Trailer zu Destiny 2: Beyond Light zeigt, was die neuen Stasis-Klassen können

Ein neuer Trailer zur kommenden Erweiterung Jenseits des Lichts („Beyond Light“) von Destiny 2 zeigt erstmals, wie das neue Element Stasis funktionieren wird. Der kurze Trailer zeigt Ausschnitte aus dem PvE und dem PvP.

Das steckt im Trailer: Bungie hat im Rahmen des Xbox Game Showcase einen neuen Trailer zu Beyond Light veröffentlicht, der kommenden Erweiterung. Der zeigt einen Vorgeschmack auf das, was euch dort erwarten wird.

Konkret ist zu sehen, wie das neue Element Stasis in Aktion aussieht – sowohl im PvP als auch im PvE. Obwohl der Trailer nur etwas über eine Minute lang ist, zeigt er recht gut, was die neuen Klassen so drauf haben werden:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Der Trailer erschien zusammen mit der Ankündigung, dass Destiny 2 auf Xbox Series X auf 4K mit 60 FPS laufen wird und in den Gamepass kommt.

Ein Novum in Destiny 2: Endlich ein neues Element

Was genau macht Stasis? Stasis scheint sich der Effekte zu bedienen, die in anderen Spielen meist Frost-Effekten zugeordnet werden. So lassen sich Gegner offenbar in „Stasis“ versetzen, also quasi einfrieren, und anschließend mit mächtigen Angriffen zerschmettern.

Zudem ist es mit Stasis offenbar möglich, Gebilde und Mauern zu erschaffen. Die nutzen Hüter im Trailer auf verschiedene Arten:

  • etwa um Säulen und Plattformen an Wänden zu erschaffen, mit denen das ganze Team sich sicher über Schluchten bewegen kann
  • um sich selbst einen vertikalen Boost zu verschaffen und höher zu springen
  • oder um Gegner abzublocken und ihnen die Sicht sowie eine Feuerlinie zu versperren
  • möglicherweise sind sogar Schilde auf eine gewisse Weise möglich – das könnte aber auch eine Animation für einen Angriff darstellen
Destiny 2 Stasis Fähigkeit Wand
Helft euren Teammates und baut Plattformen aus Eis.

Das neue Element scheint offenbar recht vielseitig zu sein und stark auf Teamplay zu setzen. Erfahrt in unserem Artikel, was wir bereits zu den neuen Stasis-Subklassen wissen.

Beyond Light erscheint nach einer Verschiebung am 10. November 2020. Ab da könnt ihr auch die neuen Subklassen spielen.

Was ist daran so spannend? Stasis ist das erste neue Element in Destiny überhaupt und nutzt erstmals im Spiel die Dunkelheit aktiv – also das Gegenteil des Lichts, dem sich die Hüter eigentlich verschrieben haben.

Dunkelheit ist eigentlich das Element, das der Feind nutzt. Damit ist es eine absolute Neuheit, dass die Klassen von Destiny nun Zugriff darauf haben und sie nutzen können.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!

99
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Nexus1611
14 Tage zuvor

Puh… Ich als „Jumping“ Legasteniker und -Verweigerer werd dann wohl komplett am Boden abgehängt. Ich hasse dieses elende Rumgehüpfe einfach jetzt schon so dermaßen… -.-
Muss mir echt langsam überlegen ob das noch ein Spiel für mich ist. Die ganzen Hüpf-Burgen aka Raids und Dungeons lass ich jetzt schon komplett links liegen.

Gönndalf
14 Tage zuvor

Konnte jemand von euch erkennen, welche der 3 Klassen diese Mauerbau-Granaten schmeißen kann??

strahlemann
14 Tage zuvor

na die neue klasse der construction worker grin grin grin

hoffe mal das es mit jeder klasse geht also die einfachen sachen und das jeder noch was spiezeles hat^^

Daniel
17 Tage zuvor

Ganz ehrlich!?
Ist für ein Shooter dann doch zuviel, nennen wir es Magie.
Gerade das schießen und wechseln der Waffen im Gefecht, macht in Destiny richtig Spaß. Wenn ich jetzt noch mehr Fähigkeiten einsetzen soll als vorher, dann so finde ich geht gerade das schnelle Gunplay verloren.
Klar es sieht genial aus und lässt jetzt schon erahnen was alles möglich sein wird. Aber irgendwie kann ich mich noch nicht richtig damit anfreunden.
Ich als Titanspieler habe schon 2 Sachen um Gegner außer Gefecht zu setzen. Da brauch ich nicht noch eine Fähigkeit.
Gekauft ist das DLC schon, aber mit gemischten Gefühlen. Ich hoffe es ist nicht so überladen wie es im Trailer wirkt. Sowas hat Destiny echt nicht nötig.

Jokl
17 Tage zuvor

Holt mich so noch nicht zurück, aber ist wohl auch noch was früh um mehr zu bewerten.
Ist halt ein erster Eindruck, Bungie setzt das mal wieder sehr schick in Szene, wenn sie bei anderen Dingen ebenso hochwertig wären :).

