Destiny 2 nerft neue Stasis-Skills – So hart trifft es eure Lieblings-Klasse

Das neue Stasis-Element in Destiny 2 ist enorm mächtig, sorgt aber auch für reichlich Ärger. Bungie spendiert daher Nerfs, die vor allem den beliebten Warlock treffen.

Am 10. November kam mit Destiny 2: Jenseits des Lichts (Beyond Light) das Stasis-Element ins Spiel. Die neuen Eisfähigkeiten brachten viele neue Spielweisen mit sich und firschen Wind in die Sandbox.

Diese Probleme bereitet Stasis: Das erste neue Element seit 6 Jahren brachte aber auch einige Probleme ins Destiny-Universum.

Am Abend des 19. November erschien daher der Patch 3.0.0.3. Dort ging es Stasis generell, aber speziell dem neuen Schattenbinder-Warlock, an den Kragen.

MeinMMO stellt euch in diesem Artikel die Änderungen vor, die ihr als Stasis-Nutzer und auch -Opfer spürt. Wollt ihr mehr dazu wissen, wie ihr eure neuen Stasis-Klassen verbessern könnt und welche Fähigkeiten es gibt, schaut doch hier vorbei:

Stasis verbessern in Destiny 2 – So findet ihr alle Aspekte und Fragmente

So sehen die Änderungen an Stasis im Detail aus in Beyond Light

Das ist bei Stasis anders: Der Stasis-Exploit, durch den selbst Raid-Bosse Augenblicklich umfielen, ist nun gefixt. Dem Start des neuen Raids am 21. November steht dieses Problem also nicht mehr im Weg.

Dazu kommen aber auch Änderungen, die ihr im Kampf gegen Stasis spürt:

  • Seid ihr durch Stasis-Skills eingefroren, könnt ihr auf Tastendruck ausbrechen – was euch jedoch hohen Schaden zufügt. Dieser Ausbruch-Schaden wurde reduziert, von 110 auf 90 – ein Hüter hat ungefähr 200 Leben.
  • Zusätzlich bringt der Statuswert Belastbarkeit jetzt eine stärkere Reduktion des Ausbruchs-Schadens (Höchstwert bei 90 Belastbarkeit)
  • Kälteschub-Sucher-Geschwindigkeit ist um 23 % langsamer
Ihr habt nun bessere Chancen aus dem Eis zu entkommen

Nur im PvP, also dem Schmelztiegel, kam es zu weiteren Änderungen. Diese betreffen die Dauer, die ein gegnerischer Hüter eingefroren ist:

  • Die Einfrier-Dauer von Kälteschub (Granate) ist nun 1,35 Sekunden (vorher 4,75 Sekunden)

Damit müssen Schattenbinder-Warlocks jetzt klarkommen

In unserer Umfrage zur Starterklasse in Beyond Light auf MeinMMO hat sich gezeigt, dass der Schattenbinder-Warlock bei euch am beliebtesten ist. Daher müssen viele von euch nun stark sein, denn es hagelt Nerfs.

So sehen die Nerfs aus: Penumbral-Explosion heißt der Stasis-Nahkampf des Warlocks. Dabei feuert ihr mit seinem Zauberstab ein Eis-Projektil. Die Fähigkeit hat gleich mehrere Nerfs kassiert:

  • Die Projektil-Geschwindigkeit ist um 20 % reduziert
  • Die Reichweite beträgt jetzt 16 Meter (vorher 28 Meter)
  • 16 m)
  • Die Einfrier-Dauer ist nun bei 1,35 Sekunden (vorher 4,75 Sekunden) – Bedenkt, dass die Dauer nur im PvP anders ist

Auch die Stasis-Super Winterzorn wurde beschnitten:

  • Die maximale Dauer der Super beträgt jetzt 24 Sekunden (vorher 30 Sekunden)
  • Der schwere Angriff (die Schockwelle) betrifft nur noch Hüter, die eingefangen sind (nur im PvP)
  • Dafür kostet der leichte Angriff (die 3 Eis-Projektile) nun 4,5 % Super-Energie (vorher 5 %)
Stasis-Warlocks müssen sich nun wärmer anziehen

Bungie sagt zu den Stasis-Änderungen noch, dass sie vermehrt auf getrennte Anpassungen für PvE und PvP setzen. Wie bei der Einfrier-Dauer beispielsweise. So soll nur dort geschraubt werden, wo es wehtut.

