Doppelter Gift-Build ist der neue Star in Destiny 2 – So baut ihr ihn

In Destiny 2 haben Spieler einen Warlock-Build gefunden, von dem sie glauben, dass er bald verboten wird. Wir zeigen euch was ihr dafür braucht und was Bungie zu der giftigen Kombination sagt.

Um diesen toxischen Build geht’s: Destiny 2: Jenseits des Lichts brachte eine Ladung neuer Exotics. Damit experimentieren die Spieler und haben nun einen mächtigen Build gefunden, der gleich doppelt giftig ist. Sie fürchten, dass es sich um einen Bug handeln muss – aber Bungie will das so.

MeinMMO zeigt euch, was ihr für den Warlock-Build braucht, warum er so gut funktioniert uns was der Destiny-Entwickler dazu sagt.

Das sind die giftigen Zutaten: Ihr müsst euch nicht mit Mods oder anderen Mechaniken herumschlagen, nur mit einem alten und einem neuen Exotic. Ihr braucht:

  • Die exotische Handfeuerwaffe „Dorn
  • Die neuen exotischen Handschuhe „Nekrotischer Griff“

Habt ihr den Klassiker Dorn verpasst, könnt ihr die Handfeuerwaffe seit der Season 12 im Turm kaufen. Geht dazu an das „Monument der Verlorenen Lichter“, dem Exo-Kiosk.

Die neuen exotischen Handschuhe für Warlocks erhaltet ihr durch die neuen Verlorenen Sektoren aus Beyond Light. Ihr findet dazu bald auf MeinMMO eine ausführliche Erläuterung.

Deswegen sind die beiden Exotics zusammen so stark in Beyond Light

Was kann das neue Exotic? Das Exotic Nekrotischer Griff besitzt den einzigartigen Perk „Griff der Verdammnis“. Damit vergiftet ihr Feinde durch eine Berührung und fügt ihnen steigenden Schaden zu.

Für etwa 10 Sekunden ist euer Gegner dann vergiftet. Erledigt ihr egal wie den infizierten Feind, breitet sich das Gift wie eine Seuche aus und gibt euch Nahkampf-Energie.

Nekrotischer Griff Destiny 2 Exotic

Jetzt kommt die Besonderheit: Ihr müsst für den sich ausbreitenden Gift-Effekt keinen aufgeladenen Nahkampf-Treffer landen, ein normaler Schlag reicht. Aber der Effekt aktiviert sich zudem auch durch Kills mit Dorn.

So spielt ihr die Kombi: In PvE und PvP schießt ihr mit Dorn, was von sich aus schon Gegner vergiftet und ihnen Schaden zufügt. Erledigt ihr dann durch einen Nahkampf oder die Handfeuerwaffe einen Feind, ist alles in der Umgebung infiziert.

Durch den Dorn-Kill hebt ihr das sogenannte „Überbleibsel“ auf – was eure Waffe nachlädt und den Gifteffekt von Dorn nochmals erhöht. Warlocks mit einem Distanz-Nahkampf aktivieren übrigens auch auf Entfernung ohne Dorn den Gift-Effekt.

  • Im PvE steigt der Gift-Schaden sehr schnell an und hat am Ende mehr als den doppelten Schaden erreicht
  • Im PvP fügt ein Gift-Tick 5 Schaden zu – der Schaden ist etwas höher, da Destiny 2 die angezeigten Zahlen rundet

Ist die Kombination zu toxisch für Destiny 2 und wird bald verboten?

Die Spieler haben richtig Spaß mit ihrem neuen Doopel-Gift-Build. Manche fürchten wohl sogar zu viel Spaß und das es so von Bungie nicht gewollt sein kann. Selbst in ihren Build-Videos fragen sich die YouTuber wie Aztecross, ob es ein Bug ist, das Dorn so eine starke Symbiose mit Nekrotischer Griff eingeht.

