Neues Community-Event in Destiny 2 erfordert massenhaft Grind – Lohnt sich das überhaupt?

Neues Community-Event in Destiny 2 erfordert massenhaft Grind – Lohnt sich das überhaupt?

In Destiny 2 können Spieler jetzt für einen guten Zweck im Loot-Shooter grinden. Bungie hat ein neues Community-Event auf die Beine gestellt, bei der ihr helfen könnt, den Unterschlupf der Gefallen zu verbessern. Wir zeigen euch die Belohnungen des Events, was ihr tun müsst und ob es sich lohnt.

Was ist das für ein Event? Bungie hat am Weekly-Reset ein Community-Event gestartet, bei dem Spieler der gesamten Community mithelfen können. Das Ziel ist diesmal den Gefallenen in der letzten Stadt zu helfen und sie mit Kapitänsmünzen zu finanzieren.

Hüter sammeln also in ihren täglichen Streifzügen diese besondere Währung ein und geben diese dann im Turm bei der Spendentruhe ab. Ziel ist es, die Marke zu knacken und insgesamt 400.000.000 Münzen zu spenden. Diese Summe muss jedoch nicht nur von einem Hüter getragen werden. Alle Spenden, die von Hütern getätigt wurden, zählen für dieses Ziel.

Destiny-2-Spendentruhe
So sieht das Menü der Spendentruhe aus

Wir zeigen euch nun, was ihr bekommen könnt und ob sich der Grind überhaupt lohnt, denn ihr müsst einiges tun, um an die finale Belohnung heranzukommen.

Alles Infos zum Eliksni-Event – Aufgaben und Belohnungen 

Was muss ich tun? Im Grunde müsst ihr nur Kapitänsmünzen im Turm abgeben. Diese könnt ihr laut Aztecross in folgenden Aktivitäten erhalten:

  • Verlorene Sektoren (Schwierigkeit egal) – 14 Münzen
  • Ketsch-Crash (Schwierigkeit egal) – 50 Münzen
  • Gambit, Schmelztiegel, Vorhut – 35 Münzen
  • Expeditionen – 50 Münzen
  • Oryx im Königsfall besiegen – 100 Münzen
  • Schwestern im Königsfall besiegen – 85 Münzen
  • Mutproben der Ewigkeit – 35 Münzen
  • Mutproben der Ewigkeit mit Bonusrunde – 56 Münzen
  • Öffentliches Event (Heroisch) – 10 Münzen
  • Öffentliches Event – 7 Münzen
  • Kisten in den Patrouillen – 3 Münzen

Beachtet, dass der Bug mit den Aktivitäten beseitigt wurde und ihr auch im Gambit, Schmelztiegel und der Vorhut jetzt Münzen sammeln könnt (via. Twitter)

Wie erhalte ich am schnellsten Münzen? Falls ihr einen schnellen Raid-Trupp besitzt, könnt ihr den Checkpoint von den Schwestern und Oryx erspielen und diese dann rauf und runter spielen, bis ihr die nötigen Münzen parat habt. So lässt sich auch Eroberungsbeute erfarmen, die ihr dann im Rework der Tiefsteinkrypta-Waffen einlösen könnt.

Sollte ihr jedoch keinen Raid spielen, könnt ihr den verlorenen Sektor „Atrium“ in der ETZ farmen. Bei diesem könnt ihr schnell zum Boss laufen, ihn vernichten und die Kiste mit den Münzen öffnen und das unter 1 Minute.

Welche Belohnungen gibt es? Das Event lässt euch jedoch nicht mit leeren Händen gehen. Ihr erhaltet Materialien, Loot-Kisten und zwei kosmetische Items:

  • Das Emblem „Teile eines Ganzen“ – 1 gespendete Münze
  • 5 Verbesserungskerne – 300 gespendete Münzen
  • 3 Upgrade-Module – 600 gespendete Münzen
  • Eliksni-Viertel-Geschenkbox – 1.000 gespendete Münzen
  • 2 Verbesserungsprismen – 1.400 gespendete Münzen
  • 1 Aszendenten-Bruchstück – 1.800 gespendete Münzen
  • Haudegen-Hülle – 2.400 gespendete Münzen
Destiny-2-Haudegen-Hülle
Eine coole Hülle sucht ihren Besitzer

Lohnt sich der Grind? Der Grind lohnt sich vor allem wegen der Geschenkboxen. Wenn das vierte Community-Ziel erreicht wurde, können Spieler an der Spendentruhe die Eliksni-Viertel-Geschenkboxen erwerben. Diese geben euch eine Chance auf Tiefenblick-Resonanz-Waffen, Everversum-Engramme, Glanzstaub und Glimmer.