Der Destiny-Entwickler äußert weiter (via TWaB), dass „wenn es darum geht, neue Fähigkeiten zu entwickeln, glauben wir, dass das Risiko, etwas zu Scharfes rauszubringen, besser ist, als auf Nummer sicher zu gehen und etwas zu bringen, das euch nicht begeistert.“ Das Feedback der Community wird dabei aber besonders genau betrachtet.

Was haltet ihr von den Änderungen an Stasis? Hat Bungie hier schnell reagiert und an den richtigen Stellschrauben gezogen oder seid ihr enttäuscht und habt Stasis (besonders den Warlock) so geliebt, wie es war?

Wenn ihr statt Stasis lieber Gift mögt, dann haben wir hier genau das Richtige für euch: Doppelter Gift-Build ist der neue Star in Destiny 2 – So baut ihr ihn

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
58 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ChrisP1986

Und was ist mit den Fragmenten???
Wieso darf der Warlock 3 gleichzeitig ausrüsten, der Jäger 2 und mein Titan 1!?
Sinn??? Gleichberechtigt???
Dann muss Bungie entweder für alle Klassen die gleichen Aspekte und Fragmente bringen und das ausrüsten gleichermaßen gestatten!

Mal ernsthaft, als Titan muss ich mich von derzeit 4 verfügbaren Fragmenten, für 1 entscheiden und der Warlock muss sich nur überlegen welches EINE Fragment er weglässt?

Wer kam auf diesen Bullshit!?

Und stasis gehört komplett aus dem PvP gebannt!

Wie sagte Shaxx noch im ersten Teil,
LICHT gegen LICHT!

Sorry aber stasis macht alle anderen Supers lächerlich…

Supers die man einfrieren kann und ihrer Superfähigkeit beraubt, ist das dümmste und schießt den Vogel komplett ab.

Donnerkrachen gezündet und will in 4 Gegner fliegen, stattdessen fall ich gefroren wie eine leblose Statue vom Himmel.🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️

Beyond Light war für mich bis jetzt, dass schlimmste was dem PvP je passiert ist, da wünsche ich mir schon fast die AR Meta lieber zurück…🤪🤪

Sniper wurden quasi gekillt, Arbalest ist genauso lächerlich wie zuvor.🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤬

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass Bungie sich nur noch zu 100% auf die PC Versionen konzentriert und die Konsolen haben das nachsehen.

Selbes gilt für lags etc, stellt sich mir die Frage ob es schon zu Problemen zwischen PS4 & PS5 kommt, oder es tatsächlich Beyond Lights Schuld ist…🤔🤔

Darth sindar

Yup. Ich bin nur froh Beyond Light nicht gekauft zu haben. Mit Stasis killed bungie pvp. Ist schlicht overpowered

Zuletzt bearbeitet vor 6 Tagen von Darth sindar
Marcel Brattig

Das war auch mehr als nötig beim warlock.

v AmNesiA v

Habe Beyond Light und Stasis gar nicht. Zudem spiele ich nur Titan.
Somit ist es mir Wurscht. 😉🤷🏽‍♂️

Sorry aber für alle Zauberfeen da draußen, die gerne mit ihrem Zauberstab rumfuchteln. Das klingt schon nach einem harten Schnitt. 😕

Der_Frek

Ist tatsächlich gar nicht so schlimm. Im PvE habe ich keinen allzu großen Unterschied bemerkt und im PvP finde ich es definitiv ausbalancierter. Mag aber auch daran liegen, dass ich mit Stasis eine absolute Nulpe bin und noch schlechter spiele als sonst 😀

Darth sindar

Yup. Nach knapp 9 Tagen wird die super genervt. Hart für die die bungie für alles Geld gaben.

