Destiny 2: Schnell euren Season Pass über 100 leveln – 4 einfache Tricks

Bei Destiny 2 könnt ihr mit etwas Planung deutlich schneller und effizienter den Season Pass und das Artefakt leveln. MeinMMO zeigt euch 4 leicht umzusetzende Kniffe, die alle Hüter dazu kennen sollten.

Seit Destiny 2: Beyond Light am 10. November erschien, sieht man den saisonalen Rang aller Hüter plakativ über ihren Köpfen. Manche können nur den realen Kopf darüber schütteln, dass einige Spieler schon weit jenseits der Stufe 100 rangieren.

Da drängen sich die Fragen auf, wie “Leveln die so viel schneller und besser als ich?” oder “Zocken die rund um die Uhr?”.

Was bringt das saisonale Level überhaupt?

  • Euer saisonaler Rang entspricht eurem Level im Season Pass. Habt ihr Level 100 erreicht, habt ihr alle Belohnungen erkämpft. Theoretisch könnt ihr aber noch grenzenlos weiterleveln.
  • Zudem levelt ihr euer saisonales Artefakt. Das gibt euch Zugriff auf mächtige Mods und gewährt euch sogar einen Bonus aufs Powerlevel – so könnt ihr Endgame-Aktvitäten wie den Raid besser meistern, zumindest in der jeweils aktuellen Saison.
  • Zwar hat das Level keinen direkten Bezug zu eurem Powerlevel, also der Macht eurer Waffen und Rüstungen, aber durch das Artefakt spürt ihr doch einen Machtzuwachs.
Destiny 2: Alles zum neuen Artefakt aus Season 12 – Fundort, Mods, Leveln

Das Ganze leveln könnt ihr in Destiny 2 quasi nebenbei. Alle Aktivitäten geben euch Erfahrung. Doch wer sich geschickt anstellt und ein paar simple Kniffe beachtet, levelt den Season Pass deutlich schneller und auch effizienter.

MeinMMO zeigt euch in diesem Artikel 4 Tipps zum richtigen und schnellen Leveln, die alle Hüter kennen sollten.

Tipp 1: Den Geist richtig nutzen

Während die neue DLC-Location Europa oder die frischen Stasis-Super sofort ins Auge springen, fallen die Änderungen an eurem Geist nicht gleich ins Auge. Der treue Begleiter hat mit Beyond Light eine Überarbeitung spendiert bekommen und kann nun stark individualisiert werden.

Das müsst ihr zum “neuen” Geist wissen:

  • Ihr könnt die Geist-Hülle jetzt zum Meisterwerk upgraden – keine Angst, das kostet euch keine Aszendenten-Bruchstücke und ist deutlich günstiger als bei anderen Items
  • So schaltet ihr mehr Platz für nützliche Mods frei – ihr braucht für schnelle XP-Ausbeute mindestens 6 Energie-Slots
  • Jede Geist-Hülle kann jetzt die begehrten Mods für Bonus-XP ausrüsten
  • Nutzt unbedingt den neuen Mod “Blendendes Licht” (kostet 6 Energie): Damit erhaltet ihr 12 % mehr Erfahrung
Damit gibt’s 12 % mehr Erfahrung aus allen Quellen

Egal welche Aktivität ihr angeht oder woher ihr Erfahrungspunkte bekommt, ihr bekommt nun 12 % mehr – einfach so.

Tipp 2: Beutezüge sind eure Freunde

Manche scherzen schelmisch, dass Destiny 2 “Bounty Hunter – The Game” wäre, also dass sich alles zu sehr um die Beutezüge (Bounties) dreht. Doch diesen starken Fokus auf Beutezüge solltet ihr ausnutzen.

