Hüter fordern: Bungie, gib uns einen Händler-Reset in Destiny 2, bitte

In Destiny 2 startet bald die neue Season und ein Vendor-Refresh ist nicht in Sicht. Wird diesmal wieder nur das Everversum neue Items bekommen?

Das ist ein Händler-Reset in Destiny: Unter einem Vendor-Refresh oder -Reset versteht man die Aktualisierung der Waren und Items von Händlern (eng. Vendor) im Spiel. Bei Destiny gelten die NPCs (nicht-spielbaren Charaktere) wie Zavala oder der Vagabund als solche Händler.

Sie bieten im Tausch gegen Materialien oder Token Gegenstände an. Als Belohnung für Rangaufstiege winken Waffen und Rüstungen.

Die meisten Händler bieten thematischen Loot, also Ausrüstung die zu ihrer Aktivität passt an.

Frühere Händler-Resets brachten neue Waffen und Rüstungen zu Destiny und Destiny 2. Zum Teil wurde das Inventar sogar wöchentlich mit neuen Rolls bedacht.

Zavala Händler vendor destiny.jpg
Gib uns endlich etwas Neues!

Die Händler sind irrelevant geworden

Wann gab es den letzten Vendor-Refresh? Das Inventar der Händler und NPCs in Destiny hat sich schon seit Langem nicht mehr aktualisiert. Der letzte Refresh liegt mit Forsaken weit über ein Jahr zurück. Manche Händler bieten sogar immer noch die Ausrüstung von vor zwei Jahren an.

Die Spieler hofften zum Launch von Shadowkeep und dem Startschuss für das dritte „Destiny 2“-Jahr auf ein neues Vendor-Inventar . Aber weiterhin bleiben für viele Spieler die Händler uninteressant, wenn nicht sogar komplett irrelevant.

Das sagt die Community: Die Wünsche nach neuer Relevanz der NPCs im Turm und auf den einzelnen Planeten sind ein permanentes Thema in der Destiny-Community. Vor dem Start jeder neuen Season kommt die Thematik erneut auf den Tisch.

Die Spieler horten Ihre Händler-Token und wissen nicht, wohin damit. Bei vielen Hütern versauen die Dinger im Inventar oder Tresor, denn wozu braucht man den 936. Roll vom ‚besseren Teufel‘.

materials tresor destiny
Wohin mit dem ganzen Zeug?

Einzig Destiny-Frischlinge, welche mit New Light erstmals einen Fuß in Destiny 2 gesetzt haben, könnten Nutzen an den momentanen Händlern haben. Alle anderen äußern Aussagen wie nötig doch ein Vendor-Refresh wäre.

Shadowkeep is a great expansion but vendor loot is in dire need of a refresh

InspireDespair via Reddit

Die NPCs auf den einzelnen Platen wie Devrim oder die KI Failsave beitzen noch nicht einmal Waffen mit ‚Randome Rolls‘. Die liebgewonnen Waffen aus dem ersten Jahr von Destiny 2 könnten so wenigstens etwas Relevanz gewinnen.

At least the Year 1 location vendors need random rolls. At least.

Steve heist via Reddit

Allerdings bekommt ein Händler stets ein aktualisiertes Inventar. Und das sehr zum Leidwesen einiger Hüter. Der NPC Tess Everis kann jede Saison aufs Neue mit einem prall gefüllten Sammelsurium an Items glänzen.

What are you complaining about? Vendor loot got a refresh, just look at Tess.

brunicus via Reddit
destiny-2-everversum

Tess lässt den Rubel rollen

So geht’s dem Everversum: Das Everversum von Tess ist der Echtgeld-Shop von Destiny 2. Dort können Spieler vor allem kosmetische Items wie Gesten oder Ornamente und Skins erstehen. Im Gegensatz zu den anderen Händlern wird das Everversum stets um neue Inhalte erweitert und ausgebaut:

Um den Echtgeld-Shop zu betreten, müsst Ihr beispielsweise nicht länger zum Turm reisen. Das Everversum ist jederzeit bequem übers Menü zu erreichen. Egal ob Ihr im Orbit seid oder gerade einen der Planeten besucht, Silber kann in kosmetische Items investiert werden. Bei den anderen Händler ist es nicht mal möglich einen Beutezug aus der Distanz mitzunehmen.

Trotz der vielen Kritik am Everversum, gibt es auch Positives über den Echtgeld-Shop zu berichten. Die Einnahmen von Tess finanzieren Ingame-Inhalte für alle Spieler. Die vorzeige-Missionen ‚Stunde Null‚ und die Jagt nach der Whispern des Wurms sollen komplett durch Geld aus dem Everversum ermöglicht worden sein.

Da sich Bungie und Activision vor einiger Zeit trennten und das Studio nun auf eigenen Beinen steht, ist es verständlich, dass Destiny sich irgendwie (re)finanzieren muss. Aber ist der gewählte Weg der richtige?

everversum echtgeld shop destiny
Von überall erreichbar, das Everversum

Das sagt Bungie zum fehlenden Vendor-Refresh: Der Destiny-Entwickler priorisiert momentan eher die Entwicklung neuer Inhalte, statt die angestaubten Händler Inventare neu zu befüllen. Offizielle Aussagen vom Destiny-Entwickler zum Thema Vendor-Refresh gab es zuletzt vor dem Shadowkeep-Start.

Victoria Dollbaum, Design Director bei Bungie, betonte, dass man die Thematik und den Wunsch nach einem neuen Händler-Inventar kenne. Aber sie stellte heraus, es sei wichtiger sich auf neue Aktivitäten und Saison-Inhalte zu konzentrieren.

Basically, is it more important that the vendors get refreshes, or is it more important that you have a seasonal activity that’s tied into your narrative for the season. We see that players are asking for it, but we also have a huge list of things that we’re working on and it may not fall into that list.

Victoria Dollbaum während einer Pax West Diskussion

Auch viele Youtuber sprechen zurzeit das Thema an. Wie vor jeder neuen Season sind die Hoffnungen und Wünsche an neue Inhalte groß. Seht hier was Atzecross Gaming zur Diskussion beizutragen hat:

Was sagt Ihr – reicht Euch die neue Ausrüstung aus Shadowkeep oder wünscht Ihr Euch wieder mehr Relevanz für die eingestaubten Händler? Ist es okay, dass das Everversum stets neue Inhalte hat – diese finanzieren ja schließlich Teile von Destiny 2.

Wenn neue Seasons so aussehen wie jetzt, sehe ich leider schwarz für Destiny 2
Autor(in)
Quelle(n): RedditSay no to Rage
Deine Meinung?
11
Gefällt mir!

141
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Direwolf
Direwolf
2 Tage zuvor

Merkt man nicht viel davon, dass Bungie die Arbeit an neuen Content priorisiert…

Shin Malphur
Shin Malphur
3 Tage zuvor

Mal im Ernst, was will ich 50 Händler abklappern?! Ich kann der guten Frau nur zustimmen: Gebt mir was zu tun, nicht mehr Zeug zu kaufen!