Mors

Ich fand nicht, dass Stasis beim Warlock zu mächtig war. Im Gegenteil, bei manchen Bossen ist es mir vorgekommen, als mache ich kaum Schaden.
6 Warlocks sind nötig, um Riven schnell zu killen? Naja, mit 6 gleichen Dingen kann ich alles konzentrieren: 6x tausend Stimmen, hat ja auch wesentlich mehr Effekt als 1x.
Ich finde Stasis ganz gut, nutze es aber nur, wenn eine Quest es erfordert.
Ich nehm lieber weiter meine Nova…

Deaktiviert1243

Auch ich finde die Nova die beste Super beim Warlock. Ich habe das Gefühl es ist auch die Super die den meisten Schaden anrichtet. Zudem muss man sie nur aktiveren und sie macht ihren Job, derweilen kann man aber schon wieder das MP rausholen und weiterballern.Bei Stasis brauch ich mehrere Sekunden um den Schaden auszuteilen. Wenn ich zwei Sekunden nach aktiveren der Stasis Super doch noch erwischt werde wars das halt auch mit Schaden 😀

Nolando

es ging ja nicht darum das 6 Warlocks soviel schaden machen, sondern das ein bug dafür gesorgt hat das der Lebensbalken plötzlich auf null fällt und das sogar auch obwohl der boss immun ist/war.

Mors

Im Gambit.
Im RAID waren 6 Warlocks dran, um ihn in Sekunden zu legen.
wenn der Servitor im Gambit Instant umgefallen ist, ist es ein Problem beim Servitor, der mit der Stasis nichts anfangen konnte und nicht die Stasis selber.

Zuletzt bearbeitet vor 7 Tagen von Mors
Nolando

schau dir nochmal das video von Gladd an, du siehst das der Lebensbalken von Riven genau wie beim servitor plötzlich runtergeht nur halt etwas übrig lässt weil das nunmal die nächste phase einläutet.

https://twitter.com/Gladd/status/1328363117282291712

oder hier auch in der ersten phase:
https://twitter.com/Gladd/status/1328348785043513344

und das ist nicht wegen zu hohem schaden.

What_The_Hell96

Also du verstehst aber schon das die nerfs hauptsächlich fürs PvP und nicht fürs PvE waren?
Dazu kommt Stasis ist ne CC Fähigkeit und nicht für dmg wie z.B die Nova Bombe

Gönndalf

Bungie hat (lt. Polygon) den Dürresammler gefixt – es geschehen noch Zeichen und Wunder!! Hab gedacht, das kommt erst nach dem World’s-First. Hoffentlich wurde nur das PvP Problem gefixt und sonst nichts verschlimmbessert…

Warlock Nerf? Könnte der Koloss dann bitte einen Buff bekommen?? 😬

Ralfino68

Vor allem der Nahkampfangriff vom Titan 😊😀 Wie oft ich den einfach vorbei am Gegner platziere 😫

KingK

PvP ist momentan sowieso schwer laggy. Weiß gar nicht was los ist, aber Snipes treffen oft nicht mehr und die Killbestätigung kommt teils bis zu zwei Sekunden später. Zum Einfrieren kann ich nur sagen, dass das im PvP komplett rausgenommen gehört. Sowas hat im Schmelztiegel einfach nichts verloren. Period.

Der_Frek

Die Verbindung stört mich mehr, als die Stasis Fähigkeiten. Was die Leute da teilweise rumglitchen ist nicht mehr normal.

Mit dem Snipen habe ich auch Probleme seit dem Update. Mit Adored werde ich noch nicht warm und auch so habe ich das Gefühl, dass sich die ADS-Geschwindigkeit irgendwie anders verhält. Aber Hauptsache die Arbalest hat noch die Hitbox des Todes…

Zuletzt bearbeitet vor 7 Tagen von Der_Frek
What_The_Hell96

Bei den Snipern dachte ich bis jetzt das es einfach an dem AA nerf liegt. Denkst du das wäre eine möglichkeit oder eher alles lagbedingt?

KingK

Bin da unsicher. Zu oft bin ich direkt auf dem Kopf. Und in denselben Matches, bzw. in jedem Match habe ich immer einige dabei, wo ich die Killbestätigung bis zu zwei Sekunden nach dem Umfallen bekomme. Spiele immer noch Revoker und die hatte sowieso schon wenig AA…

Deaktiviert1243

Ich finde Einfrieren auch im PvP cool aber Geschmäcker sind halt verschieden. 😀Beim Thema laggy bin ich mir nicht sicher das das an Destiny liegt. Ich habe derzeit einen Kabelanschluss in BW und einen VDSL Anschluss. Das Routing ist über den Kabelanschluss anders. Auf den Kabelanschluss habe ich eine 200ms Latenz und teilweise sogar über 300ms. Bei VDSL ist es eine Latenz von 150ms bis 200ms. Mit Kabelanschluss zucken die Gegner auch im Gambit blöd rum oder verschwinden einfach. Partikel können nicht gesammelt werden weil sie eigentlich schon jemand anders gesammelt hat. Vielleicht liegt es aber auch am Firmwarebug der Kabelfritte mit FritzOS 7.13 werden teilweise kleine UDP-Pakete blockiert. Aber der Provider rollt halt das neue Release nicht aus. Das sind meine Beobachtungen aber vielleicht habe ich auch falsche Schlüsse gezogen.