JUGGI
17 Tage zuvor

Nebst der neuen Mei-Wall fehlt mir nurnoch ein Titan-Sigma der mir nen Stein an den Kopf wirft & wir sind in Overwatch 3. xD

KingK
17 Tage zuvor

Hab neulich mal in die Leaderboards der Triumphpunkte geschaut und da teilen sich zig den 1. Platz. Und da fiel mir direkt ein JUGG1 x auf. Bist du das nicht?

JUGGI
17 Tage zuvor

Will nicht flexen aber ja xD

KingK
16 Tage zuvor

Nice, einfach mal ALLE Punkte gemacht, Respekt 😎

strahlemann
17 Tage zuvor

sind wir jetzt in valorant oder fortnite ?

Mapache
17 Tage zuvor

Also den mit Fortnite verstehe ich wegen des „bauens“ aber was hat Valorant damit zu tun ?

strahlemann
17 Tage zuvor

bin jetzt nicht der valorant profi aber kann man bei bestimmten agenten auch bereichen abgrennzen bzw durch fähigkeiten verbauen

bzw auch so wurfmesser usw werfen wie in trailer usw^^. meine nicht das taktisch usw^^

Antiope
17 Tage zuvor

Die Fähigkeiten werden taktisch eingesetzt in Valorant. grin

no12playwith2k3
17 Tage zuvor

Sehe ich das richtig, dass die Granaten eine Art Sprungplattform für die Hüter bilden?

Cheesespots incoming…

Baujahr990
17 Tage zuvor

Netter Free Content, aber für die Story/Season werd ich keinen Cent zahlen….

Michl
Michl
17 Tage zuvor

Zu Eis und Dunkelheit passen nicht zusammen hier ein paar Beispiele, dass es doch so ist:
Der Night King aus GoT, der Lichking aus WoW,
Eredin Breacc Glas Leader of the „Wild Hunt“ aus the Witcher, der Frost Daedra aus TES:Daggerfall.

Was das gesehene Material angeht, so missfällt es mir nicht,dass ich es von vorneherein ablehne. Es gefällt mir aber auch nicht sogut, daß ich es sofort kaufen muss. Zu allererst müssen die Hausaufgaben seitens Bungie gemacht sein.
Ich finde der Trailer unterstreicht u.A. auch noch einmal die neue „wir sind jetzt ein MMO“ Ausrichtung.

CptnHero
17 Tage zuvor

eis und dunkelheit passen super zusammen.
also vom rein logischen Standpunkt her….ich sag nur Eismonde oder einfach Planeten die weit von der Sonne entfernt sind aber auch Wasservorkommen haben…da isset dunkel und gefroren grin

Dat Tool
17 Tage zuvor

Warum man hier auf Stasis setzt entschließt sich mir nicht. Immerhin haben wir ja ein Element vorhanden was wir ja schon nutzen. Gift. Ich hätte mich eher über so eine Ausrichtung gefreut. Einen Giftfokus.

Shin Malphur
17 Tage zuvor

Kommt ja evtl noch wink wir könnten ja 3 Subklassen zum Licht und 3 Subklassen zur Dunkelheit bekommen. Gift würde da sehr gut mit rein passen.

Antiope
17 Tage zuvor

Und Wind um die Gegner zurückzustampfen.

Cah0s
17 Tage zuvor

Guys eyy guys, Das wir Dunkelheit bekommen werden heist nicht das es ein dunkel fokus ist sondern in die richtung dunnkele kräfte geht, meiner meinung nach. Für die leute die sagen „eyy sieht mir eher nach eis als dunkelheit aus“ ahm, was/wie genau sollte dunkelheit genaus aussehen? schwarze löscher die gegner einsaugen ? klar wäre was geiles aber iwi komisch im pvp umzusetzen XD wäre aber bestimmt funny und auch nervig :p

Es geht eher darum eine art Dunkele fähigkeiten zu bekommen mit welcher du halt(hoffe nur anfangs) gegner/sachen einfrieren kannst oder halt wände und so generieren kannst.

Habe hier auch einige geantwortet und bin der meinung das der Void fokus eig auch als eine art dunkelheit genannt/gesehen werden könnte daher…

Würde sagen das es eine richtung von dukele magie sein wird, was sinn bringen würde warum der Warlock auf einmal einen auf merlin machen wird mit seinen stab XD

JUGGI
17 Tage zuvor

Nächstes Mal bitte die Auto-Korrektur durchlaufen lassen danke smile

Cah0s
9 Tage zuvor

Im Internet ist es egal, konntest es doch verstehen also passt es. weis nicht was Die Deutschen immer mit Rechtschreibung haben das hier ist kein Fucking Deutschtest wink kümmert euch um eurer leben und Fehler erstmal um danach jemand zu „beurteilen“

weedy_zh
17 Tage zuvor

R.I.P. destiny2…
Zumindest was das PvP betrifft..