Das sagte Bungie dazu: Auf einen entsprechenden reddit-Trehard hat nun Bungies Community Manager Dylan „dmg04“ Gaffner reagiert. Der Destiny-Experte Aztecross hat das freudig geteilt:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Laut ihm ist das kein „wähle dein Gift aus Deal – das ist so gewollt“. Der Destiny-Entwickler hat also beabsichtigt, dass die beiden Exotics zusammen funktionieren und sich ergänzen. Er fährt fort mit: „Sagt uns, wie ihr das findet. Die Sandbox-Leute lieben es, Feedback zu Zeug wie das hier zu bekommen.“

Was haltet ihr von dem neuen exotischen Traumpaar in Destiny 2: Beyond Light? Nutzt ihr die Kombi auch oder habt schon eigene Erfahrungen gesammelt? Ihr müsst euch immerhin keine Sorgen machen, das der Build durch einen Bug so stark ist.

Sorgen machen sich die Hüter aber um ein anderes Thema: Destiny 2: Spieler spüren jetzt, wie schmerzhaft der Waffenruhestand wirklich ist

Quelle(n): Aztecross auf YouTube, Forbes, Ehroar
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
38 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Chris

Empfinde es als relativ gut Balanced. Das macht ja eigentlich nur, was der Le-Monarque schon ohne extra Exo Rüssi macht. Die vorraussetzung diese Exorüstung tragen zu müssen und, dass Hpter nah beieinander stehen müssen, mach die Momente recht rar. Kann aber helfen ein 1VS2(oder mehr) zu gewinnen.
Im PvE isses Nice zum Adclearen. Erinnert mich etwas an den Dürresammler.
Solche Kombinationen sind toll. Davon haben ich gerne mehr.

berndguggi

Mein höchster Char ist erst 1220. Da tue ich mir das Farmen eine Lost Sectors noch nicht an, sorry. Zuerst mal weiter leveln.

BrokePhoenix

Dass nächste exo was verdammt stark ist, denn seid der Erweiterung ist mir aufgefallen dass das exo anarchy einen enormen dmg macht der endboss der Story ich war fast 10 pl unter dem empfohlen aber dass exo hat den Gegner einfach nur geschmolzen 😀

Fabby

Ich möchte mich im Namen von Bungie schonmal bei allen PvElern entschuldigen, die in naher Zukunft diesen Gift-Build nicht mehr spielen können, da es im PvP zu stark ist.

Takumidoragon

Ich als PvP Spieler begrüße unsere neuen Gift-Overlords.

Fabby

Ich finde solche Builds und Synergien zwischen Waffen und Rüstungen auch sehr gut und das macht doch ein (MMO)RPG aus.

Marcus

Ich würde sogar sagen, solche Builds definieren in diesem Fall sogar größtenteils
Destiny ! Und wenn Bungie dann dahergeht und solche Builds kaputtnerft,
lassen sie damit jedesmal ein Stückchen mehr echtes Destiny absterben.

Zuletzt bearbeitet vor 5 Tagen von Marcus
Ron

brauchst dich nicht entschuldigen, die meisten hassen PVP schon wegen Stasis, da fällt so ein Exo grad gar nicht allzu sehr auf.

Fabby

Sonst tut es ja keiner von Seiten bungies

no12playwith2k3

Ist mir bisher nicht bewusst begegnet. Bevor ich hätte vergiftet werden können, wurde ich zwischenzeitlich von irgendwem eingefroren + zerborsten.

Tony Gradius

Ich finde den Stasiskram auch im PVE schon annoying as fuck. So´ne Titanenbubble steht ja auch meistens mehr im Weg rum, als sie zu irgendwas nutze ist. Aber diese bekackten Eiswände die nun im Sekundentakt andauernd die Line of Fire blockieren… megaätzend.

BTW: Welche Primaries sind denn nun Meta im PVE?

Zuletzt bearbeitet vor 11 Tagen von Tony Gradius
SAW

Ich verbitte mich! Die Bubble ist ja wohl der Inbegriff der Liebe.

