Destiny 2: Mysteriöse Tiefsteinkrypta könnte mehr werden, als nur neuer Raid

Für die Herbst-Erweiterung Jenseits des Lichts hat Destiny 2 einen neuen Raid in der Deep Stone Crypt angekündigt. Doch hinter der mysteriösen Krypta könnte noch mehr stecken, als eine weitere PvE-Spitzenaktivität.

Was hat es mit der Tiefsteinkrypta überhaupt auf sich? Destiny 2: Beyond Light wird mit Europa, einem Eismond von Jupiter, einen neuen Schauplatz einführen. Und Europa beherbergt wiederum die Tiefsteinkrypta (Deep Stone Crypt) unter der gefrorenen Oberfläche.

Dabei handelt es sich um eine mysteriöse Einrichtung und die Geburtsstätte der Exo-Rasse. Zudem soll die Deep Stone Crypt auch den neuen Raid aus der Herbst-Erweiterung beherbergen.

Darüber rätseln die Spieler gerade: In dem Destiny-Sub-Reddit raidsecrets hat sich nun eine spannende Diskussion aufgetan. Der Redditor und Destiny-Spieler Giffy117 hat die Theorie aufgestellt, dass die Tiefsteinkrypta nicht nur Schauplatz der neuen Raids werden wird, sondern auch vieles mehr zu bieten haben könnte.

Destiny 2 DSC4
Sieht so die Tiefsteinkrypta von außen aus?

Er ist der Meinung, dass es sich dabei um eine Location im Stile der Träumenden Stadt aus der Forsaken-Erweiterung handeln könnte, wo Hüter nicht nur den neuen Raid bestreiten, sondern auch Missionen, Strikes und Patrouillen angehen werden.

Er bleibt zwar vorsichtig, und meint, dass auch falsch liegen könnte. Doch zahlreiche Spieler teilen in den Kommentaren seine Meinung. Dabei erntet er viel Zuspruch und sein Post hat innerhalb nur eines Tages bereits über 1.900 Upvotes gesammelt, was für raidsecrets-Verhältnisse schon sehr viel ist.

Es gibt aber auch durchaus User, die das anders sehen, da sie der Ansicht sind, dass Bungie etwas Größeres als einen Raid im Zusammenhang mit Jenseits des Lichts garantiert schon angekündigt hätte.

Die Deep Stone Crypt kommt mit Destiny 2: Jenseits des Lichts

Ist die Tiefsteinkrypta mehr als nur ein Raid? Das spricht dafür

Seine Meinung stützt Giffy117 auf vorhandenem Bildmaterial und Bungies bisherigen Verhaltens-Mustern.

Bildmaterial: So hat er unter anderem analysiert, wie viel Bungie bereits von der Tiefsteinkrypta gezeigt hat.

Insgesamt gibt es neben dem ersten offiziellen Bild aus der Beyond-Light-Beschreibung 2 weitere Bilder, die offenbar die Deep Stone Crypt zeigen. Und diese stammen sogar aus dem kürzlich veröffentlichten, offiziellen Presse-Kit von Bungie.

Zudem wurden bereits Szenen aus der Tiefsteinkrypta beispielsweise in aufgetauchten Gameplay-Ausschnitten sowie in dem ersten Gameplay-Trailer zum Stasis-Element entdeckt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Bungies bisheriges Muster: Bei der Vorstellung und beim Anteasern von neuen Details zu Destiny 2 folgt Bungie immer einem strikten Muster – gerade bei Raids. So werden Ausschnitte in Form von Bildern oder Gameplay aus Raids normalerweise nicht vorab gezeigt oder veröffentlicht. Einblicke in einen Raid gibt es nur in dem entsprechenden Raid-Trailer, welche später erwartet werden.

Das Fazit: Wenn Bungie also bereits über 20 Sekunden Material aus dem Inneren der Krypta zeigt und sogar erste Bilder dazu veröffentlicht, muss es sich bei der Deepstone Crypt in den Augen von Giffy117 entsprechend um etwas anderes beziehungsweise um mehr handeln, als nur den Schauplatz für einen neuen Raid. Denn es wäre äußerst ungewöhnlich für Bungie, so viel Material zu einem neuen Raid bereits vorab zu veröffentlichen.

Es bleibt zwar vorerst bei unbestätigten Spekulationen, doch es klingt auf jeden Fall plausibel und sehr spannend. Wir werden also das Ganze für euch weiterhin im Auge behalten.

Kommt auch mit Jenseits des Lichts – Das neue Element Stasis: Worauf ebenfalls viele gespannt hin fiebern, ist das neue eisige Element Stasis. Viele sehen darin interessante neue Möglichkeiten für PvE und PvP, andere wiederum bangen jetzt schon um den Schmelztiegel: Spieler fürchten: Stasis stellt das PvP in Destiny 2 auf den Kopf – Was denkt ihr?