  • Durch das Abschließen der wöchentlichen und täglichen Beutezügen von NPCs überall im Sonnensystem heimst ihr massig XP ein.
  • Praktischerweise hat eigentlich jede Aktivität im Destiny 2 einen passenden Vorsteher – vom dem erhaltet ihr die Beutezüge
  • Egal, ob ihr also gerade auf Europa eure Stasis-Fähigkeiten verbessert oder im Schmelztiegel die Sau rauslasst, packt vorher entsprechende Beutezüge ein
  • Besonders die wöchentlichen Beutezüge sollten hohe Priorität haben
  • Das Zeit-Erfahrungs-Verhältnis ist hier erste Sahne

Klar kann es etwas dauern, bis ihr in den Turm fliegt und euch mit Beutezügen eingedeckt habt. Aber die Next-Gen-Hüter merken davon fast gar nichts mehr und auch auf den anderen Plattformen sind die Ladezeiten seit Beyond Light spürbar kleiner.

Zavala Beutezüge Destiny 2
Deckt euch stets mit den passenden Beutezügen ein – wenn ihr schnell, viel EXP wollt

Diese wöchentlichen Beutezüge solltet ihr stets angehen:

  • Vorhut – Zavala im Turm
  • Schmelztiegel – Shaxx im Turm
  • Waffenmeister (Banshee-44 im Turm)
  • Gambit – Vagabund im Turmanbau
  • Krähe – seit Season 12 in der Wirrbucht bei Spider
  • Variks – findet ihr auf Europa

Während ihr die wöchentlichen Aktivitäten grindet, geht immer parallel die wöchentlichen Beutezüge an. Lasst, wenn ihr nur begrenzt Zeit habt, die “wiederholbaren Beutezüge” aus. Diese geben (regulär) kaum XP und sind es dann nicht wert.

Erfahrungs-hungrige Hüter verfallen in richtige Beutezug-Orgien. Dann muss Bungie auch manchmal eingreifen und Aufträge, die zu viel XP gönnen, deaktivieren oder deckeln.

Tipp 3: Meilensteine machen Hüter groß und stark

Gerade am Anfang einer Season oder Erweiterung sind die wöchentlichen Meilensteine sehr wichtig. Hier wartet der mächtige und Spitzen-Loot, der euer Powerlevel in die Höhe schnellen lässt.

Meilensteine geben guten Loot und viel Erfahrung

Das wissen viele nicht über Meilensteine: Die Meilensteine gewähren zudem sehr großzügig Erfahrungspunkte. Das Tolle ist, dass ihr meist Hand in Hand wöchentliche Beutezüge und Meilensteine absolvieren könnt.

  • Während ihr 3 Strikes für den Meilenstein lauft, absolviert ihr auch Zavalas wöchentlichen Beutezug, für den ihr mindestens 3 Strikes absolvieren sollt.
  • Wer besonders fleißig ist, schließt dann auch gleich 8 kleinere Beutezüge ab und hat dann die nächste wöchentliche Aufgabe bei Zavala geknackt.
  • Meilensteine werden euch im Navigator übrigens als gelbe Stern-Markierungen angezeigt – so seht ihr schnell, wo ihr noch massig Erfahrung und starken Loot bekommt

Ihr seht schon, vieles ist keine Magie, sondern einfach nur gute Vorbereitung.

Tipp 4: Je mehr Hüter, desto mehr Erfahrung

Spielt wenn möglich im Team mit anderen Hütern zusammen. Denn im Season Pass schaltet ihr Boni auf Erfahrung frei. Manche davon greifen nur im Team. Ihr solltet aber auch in Betracht ziehen selbst mehrere Charaktere zu spielen.

Warum mehrere Charaktere spielen? In Destiny 2 gilt Erfahrung Account-übergreifend. Jedes bisschen XP von eurem ersten Charakter gilt auch für die anderen beiden (mehr als 3 Hüter sind nicht drin).

Ihr könnt dann mit allen Hütern die Boni eures Artefaktes nutzen oder viele Belohnungen mehrfach aus dem Season Pass abgreifen.