BoHu4
17 Tage zuvor

Das PvP ist seit Wochem Rip.
🤣

weedy_zh
17 Tage zuvor

Joa, geb dir da grundsätzlich recht..
Ab und zu hatte ich trotzdem noch bisschen Spass 😁😎
(Abgesehen von dieser noob-meta, und dem lag teilweise)

Jedoch, das nächste dlc/Erweiterung, dürfte dann wohl echt der Sargnagel sein fürs PvP…

Darksoul
17 Tage zuvor

Das kann nicht mehr besser werden.Obwohl Sie versprochen hatten mehr Aufmerksamkeit zu schenken merkt man da rein gar nichts davon.Wenn dann war es in der komplett falschen Richtung gewesen.

Der_Frek
17 Tage zuvor

Hmm…. mit 750.000+ täglichen Spielern, ist der Schmelztiegel gerade in seiner besten Verfassung seit Start von Shadowkeep… kann also so schlecht nicht sein.

weedy_zh
17 Tage zuvor

1. Mal, jede Statistik lässt sich „verfälschen“..
Und 2., Wie viele Spieler, von diesen angeblich 750000 spielen wohl 1,2 runden, und das war’s dann..?
Also zu viel wert würd ich da nicht drauf legen 😉😎

Der_Frek
17 Tage zuvor

Ist für mich jetzt auch nicht DER Beweis. Und ich bin auch nicht gut in Mathe. Aber zwischen 350K und 750K täglichen Spielern ist wohl schon eine gewisse Differenz zu erkennen.

Und selbst wenn die Leute nur 1,2 Runden spielen, dann sind es mehr Leute, die 1,2 Runden spielen, als vor 3, 6 und 9 Monaten.

Und meiner Meinung nach, haben wir aktuell das beste PvP seit Forsaken. Soviel Waffenvielfalt im Quickplay habe ich ewig nicht wahrgenommen. Und mehr Spaß macht es auch.

weedy_zh
17 Tage zuvor

Nun gut… Deine Aussagen mögen schön war sein, das stimmt..
Ich denke mal, dass das daran liegt, dass ein paar/viele Leute, seit d2 kostenlos geworden ist, neu angefangen haben zu spielen.
Das spiegelt sich wohl auch im quickplay..
Jedoch, ich kann da nicht grossartig mitreden, da ich seit ca. 6monaten kein quickplay mehr gespielt habe 😁🙈 nur jeweils überleben oder Eliminierung.
Und da sieht die Meta oftmals gleich aus, keine Waffenvielfalt.
Ich bin da mit meiner Dorn/pumpe und warlock-blink schon bisschen „exotisch“ 😋😁

Und etwas muss man bungie hald schon auch lassen.
In der Inszenierung sind/waren sie schon immer top 👍😁
Die Realität sah dann leider oftmals anders aus.

Ich hatte wirklich 6 Jahre viel Spass mit diesem Spiel, liess mich auch 1,2 Mal blenden, und viel wurde ja auch „revolutioniert“ in diesem Bereich von bungie.
Aber, man wird ja auch nur älter, lernt dazu (die meisten zumindest), und naja…
Und ich bin mir noch ziemlich unschlüssig was das nächste dlc/Erweiterung betrifft…
Vorbestellet wird sicherlich nicht!
Ich werde mir das trotzdem in aller Ruhe mal anschauen, und dann nochmals endgültig urteilen.
Aber wirklich zuversichtlich bin ich da leider nicht..😔🙈

Wir werden sehen was die Zukunft bringt 😁😎 und ansonsten, kommt ja eh bald Cyberpunk, ps5, usw…

Schönes Weekend noch allen 😁😎

Rush
15 Tage zuvor

vergiss nicht das die meisten nur den meilenstein abgrasen. Sprich neue season, neues event, mehr leute die meilensteine machen , darunter auch pvp milestone.

BoHu4
17 Tage zuvor

Einfrieren mit der super hin oder her. Solange die AR Meta bleibt, bleibt pvp ein Casual skillless Modu

Antiope
17 Tage zuvor

Die Ironie dabei ist nur, dass du wenn du Skill hast und mit Skillwaffen wie Handfeuerwaffen etc. spielst AR-Spielern überlegen bist. Ne Handcannon ist besser als ne AR. Außer vielleicht in Kontrolle weil es da chaotisch ist mit 6gg6.

Michl
Michl
17 Tage zuvor

Ist doch schon kaputt, dank cbmm

Shin Malphur
17 Tage zuvor

Deswegen haben wir im PvP auch Rekordspielerzahlen.

Weizen
17 Tage zuvor

Nenn mal ne Alternative zu Destiny PvP und nein, Call of Duty oder Battlefield ist keine.

Antiope
17 Tage zuvor

Destiny PVE. grin

EsmaraldV
17 Tage zuvor

Das ist auch meine große Sorge…
Natürlich muss man weitere Infos abwarten, aber auf den ersten Blick können die neuen Fähigkeiten sehr großen Einfluss auf das PvP-Gameplay nehmen.
Ob das nun auch positiv hervorgehoben werden kann, will ich aktuell nicht ausschließen, bezweifle ich aktuell ein wenig…

Wie gesagt, Entscheidungen treff ich nach handfesten Infos, garantiert nicht nach nem Trailer.
Grundsätzlich wird von Bungie nichts mehr vorbestellt, ich bezweifle auch, dass ich zum Release zuschlagen werde.