Und was denkt ihr über die Tiefsteinkrypta? Nur ein neuer Raid oder möglicherweise doch ein zusätzlicher Schauplatz wie die Träumende Stadt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Quelle(n): Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gönndalf

Hmm… Ich hab tatsächlich das gleiche gedacht: „Tiefsteinkrypta als Raid? WTF?“. Die Location ist ultra lore-trächtig. Wenn ich mich richtig erinnere werden dort auch die „Exo-Brain-Resets“ durchgeführt. Ich hoffe wirklich, dass man dort noch mehr machen kann als den Raid! Anderenfalls wäre das mehr als nur verschenktes Potential seitens Bungie…

Blind

Boolscher Zwilling, D1. Hab das Scout geliebt, eine Zeit lang war das im PvP auch stark (gab aber eher wenige, die das nutzten) . In D1 waren Waffen irgendwie anders.

Chriz Zle

Booleischer Zwilling war neben Colovanches Pflicht meine Lieblingsscout im PVP 🙂

Blind

Ich werd auch den Sch… s kaufen. Spiel das Game seit 2014. Da hatten sie mich. Hab bis jetzt keinen anderen Shooter mehr angerührt. Aber sollte es in naher Zukunft eine Alternative geben, die mich genauso flasht wie Destiny, bin ich dabei. Und ich bin absoluter Solospieler, bis auf Aktivitäten mit Matchmaking/Spielersuche. Hab auch schon oft das Gefühl gehabt, dass es in Arbeit ausartet (Grind). Dann hab ich nicht gespielt und Pausen gemacht. Aber he, an einem guten Abend das Spiel zu starten und voll reinzukippen, ohne irgendwelche Quests abzuarbeiten, macht dann wieder echt Spaß 😉 ist zwar ein bisserl Off-Topic, wollt ich aber kurz loswerden…

DoubleYouRandyBe

Soweit ich mich erinnere wurde die Träumende Stadt bei Forsaken auch nie angekündigt von Bungie. Jedenfalls wusste ich davon nichts und war wirklich sehr angenehm überrascht als ich zum ersten mal das Gebiet betrat.
Es war so ein richtiger Wow moment. Hoffe so etwas erwartet uns wieder 🙂

Marki Wolle

Wir müssen also wieder mal für Farengar dem Hofzauberer in die Tiefsteinkrypta, um erneut die olle Drachentafel daraus zu holen, nur um den ersten Drachen Angriff bei Weißlauf zu triggern😑 hmmm man wie oft hab ich das schon gemacht🤣

Ganz ehrlich, da hat doch jemand einen Pfeil im Knie bei Bungie😂

Snake

Xd spiele grade Skyrim xD aber man musste ins Ödsturzhügelgrab um den Drachenstein zu holen 😉

Marki Wolle

😂😂 Ah ja, für welche Quest war denn nochmal die Tiefsteinkrypta😅

Snake

Glaub es gab keinen Ort mit dem Namen Tiefsteinkrypta in Skyrim :-/ bin mir aber nicht so sicher. Kann mein lösungsbuch nicht finden da könnte ich es nachschlagen.

Chris

Mich erinnert der Raid stark Zorn Der Machine aus D1. Aber erst nach der Belagerungsmaschine.
Bin sehr gespannt was da so im herbst/winter passiert.

Direwolf

Mich würde neben der Tiefsteinkrypta interessieren, ob auch das Pyramidenschiff betretbar sein wird.
Ich will so ein Teil mal genau erkunden und nicht nur einen Teil wie in Shadowkeep.
Mir gefällt die Architektur und auch dieses Mysteriöse, was diese Schiffe ausstrahlen.
Ich hab jedes mal das Gefühl, dass diese Teile Richtung Reaper gehen. Lebende Schiffe.

Khorneflakes

Eigentlich fände ich ein Dungeon im Stile des Blackrock Mountain (WoW) ganz cool, son Hub an Dungeons und Raids, vllt noch zufallsevents mit drin usw.
Raidbosse mit zufallsbegegnungen und so einen Kram, man könnte so viele Dinge machen aber vermutlich wird wieder nur recyclet.

Takumidoragon

Mal schauen was da raus kommt. Damals zu Forsaken wussten wir auch nur, daß es ein Rache Western in der Wirrbucht wird. Und dann, BOOM, Dreaming City.

Chriz Zle

Naja von Western ist nicht viel übrig geblieben ^^

KingK

Die Dreaming City war immerhin als Ort vorher bekannt. Nur nicht namentlich und natürlich auch keine der vielen Überraschungen dort.
Lassen wir uns mal überraschen 😏

CandyAndyDE

Ich erwarte einen Hof-von-Oryx- / Archon-Schmiede- / Eskalationsprotokoll- / Völundr-Goffanon-Izanami-Bergusia-Recycling-Massaker.
Aber ich lasse mich gerne überraschen 😉

KingK

Unterschlage bei deinem Potpourri doch bitte nicht die epischen Kontaktevents 😂

Stoffel

Lol 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

18
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x