  • Klar, gleich mit 3 Hütern das Universum retten ist ein richtiger Zeitfresser.
  • Aber ihr müsst bei euren Twinks nicht alles absolvieren. Wenn ihr wollt und etwas Zeit übrig habt, empfehlen sich aber die Meilensteine in eurer Lieblingsaktivität.
  • Natürlich in Kombination mit einer “+12 % Geist-Hülle” und den entsprechenden wöchentlichen Beutezügen.
  • Viele wöchentliche Aktivitäten könnt ihr übrigens schon auf dem Minimal-Level 1.050 angehen – ihr braucht also keine hochgezüchteten Hüter als Twinks.
Destiny 2 Season 12 Jagd Titel
In der Saison der Jagd trägt man die Knochen seiner Beute stolz zur Schau

Vergesst dann auch auf keinen Fall, auf euren Zweit- oder Drittcharakteren die saisonalen Rüstungen und Ornamente aus dem Season Pass zu fischen. Denn die bleiben auch nach Season 12 bestehen und machen diesmal ordentlich was her (siehe Titelbild).

Kanntet ihr alle Tricks und levelt schon lange “richtig”? Oder geht ihr das alles entspannter an und müsst nicht überall der schnellste, beste Hüter sein?

Quelle(n): Forbes
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
47 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mr.Shotokan

Bin schon seit Wochen über 100…das ging schnell…man muss immer die bountys holen…patrols nicht vergessen und mit allen 3 Chars durchspielen ..jetzt ist die Luft raus und mache ich Pause… mache nur die Spitzenausrüstung pro Woche und das war’s.

galadham

ebenfalls kurz OT.

ich hab z.b. noch 6 exoquest und ein normles die ALLE gambit oder tigel zum abschluß benötigen.
dafür bin ich 30/40 jahre zu alt. die jungen quexe ballern mich schneller weg wie ich sie zeugen könnte. und 4 wollen auch noch sniper in strikes…
bei den rushern in strikes kannste doch froh sein, wenn de nicht ausser atem gelaufen krepierst😂.
die quest werden also im inventar vergammeln.

Millerntorian

Kurz OT, man möge mir verzeihen.

Triumph “Renaissance-Jäger” erfordert schnelle Kills mit dem Saison-Granatwerfer. Triumph “Jagdwerkzeuge” reine Kills. So weit so gut.

Nun ballere ich gefühlt schon ewig mit dem Ding rum und kille reichlich Gegner. Auch hintereinander. Passiert trotzdem nichts im Zähler, sondern er steht beharrlich bei 5/50 bzw. 63/200.

Hä?

Wo ist mein Gedankenfehler bzw. was zählt denn da und wie? Außerhalb Europas? In Sektoren? In Strikes? Sonst wo? Oder muss ich mit dem “Original” Kills erzielen, welches ich nach Quest-Abschluss erhalten habe? Ich spiele mit einer modifizierten Form inkl. Perk Kettenreaktion…zählt das deswegen nicht? Das Original habe ich natürlich geschreddert.

Augenscheinlich bin ich wohl zu blöd für das Game.

galadham

dann killst du am verkehrten ort die falschen gegner…
is mir auch schon passiert.
( wieso kompliziert, wenns auch einfach geht )

galadham

und dir unterläuft kein gedanklicher fehler…
du killst halt am falschen ort mit der ( hört sich blöd an ) richtigen wumme die falschen gegner. is mir auf europa auch schon passiert.

Millerntorian

Ok, ich werde berichten. Danke dir. 😊

galadham

es heisst ja in den quest meist:
” kille xy mit derundderwumme:und danndieunddiemit ? präzision zb.
ABER, auf europa gibts ja nur vex oder gefalle.
geh mal methodisch vor… kill einfach mal 1-2 gegner, und überprüf den quest. wenn bei z.b. ves kein fortschritt, dann halt vex… und wieder überprüfen.
klassisches ausschlußverfahren.

hf&gl galaddham

Millerntorian

Try & Error. 😂

Auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank.

YallMight

Damit ist nicht der Granatenwerfer aus dem Season pass gemeint, sondern der Hinterlader, den du vom Üldrenchen bekommen kannst nach ner Zorn geborenen Jagd. Ohrenbetäubendes Flüstern hieß der Glaub ich.

galadham

ich glaub den hab ich gschrottet
aber es gab noch nen anderen quest, bei dem die sich verschrieben hatten. da gabs auch die verwechslung von granaten- und raketenwerfern.

Millerntorian

Na da ich meist ja sowieso mit ‘nem Bad Omen rumrenne, kann ich ja mal gucken, ob da ein RW-Treffer zählt.