Motzi

Mit einer Latenz von 150 bis über 300ms laggt bei Dir wohl Einiges und Du bist bei den anderen schwer am laggen.
Mit meinem normalen VDSL 50 Mbit Anschluss von der Telekom habe ich bei Fortnite eine Latenz von 15ms, bei Titanfall 2 eine von 20 – 25ms, BF V 20 – 23ms. Alles über 70 empfinde ich als nicht für PvP Spiele geeignet, außer bei Destiny, da hier die schlechte Leitung belohnt wird.
Edit: 300ms habe ich nicht mal, wenn ich mich mit den Fortnite Servern für den Pazifik verbinden würde 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 7 Tagen von Motzi
Deaktiviert1243

Das betrifft aber nur Destiny, es gibt halt keinen Server in Europa und damit müssen die Latenzen relativ hoch sein. Einfach Mal in den Ressourcen Monitor von Windows schauen und da Mal nur die Latenz für Destiny 2 ansehen. Das ist wirklich grauenhaft, dürfte aber bei kaum einem in Europa besser sein!

laram

Laut pingplotter entstehen die latenzen tatsächlich nach der atlantik überquerung….

KingK

Naja es geht einigen aus meinem Umfeld so seit BL. Vorher wars okay…

Paulo (Mr Kermit001)

Naja wenn man lange im destiny unterwegs ist, wundert man sich nicht 🤷🏼‍♂️. Damit muss man immer rechnen 😁

Mausermaus

na super, habt ihrs geschafft. 1,… Sekunden eingefroren im PVP ist ein Witz. Jetzt kann ich vor dem zersplittern kein Salz mehr streuen oder sonst was. Das regt mich jetzt echt auf. Nur noch halb soviel Spaß. Mal ausnahmsweise keine Euphorie von mir.

Paulo (Mr Kermit001)

Bist du krank? Muss man sich Sorgen machen?? 😱

Mausermaus

Ja Paulo, ernsthaft, das regt mich jetzt echt mal auf.
Ich mein, ich bin ja selber auch ab und zu eingefroren. Aber ich fand das jetzt nicht sooo schlimm. Aber hingegen andere einzufrieren und davor noch bisschen Blödsinn machen war einfach göttlich. 🙂
Ich finde es nicht gut das sie es so extrem nerfen.

EsmaraldV

Wow! Emotes während nem Freeze ist einfach nur demütigend und lächerlich, dagegen ist teabaggen harmlos und in meinen Augen ein NoGo.

Wie deine Kommentare, einfach nur kindisch – ein Verhalten von nem 10-jährigen!

Ich mach nen Gegner platt und demütige ihn auch noch….WOW!

Mausermaus

Du nervst mit deinen zum Teil bockigen und halb aggressiven Kommentaren.
So Typen wie du sind es die auf den Sack bekommen, aggressiv werden, und danach beim erfolgreichen Konter in HÖCHSTGESCHWINDIGKEIT teabaggen.

EsmaraldV

Alles klar…

Mitspieler demütigen ist unterste Schublade, mehr erreichst du damit nicht.

Mausermaus

So Ende

1 vs 1

Karte egal
Waffen egal
Modus egal

EsmaraldV

😂😂😂

Was willst du denn damit jetzt beweisen? 😂
Das du es schaffst mich einzufrieren? 😂

Mach dich doch jetzt bitte nicht lächerlich.

Irina Moritz

Kommt bitte beide wieder runter, das artet hier schon wieder aus. Ich sehe ständig, dass ihr euch gegenseitig anfahrt. Wenn ihr nicht normal diskutieren könnt, dann ignoriert euch gegenseitig. Wenn auch das nicht klappt, dann nehmt eine Auszeit von der Seite.

EsmaraldV

Alles klar ich zieh mich zurück

Mausermaus

ja das hatte ich ja auch mal vorgeschlagen. 🙂
kommt nicht wieder vor.