Das einzige was man überarbeiten könnte wäre die Materialien zu überarbeiten. Die 5.000 verschiedenen Materialien, die sich nicht wirklich voneinander unterscheiden und auch nichts bringen, stopfen nur das Inventar voll.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
3 Tage zuvor

„….Das sagt Bungie zum fehlenden Vendor-Refresh: Der Destiny-Entwickler priorisiert momentan eher die Entwicklung neuer Inhalte, statt die angestaubten Händler… Aber sie stellte heraus, es sei wichtiger sich auf neue Aktivitäten und Saison-Inhalte zu konzentrieren…“ Ok, also so was wie den Unsterblichen Geist etwa?Oder so geile Exo-Waffenquests bzw. -Waffen wie das neue Exo „MG“?Oder nicht doch eher neuen Everversum Inhalt? So viel neues Zeug wie hier im Everversum rausgehauen wird, hätten sie in jeder Saison drei mal einen Händler Reset machen können. Klingt für mich jetzt nicht besonders überzeugend.Wenn das stimmt, dann gibts zur nächsten Saison ja wohl richtig geile saisonale… Weiterlesen »

Alitsch
Alitsch
3 Tage zuvor

ich sehe kein Sinn die Händler Inventar zu ersetzen. Mit was ? Reskins?Wenn ja dann schon eher Kosmetischer Natur oder Rüstung/Mods.Der Loot muss sich auch weiterentwickeln genauso wie das Spiel (Shooter/Looter). Und bei denn diejenige die schon länger dabei sind ist der Loopool extrem klein ist. Bei der Waffen (gefühlt) seid D1 kaum ein neues bzw wichtiges Perk dazu gekommen. Rüstungen 2.0 an sich, haben in meinen Augen gerade D1 Level erreicht also auch keine richtige Innovation.Also Ornamenten fürs Rüstungen/Materialen wäre für mich das Einzige wo Ich noch Interesse habe als „Loot“ ,weil wir kein anderes „Loot“ im Grunde haben.… Weiterlesen »

Jokl
Jokl
3 Tage zuvor

Also vorab muss ich mal was positives zur Performance sagen (PVP hab ich nicht gespielt), seit einer Woche kein Baboon, Weasel oder sonstiges mehr gehabt, keiner bei uns aus dem Clan.Ja und leider war es das schon mit positivem OoHändler neu ausstatten, generell neues Gear und Waffen, das ist ja jetzt auch keine spontane Spinnerei, da gibt es glaube ich schon länger Begehrlichkeiten zu :).Die neue Season müsste jetzt schon nen Kick bringen, ka wie das bei den Leuten hier ist, aber bei uns ist ein wenig Destiny Flaute durch den eher lahmen Abschluss der Season.Für die PVP Fraktion würde… Weiterlesen »

Alitsch
Alitsch
3 Tage zuvor

Du sprichst interessante Punkt an, es ist auch bei mir und schätze auch ein Paar anderen Hütern Destiny Flaute angesagt. Hatte Lust auf letzte EB gehabt aber Wartezeiten waren dieses Mal so lang, das Ich nach 5-6 Runden keine Lust mehr hatte.
Und das mit Trials ist für mich , nicht die Frage ob und wann es kommt sondern in welchem Zustand.(Qualität)

Mario
Mario
3 Tage zuvor

Kurz eine Frage. Off Topic sagt ihr:-). Ab wieviel Punkten in der Ruhm Rangliste ist man legendär ? 5000 ???

Patrick BELCL
Patrick BELCL
3 Tage zuvor

5500

Loki
Loki
3 Tage zuvor

Nicht ganz korrekt, soweit ich das im Kopf habe „reichen“ 5450 Punkte für Legendär.

no12playwith2k3
no12playwith2k3
3 Tage zuvor

Du meinst für die „Nicht vergessen“? Da brauchst Du schlappe 5500 Punkte und nicht einen Punkt weniger.

CommanderCool
CommanderCool
3 Tage zuvor

Doch, sogar ganze 50 weniger, 5450 reichen für „Legendär“ und damit die NF.

no12playwith2k3
no12playwith2k3
3 Tage zuvor

Ich habe sie mit 5478 Punkten definitiv NICHT bekommen!

Felwinters Elite
Felwinters Elite
3 Tage zuvor

Ausloggen und in den Orbit reicht.

Pzycrow
Pzycrow
3 Tage zuvor

Händler sollten wieder direkt Kaufbare items anbieten, deren rolls wöchentlich gewürfelt werden. So wie es bei D1 zum Schluss gemacht wurde. Hab mich schon damals gefragt warum man dass nicht längst eingeführt hat :/

no12playwith2k3
no12playwith2k3
3 Tage zuvor

Weil man auf Biegen und Brechen ein neues „Erlebnis“ schaffen wollte. Da musste einfach ALLES was funktioniert hat weichen: – Fraktionen leveln war cool! Bungie sagt: Wir machen ab und zu mal ’ne Fraktions-Rallye, bis die wieder eingestampft werden… – Loot aus Kisten war cool und in jedem Raid eines der Highlights im Fireteam: „Wer bekommt die Schicksalsbringer?“ Bungie sagt: Wir geben euch Token, die ihr dann hinterher einlösen könnt. – Trials waren cool und haben – bis auf die „Clay is Clutch“-Gedächtnis-Verbindungs-F*cks – Spaß gemacht, weil einfach jedes Match ein „Endpsiel“ war. Bungie sagt: Wir machen viel coolere Trials… Weiterlesen »

Alitsch
Alitsch
3 Tage zuvor

Danke sehe ähnlich.
Ich habe immer mehr das Gefühl seid Destiny 2 eingeschränkt zu sein, ob Bungie es mir immer mehr vorschiebt wie und womit Ich spielen soll.
Ich habe in D1, beim meine Builds und Spiel play viel mehr Freiheiten verspürt als jetzt, und das wirkte sich gewaltig an meine Spielzeit.
Beim Dämmerung -Strikes in D2 irgendwann hast deine Perks beim Ticket gefunden + dein Build für 100k run angepasst und das war es, und dem änderst du höchstens nur noch aus Langeweile.

Mc Fly
Mc Fly
3 Tage zuvor

Jede Woche fragte man sich, was bringt Bunshee für Waffen mit und bekomme ich nen guten Roll, weil ich die Woche vorher ja fleißig war und seine Aufgaben erfüllt hatte…. das haste auch noch vergessen

Ach und ich fand es toll, als man die Perks der Waffen freispielen und sich somit auch mit dieser beschäftigen mußte ????

Millerntorian
Millerntorian
2 Tage zuvor

Ach und ich fand es toll, als man die Perks der Waffen freispielen und sich somit auch mit dieser beschäftigen mußte

Immer noch eines der Dinge, die ich deutlch besser in D1 fand. Freispielen, sich mit den unterschiedlichen Aspekten der Waffe auseinandersetzen und dann seinem Spielstil entsprechend konfigurieren. Stattdessen knallt mir Bungie immer mehr vor den Latz, wie ich gefälligst zu spielen habe oder zwingt mich in zig Aktivitäten, um 100x den gleichen Sche*** zu absolvieren in der Hoffnung irgendeinen vernünftigen role zufallsbasiert zu erhalten.

Sehr bedauerlich…

Bergkamp
Bergkamp
3 Tage zuvor

„or is it more import to get seasonal activities“…hahha ja genau. Seasonal activities in Form von 90% Recycling. Sind wir mal ganz ehrlich und jeder weiß auch Bescheid:– neue seasonal items absichtlich hässlich designed, damit man ordentlich im Euroversum einkaufen soll. Euroversum ist das Beste Beispiel, dass Bungie die Zeit, Idee und die Kompetenz dazu hat, was tolles zu designen– immer wieder Content herausschneiden und später wieder als „Neu“ verkaufen– immer wieder items wegnehmen und später wieder als „Neu“ verkaufen– Content und Items aus D1 in D2 recyclenAber warum nicht, wir kaufen ja wie blöd. Wäre ja dumm, es nicht… Weiterlesen »

Virtuos666
Virtuos666
3 Tage zuvor

Amen. So ist es. In mein Haus kommt kein D3. Ich hab die Achterbahnfahrt satt. Alles was wir bekamen, als Destiny 2, war schon lange vorhanden und für D1 geplant. Selbst im D2 Code findet man noch exakte 1:1 Passagen aus dem frühen D1.