Solltet ihr also noch Glanzstaub benötigen oder den einen oder anderen Waffenbauplan für eure Schmiede brauchen, ist der Grind nur für die Kisten sehr lohnenswert. Davon abgesehen bietet das Event nur die Geisthülle und das Emblem. Diese sind mit hoher Wahrscheinlichkeit zeit-exklusiv und lassen sich auch nur jetzt im Community-Event ergattern. Solltet ihr also ein Sammler sein, solltet ihr auch grinden.

Beachtet aber, dass der Grind der mühselig ist. Falls ihr nur die Methode mit den verlorenen Sektoren farmen wollt, müsst ihr für 2.400 Münzen insgesamt 185-mal den Sektor laufen und den Boss besiegen. Das ist nicht nur ermüdend, sondern auch Zeitfressend.

Das waren alle wichtigen Informationen zum Community-Event der Eliksni. Werdet ihr daran teilnehmen und euch in den Grind stürzen oder verzichtet ihr lieber darauf? Lasst es uns in den Kommentaren erfahren!

Ein Geheimnis in Destiny 2 wurde erst Jahre später gelüftet, kanntet ihr es?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
33 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Compadre

Beachtet aber, dass der Grind der mühselig ist. Falls ihr nur die Methode mit den verlorenen Sektoren farmen wollt, müsst ihr für 2.400 Münzen insgesamt 185-mal den Sektor laufen und den Boss besiegen. Das ist nicht nur ermüdend, sondern auch Zeitfressend.

Das ist allgmein ein Problem im Spiel. Grind ist wichtig und sollte motivierend sein in einem Lootshooter. Der Grind in Destiny 2 fühlt sich aber häufig nicht gut an. Diese 185 Mal bin ich schon locker dreimal für einen exotischen Brustschutz gelaufen und das Ergebnis ist nach wie vor lediglich ein mittelmäßiger Roll.

Zuletzt bearbeitet vor 14 Tagen von Compadre
no12playwith2k3

Zumal gefühlt die Rolls nicht mehr so gut sind, wie noch einige Seasons zuvor.

Compadre

Ein eigentlich sinnvolles System (und das finde ich es, Exos in Lost Sectors gezielt farmen zu können) ist mal wieder nicht wirklich zuende gedacht worden. Das zieht sich bei Bungie so irgendwie seit 2014.

Die Exodrops fühlen sich so einfach nicht gut an, wenn du endlich die Exorüstung bekommst, die du gerne hättest und dann den Wert 2 auf Disziplin hast. Das entwertet Exos und das Lootgefühl extrem und das ist nicht gut in einem Lootshooter. Dadurch wird der Grind nervend, wenn du die Exorüstung zehmal zerlegst und die 11. immer noch nur ein mittelmäßiger Roll ist. Xur verliert so auch an Relevanz, wenn ich mir die zum Teil irrwitzig schlechten Rolls anschaue, die er hin und wieder dabei hat.

Zuletzt bearbeitet vor 14 Tagen von Compadre
no12playwith2k3

Ich bin in meiner langjährigen Destiny-Karriere mal wieder an einem Punkt, an dem ich mich wochenlang nicht mehr eingeloggt habe. Auch dieses „Event“ wird da keine Besserung verschaffen.
Hat mich früher der Schmelztiegel in die nächsten DLC begleitet, ist auch dieses Feuer mittlerweile erloschen. Zu schlecht sind einfach die Erfahrungen im Quickplay und habe ich, seit es bei Osiris den berüchtigten „Flawless“-Pool gibt, gerne sonntags einem eher wenig fähigen Team zum Leuchtturm verholfen, machen die Ticket-Resetter das nun auch zunichte.
Ich werde sicherlich in der nächsten Season wieder reinschnuppern. Neben einer 6-Mann-Aktivität, die man dazu braucht, um Loot-Boni freizuschalten, die man dann letztlich nicht mehr braucht, weil man bis zum Zeitpunkt der letzten Freischaltungen schon alles hat, erwarte ich nicht viel. Außer eines vermutlich komplett kaputten neuen Fokus vielleicht…