Ralfino68

😆😆😆

WooDaHoo

Ich weiß irgendwie nicht, wie ich deine Kommentare manchmal deuten soll. Ironie? Ernst? Du hast auf jeden Fall nachwievor extrem viel Spaß am Spiel und freust dich wie ein Kind. Ist zwar manchmal ein bissl anstrengend zu lesen aber ok. ^^ Aber du bist doch nicht wirklich jemand, der seinen Gegner auch noch Teebeuteln oder per Geste verhöhnen muss, oder? In der Hinsicht scheiden sich ja die Geister und der ein oder andere Gegner, der sowas abzieht, hat von mir auch schon mal einen Teabag oder Emote abbekommen aber grundsätzlich kann ich sowas nicht ausstehen. Das spricht für mich immer ein bissl gegen den Charakter. Aber gut, da tickt jeder anders. Aber wirklich wehrlose Gegner zu ärgern, bevor sie endgültig „kaltgestellt“ werden, find ich sogar noch nen Zacken unsympatischer. Nur meine Meinung. 😉

Mausermaus

Na klar, hau ich das ein oder andere Emote vor der Zersplitterung raus. kein Teebeuteln, aber wie gesagt “ Salzen “ oder sowas schon. Dafür gibt’s ja extra solche Sachen.
Aber das auf den Charakter eines Menschen zu beziehen der beim Playstation spielen mal sowas macht, das finde ich doch ein bisschen übertrieben. Ich würde sagen das ich eher ein „GUTER“ Mensch bin der niemanden was böses will.

WooDaHoo

Naja, am Ende des Tages ist´s halt nur ein Spiel. Ich mag´s halt nicht. ^^

Lp obc

Ich mag das auch nicht, finde es nur kindisch aber jeder wie er mag xD

Mausermaus

absolut verständlich 🙂

Lp obc

Ah Playstation, alles klar 😉

Mausermaus

ja Playstation, lad mal ein. zocken wir mal 🙂

Lp obc

Damit du mich Teabaggen kannst? Nee danke 😉 Aber viel Spass xD ich spiel wieder sehr gern Destiny 2 das neue Addon passt mir und die Saison 🙂
Und auf der Xbox (dort spiele ich meistens) wird weniger gebaggt, ist Fakt xD Auf dem PC spiele ich ab und zu auch, dort ist wieder eher ein Problem 🙂

CologneKeul

Ich will endlich meinen TeaBag Emote maaaaaan 👌🤣

Dat Tool

Ich kann mir das bildlich vorstellen.
Der Hüter hält ne dampfende Tasse Tee in der Hand greift das Ende des Teebeutels holt ihn heraus und lässt ihn auf den Boden fallen.
Wie sieht deine Vorstellung aus ^^

CologneKeul

Natürlich den Klassiker 😜

Dat Tool

Also B,B oder O,O

Mausermaus

Achso, und meine Kommentare sind immer komplett ernst 🙂
ironisch bin ich nie.

laram

Kindisch teabaggen … meine sind schlauer und wären beleidigt.

Deaktiviert1243

Hmm bin hin und her gerissen. Auf der einen Seite ist positiv anzumerken das Änderungen für PvE und PvP unterschiedlich sind. Auf der anderen Seite nervt mich das die Spielmechaniken ständig angepasst werden. Wieder so ein Fall bei eine Fähigkeit die man relativ einfach bekommen kann zu Gunsten anderer verschlechtert wird. Stasis ist halt gerade das bestimmende Element, da muss man sich halt vielleicht anpassen und vom gewohnten abweichen. Auf der anderen Seite sind Waffen die nicht mehr jeder bekommen kann im PvP extrem stark und bleiben es. Ich fand auch den Nerf der Fallenden Guilotine unnötig. Klar war die schön stark aber ich muss ja erstmal beim Gegner ankommen um ihn platt machen zu können. Ich habe das Gefühl das man, wie so oft auf die hört, die am lautesten schreien. Ich fand gerade den Stasiswarlock eh schon extrem träge und schwach. Die Bugs kannte ich nicht, hatte aber in diversen Gambitmatches so etwas geahnt. Daran hat sich wohl auch nach dem Patch nichts geändert. Ich habe gestern einen Boss der Gegner wegschmelzen sehen wärend mein Team mit seinen Partikeln zur Bank gerannt ist. Wir haben es nicht mehr geschafft die Partikel abzugeben!