Alex
Alex
3 Tage zuvor

Ich nenn es nicht umsonst nur noch Tesstiny.

Marki Wolle
Marki Wolle
3 Tage zuvor

Cool der Name ist echt gut^^ den merk ich mir, bedient gleich 2 Fettnäpfchen 1. Das Bungie „offensichtlich“ nie was testet und 2. Das so viel im Everversum landet???? und meine Freunde wir dürfen nicht vergessen das wir ja sowieso die ganze Zeit nur einen veralteten Beta Build spielen???? einfach köstlich

Alex
Alex
3 Tage zuvor

Haha sehr gut, genau das war mein Gedanke.

Antester
Antester
3 Tage zuvor

Anstatt völlig neue Dinge durch viele Mitarbeiter und viel Zeit zu entwerfen, könnte man bestehende Dinge mit wenig Mitarbeitern aktualisieren, damit es sich wieder lohnt diese zu spielen.
Ich hab dummerweise diesen Pass gekauft, aber es war definitiv der Letzte. Demnächst warte ich ab, was Bungie liefert!

Scofield
Scofield
3 Tage zuvor

Die Frage die sich mir stellt ist, hat bungie inkompetente mitarbeiter? Arbeiten diese eventuell auch nur ineffizient oder sind die alle einfach nur impotent?

Alex
Alex
3 Tage zuvor

Ich vermute bald die hoffen nur drauf das irgendwer die Marke kaufen möchte wie Halo damals, mit über 700 Mitarbeitern ist das echt schon ne Nummer, aber ich denke der großteil davon Arbeitet schon an den neuen IPs die sie abgekündigt haben.

Ryu
Ryu
3 Tage zuvor

Impotent? Ich glaube du verwechselst da was.

Freeze
Freeze
3 Tage zuvor

habe mich auch kurz gefragt, was keine Kinder bekommen, damit zu tun hat

Alex
Alex
3 Tage zuvor

Naja Sinnbildlich könnte man sagen das Bungo nicht die Nüsse hat endlich destiny in eine Richtung auszurichten. Aber wenn ich so drüber nachdenke tun sie das ja.. ist nur einr Richtung nach der niemand gefragt hat.

Scofield
Scofield
3 Tage zuvor

Nene das meinte ich schon. Inkompetent hatte ich ja auch geschrieben. Bei Bungies Verhöhnung der Spieler nehme ich mir diese Mutmaßung raus.

Koi Baron
Koi Baron
3 Tage zuvor

Klingt für mich eher nach Management-Fail. Gefühlt jede Season wird
Destiny für eine andere Spieler-Base angepasst, anstatt das man sich
komplett für eine entscheidet und es dann durchzieht. Leider sind solche
Entwicklungen immer wieder anzutreffen und in grösseren Unternehmen, wo
gerade Entscheidungen und ihre Prozesse meist sehr lange dauern, kann
es durchaus wie bei den Ents im Enting aussehen, wenig wird gesagt,
garnichts kommt dabei heraus und zum Schluss geht man die
Egal-wir-haben-Profit-gemacht-Schiene.

no12playwith2k3
no12playwith2k3
3 Tage zuvor

Vor allem könnten die auch mal lohnenswerte Rüstung raushauen. Man bekommt ja kaum was über 52 durch die ganzen Dinge. Genauso Xur: Warum die verkaufte Rüstung keine Top-Werte hat ist mir schleierhaft!

Dread ED
Dread ED
3 Tage zuvor

Bin zwar ein New Light Noob der erst Mitte Oktober angefangen hab, aber ich hab mir schon einen refresh gewünscht. Finde die Auswahl an Gear gerade für einen Lootshooter schon recht dürftig. Verstehe auch nicht wieso man den kram aus alten Saisons nicht einfach im Pool beibehält. Was ich auch nicht verstehe, ist es möglich an das zweite PvP Set ranzukommen? Wenn man ohne Token bei Shaxx auf die Vorschau geht sieht man das Flügel Disziplin Set, bekommen tu ich aber ausschließlich das Phönix Typ 0 Set. Und warum sind die werte im Schnitt so viel schlechter als z. Bsp.… Weiterlesen »

Bergkamp
Bergkamp
3 Tage zuvor

Deswegen biste auch New Light :-). Wieso, hätte, aber, warum? Solche Fragen stellen wir uns hier schon seit 5 Jahren.

MeinMMO ist ja bekannt dafür, dass in den Kommentaren „Frust Ablass Tread“ herrscht. Deswegen ist MeinMMO ja so gewachsen, wegen der ganzen Traffic hier.

Alex
Alex
3 Tage zuvor

Da finde ich Gamestar deutlich schlimmer was das “Frust ablassen“ anbetrifft, allgemein ist das einfach total angesagt die letzten Jahre, eigentlich egal wo, selbst reddit ist zu 90% gejammer verkommen. Ich finde das Mein MMO eher so viel Traffic hat weil die sich wenigstens noch um ein wenig Objektivität bemühen im Vergleich zu vielen anderen.

Marki Wolle
Marki Wolle
3 Tage zuvor

Wollte ich gerade sagen, wenn was Gutes kommt, wird hier auch durchaus gelobt und etwas Positives berichtet!

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Tage zuvor

Ich kann dir sagen: Es macht allen unseren Autoren mehr Spaß, wenn es einem Spiel „gut geht“, die Stimmung gut ist und wir positive Artikel schreiben. Ihr könnt uns auch echt glauben „Positive Artikel“ bringen eher mehr Traffic als negative Artikel. Wenn wir schreiben: „Die Season 9 wird der Hammer – Darum müssen im Dezember 2019 alle Destiny 2 spielen“ -> Dann wäre das ein Mega-Hit und würde wahnsinnig viel Traffic bringen. Aber: Das kann man nur machen, wenn man das „authentisch“ glaubt, sonst macht man sich zum Affen und verliert alle Glaubwürdigkeit. Wir schreiben ja für ein „relativ kleines… Weiterlesen »

Marki Wolle
Marki Wolle
3 Tage zuvor

So finden das bestimmt auch die meisten Besucher viel besser, anstatt wenn ihr schreiben würdet Season 9 wird der Hammer des Jahres, obwohl ihr die Erwartungshaltungen der Fans sehr gut einschätzen könnt und wisst ob etwas wirklich der Knaller ist, oder eben nur ein lauwarmes Gericht! Klar so ein bisschen spannend und lockend müssen Titel und Artikel an sich natürlich sein, aber wenn man sonst was predigt und Bungie als Beispiel bringt nur heiße Luft, dann wirkt die Seite sehr schnell unseriös. Es ist genau wie das Sprichwort sagt: Einen gewissen Ruf aufzubauen dauert lange, ihn wieder kaputt zu machen… Weiterlesen »

ChrisiP1986
ChrisiP1986
3 Tage zuvor

Sehr gut geschrieben und das Zitat am Ende trifft in diesem Zusammenhang tatsächlich voll und ganz zu.????????