Millerntorian

Ok, ich werde den mal erspielen (hatte den glaube ich schon mal, aber kann ich ja erneut erfarmen) und dann berichten. Danke dir. 😀

galadham

und es gibt noch nen weiteren trick,
bei der questreihe “die dunkelheit: teil2”. (nur für leute ohne pl 1250+ )
man soll ja bei schritt 5/5 den lost sector “verderben” über einen strikeflaggenstock beginnen…..
dann hat man es aber mit gegnern mit pl 1250 zu tun, um die exo dort zu treffen.
vergiß es. flieg einfach so in die cave….kill die gegner, und am ende kann man die olle auch so ansprechen und hat den quest erledigt.

Millerntorian

Weiterer Tipp (auch zum PL-Leveln), der so nicht direkt verdeutlicht wurde im Artikel:

Einfach mal im Laufe der Woche die Meilenstein-relevanten Bounties bei Bedarf ansparen, da man doch eigentlich sowie alle Aktivitäten rauf und runter spielt.

Natürlich erst, wenn man die aktuellen Weeklys erledigt hat!

Dazu gehören Zavala, Variks, Vagabund, Shaxx und der Waffenmeister. Krähe gibt ja keinen mächtigen Loot. Einfach jeweils 8 abgeschlossene Bounties (von dem, was man gespielt hat…) jeweils in Reserve halten und dann am Dienstag nach dem Reset einlösen. Plopp, plopp, plopp…massig XP und (falls noch notwendig), direkt mächtiger Loot zum aufleveln.

Bei der Gelegenheit für Auflevler…Primus-Engramme bitte IMMER sofort nach Drop einlösen. Die PL-Grenze wird direkt festgelegt bei Drop; ggf. verschenkt ihr wertvolle Punkte zum Aufleveln, wenn das Ding in der Poststelle/Inventar vergammelt. Ich empfehle im Spiel auch immer mal zu prüfen via Third-Party-App (z.B. den DIM), was so in der Poststelle liegt. Kann man dann direkt via App holen…so spare ich mir das lästige Turmfliegen.

btt., manchmal kann es sein, dass man während der Tage bestimmte Bounties nicht annehmen kann, da man diese abgeschlossen im Inventar hat, aber das gleicht sich im Laufe der Zeit aus.

Da die ersten 5 Saison-Level nach Reset ja immer doppelt zählen, geht’s ratzfatz mit dem Artefakt voran. Durch bloßes Klicken.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Millerntorian
Millerntorian

Nachtrag hinsichtlich Krähe: Top-Loot erhält man ja nur für 5 Zorngeborenen-Jagden. Diese lassen sich nur so schlecht bündeln. 😉

Was man aber machen kann, ist zumindest die Ladungen für den Köder auf 3/3 vorzubereiten, ich empfehle zum Weekly direkt die 3 Jagden zu absolvieren, bevor man Strikes angeht. Denn so sammelt man neue Ladungen. So kriegt man die 5 ratzfatz zusammen.

…sobald man aber den Köder erst mal fertig konfiguriert hat; sammelt man keine Ladung mehr an (Selbstversuch…aber ich bin nicht schlauer als das Game wie ich feststellte)

Alitsch

Ich bin kein Freund davon , Ich ignoriere es und spiele die Aktivitäten, die mir Spaß machen.
ob Ich dabei in Seasonränge aufsteige ist mir Schnuppe.
Anderfalls könnte Ich gleich alle Aktivitäten zur Bountys umbennen.

Seasonränge aufzuleveleveln ist schon in meinen Augen eine Aktivität nur das diese mir persönlich absolut keine Spaß macht.

Auch die Verschiebung finde Ich beängstigen, weil dies mir umbewusst von mir durchzogen wurde.
Den einzigen Händler denn Ich abchecke ist die Tress und Sesaonpass, es schon vorgekommen wo Ich bewusst lvl 35 oder mehr erreichen wollte weil dafür eine Ornament fürs Exo gab o. ä
Durch Sunsetting und Co ist auch meine Interesse an Quest/Raids so tief am Boden das mir Guides/Quest relativ egal sind, Ich lese nicht Mal Artikel dazu.

