@millerntorian

Active vor 14 Stunden, 22 Minuten
  • Destiny 2 will einer verstaubten exotischen Waffe zu altem Glanz verhelfen und wird die Schläfer-Simulant richtig aufmotzen. Erfahrt hier, wie der Buff im Detail aussieht.

    Um diese Waffe geht’s: Es geht um […]

    • …weil das in Wirklichkeit eine getarnte Javelin ist. So modifiziert, dass sie aus überhöhter Position selbstständig agierend Schwachstellen angreift. Sprich; ungeschützte Oberflächen attakiert. Und deine Hüterrübe ist ungeschützter als ‘ne Wand. Ach ja…natürlich Fire & Forget. War aber klar, oder?

      A) Man sieht, ich war mal Soldat und B) Verstecken ist sinnlos…lass es. 😅

    • Ok, ich hatte mich schon gewundert vor einiger Zeit. Aber im Zweifelsfall gilt sowieso immer: “Bungie hat’s verbockt…äh…verbuggt”.

      Ich mag die Sleeper (mit Kat noch mal mehr), aber sehe auch die unten von D1vet oder Ralf angesprochenen Munitionsengpässe. Das ist momentan deutlich zu wenig im Streifen…und mit einer der Gründe (von vielen), warum das Ding nach einer kurzen Gambit-Hochphase im Tresor verstaubt.

      Wenn da nicht nachgebessert wird, nützt auch ein 16,5%iger Buff nix.

      Und mal ehrlich; diese ganzen dmg/shot -Berechnungen sind doch auch meist Mumpitz. Als wenn jeder da im Endgame wie mit ‘nem Stock im Po stocksteif rumstehend die Zeit hätte, präzise getakteten Schaden auf den Punkt rauszuhauen. Das mag ja in der (ehemaligen) Tributhalle und auf dem Papier ganz toll aussehen…in der Spielpraxis nehme ich dieses Stück Papier voll mit Zahlen und tue dem Poppes was Gutes.

      Wenn wir schon bei umschreibender Po-esie sind…

      • Du sprichst mir aus der Seele. Ich kann diesen Hype um ein paar lausige Prozent kaum nachvollziehen, egal ob es nun 3 oder 16 sind. Viel wichtiger ist mir das Gunplay, und die Auslöseverzögerung bei (Linear-) Fusionsgewehren macht mir halt nicht so viel Spaß. Ich hätte das Ding lieber schneller als stärker.

        Für mich ist das ein Spiel und keine Tabellenkalkulation.

      • Niklas kommentierte vor 1 Tag

        Im endgame ist es ein Muss so den Schaden auszuteilen😂 ich wüsste nicht wo da ein Problem sein sollte. Und es gibt noch die divinity, die es sehr sehr einfach macht.

        • Kein Problem Niklas. Alles berechtigte Einwände deinerseits…aber nach nun über 4 Jahrzehnten Gamerdasein habe ich mir eine gewisse spielerische Nonchalance angewöhnt. Da kümmern mich vertrackte dmg-Berechnungen so gar nicht mehr.

          Zurecht komme ich auch so ganz gut…

  • Wer in Destiny 2 so mächtig wie ein Op-Anime-Charakter ist, wird wohl bald generft. Warum ist zu stark sein ein Problem im Action-MMO?

    Das macht den Hütern Spaß: Wenn man sich als Spieler so richtig mä […]

    • Ok…da stand bei meiner mit jeder Drehung unsichtbar werdenden und ständig Leere-Anker-Pfeile verschießenden Jägerin wohl statt “Anime as Fuck” eher “Sneakers. Die Lautlosen” Pate an der Wiege.

      Gefällt mir aber auch; und ich bin zuversichtlich, dass die Gute nicht ständig einem Nerf geopfert wird. 😉

  • In Destiny 2 klagen die Spieler heute, am 09.06. über Server-Probleme und Errror-Codes, sie wundern sich, ob außerplanmäßige Wartungsarbeiten das Spielen unmöglich machen.

    Wenn ihr euch in den Mitt […]

    • Nein…das wurde “gefixed” und funktioniert nicht mehr auf der Playsie….sehr zu meinem Unmut

      • Ui gar nicht mitbekommen…glaube🙄 ich werde die Priorisierung bei Bungie nie verstehen!

      • @Millern Dieses “Gadget” funktioniert wieder, wenigstens bei mir 😎 Nur mit dem kleinen Unterschied, dass man diesmal die Zeit vorstellen muß.