tzizt

Ich bin mir recht sicher, dass der Reichweiten-Nerf zumindest wieder abgeschwächt wird. Die langsameren Projektile sind durchaus in Ordnung, aber die Reichweite ist jetzt im PvE nicht mehr wirklich zu gebrauchen.
Ich würde irgendwas zwischen 20-22 Metern als sinnvoll erachten, vielleicht 21, dass könnte passen.
Oder man lässt die ursprüngliche Reichweite, lässt dann alles über 16 Metern nur noch verlangsamen, nicht mehr instant einfrieren.

Ich habe bisher sowohl Jäger als auch Warlock komplett freigespielt und muss auch sagen, dass mir der Jäger bisher besser gefällt. Vor allem wenn da mal der Aspekt verfügbar ist, dass man mit dem Ausweichen Feinde verlangsamen kann. Insgesamt hat der Jäger ein ziemlich starkes neutralgame. Wobei auch die Super recht vielseitig einzusetzen ist.

Deaktiviert1243

Ich finde die Stasis Super beim Jäger auch besser. Ich hatte sogar Spaß bei den Aufgaben in Strikes und Gambit. Den Jäger hatte ich bis jetzt mit Solar Super und fand ihn so eher schwach. Ich überlege sogar auf den Jäger als Hauptcharakter zu wechseln. Der Warlock ist mir oft auch zu träge und kann kaum was einstecken 😁

laram

Einmal generft wird Bungi nichts m3hr zurücknehmen, siehe aha,kara schädel.

Die super fühlt sich eh von schwach an, titan oder jäger hauen schön rein.

Motzi

Grundvoraussetzung für Stasis ist erstmal, dass man die Beyond Light Erweiterung kauft. Free to play Spieler oder solche, die bisher alle Erweiterungen gekauft haben aber die aktuelle nicht, können Stasis nicht freischalten. Ich habe sie auf Xbox freigeschaltet und kann sie, wenn ich mit ein paar Freunden auf der Playstation einige Runden PvP spielen möchte, dort auch nicht ausrüsten, da ich ja Beyond Light nicht für die PS gekauft habe. Damit geht eine Fähigkeit, die den anderen überlegen ist stark in Richtung pay to win und sollte zumindest im PvP angepasst werden.
Durch die Anpassungen würde sie ja nicht gänzlich zerstört.

Deaktiviert1243

Kann den Gedankengang durchaus nachvollziehen, zumal ich mit dem zweiten Warlock die Stasis nicht mehr erspielen werde. Dieses Problem sehe ich aber nicht nur bei der Stasis, es gibt genügend Waffen mit denen man im PvP schnell platt gemacht wird die man aber als Neuling nicht mehr erhalten kann. Finde ich dann aber auch nicht fair. Grundsätzlich finde ich pay-to-win falsch aber wenn schon jemand bevorzugt werden sollte, dann wohl eher die zahlenden Spieler denn die sorgen für den Erhalt der Plattform!

Motzi

Auch free to playSpieler kaufen sich Silber und tragen so zum Erhalt des Spieles bei. Wie da die genauen Zahlen aussehen, weiß nur Bungie.

Deaktiviert1243

Stimmt diese Möglichkeit habe ich nicht beachtet. Wobei die Frage für Bungie wäre wer tatsächlich mehr Geld ausgibt. Was aber natürlich nicht heißt das das dann fair ist. Ich finde die Fähigkeit sollte jeder erspielen können, aber das denke ich bei den Waffen auch. Andere würden hier aber auch wieder aufschreien. Ich denke das es später weitere dunkle Supers geben wird. Müsste ich das Problem lösen, würde ich dem Titan eine Gegenfähigkeit geben. Würde vielleicht auch zu mehr Abwechslung führen. Dann könnte das zumindest im kompetitiven Modus, glaube ich, ganz lustig werden. Wobei ein Gegnerteam von sechs Warlocks in Kontrolle dann immernoch hart wird. Im Jeder-gegen-Jeden Modus ist Einfrieren warscheinlich wirklich nicht so schlau, zumal die einfache Möglichkeit des Mopsens von Kills besteht.

Zuletzt bearbeitet vor 7 Tagen von Deaktiviert1243
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

58
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x