Ich spiele BL zur Zeit jetzt nur noch auf meine Weise, nur noch aus Spaß ob es 1 Mal pro Woche ist , oder wochenlang nicht entweder erledigen sich die Quest vom alleine oder Schwam drüber.

Bei einem Dungeon wäre meine Interesse wieder da.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Alitsch
Chris

Also irgendwie kommt es mir diese Saison träger vor auf die 100 zu kommen.
Ich zocke nicht weniger als in der letzten und die hier genannten Tipps kenne ich auch.
Den Geist habe ich mit der 12% Mod ausgestattet, ich mache täglich Beutezüge und löse sie zum Großteil sogar im Einsatztrupp ein für den weiteren Bonus, erledige die Meilensteine, etc.
Dennoch bin ich gestern gerade mal bei 84 angekommen.

Letzte Saison war ich da schon locker auf 100 und ich habe zuerst auch nur mit einem Char gespielt und die anderen erst später gelevelt.

Mir kommt das Ganze in meinem Fall irgendwie verbuggt vor 😂

Baya.

Kommt dir nur so vor.
Ich bin bei Season Level 173 ohne mich auf das Leveln vom Artefakt konzentriert zu haben.
Ich habe mich die ersten paar Tage Raidready gezockt, bis Basis Powerlevel 1250 und bin jetzt bei 1256 (+18). Ätzend wird es wieder jedes Teil auf 1260 zu bekommen….

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Baya.
IrbySmith

Kurz: Wer schnell sein Level hochbekommen möchte, der sollte sich mindestens 10% EXP Boost im Geist packen und wer hat denn 12% Boost. Dann natürlich mit mindestens einen andern Spieler zusammen spielen, um die Einsatztrupp EXP Boost mitzunehmen.
Die wöchentlichen Beutezüge und halt klein Kram, was man nebenbei machen kann.
Natürlich die Meilensteine udn Quests machen.
Ansonsten nur die Wiederholbaren auf Europa machen und primär dort Aktivitäten machen, da alles dort viel mehr EXP bringt, als woanders.
Gegebenenfalls das ganze mal 3 Chars und schon ist man sehr schnell auf 200+
Neben ner hohen Zahl, die nicht viele haben, bekommt man auch so gut das Zeug aus Everversum, also die Arbeit lohnt sich schon.

Nakazukii

den bekommt man doch bis zum ende der season locker auf 100, ich selbst hab mir diese season zeit gelassen und hatte rang 100 erst in woche 2 erreicht 😅

Bienenvogel

Die Sache ist.. wozu? 😅 Den Pass habe ich früher oder später eh komplett. Und danach, also nach 100 gibts alle 5/6 ein Everversum-Engramm, aus dem in 90% der Fälle Müll droppt.

Die Artefakt-Mods interessieren mich diese Season ehrlich gesagt fast garnicht. Bestes Beispiel: der Leere-Nahkampf Mod, mit dem man mit Licht aufgeladen wird. Versuch das mal als Rauchbomben-werfender Jäger 😁

Aber.. soll jeder handhaben wie er/ sie möchte. 🙂

berndguggi

Der Mod kombiniert mit dem Leere Warlock und den Nekrotik Handschuhen samt Dorn und dem Mod der dir mehr Widerstand gibt wenn du mit Licht aufgeladen bist ist richtig gut!

YallMight

Hätte Dorn jetzt noch ein Katalysator zum Licht aufladen…

Bienenvogel

Ja bei Warlock und Titan, die anständige Nahkampffähigkeiten haben (im Sinne von du kannst damit auch etwas killen) ist der sicher nicht schlecht.

Nur spiele ich primär Jäger. Und habe weder die Nekro-Griffel noch Dörnchen. 😄

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Bienenvogel
Millerntorian

Verstehe ich.

Ich bin Titan und Warlock müde geworden und sie fristen ein Schattendasein früherer Tage. Wobei ich nun jedem seinen speziellen Ingame-Charakter gönne; dieses Klassengehampel und Fangirl- bzw. Fanboygelaber ist Kinderkram.