      • Bienenvogel kommentierte vor 2 Tagen

        *hüstel* Doch Millern es geht noch. 😁 Musst die Uhr u. Datum aber vorstellen statt wie bisher zurück. Ich mache immer so 3 Tage und 1-2 Stunden. (PS4). Zuletzt Dienstag angewendet. 🙂 Hat hier übrigens letztens jemand in den Kommentaren erwähnt, daher habe ich das auch erst erfahren.

        • Millerntorian kommentierte vor 2 Tagen

          Auch dir nochmals danke….auch wenn deine Vorredner mich schon super aufgeklärt haben. Äh…also hinsichtlich der Uhr…

          😉

    • Millerntorian kommentierte vor 3 Tagen

      Eine Wartung inklusive Server-Down ist heute übrigens nicht angekündigt.

      Nanu? Da habe ich gestern via Twitter/Bungie Help aber Anderes gelesen. Die für den 08.06. angekündigte Hintergrundwartung wurde doch auf den 09.06. geschoben…wenn auch zugegeben erst ab 19:00 MEZ.

      Vlt. basteln sie ja schon…. 😅

      • Philipp kommentierte vor 3 Tagen

        Jo, Wartung wurde auf heute Abend verschoben, aber einen Server-Down soll es dazu nicht geben (jedenfalls nicht planmäßig) 😅

  • Bungie, der Entwickler von Destiny 2 stellt sich fast 3 Stunden lang den Fragen von Experten aus der Community. Wir auf MeinMMO fassen die wichtigsten Infos zusammen und sagen euch, welche eurer Lieblingswaffen […]

    • Nun, als PVE-lastiger Hüter gefallen mir die Ankündigungen.

      Persönlich freue ich mich über eine Anpassung der HC, die ich extrem gerne spiele (sogar jetzt…trotz MP-Meta). Dann noch ein Scout-Buff? Juhu; endlich gilt: “Wer Zielwasser zu sich nimmt, der meist den Kampf gewinnt!” Danke und holla die Waldfee; sollte Bungie diesmal nur mir zugehört haben? Sieht ganz so aus…ich fühle mich gebauchpinselt. Darauf einen Schluck Zielwasser. Äh….vlt. später…

      Trennung PVE/PVP ist ja ein Dauerthema; insofern hat mich das klare Bekenntnis zum “Nein” etwas irritiert. Aber hey; den ebenfalls vor geraumer Zeit eingeschlagenen Weg der teils eben doch unterschiedlichen Anpassungen kann man ja befürworten. Geht doch. Wenn auch langsam. Aber auch Schildkröten kommen ans Ziel.

      Kleiner Tipp…schafft einfach “im Rutschen” als möglichen Perk für Schrotflinten ab; dies würde viel helfen, statt umständliche Anpassungen an der Gattung als solches vorzunehmen. Aber was weiß ich schon?!

  • Destiny 2 bietet euch ab heute, dem 8. Juni, gute Gelegenheiten, zusätzlichen Spitzen-Loot abzugreifen. Was bietet der neue Weekly Reset den Hütern noch für Gründe, sich in Season 14 einzuloggen?

    Das steht im […]

    • Wobei ich guten Gewissens sagen kann, dass du dich bei Nichterhalt nicht ärgern solltest. Ich glaube, die Rückkehr der Uneinigkeit war eher ein Tribut an die D1-Nostalgiker. Die Waffe selber ist so dermaßen schnell im Tresor verschwunden bei mir, dass ich fast vergessen hätte, dass ich sie erspielt habe. Nur ein Schatten vergangener Tage…

      Jede einigermaßen ausgestattete “Nachtwache” ist da deutlich besser als Scout-Kinetik (im Primärslot).

      • 💯

      • Ja, aber als D1 Veteran möchte man diese ja trotzdem haben…
        Habe jetzt 20 Runs auf 1310 gemacht und diese Waffe nicht einmal erhalten.

        War halt in D1 ein muss und einfach nur für´s Gefühl, hätte ich die Waffe gerne wieder.

        • Tja, ich bin D1 Veteran. Was auch immer das sein soll. Vermisse ich etwas? Nein; aber ich respektiere durchaus jeden, der Dinge gerne hätte. Aus Nostalgiegründen.

          Ich tue dies nicht. Insofern packt mich auch kein Kribbeln, wenn ich an D1 oder irgendwelche Items denke.

          Aber ich habe eh so meine Probleme mit dem Verständnis dafür, wie man sich als mündiger Gamer in dieser Zeitschleife befinden kann. Wenn ich mir vorstelle, ich würde heute noch das Original Tomb Raider spielen oder das Original Battlefield. Na ich weiß ja nicht. Man hat sich doch massiv weiterentwickelt.