Dread ED
Dread ED
3 Tage zuvor

Na ja, so richtig Frust ablassen sollte das gar nicht sein, ich hab mir dann auch Forsaken und SK geholt, und habe auch noch Spass an dem Game. Nur begreife ich eben manches nicht, Das Spiel ist leider super schlecht Dokumentiert. Neben der Phönixzwist/Flügel Disziplin sache, check ich auch nicht was es mit diesen Prämienengrammen bei der Trulla auf m Mars auf sich hat, woher bekommt man die? Nicht das ich die rüstung will die is nämlich auch furchtbar hässlich, aber ich raffs halt nicht und es gibt auch wenig infos. Nichtsdestotrotz habe ich momentan noch ne Menge Spass an… Weiterlesen »

Millerntorian
Millerntorian
3 Tage zuvor

Die Trulla-Engramme bekommst du aus den Schläferknoten. Du kombinierst 4 Resonanzstämme (erhälst du aus Aktivitäten auf dem Mars) zu einer Override-Frequenz und dann musst du nur noch zu dem Anzeigeort (einfach Zeiger drüber halten) düsen und das Ding einlösen. Der Ort wird dir grob beschrieben; näherst du dich dem Knoten, wird dein Blickfeld rotmilchig. Dann kannst du Shader („Verrückter Mönch“ finde ich ausgesprochen schick) und Items erhalten…und…mit Glück bekommst du dann ein Engramm (die Droprate wurde erst vor kurzem erhöht) und kannst dies bei Ana Bray einlösen. Ist ’ne Fummelarbeit, gerade wenn man den Triumph 40 (unterschiedliche) Knoten öffnen anstrebt,… Weiterlesen »

Alex
Alex
3 Tage zuvor

Ich habhab mehr als 100 geöffnet und nur 38 so nervig diese Knoten ^^ haben mir mal einen meiner größten Wutanfälle ever verpasst. ^^

Millerntorian
Millerntorian
3 Tage zuvor

100?..ok….ich sage nun nicht, wie viele von den *%§$“-Dingern ich öffnen musste, bis die 40 voll war. Und das war noch bevor sie die Duplikatrate deutlich reduziert haben.

Sagen wir so…ich besaß eine mittlere 4-stellige Zahl Resonanzstäme. Es hat mich eine niedrige 4-stellige Zahl gekostet, genügend zu kombinieren, um die Hütte voll zu machen.

Alex
Alex
3 Tage zuvor

Oha dann werd ich nie die fehlenden 2 voll mach en so viel halten meine Nerven nicht aus. grin

Millerntorian
Millerntorian
3 Tage zuvor

Ach was…am Ball bleiben. Gibt ja auch ein Supidupi Emblem

/sarcasm off

ChrisiP1986
ChrisiP1986
3 Tage zuvor

Das ist genau der Grund dafür, dass ich den Wanderer Titel nicht habe, nach 70+ Duplikaten ist mir der Titel sowas von auf den Keks gegangen, weshalb ich ihn mir auch nicht mehr antun will… so viel ist mir das nicht Wert wegen einer doofen AR aus Jahr 1, mit der ich nicht mal etwas anfangen kann, mach ich doch nicht noch 100 weitere auf… Deshalb bin ich dann ein „DREDGEN“ geworden, weil der auch „Solo“ geklappt hat…????????

no12playwith2k3
no12playwith2k3
3 Tage zuvor

Bei mir geht’s zwar nicht um Knoten, aber es ist fast ähnlich: Ich bin gerade dabei, mir die Izanagis Bürde zu erspielen. Nun bin ich an dem Punkt, an welchem ich einen seltenen Beutezug von der unsympathischen Schmiedetante bekommen und einlösen muss. Hat eeeewig gedauert, den zu bekommen => Wutanfall Nummer 1! Nun das nächste Problem: Der seltene Beutezug besagt, ich solle Gegner oder Hüter in kompletter „Schwarze Waffenkammer“ Ausstattung, also Waffen und Rüstungen, töten. Mit Rüstung 2.0 habe ich die alten Rüstungen zu Material gemacht, weil einfach grottenschlecht! Und den Beutezug möchte ich nun ungern „killen“ und neu farmen… Weiterlesen »

Alex
Alex
3 Tage zuvor

Oha hör auf ich hab Backflashs war bei mit genauso, ebenfalls Rüstung zerlegt, weil crap und dann erst realisiert.Der beutezug hat ewig gedauert bis ich ihn bekomme und ist dann genau der Selbe.Hab dann jeden Tag 2 Rüstungen geschmiedet, hatte genau wie du recht schnell bis auf Handschuhe alles bekommen, dann bis der Beutezug abgelaufen ist, keine Handschuhe bekommen, nice. Dann ging das Farmen für den Beutezug von vorn los und was dropt mir als erstes Rüstungsteil, die Handschuhe. Ich hab gedacht ich fress meinen PC gleich auf. Dann, nach 3 Tagen Dropt der Beutezug und was ist es? Mach… Weiterlesen »

no12playwith2k3
no12playwith2k3
3 Tage zuvor

Mein Upvote soll Sympathie ausdrücken. Das ist keine Schadenfreude!!!

Edit: War der zerbrochene Thron nicht auch hinter einem 4-wöchigen Timegate versteckt? Also damals?

Alex
Alex
2 Tage zuvor

Damals ja, zum Glück jetzt nicht mehr, das wäre noch die Krönung gewesen. ^^

Rush Channel
Rush Channel
3 Tage zuvor

Die grösste chance geben die täglichen schmiede bountys , für den seltenen. Der ist abet auch extrem selten smile hatte bis jetzt nur 5 seid black armory dlc

GameFreakSeba
2 Tage zuvor

????????????

Millerntorian
Millerntorian
2 Tage zuvor

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen ????

Dread ED
Dread ED
3 Tage zuvor

Danke

Freeze
Freeze
3 Tage zuvor

Eisenbanner soll ja eher was besonderes sein und zählt zu den Spitzenaktivitäten, wie Raid. Darum gibt es da auf den Rüstungen höhere Werte.

Wrubbel
Wrubbel
3 Tage zuvor

Was idiotisch ist, da so alle anderen Rüstungen keinen Anreiz bieten diese zu farmen.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
3 Tage zuvor

was ist daran idiotisch? PvE hat ettliche Quellen für Spitzenloot der wöchentlich gereseted wird
PvP 1x im Monat 4 Teile

Verhältnismäßig ist es sogar zu wenig da würde ich zustimmen

Chriz Zle
Chriz Zle
3 Tage zuvor

Genau diese 1x 4 Chancen pro Monat sind idiotisch.
Anstatt im PVP bspw. über Comp 24/7 die Möglichkeit zu bieten High Level Gear farmen zu können oder bspw. über wöchentliche PVP Bounties. smile

Patrick BELCL
Patrick BELCL
3 Tage zuvor

ich würd mich tatsächlich schon mit 2-3 Teilen beim zurücksetzen zufriedengeben ????
waren doch schon 9 resets diese season und die lächerlichen 10 MW pro reset könnte man sich beinahe sparen bei dem was ne Waffe oder rüstung an mats frisst um zum MW zu werden

Freeze
Freeze
3 Tage zuvor

Ich versteh was Wrubbel meint. Wenn man jetzt auf die Maximierung seiner Werte aus ist, dann sammelt man ja nur Eisenbanner oder Raidrüstung mit Gesamtwert um die 60. Jegliche Rüstung vom Schmelztiegel oder Vorhut bietet dann keinen wirklich Anreiz

Patrick BELCL
Patrick BELCL
3 Tage zuvor

wenn tatsächlich das gemeint ist dann würde ich zustimmen

Wrubbel
Wrubbel
3 Tage zuvor

Warum solltest du ~50 Rüstungen farmen wenn es 60er gibt? Auf Grund dieser Gegebenheit sind 50er wertlos und bieten keinen Anreiz.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
3 Tage zuvor

wie gesagt unter dem Aspekt geb ich dir Recht, dachte es geht um das erhöhte PL

Wrubbel
Wrubbel
3 Tage zuvor

Ne????, beim PL müsste es für das Pvp noch etwas extra geben. Das ist mit EB doch sehr mau.