Wer sich von sowas hypen lässt könnte schon blind vor „Liebe“ sein smile

Alitsch
18 Tage zuvor

Ich meine nur meine Gegner mit der Granate einfrieren hat schon was , wie wirkt es sich diese Focus auf PVP aus.
(Da Bungies Testgelände immer die Hüter waren, denke da werden ein Paar Nerfs schon vorprogrammiert)

Nach 6 Jahren lässt mich so was kalt.
In wie weit wurden Alte Probleme behoben , ist aus dem Trailer nicht ersichtlich, wieder nur Bunte Show.

Keine Infos von restlichen Foki, bleiben Sie genauso wird es 4 Baum geben/angepasst, wird es überarbeitet damit es sich schneller lädt, in D2 hab Ich mehr geschossen als Space Magic eingesetzt.
Was nutzt mir ein neues Foki , den Ich nicht nach Lust und Laune einsetzen kann.

Und meiner Meinung haben Foki zu sehr taktische Eigenschaft bekommen, werden immer mehr an einander abgestimmt, als hab Spaß genießt die Show. (auf PVE und PVE Endgame bezogen)

Was mir gefalle hat ist der Granatwerfer evl Exo? (Sekunde 54-56) aber nur vom optischen her.
Und wenn die Information weiterhin in Krümmel Größe übermittelt werden, wird es bei mir weiterhin beim nicht bestellen bleiben.
Und in wie weit ist Geschichte vom dem Forsaken und Uldren in die Scheme passt,
Hab das Gefühl Forsaken wird ganz ignoriert ausgelassen und es erst ab SK weitergeführt wird.

Mapache
18 Tage zuvor

Das sieht schon ziemlich cool aus und bringt mal ein paar ganz neue Gameplay Elemente ins Spiel. Was dem ganzen eigentlich nur gut tun kann.
Mal abwarten wie sich das ganze dann spielt und vor allem welche Auswirkungen es auf bestehende und zukünftige Aktivitäten hat. Aber Gegner einfrieren und dann zerkloppen hat schon derbe Style. 😁👍

Millerntorian
17 Tage zuvor

Ach weißt du…ob zerkloppen oder mit ’ner Sunshot explodieren lassen.

Macht momentan und zukünftig bestimmt beides Spaß; ich freue mich auf jeden Fall darauf, nach drei Jahren meiner Jägerin mal neue Fähigkeiten verpassen zu können.

Ich sehe es förmlich vor mir: „Frozen 3“, Deutscher Untertitel: „Jetzt wird mal so richtig aufgetaut!“

Gottseidank hab ich noch die ganzen frostigen Ornamente; Saison 12 kann kommen. grin

Mapache
17 Tage zuvor

Ich mag dieses Geräusche der zerspringenden Gegner irgendwie sehr.
Wobei mir heute zum ersten mal aufgefallen ist, dass sich meine Gnawing Hunger so anhört als ob jemand sehr schnell Ballons zerplatzen lässt.

Antiope
17 Tage zuvor

Schneemobil + Schneemanntransmateffekt. Ich bin bereit ;D

Scofield
18 Tage zuvor

Ohne neue gegnerklassen für mich völlig uninteressant. Bin ich wahrscheinlich raus.

RammsiHartmann
18 Tage zuvor

Gefällt mir. Granaten die ne Wand erschaffen als Schutz / zur Fortbewegung find ich genial.
Das Einfrieren beispielsweise durch die Jäger Shuriken könnte im PvP aber richtig verrückt werden.
Mal schauen was die Skilltrees so an Kombination her geben werden.

RyznOne
18 Tage zuvor

Leere bezieht sich aus dunkler Energie und ich hoffe das die Saat auch die Leere modifiziert.
Ich persönlich finde das Eis zwar zum Planeten Europa und dem Thema passt, Dunkelheit und Eis oder halt Stasis nicht wirklich passen.
Aber ich freue mich natürlich trotzdem den ein neues Element benötigt auch neue Waffen mit diesem Element. Und das können keine alten Exos sein.

Der_Frek
18 Tage zuvor

Die Stasis ist ja nur eine Kraft der Dunkelheit. Genauso sind ja Arkus, Solar und Leere Kräfte des Lichts.

Vielleicht kommen da ja in ferner Zukunft noch weitere hinzu, sodass man dann quasi 3 Dunkelheitselemente und 3 Lichtelemente hat.

Finde es von der Idee her aber gut, dass wir uns der Dunkelheit bemächtigen und dadurch an ganz neue Elemente gelangen.

Tronic48
18 Tage zuvor

Das wird so geil, Gegner einfrieren, Eiswände erschaffen, das kann doch nur Geil werden, ich freue mich darauf.

Und Vorbestellt wird es auch, da gibt es nichts dran zu rütteln, und am besten gleich die Delux.

