff bekommt. 👌

KushiRecordZ

Guten Morgen alle zusammen. Für alle die noch auf der Suche nach einer PS5 Digital Edition sind, der Netzanbieter o2 hat aktuell welche auf Lager mit Lieferung bis Weihnachten. Leider nur in Kombination mit einem 2-Jahres Laufzeit Vertrag, aber vielleicht für einige dennoch interessant.

Ich bin mal gespannt in wie weit sich das Next-Gen Upgrade auf der Series S zeigen wird.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

59
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x