Dread ED
Dread ED
3 Tage zuvor

Hm is n Argument, gut find ichs nicht wirklich. Wenn schon random Rolls dann doch bitte die gleiche possibility auf alle Sets, zwecks spielerischer Freiheit und so.
Ich habe tatsächlich einen Phönixzwist Brust mit nem 58er Wert is aber halt eines von hunderten teilen.

Alex
Alex
3 Tage zuvor

Dieser “Spitzenaktivität“ Blödsinn ist absolut unsinnig, das man da die Chance auf hohe rolls abhebt ok, wäre ich mit einverstanden aber außer Spitzenaktivitäten ist qausi ab 950 das ganze Spiel wertlos und die idee alte Planeten Rüstungen wieder zu farmen für deren Aussehen total obsolet, nicht nur wegen Stats sondern auch wegen Mods. Zumal ich dieses “ihr steigt die letzten Level nur durch Spitzenaktivitäten“ ebendso unsinnig finde, die Idee kommt doch ausschließlich von Hardcore PvElern und D1 Spielern die zuvor ggenanntes waren, auf welche man übrigens wenig hören sollte wenn man die Prozentualen Raid abschlüsse aller Spieler sieht, denn sie… Weiterlesen »

Chriz Zle
Chriz Zle
3 Tage zuvor

Hüter: Bringt uns die Rotation der Händler wieder!

Bungie: Ach ihr wollt mehr Eververse Zeugs und die Händler sollen weg? Ok! Machen wir smile

Bin jetzt selbst etwa 2 Wochen clean von Destiny, daran wird sich auch erstmal nix mehr ändern. Die Spaghetti mit Tomatensauce die man seit Ewigkeiten Woche für Woche durchkaut sind mir jetzt einfach viel zu viel geworden.
Mal schauen was so der Stream zur neuen Season bringt, allerdings gehe ich von 1x Rüstungsset fürs Everversum, 1x Rüstungsset vom Season Händler und 5 Waffen aus plus natürlich 3x Ritualwaffen.

Das wars.

Koi Baron
Koi Baron
3 Tage zuvor

Dennoch wird es wieder einen Hype geben und alle denken es wird besser, aber mehr als was du erwähnt hast, wird es nicht. XD

Felwinters Elite
Felwinters Elite
3 Tage zuvor

Abgesehen von trails wird die Season nichts kommen was Hype generiert . (Falls trials kommt) einen besseren Zeitpunkt wird es wohl auch nicht mehr geben. Trials ist mMn der einzige Schritt um die bevorstehende Contentdürre zu überwinden.
Mit einem guten pve dlc rechnet aktuell niemand

Millerntorian
Millerntorian
3 Tage zuvor

Ich vermisse bei diesem Ansatz irgendwie Content… Bitte nicht mißverstehen, ihr PVPler müsst ja hart im Nehmen sein, da dieser Bereich seitens Bungie doch eher stiefmütterlich betrachtet wird. Daher verstehe ich den Wunsch nach Optimierung nur zu gut…und das sage ich als fast ausschließlich PVEler. Hier würde ich mir für diese fast 50% der Destiny-Community (PVP) deutlich mehr wünschen. Es ist nur leider so, aber da mag ich eine sehr pragmatische Einstellung haben, dass ein Modus, wie toll er auch in D1 gewesen sein mag, nun nicht als Content für mich durchgeht. Es ist eine Wiederauflage eines bekannten Strickmusters, welches… Weiterlesen »

Felwinters Elite
Felwinters Elite
3 Tage zuvor

Ich vermisse den Content auch in meinen Ansatz aber den wird’s nicht geben denke ich

no12playwith2k3
no12playwith2k3
3 Tage zuvor

Und in der darauf folgenden Season werden uns dann die „brandneuen“ Fraktionen wie der tote Orbit, die neue Monarchie und der Kriegskult der Zukunft vorgestellt.

Vermutlich wird es dann 3 Waffen geben, von denen man eine erspielen kann, so man denn der richtigen Fraktion angehört.

Bitte nicht weitersagen!

Millerntorian
Millerntorian
3 Tage zuvor

Olk. Bleibt unter uns. Versprochen.

Dann wäre ich auch endlich mal die ganzen Token wieder los, die bei mir im Inventar einstauben. Bringe es nicht fertig, die zu löschen. Das wäre so endgültig und Hoffnung stirbt bekanntlich ja erst zum Schluss.

Ach nee, ist ja dann ein neuer Modus, der noch total geheim ist…ich Depp.

Aber wie ich das bewährte „Aus Alt macht Neu“ Muster kenne, werden die dann Kriegskult der Monarchie, Tote Zukunft und Neuer Orbit heissen und ich muss alle Token neu erfarmen…faction rally 2.0

Marki Wolle
Marki Wolle
3 Tage zuvor

Schreibe ich schon seit Jahren, eigentlich hätte es seit Release schon eine Rotation geben müssen!!!

Aber da war halt etwas was bei D1 gut funktioniert hat, und da hat man dann bei D2 gesagt NÖ ????‍♂️????‍♂️????‍♂️

Der Fokus liegt immer mehr beim Everversum, gerade wenn das Grundspiel für lau rausgehauen wird, muss woanders die Kohle herkommen, naja was solls ich hätte es schön gefunden wenn Bungie seiner Linie treu geblieben wäre, wohin Abwege führen sieht man ja bei 343, Bioware, EA etc.

Vielleicht kommt ja tatsächlich nochmal was neues wenn die Community weiter Druck macht ????‍♂️ rechnen würde ich aber nicht mit

DerFrek
DerFrek
3 Tage zuvor

Spätestens seitdem nahezu alle erstrebenswerten Inhalte ins Everversum gepackt haben, ist die Frage was wir lieber wollen schon extrem frech. Klar möchte ich Season Inhalte. Aber ich will sie mir auch erspielen können und nicht nochmal extra dafür bezahlen.

Also ab von Season Pass und Erweiterungen, das sehe ich ja tatsächlich noch ein.

Kevin Tusswald
Kevin Tusswald
3 Tage zuvor

Ich hoffe immer noch das sie mal pleite gehen und da spiel endlich verschwindet zeit wäre reif dafür bei der schrecklichen entwicklung

xKVN87x
xKVN87x
3 Tage zuvor

deinen Unmut kann ich verstehen, aber ich hoffe das sie das Ruder noch rumreißen können, denn Destiny hat mir schon zu vielen schönen Zockerstunden verholfen wink

Der Vagabund
Der Vagabund
3 Tage zuvor

Lustig. Dasselbe denke ich mir immer wenn ich hier eine neue Fortnite News sehe.

Alex
Alex
3 Tage zuvor

Pleite ist unwahrscheinlich, leider, obwohl mir richtig mieser Umsatz und ein Umdenken lieber wäre aber vorher verkaufen sie die Marke wie damals Halo, wäre auch gut.

TheCatalyyyst
TheCatalyyyst
3 Tage zuvor

„Basically, is it more important that the vendors get refreshes, or is it more important that you have a seasonal activity that’s tied into your narrative for the season.“

Wenn seasonal activity heißt, dass dann so ein quatsch wie vex offensive rauskommt, dann gerne die Händler Resets stattdessen.