EsmaraldV
17 Tage zuvor

Bungie sagt danke

Paulo (Mr Kermit001)
18 Tage zuvor

ich muss sagen es hat mich nicht umgehauen, vorbestellt ist auch nix. Werde leider warten bis es draußen ist und berichte warten. Obwohl mit Gamepass muss es nicht kaufen 😁😁

MikeScader
17 Tage zuvor

Aber auch nur die Hauptaddons, also die Seasons wie z.b Season der Ankunft darfst du auch zahlen wenn du sie spielen möchtest. 🤔 PS: Steht auf der offiziellen Destiny Seite unter dem Xbox Artikel.

Paulo (Mr Kermit001)
17 Tage zuvor

Ja aber was seasons angeht haben wir ja gesehen wie toll die sind 😅

Snake
18 Tage zuvor

Bin mal gespannt ob es auch Waffen mit dem Elemnt geben wird. Im Trailer meine ich eine Waffe sogar zu sehen die Stasis Element hat

Mapache
18 Tage zuvor

Ja, konnte man direkt am Ende des Videos sehen.

MikeScader
17 Tage zuvor

Zudem wurde auch im Livestream davon bereits gesprochen das es nicht nur ein neuer Fokus sondern ein neues Element wird. => Stasis Waffen incoming grin

Cameltoetem
18 Tage zuvor

Destiny 2 = Beste. Das wird so gut.

EldarIyanden
18 Tage zuvor

Hoffe, dass es nicht zu viel wird und man wieder in eine Richtung gezwungen wird und man meta und endgame technisch nicht nur noch auf den einen Fokus setzen muss. Das mit dem Zauberstab usw. Is mir ehrlich gesagt bisschen viel fantasy, darf meiner Meinung auch nicht zu krass vom klassischen Ego Shooter weg gehen. Aber mal abwarten, aussehen tut es echt „cool“ . Wenn es sich gut ins Spiel einbinden lässt und uns trotzdem Freiheiten lässt was und wie man spielt kann es auch echt gut werden. Bin da noch bisschen zwiegespalten, aber ist definitiv was neues wink

Nolando
18 Tage zuvor

Is mir ehrlich gesagt bisschen viel fantasy

Really?? grin

du spielst ein spiel indem zivilisationen auf fremden planeten aufgebaut werden, in dem es mehr als eine Rasse auf der erde gibt, darunter eine mit eigener Intelligenz und bewusstsein ausgestattete roboterrasse, du kämpfst gegen aliens in 5 oder 6 verschiedenen arten, du besitzt einen hoverboard ähnliches motorrad, waffen die bis auf ein paar wenigen unseren null gleichen, du kannst aus deiner hand energie auswerfen, du kannst dich selbst unter strom setzen und auf gegnern zurasen.
aber ein Zauberstab ist zu fantasy ? grin

gerade der Zauberstab macht das noch mal geiler, auf der einen seite hast du die zukunftswaffen und auf der anderen seite hast du mich und mein team

der Jäger mit pfeil und bogen (nicht die super) als getarnter robin hood
der Titan mit Eisenbannerrüstung und schwert als ritter der tafelrunde
und der warlock mit seinem eiszauberstab der als verrückter merlin auf steroide unterwegs ist

find ich voll geil grin

EldarIyanden
17 Tage zuvor

Really?? grin

du spielst ein spiel indem zivilisationen auf fremden planeten aufgebaut werden, in dem es mehr als eine Rasse auf der erde gibt, darunter eine mit eigener Intelligenz und bewusstsein ausgestattete roboterrasse, du kämpfst gegen aliens in 5 oder 6 verschiedenen arten, du besitzt einen hoverboard ähnliches motorrad, waffen die bis auf ein paar wenigen unseren null gleichen, du kannst aus deiner hand energie auswerfen, du kannst dich selbst unter strom setzen und auf gegnern zurasen.
aber ein Zauberstab ist zu fantasy ? grin

Ja genau. Du beschreibst perfekt Sciencefiction und nicht fantasy. Is mir halt lieber. Stehe auch mehr auf warhammer 40 k als aufs normale. Nicht falsch verstehen ich liebe auch fantasy wie z.B. Skyrim, aber in nem Spiel wie Destiny müssen sie mich halt noch überzeugen wie gut es reinpasst und vor allem sich ins gameplay einfügt. Ich sage ja auch es sieht toll aus, aber da destiny dank des super gameplays (gunplays) und spielbarkeit mein absolutes lieblingsspiel seit Tag 1 destiny 1 ist, hoffe ich eben, dass es funktioniert. Das balancing ist und bleibt gerade in der letzten Zeit ein wichtiges Thema. Vorbestellt hab ich schon, werd es definitiv spielen und hoffe einfach das beste.