  • Der weltweite Reveal von Battlefield 6 steht kurz bevor und die Entwickler nutzen selbst ältere Geschütze für ihren Marketing-Krieg. Jetzt entdeckten Spieler in alten Teilen der Reihe kleine Teaser vom neusten Ba […]

    • Solange es nicht so ‘ne Gurke wie BF V wird (‘ne Frechheit; mein Beileid an diejenigen, die dafür Geld auf den Tisch gelegt haben…), dürfen sie alle Marketing-Tools nützen, die zur Verfügung stehen. Aber nach den letzten Flops gilt für mich diesmal in Ruhe echte (!) Erfahrungsberichte studieren und dann die Kaufentscheidung tätigen.

      Die Zeit der großen Hypes hat sich eh abgenudelt…in allen Spielen. Die wenigsten werden den heutigen (zu?) hohen Anforderungen gerecht.

  • In Destiny 2 haben Hüter nach 4 Jahren einen Weg in einen versteckten Wald gefunden. Hier soll Bungie zerstörerische Features für die kommende Erweiterung Witch Queen testen.

    Im Action MMO-Destiny 2 haben Sp […]

    • Ist ja nicht so, dass ich nicht raiden möchte…aber als Solist eher…äh…schwierig. Natürlich könnte ich mal im Clan rumfragen, aber es existieren seit Jahren feste Raidteams und ich drängle mich da nicht rein.

      App? Eher suboptimal. Wenn du da nicht “sehr erfahren” bist, mind. 15 Clears und am besten noch Anarchie & Co. am Eingang vorweist, brauchst du dich gar nicht melden. Das geht mir eh auf den Sack, schon damals in D1, als ich das Hörnchen erst sehr spät hatte…das VIP-Ticket für Raids.

      Da wird schon am 2. Tag eines freigeschalteten Raids nach ein paar Flawless verlangt und massig Clears. Ernsthaft? Besorgt euch mal ein echtes Leben ihr Dauersuchties oder geht mal an die frische Luft. Das pustet die verstopfte Birne durch.

      Und Guided Games klingt in der Theorie auch besser, als die Realität sich leider darstellt.

      Vlt. sollte ich mein durchaus vorhandenes PVP-Faible mal wieder auf Destiny ausweiten… 😉

      • Beim PvP Faible, welches ich ja mehr als nur teile, muss man bei Destiny halt immer umdenken. Das weißt du ja selbst. In reinen PvP Shootern geht es mehr ums Ballern. Destiny hat schon immer Balance Probleme und natürlich viel Ability Zeugs.

        Wann ist denn immer so deine Spielzeit? Uns fehlt ab und an mal nen Mann und wir würden dich auch ohne Anarchie oder Clear mitnehmen 😅

        • Nun, ich arbeite meist so bis ca. 16-17 Uhr. Je nach Lust und Laune gehe ich dann frühen Abend/später Nachmittag online. Kann auch mal später sein; aber ich versuche schon so gegen 23 Uhr Richtung Heia zu düsen, da ich morgens gegen 6 raus muss. Wenn’s mal später wird, sterbe ich aber nicht gleich.

          Am WE lege ich auch gerne mal einen Dauerdaddeltag ein (Je nach Wetter…mom. bin ich halt viel mit dem Motorrad unterwegs) und bin absolut flexibel. Da falle ich morgens auch schon mal zu nachtschlafender Zeit aus dem Bett (Die Arbeitsroutine…) und schmeisse die Kiste an. Bis mir die Augen weh tun.

          Ich würd mich freuen…Nickname auf PSN…oh Wunder..der Gleiche wie hier. 😉

    • Juhu…endlich hat Bungie das richtige Feedback gesammelt! Der Modus “Blockhütte” war doch schon lange überfällig!

    • …aber nur für gewisse Stunden! 😂

      *wobei es dann bei mir eher girl friend now heissen müsste…aber jeder wie sie/er mag*

    • Ich hab’s vor ein paar Tagen schon auf YT gesehen und musste auch sofort an den Düsterwald denken. Einzig die zerstörbare Umgebung war “neu”, auch die Statuen (bei denen ich aber eher annahm, es würde sich um Bugs handeln, da sie allesamt identisch sind).

      Ob das nun kommt? Keine Ahnung, aber so wie ich Bungie kenne, verwenden sie vieles bestimmt auch für das kommende DLC. Und Düsterwald ist nicht so weit weg von einer versumpften Waldlandschaft. Dann noch ein paar Spritzer Venus dazu…und fertig ist Old Chicago. Why not? Spätestens nach dem zigsten Bounty auf Location X ist die Gegend doch sowieso zweitrangig.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.