Und wo wir dabei sind: wieso kriegen die Planeten Händler Armor 2.0, wenn die rüssis nirgends droppen? Dämlich Bungie, dämlich.

Dat Tool
Dat Tool
3 Tage zuvor

Solange es genug Spieler gibt die das Spiel spielen, werden wir da nicht voran kommen. Ich denke um wirklich was bewegen zu können „müsste“ ein jeder das Spiel einfach mal für eine Weile ruhen lassen.
Reden ist Silber und Schweigen Gold.

Millerntorian
Millerntorian
3 Tage zuvor

In dem Fall ist Reden Silber und Handeln Gold…

Dat Tool
Dat Tool
3 Tage zuvor

Ich möchte keinen falschen Eindruck vermitteln. Ich spiele es ja grundsätzlich auch gerne. Die Richtung die das Spiel seit längerer Zeit einschlägt gefällt mir nicht. Ich kann das Spiel für längere Zeit ruhen lassen. Ich alleine kann es aber auch nicht drehen. Die Community kann ja mal zeigen wie es geht in dem Sie zusammenhält und sagt so geht es nicht. Hat ja bei Sonic auch geklappt und der ist noch nichtmal draußen. Schade. Habe immer gesagt Bungie könnte Vorreiter sein wenn sie mal wirklich auf die Com hören würde. Wir sind wahrscheinlich nur ein kleiner Teil und doch: Ich… Weiterlesen »

Millerntorian
Millerntorian
3 Tage zuvor

Keine Sorge, du vermittelst schon den richtigen Eindruck. Ich spiele ja auch sehr gerne, übe aber auch Kritik. Und eigentlich auch meistens fundiert und berechtigt? Will heißen, ich bin niemand, der sich nun alles selber madig macht, aber die momentane und jüngste Spiel-Entwicklung zeigt einen Trend auf, welcher mir immer weniger gefällt. Das Ganze geht bei mir einher mit der Tatsache, dass ich immer öfter das Game links liegen lasse. Entscheidungen wie Pro oder Contra Saisonpass durchdenke ich mitterweile gar nicht mehr, sondern orientiere mich Stück für Stück weg von Destiny. Es hatte und hätte so viel mehr Potential, daher… Weiterlesen »

Dat Tool
Dat Tool
3 Tage zuvor

Also geht es nicht nur mir so.
Den Pass werde ich mir gar nicht erst holen. Cities Skylines hat auch neuen Content und werde wohl lieber da investieren und schauen was meine Dörfer und Städte so treiben. Immerhin gibt es ja jetzt einen Campus für bessere Bildung.

Willy Snipes
Willy Snipes
3 Tage zuvor

Uneinigkeit SR4

God Roll Toter Orbit Scout D1
Never forget.

Millerntorian
Millerntorian
3 Tage zuvor

Ach Willy du Nostalgiker . Wir müssen auch mal nach vorne blicken ????

Und es gab doch auch ein paar Nette in D2…wenn ich da an meine gute alte Explosivgeschoss-Manannan SR4 denke…

Willy Snipes
Willy Snipes
3 Tage zuvor

Stimmt, die Manannan hat wirklich SR4 im Namen…

RCYCLNG!!!!111!!!

WooTheHoo
WooTheHoo
3 Tage zuvor

^^

xKVN87x
xKVN87x
3 Tage zuvor

xD

ghoules
ghoules
3 Tage zuvor

Musste auch kurz schmunzeln und fast auch ein Tränchen vergießen, als ich mal kurz den Item Manager auf D1 umgestellt habe…

#neverforget
https://uploads.disquscdn.c

no12playwith2k3
no12playwith2k3
3 Tage zuvor

Zum Start von D1 war es der „Saterienne Degen“.

Edit: Aber da hat „Feuerball“ auch noch Spaß gemacht…

ChrisiP1986
ChrisiP1986
3 Tage zuvor

Ja, weil Feuerball auch noch was gebracht hat jetzt explodieren die Fiecher zwar auch aber machen (gefühlt) 0 Schaden in der Umgebung, mit nem Schicksalsbringer/Uneinigkeit SR4 aus D1 konnte man ganze Gegnerhorden in die Luft jagen… deshalb habe ich zu Anfang noch gehofft, dass die „Sauerstoff SG3“ (Uneinigkeit SR4 Kopie in nem anderen Anstrich) mit dem Meganeura Perk tatsächlich Spaß machen könnte und naja, was dabei rauskam muss ich glaube ich nicht mehr erklären…
In D1 noch mein lieblings Perk, in D2 komplett nutzlos…????????‍♂️????????‍♂️????????

Bananaphone64
Bananaphone64
3 Tage zuvor

Warum hebt jemand so viele Waffenmeister mats auf?
Ich geb die immer aus und zerstöre dann die Waffen. Dann hat man jedenfalls genug legendäre Bruchstücke und ist ein bisschen entspannter falls man mal wieder ne Waffe aus der Sammlung braucht oder upgrade Module.
Die Händler mats benutze ich aber auch nur so module zu kaufen aber nie um da ne rüstung zu holen lol.

Philipp
Philipp
3 Tage zuvor

Ich denke mir, eventuell gibt’s ja nächte Season was ganz heißen beim Waffenhändler (das hoffe ich eigentlich immer bei jedem Händler). Wer weiß, eines Tages überrascht Bungie uns und dann wird alles investiert.

Antester
Antester
3 Tage zuvor

Und wenn wir nicht artig sind, dreht der Pilot um und fliegt zurück, ganz klar ????

DerFrek
DerFrek
3 Tage zuvor

Also über legendäre Bruchstücke musste ich mir seit D2 nie Gedanken machen. Ich habe immer min über 3000 und die Waffenmeisterteile sammel ich solange, bis es sich mal lohnt ein bisschen zu investieren. Auf ne gute Antiope warte ich ja schon lange.

just a passing villager
just a passing villager
3 Tage zuvor

Naja, das einzige Material, mit dem ich immer Knappheit hatte, waren Verbesserungskerne. Aber seit Shadowkeep hab ich davon auch einen Grundstock von min. 100 und hab daher keinen Grund mir mehr Teile zu holen, bloss um sie zu zerlegen.

Ich hab ca. 6000 Schmelziegel- und Vorhuttoken benutzt um meine Twinks auf Powerlevel zu bringen und sonst hab ich glaub ich die ganze Season nichts bei den Händlern abgeholt.

Wrubbel
Wrubbel
3 Tage zuvor

Weil man 17k Bruchstücke hat und nicht weiß wohin damit????

Antester
Antester
3 Tage zuvor

Nebenbei, hast du mal versucht 1000 Token einzulösen? Da bekommt man Krämpfe in den Fingern!

Millerntorian
Millerntorian
3 Tage zuvor

Wenn man darin Übung hat, diese komischen Illusorischen Fragmente zu löschen (und das dauert aber mal so richtig pro Stück), die einen auf dem Mond hinterher geschmissen werden, aber nur max. 30 im Inventar haben kann (kein Verschieben zum Tresor möglich, nicht als Stapel zu löschen), dann ist Token einlösen Kinderspiel dagegen…

ChrisiP1986
ChrisiP1986
3 Tage zuvor

Das ist mir auch ein Rätsel immer 20 im Inventar 30 in der Post und mittlerweile 5 illosorische Kerne zusätzlich im Inventar… Die Wirtschaft ist echt unglaublich und das schlimmste, ich kann mir trotz dem ganzen Zeugs im Inventar kein Aszendenten-Bruchstücke bei Banshee443538 leisten…

Nyaromight
Nyaromight
3 Tage zuvor

Gibt es eigentlich eine „Loot-Liste“? Also welcher NPC, welcher Strike/Raid/…, den Loot, den es nur dort gibt, aufzeigt?