Ich habe sie noch nicht mal ausgepackt, um irgendwelche 3er Charakterbountys pro Weekly zu absolvieren. Habe nur die erste Mission jeweils gespielt, damit ich nicht ständig den Einführungsfilm wegklicken muss. Denn primär nutze ich die beiden schon, um Waffen dort via DIM zu lagern, welche ich entweder schreddere oder per is:dupe-Suche und Vergleich infundiere (geht ja alles nicht per App). Frau Jägerin hat nämlich nie genug Inventarplatz dafür frei.

Wenn ich da an zurückliegende Zeiten denke…au weia. Immer alles mitgenommen wie so’n Destiny-Vollnerd. Nenene, davon bin ich ab. Uebergreifende Ornamente aller drei nehme ich gerne mit, für das (Saison) langt auch die Jägerin. Trotz nur ingame planlos rumhängen bei nun 70.

Viele mögen deutlich weiter sein; ich lese dies ja sowohl ingame als auch hier. Wenn ich allerdings dann so etwas vernehme wie “Da hat man doch eine schön hohe Zahl die nicht jeder hat”, muss ich doch feststellen, dass mir so etwas egal ist. Verstehe diese Auswahl seitens Bungie sowieso nicht. Siegel kapiere ich ja noch; aber ein virtueller Piepmatz, wie viel Zeit man versenkt hat? Scheint mir doch eher ein geistiger Kolibri zu sein.

Bei der Gelegenheit; wie groß werden eigentlich Bienenvögel?

Ergo; ‘ne flinke Jägerin mit einer 100er Mobilität gepaart mit vernünftigen Perks und Stats (alles auf MW natürlich) und man weiß endlich, was Bungie damals im März dieses Jahres mit dem “Go Fast”-Update gemeint hat. Wenn irgendwelche Finger- oder Fuß-Schlüpper dies noch unterstützen, auch ok.

btw., hau doch einfach so’n gelben Dingsbums raus (EXO-Code). Wäre ja schade drum, wenn das Saison-Ding verfällt (so du denn grad einen im Inventar hast…).

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Millerntorian
Bienenvogel

Ich spiele Warlock und Titan schon noch, zumindest für die G-Staub Beutezüge bei den Strikes. Aber ich komme halt nicht mit diesen Schwebe-Sprüngen klar. 😅

Wie groß Bienenvögel werden? Momentan ca. 1,82m. ;D

Christopher

Zu ergänzen : Wer sich in einem Einsatztrupp befindet, bekommt beim Abschluss vom Beutezügen etc. auch noch einmal einen Boni auf XP…

gouly-fouly

Weiss jemand wie ich Frühlicht-Fasern in det Quest “Umbral-Übergriffe” generiere? 🤔

Mizzbizz

Hm…ich hab vorhin massig davon bekommen als ich Strike-Playlist gespielt habe und Scharlach Festung dran kam. Habe die Quest aber nicht im Kopf grad….

gouly-fouly

Mit was für Waffen hast denn da gespielt?

Bananaphone64

Da steht Gewehr/Rifle Kills. Also alles mit Gewehr. Dropt so alle 4-5 Kills gefühlt.
Hab’s mit nem Automatik gemacht ✌️

gouly-fouly

Danke Dir. Habs gestern auch geschafft die ersten zu generieren 🙂 level dabei grad noch den hartes Licht kat

IrbySmith

Mit Gewehren, aber müsste da auch stehen. Automatik, Scout und Impulsgewehr, wie auch Scharfschützengewehr nutzen. Je nachdem was für eine Aufgabe du hast muss dies in der richtigen Playlist sein, also Strike, Gambit oder PvP

ZappSaxony

Ich bin nach Forsaken jetzt frisch zu Destiny zurückgekehrt. Das Season-System war nichts für mich, habe mir jetzt aber die fehlenden Erweiterungen (Festung der Schatten und Jehnseits des Lichts) geholt. Hatte mich schon gefragt, warum bei mir immer “1” übern Kopf steht und bei anderen eine höhere Zahl (das höchste waren mal 200 im Team).