Nolando
17 Tage zuvor

okay also du unterscheidest innerhalb von fantasy smile für mich ist fantasy ein überbegriff für alles was nicht der realität bzw nie der realität entspricht/entsprechen wird wink

Takumidoragon
17 Tage zuvor

Als Fan von 40K stell dir beim Warlock doch einfach vor das es kein Zauberstab sondern ein „Singender Speer“ ist, den die 40K-Warlocks neben den Hexenklingen verwenden. ^^

Antiope
17 Tage zuvor

Der Leeretitan ist Captain America. Fantasy war schon immer in Destiny. REalismus nicht wirklich. Allein schon bei perks wie Libelle. Das war IMMER Fantasy grin

Der_Frek
18 Tage zuvor

Sieht ziemlich gut aus. Bin dann mal auf die Fokusbäume gespannt, wenn die wieder mehr in Richtung D1 gehen sollen.

Fixt mich schon ein wenig an.

Marcel Brattig
18 Tage zuvor

Erinnert mich irgendwie an teso

RaZZor89
18 Tage zuvor

Ich sehe halt immer noch keine Dunkelheit sondern Eis!^^

Tony Gradius
18 Tage zuvor

+1

Ansonsten: Bored beyond belief!

Alitsch
17 Tage zuvor

Ich meine man hat uns schon mal Eisschar als neu Gegner Rasse verkauft warum den Trend nicht fortsetzen beim Gefallen.
man könnte sogar eine Methode erkennen als nächstes sind Vex oder Hohn dran.

Cah0s
17 Tage zuvor

Du kannst ja leere fokus auch als Dunkelheit bezeichnen. Es geht ja eher um Dunkelheit fähigkeiten zu haben sagen wir mal dunkle „magie“ mit welcher du eis erzeugen/beschwören kannst. Also so sehe ich das. Dunkelkräfte die sachen einfrieren.

gouly-fouly
18 Tage zuvor

Jaja. Bungie und ihre Trailer. Seit Jahren wissen wir ja, dass sie die immer perfekt hin kriegen… sieht dann allerdings im Spiel irgendwie doch anders aus.

BoHu4
18 Tage zuvor

Die Umsetzung von den Superstar, wurde immer gut rübergebracht ins Game!
Da hast unrecht

gouly-fouly
18 Tage zuvor

Supers meinst du? Das mag sein. Trotzdem blenden die Trailers die Eintönigkeit und andere Probleme von Destiny schon immer geschickt aus finde ich.

BoHu4
18 Tage zuvor

Eintönig ? Soll kein Angriff sein aber! in wow macht man seit über 10 Jahren das gleiche. In vielen Games die lange auf dem Markt sind, macht man das gleiche, egal bei welchem neuen DLC. Kann nicht nachvollziehen wie man komplett neues erwarten kann ^^ das naiv hoch 10

Chris
18 Tage zuvor

hier musst du aber unterscheiden. Ein Destiny kann man nur schwer mit nem WOW vergleichen. Was bei WOW funzt funzt nicht unbedingt bei Destiny.

Nolando
18 Tage zuvor

ja aber recht hat er im prinzip schon, du kannst niemals erwarten das ein trailer genau das spiel anzeigt, was wäre ich für eine schlechte firma die einen trailer zeigt der dir schon die fehler vorhersagt oder eine eintönigkeit. dieser PR typ sollte dringendst gekündigt werden grin

ich seh es schon vor mir ein 10 minütige trailer mit nem hunter aufm sparrow unterwegs zu punkt a um dort 15 mobbs mit granaten zu killen und einer ewig langen wartezeit wenn er den questschritt bei zavala im turm abgibt (deshalb auch die zehn minuten) und fertig grin

BoHu4
18 Tage zuvor

Ja Moin
zu dem neuen Fokus „Mega“
Gibt viele Möglichkeiten diese einzusetzen. Sehen gut aus und werden einiges an neuen Optionen im PvE/PvP bringen.

An die Nörgler: deinstallieren das Spiel. Etwas neues kommt ins Game und das sollte man feiern und positiv aufnehmen. Wer soo negativ eingestimmt ist auf das Game sollte es verlassen, die Community wird es danken 👍🤗

Marcel Brattig
18 Tage zuvor

Neue Optionen wären noch mehr glitches und bugs

Millerntorian
18 Tage zuvor

Ach ja; dann bin ich mal gespannt, wie du mir nun beispielsweise fehlende Loot-Diversität, fehlende Loot-Rotationen der planetaren Händler, mitskalierende KI (welche das PL ad absurdum führen), fehlende Playlist-spezifische Belohnungen, massives Recycling statt umfassende Innovation oder zum Beispiel nicht nachhaltigen sondern Timegate basierten Inhalt, betagte Engine, usw. schönreden möchtest.

Nicht durcheinander schmeißen; ich spiele gerne Destiny. Sehr gerne sogar ; nichtsdestotrotz beschäftige ich mich konstruktiv pragmatisch mit dem Game. Wenn ich aber so Kommentare lese, die ständig mit diesem Plakatismus um sich schmeissen und die überaus mündigen Kritiker auffordern, sie sollen das Spiel doch deinstallieren, fällt mir wenig dazu ein.