Tony Gradius

😂👍

WooDaHoo

Ich bekomme immer mehr das Gefühl, in dieser Saison führt im PvP kaum ein Weg am Warlock vorbei. 🤣

Alitsch

Kam am WE kaum zu zocken fand abe bis den Warlock nicht so OP, muss mal wieder PVP abchecken.:)

Der_Frek

Also, ich habe gestern von den Titans und Jägern mörderlich auf den Hintern bekommen, als ich den Warlock mal im PvP ausprobiert habe. Entweder bin ich zu dumm, das richtig zu nutzen oder es gleicht sich mit den anderen Klassen doch wieder aus. So schnell wie der Titan an einen ran ist, hat man in der Super auch Probleme…. bin langsam gewillt die Klasse zu wechseln, der Titan überzeugt mich echt, durch die Möglichkeiten.

Alitsch

Ich kamm mit Stasis Warlock absolute nicht klar im PVE zu langsam und seine Super so lala eigentlich diese für mich lamm, hab am Tag 1 im PVP rein geschnuppertt als Nova Warlock mit Duke-44 und es ging klar.
Liegt eventuel daran das Ich zu lang nur den Jäger gespielt habe.
Danke für dein Kommentar hast mich doch neugirig gemacht werde wohl doch den Titanen hoch ziehen.(wollte wieder nur noch Main beim Jäger bleiben)

no12playwith2k3

Die „Frostbeulen“, die der Warlock da während seiner Super wirft, haben schon einen ordentlichen Wirkkreis. Dem durch einen beherzten Sidejump zu entkommen ist quasi unmöglich.

Chris

Mit Titan ist schwer aber Ikarushaken und Jäger-Ausweichen können dem schon recht gut entfliehen. Hab schon mehr als einen Warlock aus seiner Super geholt, weil ich immer richtig den Ikarushaken gesetzt hab. Aber trz müssen die da noch viel an der Balance schrauben. Viele sprayen die eine Stasis-Granate, die ne Zielverdolgung quer über die Map hat, permanent. Das einfieren Per Se ist für mich da nichtmal das größte problem. Eher wie leicht man eingefroren wird und der ganze Zielverfolgungsmist. Ich glaube aber tatsächlich, man kann das alles Nerfen, ihne den PvE zu stark zu beschneiden.

no12playwith2k3

War da zufällig ein ICH dabei? 😉

Deine Pumpe da im Rift auf Konvergenz war ziemlich überraschend übel! Hätte ich von der Felwinter erwartet, aber nicht so.
Und das Uriels Geschenk im Witwenhof war auch übelst krank.

Dennoch hoffe ich, Du hast noch ein bisschen von meiner Drang (Barock) geträumt… Und bist schweißgebadet aufgewacht 😅

Zuletzt bearbeitet vor 11 Tagen von no12playwith2k3
Der_Frek

Das Geheimnis waren aber nicht die die Waffen, sondern die Lunafaktur-Stiefel 😉

Ja, also in den Wahnsinn getrieben hast mich nicht, war aber das ein oder andere mal versucht mein Loadout zu wechseln.

Waren aber gute Matches.

Gönndalf

Für eine Chance auf die neuen Exo Rüstungen muss man die legendären Sektoren auf Europa solo bezwingen (PL 1250-1280).

OT:
Wie wäre es mit einer Petition, damit Bungie möglichst schnell eine Landezone im Norden Europas einbaut!? Ist ja nicht mehr normal. Ständig muss man in den tiefsten Norden fahren, obwohl man grundsätzlich komplett im Süden startet… Als wenn die das extra machen!? So viele km hab ich in Destiny schon lange nicht mehr abgespult. Wenn man bedenkt, wie langwierig diese Dunkelheitsquest daherkommt, ist das ständige Reisen durch die immer gleichen Gebiete doppelt ermüdend!