Also ich kann ohne Season Pass zwar die Season leveln und auch das Artefakt, bleibe aber immer auf Rang eins stehen!?
Oder bekommt man mit dem Season Pass noch ein anderes Artefakt, weil im Artikel steht, man würde zusätzliche Powerlevel bekommen? Ich dachte man wäre auf den Season PAss nicht angewiesen, aber so ist es ja doch ein pay-to-win, oder sehe ich das falsch?

YallMight

Wenn du tot bist steht da immer ne 1 über deinem Geist. Das ist ein Bug

ZappSaxony

Okay, thx. Also andere sehen meinen aktuellen Saisonrang!?

Jackfu

Bald kommt das Anbruch Event, da kann man wieder XP ohne Ende farmen mit den wiederholbaren Bounties (Plätzchen backen und überbringen).

Antiope

Hoffentlich gibt es wieder Waffen. Es sind einfach zu wenige.

Jackfu

bungie sagt…..nein!

What_The_Hell96

Sagen wir es so, wer im normalfall auf täglicher basis spielt kriegt den season pass sowieso locker durch, ganz ohne grosses beutezüge abfarmen.
Leute die nur so 2-3mal die Woche online sind sollten hingegen vermutlich noch eher auf die tricks zurückgreifen 🙂

WooDaHoo

Ich bin nur zweieinhalb mal online und komme trotzdem gut voran. Der Saisonpass ist schon gut gelöst. Besser wäre es halt, wenn nicht alles immer wieder auf Beutezügen aufbauen würde. Andererseits kann man somit auch gut mithalten, wenn man nicht oft online ist. Der für´s Spielerherz aber wahrscheinlich beste Weg wäre ganz simpel: XP durch Spielen. Kills, Abgeschlossene Aktivitäten, öffentliche Events etc. pp. Alles sollte ähnlich effektiv voran bringen und Loot abwerfen. Gerne auch gemessen z.B. an der ingame verbrachten Zeit, sodass man nichts “verpasst”, weil man sich Abende lang an einer herausfordernden Aktivität die Zähne ausbeißt. Da gibt´s sicherlich auch sinnvolle “intelligente” System, die dann die XP-Ausschüttung anpassen könnten ode die Droprate von Primusengrammen. Was auch immer. Die Beutezugorgie ödet mich persönlich auf jeden Fall nur noch an und wirkt eher abschreckend. 😉

Mausermaus

Super Bericht, gerade das mit dem Zweit und Drittcharakter. 🙂

Danke dafür.

Ich liebe Destiny forever

WooDaHoo

Ich hab mittlerweile ne richtig ausgeprägte Beutezüge- und Meilenstein-Aversion entwickelt. ^^ Diese Saison nehme ich nicht mehr alle BZ mit und kauf noch nen Sack Wiederholbare. Das hängt mir zu den Ohren raus. Ich nehme die mit, die nebenher machbar sind, ohne z.B. groß Waffen wechseln zu müssen oder im PvP Granatenkills zu machen. Was wird, wird, was nicht, halt nicht. Bin trotzdem schon auf Level 41. Und solange ich noch im PL steigen muss, mach ich eh Meilensteine und die Wöchentlichen. Der Pass wird auch ohne “Tricks” voll. ^^

Shin Malphur

Nach dem Reset alle Bounties holen, dann Meilensteine zum Leveln spielen, dann bei Quests weiter machen, die grad noch offen sind, evtl n Raid mitmachen…dann an jedem Tag die täglichen Beutezüge abholen, die jeweils passen. Und mit wenig Aufwand bin ich jetzt bei knapp 40. Hab nebenher auch viel anderes gezockt. Bis Ende der Season ist die 100 sowas von schnell geknackt.

Lp obc

Tricks sehe ich da nicht xD
Normales spielen, bin jetzt 107 oder so 🙂

Aber quasi nur mit 1nem Char richtig viel gespielt, die anderen nebenbei dank Saisonpass Rüstung mitgelevelt 🙂
So schnell war ich glaub noch in keiner Saison über 100 xD

Stoffel

wie jede seaason halt ,nix neues ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

47
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x