Und vielleicht erklärst du mir Unwissenden auch mal, was diese sog. Community eigentlich sei, die oftmals als Synonym für die persönlichen Ansichten herhalten muss. Dann bin ich nach 6 Jahren Destiny auch mal schlauer. Ich zumindest betrachte mich nicht als irgendwen, der seine eigene Meinung hinter einer gesichtslosen Masse kaschieren müsste. Ob die dann respektiert oder sogar akzeptiert wird, ist ein anderes Thema.

btt., natürlich freut man sich auf einen DLC; natürlich ist man wahnsinnig neugierig auf den neuen Fokus, aber das heisst noch lange nicht, dass man nun durchdrehen muss wie so manche, die sich ja vor kindlicher Begeisterung die Büx einnässen. Fakten zählen, und ich erinnere mich nicht, dass zum jetzigen Zeitpunkt irgendwer außer den Bungie-Mitarbeitern den DLC fundiert gespielt hätte. Bunte Bildchen als Video sind ja nett, nur leider erfahrungsgemäß wenig aussagekräftig!

Paulo (Mr Kermit001)
18 Tage zuvor

Sagen wir so. Wir spielen seit 6 Jahren und wissen was Bungie kann, blenden mit geilen Trailer. Manchen werden gehyped andere nicht weil wir es kennen und wissen das das Spiel andere Probleme hat. Ich spiele Destiny auch sehr gerne aber was du oben anspricht gebe dir vollkommen recht. Gott sei dank muss ich das Spiel nicht kaufen kommt mit den Gamepass auf Xbox.

Nolando
18 Tage zuvor

Millern alles gut ich glaube du bist mit seinem Post null gemeint smile

es geht eher an die mates die nur kommentare ablassen wie „wasn scheiss sowas spiel ich nicht“ oder „ach die veraschen einen nur“

ich glaub viele mein mmo mitglieder kennen dich mittlerweile gut genug um zu wissen das, wenn du etwas sagst, du es meist/immer konstruktiv und begründet widerspiegelst und nicht einfach nur dahersagst ohne hand und fuß wink

AUT Anti Typ // Belcl Patrick
18 Tage zuvor

Wer soo negativ eingestimmt ist auf das Game sollte es verlassen, die Community wird es danken

negativ gestimmt sein und berechtigte Skepsis Bungie gegenüber zu haben, sind halt dann doch 2 verschiedene Dinge.
Wenn du so mega überzeugt davon bist, nimmt dir das doch keiner weg nur weil andere nicht so gehyped sind wie du oder?

Darksoul
17 Tage zuvor

Feiern?Was willst das bitte feiern?
Bungie hat schon so vieles ganz gut präsentiert und versprochen und am Ende war es ein griff ins Klo.Da feiert man nichts mehr.
Und genau dieses Feiern ist der Community ist der falsch Ansatz um ein Spiel zu verbessern.
#Bugs und Fehler wären eher mal der Ansatz als ständig immer nur neue Inhalte zu bringen die mit noch mehr Bugs und Fehlern behaftet sind.Und nicht feiern weil was neues kommt.
Und auch mal mehr auf die Community hören es gibt so vieles was man längst hätte verbessern oder einfügen können.Was macht Bungie?Sie bringen genau nicht das sondern bringen was wo keiner will/möchte.In der Hoffnung das es gefeiert wird.Darum sind Sie ja so durch.
Ich meine keiner hatte nach einem neuen Fokus verlangt,wenn dann mal eine vernünftige Überarbeitung wo die Klassen mal gleich Stark sind.
Wo sind den die One hit Schläge wo beim Titan so gefeiert werden beim Warlock und Jäger?Nur in einem Fokus wo du dann spielen musst.Aber in den restlichen Fokuse ist nichts finden.Beim Titan allerdings schon.
Und eins muss man auch festhalten Bungie hat in den letzten zwei Jahren sehr vieles falsch gemacht.Und kaum was verbessert und nur einen geblendet mit Neuerungen.

Darksoul
18 Tage zuvor

Naja wenn ich sehe das man eine Nate werfen kann gegen die Wand wo sich dann eine Art Sprunghilfe bildet kann ja im Pve nützlich sein.
Und im Pvp wird es eklig sein.
Ich geh auch mal davon aus der Titan wieder das bessere Paket erhalten wird.
Mir gefällt das ganze überhaupt nicht.Ich denke das war es für mich was Destiny betrifft.
Es passt auch alles Story mässig nicht zusammen.
Wenn man jetzt über ein Jahr warten musste um zu erfahren was mit der Dunkelheit passiert.
Ist das bisschen dünn.Sowas hätte man wenn schon früher bringen sollen.
Aber man darf es nicht vergessen es ist Bungie eben.Wo man mit allem rechnen muss.Auch das Sie das ganze gegen die Wand fahren können wie schon vieles.

Alitsch
17 Tage zuvor

Sehr Gut!! Ich meine das mit der Story ? Schön das die Dunkelheit da ist , aber was ist mit den Träumenden Stadt oder mit Uldren, wird es weiter gehen oder müssen wir weitere 3-4 Jahre warten wie bei der Fremde.