Marcel Brattig
Marcel Brattig
3 Tage zuvor

Nein. Kannst höchstens die engramme angucken bevor du sie nimmst, aber nur bei den npc.

Theoretisch ist die Plakette dafür ja gedacht.

just a passing villager
just a passing villager
3 Tage zuvor

in der Sammlung siehst du welche Items es gibt und wo du sie bekommen kannst.

Nyaromight
Nyaromight
3 Tage zuvor

Soweit ich aber gesehen habe, gibt es Waffen, die nicht angezeigt werden/ausgeblendet sind ‚-‚

Millerntorian
Millerntorian
3 Tage zuvor

Dann empfehle ich den Destiny Item Manager.

Dort siehst du (aber natürlich auch über die Gefährten-App von Bungie), was dir noch fehlt angegraut, kannst aber gucken, wo du sie herbekommst. Generell ist der DIM zu allem gut..gerade die interaktiven Verlinkungen zu Braytech, Lowlidev Maps oder Destinysets sind toll. Oder du kannst problemlos deine Items hin- und herschieben zwischen den Charakteren, siehst detailliert, was du für welchen Triumph noch machen musst, usw., usw.

*mannomann..klingt als wenn ich Werbung machen würde. Nö, das Ding ist eben super. Seit ich den DIM habe, weiß ich gar nicht, wie ich früher ohne klar kam*

WooTheHoo
WooTheHoo
3 Tage zuvor

Zur Aussage von Frau Dollbaum: What about both of it? What about a little less Tess? Ich kann die Aussage mit den Ressourcen echt nicht mehr hören. Ich denke bei Bungie handelt es sich mittlerweile um ein großes Studio? Ich dachte, der Weggang vom Partner setze neue Energie frei? Ich habe kein Problem damit, wenn man mit dem Eververse Geld macht. Ich würde auch für DLCs mehr zahlen, wenn man nicht permanent den Eindruck hätte, die Kreativität (und dazu zähle ich Waffen- und Rüstungsdesigns und auch generell die Händlerangebote) flössen zu 70 Prozent ins Euroversum. Ich beschwere mich nicht, es… Weiterlesen »

Patrick BELCL
Patrick BELCL
3 Tage zuvor

ich denks mir auch immer wieder.. wenn wir so arbeiten würden.. wir hätten keine Aufträge mehr somit kein Geld und bald darauf keine Jobs mehr ????

zMike
zMike
3 Tage zuvor

Ich glaube eher die halten ihre frischen Ideen inkl. Lore/Story zurück für ein anderes Game/IP. So unkreativ und faul kann man garnicht sein, besonders wenn man gerade Millionen eingenommen und ein neues Jahr mit vielen neuen Spielern gestartet hat.
Bis auf die Grube und Raid gibt es doch bisher 0 neuen Content und immer nur die Ausrede, dass man ja dann mal Arbeiten müsste. Nervt einfach nur noch.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
3 Tage zuvor

aber auch das macht doch kaum Sinn
wenn Bungie jetzt so weitermacht, klar Destiny spielen einige hier (mich mit eingeschlossen) jetzt schon seit über 5 Jahren… NOCH macht man das mehr oder weniger mit..

aber wenn bungie plötzlich mit nem neun game um die ecke kommt bezweifel ich sehr das da viele Destiny Fanatiker mitwandern..

Das Grundkonzept ist janicht schlecht aber konstuktive Kritik von der Com wird seitens bungie fast gänzlich ignoriert, offensichtliche Baustellen werden nicht weiter betrieben usw..

also sollte Bungie mit nem neuen Game um die ecke kommen geh ich nichtmehr mit

Millerntorian
Millerntorian
3 Tage zuvor

Ist draussen und vorbehaltlos akzeptiert (siehe meinen Beitrag unten)

kotstulle7
kotstulle7
3 Tage zuvor

Ich für meinen Teil brauche den refresh nicht. Aber dieser sorgte halt bei D1 wirklich für etwas. Jeden Dienstag zu jeden Typen und erstmal gucken, was er für welche Waffen hat.

schamma
schamma
3 Tage zuvor

Ich glaub wenn Bungie nicht wieder am Abgrund stehen will und sich woxchenlang zu rechtfertigen müssen Sie endlich das Große ganze hinbekommen.

Es weiß doch einfach jeder das in den Cash Shop genug Zeit investiert wird. Bis zu einem gewissen Grad ist das ja auch okay, aber ich würde behaupten unter der Leistung von Activision war das nicht so schlimm wie gerade.

Mel MacBrody
Mel MacBrody
3 Tage zuvor

Einfach die ganzen Jahr 1 Waffen mit Random Rolls zurück bringen.

Problem gelöst.

xKVN87x
xKVN87x
3 Tage zuvor

zack, mein Reden.

Marcel Brattig
Marcel Brattig
3 Tage zuvor

Und die Rüstung nicht vergessen????

Mel MacBrody
Mel MacBrody
3 Tage zuvor

Gibts doch alles grin

xKVN87x
xKVN87x
3 Tage zuvor

„Victoria Dollbaum, Design Director bei Bungie, betonte, dass man die
Thematik und den Wunsch nach einem neuen Händler-Inventar kenne. Aber
sie stellte heraus, es sei wichtiger sich auf neue Aktivitäten und
Saison-Inhalte zu konzentrieren.“

Auf der einen Seite möchte Bungie unser Feedback haben und wenn man ein längst überfälliges Feedback abgibt, dann entscheidet Bungie dennoch selber und ist dagegen.

Verstehe es nicht und wirkt mehr als unseriös.

Fly
Fly
3 Tage zuvor

Saisoninhalte schön und gut, aber soviel Leute wie bei Bungie mittlerweile arbeiten, da kann einem doch niemand ernsthaft erzählen, dass neue Händler-Waffen und Rüstungen ein Ding der Unmöglichkeit sind…

xKVN87x
xKVN87x
3 Tage zuvor

…….scheint leider so, aber Bungie könnte als „Notnagel“ alte Rüstungen / Waffen aus D1 etablieren um die Zeit etwas zu überbrücken, auch wenn das nicht gerade die feine englische Art ist.

Viele D1 Rüstungen sehen viel besser aus als in D2

Fly
Fly
3 Tage zuvor

Das stimmt wohl, das letzte Jahr über hatte mein Warlock nur die Verschwender-Rüstung an. Ich würd auch sämtliche D2-Rüstungen gegen die alte Crotas Ende-Rüstung eintauschen… ^^

xKVN87x
xKVN87x
3 Tage zuvor

oder die Trials-Rüstung *sabber*, da wurden sich noch die Mühe gemacht, wirklich neue Designs zu erstellen.