Mausermaus

Also dann auch gleich Sparrow abschaffen.
Achso, das hatten sie ja mit Merkur gemacht? Aber da waren ja auch alle unzufrieden das man nicht mehr Sparrow fahren durfte.

genieß die Fahrt und steig bei dem ein oder anderen Öffentlichen Events ab, und genieß das Gunplay.
Das Spiel genießen. 🙂 nicht hetzen. Genießen. 🙂

Gönndalf

Auf dem Donut, sorry… Merkur war das ja auch nicht nötig, mal ehrlich… Europa ist aber etwas größer! Sei dir gegönnt, deine Zeit mit Sparrow-Rides zu verbringen und Events zu machen! Jeder, wie er möchte! 🙂 Ich, für meinen Teil, möchte aber gern Quest-Progress und da zieht der Reisezwang ganz schön am Minutenzeiger meiner begrenzten Spielzeit…
Du wärest ja auch nicht gezwungen, die Landezone im Norden zu nutzen! Könntest nach wie vor bei Variks starten und unterwegs Events machen… 😉

Chris

Es ist schon ein „Quality Of Life“-Punkt, der auf dauer zäh ist. Die Landschaft genieße ich auch so mehr als zu genüge. Aber für jede Quest immer wieder die selben Strecken abfahren zu müssen… ich kann ihn da schon verstehen.

Alitsch

Dropen die neuen Exo Rüstungen schon ?
irgendwie kam bis jetzt kein Meldung/Kommentar ob Sie dropen und wie diese performen.
Einbisschen blöd formuliert Ich meine auch die anderen nicht oben im Artikel erwähnten.
Ich probiere Mal heute diese Lost Sektoren.

Zuletzt bearbeitet vor 11 Tagen von Alitsch
Stefko

Jop, hab mir gestern abend schon den neuen Warlock-Helm geholt.

Mors

Ändert sich eigentlich das Element in den Sektoren? Ich hab gestern nur mal kurz reingeschaut und da war Arkus angesagt.

Und, gestern Vormittag wurden mir auf der Karte 2 Sektoren legendär angezeigt. Am Abend habe ich mal den dritten Sektor mal gemacht, um dann den Helm zu holen, da wurde mir dann einer nicht mehr als legendär angezeigt. Nur noch zwei.

Alitsch

Kurze OT:
Hat jemand Probleme mit Sprinten letzte Zeit beim Destiny BL.
Bin mir nicht sicher ob es doch der Controller ist PS4.
Wenn Ich Ghost of Tsushima/Ac Odyssee spiele läuft es Super bei BL nicht sofort aber im Laufe beginnt mein Sprint ab und zu untebrechen?

Zuletzt bearbeitet vor 11 Tagen von Alitsch
skandalinho

Hatte das Problem auch mal, aber momentan habe ich davon ehrlich gesagt noch nichts gemerkt. Geh auf Nummer sicher und schicke das Teil direkt an Playstation ein, bekommst sofort nen Neuen geschickt (zumindest wars bei mir immer so).

Alitsch

Danke fürs Antwort

skandalinho

Kein Thema!

Gönndalf

Liegt vermutlich am Drücker! Hatte das gleiche damals bei Forsaken. Hab dann den Drücker auseinander gebaut und die Sticks mit Kontaktspray und Reiniger gesäubert. Danach wollte mein Hüter wieder dauerhauft sprinten. Dafür will er jetzt manchmal nicht mehr schießen… 🙄

Alitsch

Danke fürs Antwort

SpaceKolumbus

Nach Forsaken habe ich mit Destiny aufgehört. Grund dafür war einfach eine Übersättigung. Da ich seit D1 dabei bin habe ich mich lange gehalten. Wen ich das höre geht mir das Herz auf. Habe schon immer nach perfekten Symbiose von Fähigkeiten, Waffen und Rüstungen gesucht. Wen es sich weiter in diese Richtung (RPG) entwickelt könnte ich mir gut vorstellen wieder einzusteigen.  

Dat Tool

Das war meine Feststellung am Tag als die Exotischen Arme vorgestellt wurden.
War doch klar dass das geil wird.

Kleine Randnotiz für alle: Die Weltraumszenen von Interstellar wurden alle auf der Erde gedreht.

Antester

Was? Nein! Auf der Erde? Nie!

Dat Tool

Hammer ne? Und wenn ich dir jetzt noch erzähle wo der Weihnachtsmann seinen roten Sack her hat…..
Aber das gehört hier nicht hin ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

38
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x