Darksoul
17 Tage zuvor

Ja eben man wartet vergeblich darauf das Sie mal weiter erzählt wird.Und dann kommt nichts.Wenn mal was kommt dann ist es ein Ach übrigens…..
Man sieht klar das es nur nich ein durcheinander ist.Ich komme mittlerweile nicht mehr draus wo was ist.

Chris
18 Tage zuvor

Ist natürlich nicht alles, was man dort sehen konnte, aber es hat mich umgehauen. Ich hätte mir wieder so etwas nicht greifbares Vorgestellt, wie eben bereits mit den vorhandenen Elementen. Aber das toppt alles was ich erwartet habe. Es wird sehr wahrscheinlich maßgeblich die Spielweise verändern. Finde ich gut. Fragt sich nur ob der Rest sich auch so positiv entwickelt.

Kakam0p
18 Tage zuvor

Ja irgendwie wirkt das neue Element eher „undunkel“ auf mich!! Vom Gefühl her sehe ich da optisch eher einen Zusammenhang zu der neuen Location als zur Dunkelheit. Mal schauen was da für eine Story hinter steckt…

Bienenvogel
18 Tage zuvor

Ich vermute wir kriegen die Stase nicht (direkt) von der Dunkelheit sondern von Eris. In dem anderen Trailer (wo auch der Vagabund und die Exo vorkamen), haben sich ja um Eris merkwürdige Formen gebildet. Und da sie ja kein Licht mehr hat..🤔 Bestimmt nutzt sie diese Saat/das aktuelle Artefakt dafür.

Bin auf jeden Fall gespannt wie sich das auf das Spiel auswirkt. Es wurde langsam echt Zeit für was Neues in Sachen Super/Fähigkeiten.

Nolando
18 Tage zuvor

schau dir bitte noch mal die früheren Beiträge an oder videos smile

wir bekommen die Stasis von eine geflüchteten Gefallenen, ich glaube Eramis hieß sie. Sie hat mit der dunkelheit gearbeitet und wird uns (vor oder nach einem kampf keine ahnung) diesen Fokus übergeben.

Millerntorian
17 Tage zuvor

In dem anderen Trailer (wo auch der Vagabund und die Exo vorkamen), haben sich ja um Eris merkwürdige Formen gebildet.

Mein werter Kollege,

eine Hüterin, die mir etwas über fragile Eierschalen erzählt und mich ansonsten gelinde gesagt mit ihrer melancholischen Erzählweise in den Wahnsinn treibt, lebt doch sowieso in ihrer eigenen merkwürdigen Welt.

Und da wunderst du dich noch über merkwürdige Formen um sie herum?

Mal davon ab, auf Kletterleitern aus Eis schmeissen freue ich mich (Und wer ’nen Solar-Fokus bei deren Betreten benutzt, plumpst durch das Schmelzwasserloch) wink

vv4k3
18 Tage zuvor

*Vietnam Flashback*
*Starts seeing Mei from Overwatch*
*Starts crying*

kotstulle7
18 Tage zuvor

Sieht sexy aus

criticalBiLL
18 Tage zuvor

Na sieht eher wie ein Eis Focus aus, nicht wie Dunkelheit…

tzizt
18 Tage zuvor

Exakt das habe ich mir auch gedacht. Jedenfalls sieht das bisher alles eher nach Eis denn nach Dunkelheit aus…

Chris
18 Tage zuvor

War auch nie direkt die Rede davon, nur in vermeintlichen Leaks. Das Element ist mehr ne Mischung aus beiden.

Horus20134
18 Tage zuvor

Licht wird mit Wärme in Verbindung gebracht und Dunkelheit mit Kälte. Außerdem vergleichen die Pyramiden das Licht und die Dunkelheit mit Sommer und Winter. Von daher ist der Stasi-Fokus nicht verkehrt.

Nolando
18 Tage zuvor

schön formuliert, aber:
Sommer (ich paare es noch mit frühling) ist gleich wärme ist gleich solar, schön und gut. der arkusfokus mit seinen blitzen kann an die typischen sommergewitter erinnern die meist sehr stark ausfallen. aber wie kann ich mir die Leere vorstellen?

bei winter (gepaart mit herbst) hätten wir nun eis, was könnte denn noch kommen. villt noch wind für die stürme die meist ab herbst beginnen (?), …. keine ahnung was noch, wasser villt noch

Cah0s
17 Tage zuvor

Solar ist feuer und Arkus, blitz. Was genau ist eig Void/leere ? Könnte man nicht auch leere fokus eine art Dunkelfokus nennen ? Es wurde nie gesagt das es einen Dunkelheit fokus geben wird und doch ein fokus basiert auf Dunkelheit, sagen wir ne art Dunkele Magie mit welcher du gegner/sachen einfrieren kannst also in richtung dunkele kräfte aber nicht direkt dunkelheit denn wie sollte genau dies aussehen da wie gesagt(meiner meinung nach) mann Void als eine art dunkelheit bezeichnen könnte.

Hoffe es kommen mehr bäume zu den Dunkel fähigkeiten da wir ja 3 licht bäume haben smile

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.