Starthilfer
Starthilfer
3 Tage zuvor

Naja die Entwicklung war ja abzusehen. Auch mit neuen Waffen und Rüstungsdesignes sind sie mehr als sparsam.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
3 Tage zuvor

Trotz der vielen Kritik am Everversum, gibt es auch Positives über den Echtgeld-Shop zu berichten. Die Einnahmen von Tess finanzieren Ingame-Inhalte für alle Spieler. Die vorzeige-Missionen ‚Stunde Null‚ und die Jagt nach der Whispern des Wurms sollen komplett durch Geld aus dem Everversum ermöglicht worden sein. halte ich noch immer für eine fadenscheinige „Rechtfertigung“ für dieses Leinentheater aber einen Händler Reset kann man getrost abharcken, das wäre definitv nur was um eine neu „große“ Erweiterung künstlich zu hypen Der abwärts-trend an content (und damit ist nicht nur Raid Dungeon usw gemeint sonder auch alles drum herum wie neue strikes, pvp… Weiterlesen »

Millerntorian
Millerntorian
3 Tage zuvor

Auch bei mir stieß dieser Kommentar sauer auf. Ich habe bereits mehrfach in der Vergangenheit daran gezweifelt, dass diese Argumentation seitens Bungie so wasserdicht sei. Wenn ich überlege, welche Vorlaufzeit zur Programmierung und Umsetzung einzelner Missionen dieser Größenordnung notwendig sind, dann muss hier Entwicklerarbeit deutlich vor der massiven Steigerung des Everversum geleistet worden sein. Mal unabhängig davon, dass es unternehmerisches Risiko wäre, wenn man die Entwicklung von ingame-Content einzig und alleine darauf stellen würde, was ein Cash-Shop vielleicht so einbringen könnte. Oder rennt Kollege Smith neuerdings fröhlich pfeifend durch die Firmengänge: „Dummdidumm, was kommt denn heut so rum?“ Das ist… Weiterlesen »

Patrick BELCL
Patrick BELCL
3 Tage zuvor

vorallem wenn man bedenkt was die Kriegsgeist Erweiterung gebracht hat.. einen Bällchenwurf Raid Eskalationsprotokoll und Wispern… aus meinem Umkreis kannte ich wenige die Sternenschleuse gut fanden….Eskalationsprotokoll mit der damals absolut lächerlichen droprate? wo man sich andere Spieler zusammensuchen musste weil die „für 3 Mann ausgelegte Aktivität“ zu 3. kaum machbar war hinzu kommt ein lächerlicher wurm“gott“ miese pvp maps die kaum jemand gerne spielt also mein highlight und der Mehrspielwert war: die Wispern des Wurms… na zum Glück is das ein Bestandteil gewesen den Bungie nicht mit dem regulären Geld das sie bekommen gemacht haben, oder zumindest behaupten sie das… Weiterlesen »

Millerntorian
Millerntorian
3 Tage zuvor

Tja, wenn man also diesem albernen Argument von Bungie folgen würde, und der „normale“ Content, der uns erwartet ähnlich wie die letzten Monate ist, dann müssen wir uns wohl bald mal andere (Game)Hobbies suchen. ????

Aber schön, ich hab noch die Wurm- und die Ausbruch-Mission zu erledigen, dann könnts mir ja egal sein. Nö, denn das reicht nicht…

Also doch mal wieder in die klassische Offline-Gamewelt eintauchen vielleicht.

Können wir ja irgendwann mal wieder Ellie die Zombies killlen lassen. Und ein paar Schmankerl habe ich auch bei PS Now entdeckt…da kriege ich die Zeit bis Cyberpunk 2077 schon rum.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
3 Tage zuvor

da mach ich mir weniger sorgen da aktuell die gaming-zeit sowieso „zu kurz“ kommt, aber für zwischendurch wenns mich mal doch bockt kann ich mich gut und gerne stundenlang in Need for Speed in die Garage setzen und meine Autos mit Stickern und Folien zukleistern ????????????

oder ich geh den Bungie way of life, nehme Folien aus der Community und färb sie einfach nur anders ein ????
aber wo bliebe denn da der Spaß?

Bozz Borus
Bozz Borus
3 Tage zuvor

Krass! Das nichtmal ein Vendor Refresh drin ist, wusste nicht! Diese Erwartung hätte ich schon gehabt oder zumindest eine alternative in dieser Richtung. (Neue Perks , neue Visiere etc.).
Ganz ehrlich:Eher uncooler Shit! Das nun Hüter mit Petitionen oder irgendwelchen Aufrufen um die Ecke kommen um das Ruder rum zu reißen, zeigt eigentlich wie frustrierend die Lage ist.! tzz.!

SVBgunslinger
SVBgunslinger
3 Tage zuvor

[PS4] Ü25 Fun- und Event-Clan sucht Member Grüß dich Hüter Wir sind ein buntgemischter Haufen an Familienvätern, Feierabend-Zockern und anderen Laborunfällen.Unser Mutterschiff ist die Rusted Nail Gilde, welche auf Discord operiert und dort alle Plattformen und Games abdeckt die gerade aktuell sind. (Discord ist Pflicht) Unser Destiny 2 Clan sucht immer frische Mitglieder die Spaß an entspannten Zockerabenden haben.Das heißt, bei uns herrscht kein Druck.Jedoch veranstalten wir auch gerne mal kleine Events (private Gambit-, Überleben-Matches und Dämmerungs-Punkte-Battle) und laufen gerne Raids. Egal welches Level ihr habt, wie gut euer Skill ist und wie dick euer Portemonnaie, hier seid ihr richtig… Weiterlesen »

schamma
schamma
3 Tage zuvor

bitte nicht unter jeder Bungie News, damit wirdt der Clan sehr unsympatisch.

SVBgunslinger
SVBgunslinger
3 Tage zuvor

Unter jeder? hab den nur geschoben weil kurz danach nen neuer Artikel kam.
Verstehe das Problem auch nicht. Hier wird so viel sinnloser Mist geschrieben… Da sehe ich Clan-Werbung weit entspannter

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Tage zuvor

SVBGunslinger ist ein Mitglied unserer Community, der schon lange hier aktiv postet.

Da finde ich es okay, wenn der dann Clan-Werbung macht. Ich hab damit kein Problem.

Es wird ja nicht ständig passieren, denke ich. Und wen es stört, der kann die Werbung dann ignorieren.

Leute, die erst kurz hier sind, die sollten dann ihre Clan-Werbung auf 1 Posting beschränken.

Frau Holle 1
Frau Holle 1
3 Tage zuvor

ist sie auch . Clans sind wichtig und ein Teil der Comm.
Finde es eher gut. habe hier immer wieder sehr nette Leute kennengelernt.

Der Vagabund
Der Vagabund
3 Tage zuvor

Ich hätte da mal ein paar kurze frage: ist der Clan tot oder inaktiv? Wie viele sind so am Tag on? Was ist mit Hilfe für die dungeons?

SVBgunslinger
SVBgunslinger
3 Tage zuvor

Wir sind aktuell ca. 15-20 aktive Hüter plus nen paar Leute die sporadisch zocken.

Insgesamt sind im discord-Clan ca. 70 Leute, jedoch sind da auch andere Spiele verteten.

Inhalte werden alle abgedeckt: Dungeons, Raids, Gambit, Schmelztiegel usw.

Der Vagabund
Der Vagabund
3 Tage zuvor

Ok dann noch eine frage: wie sieht es mit Roleplaying aus? Besteht da die Chance auf sowas bei euch im clan?

SVBgunslinger
SVBgunslinger
3 Tage zuvor

Was meinst damit? so richtig RP macht meines Wissens nach keiner aber wer weiß… wir haben genügend verrückte im Clan ^^
Oder meinst du Aufgabenverteilung in Raids, PVP und Gambit?

Der Vagabund
Der Vagabund
3 Tage zuvor

Meine das so das man so tut als wäre man selbst der Hüter und nicht jemand der vor einer Konsole hockt und zockt. Also so richtig tun als würde man grade selbst der Schar die Köpfe weg ballern xD

SVBgunslinger
SVBgunslinger
2 Tage zuvor

wie gesagt, nicht dass ich wüsste.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.