Edit: Der neue Fokus kommt ja wohl erst im Februar. Da sieht man mal, wie gut informiert ich mittlerweile bin.

Zuletzt bearbeitet vor 14 Tagen von no12playwith2k3
Furi

Keine Waffen, keine Rüstung? … Laaaangweilig.

Millerntorian

Tja, also das war schon etwas ernüchternd. Gut für mich natürlich, dass mit Abgabe von Schatzgedöns und Ressourcen die 7/7 persönlichen Belohnungen in drei Sekunden (keine Untertreibung) fertig waren. Aszendentenbruchstück also safe. Geist ist wirklich…äh…kein Hingucker.

Aber das ist doch kein Event. Materialien, welche ja bald überflüssig werden, abgeben und fertig? Dann mal kurz ins Eliksni Viertel und ein paar akustische Häppchen konsumiert und that’s it?

Schade, ich bin doch immer etwas enttäuscht, wie wenig mittlerweile entsteht bei solchen doch wirklich guten Gelegenheiten, mal etwas Ueberraschendes zu kreieren. Waren die Sonnenwende/Anbruch/Halloween-Events schon eintönige 1:1 Plagiate, so empfand ich dies nun als noch anspruchsloser.

Mal davon ab, dass die tollen Pakete bis dato auch nur rote Rand Items beinhalteten, welche ich schon vor Wochen fertig gecraftet hatte.

Stoffel

dank cheese ist das event schon fast fertig . Bungie , war wohl nix mit beschäftigungsmaßnahme ^^

MiRoo_X

Hat genau 5 min gedauert die hülle zu bekommen.Einfach Schatzkoordinaten abgeben.

CandyAndyDE

Mal ne Frage, die ich mir schon seit 3 Monaten stelle: Da gibt es doch diesen blauen Schulbus im Eliksni-Viertel, mit der Antenne (oder was auch immer das sein soll) oben drauf. Ist das der Bus aus Fortnite? 🤔

EsmaraldV

Ja, das war ein easter-egg, seit d2 auch aufn epic angeboten wird.

Motzi

Da gibt es auch im Turm die Voiceline eines NPC, die darauf anspielt. Sinngemäß in etwa „Du kannst auch eine Rakete daran anbringen, es bleibt immer noch ein fliegender Bus“

KevinKaneki96

Ich hol mir aufjedenfall die Hülle, ich find die echt nice . Mehr werd ich auch nicht machen ,also kein unnötiger grind 😁

Rykker

Man kann doch auch Kartenfragmente und Schatzkoordinaten und später sogar Zielortmaterialien abgeben. Alles zählt genau wie die Münzen.
Habe erst ein paar Münzen abgegeben aber dafür eine volle Ladung Kartenfragmente und Schatzkoordinaten (325+50) und bin jetzt schon bei 500+. Wenn man die Zielortmaterialien abgeben kann, braucht man überhaupt keine Münzen mehr grinden, da die eh nächste Saison fast wertlos werden.
Der Grind ist nun wirklich überschaubar…

Zero Tonin

Naja, ’nett‘ ….

Aber naja, mal wieder ein Grund die 8 Bounties für Glanzstaub in Strikes zu machen.

Nakazukii

ist halt wieder nur für leute die die triumphe und den loot haben wollen und generell eh viel spielen

also passend für mich 😂

WooDaHoo

Da ich diese Woche eh ein bisschen Xurs Irrenhaus der Ewigkeit spielen wollte um die beiden fehlenden BXR-Baupläne vielleicht abzugreifen, schau ich mal, was nebenbei rein kommt. Wenn ich „Lost Sector“ lese, kommen gerade ganz, ganz furchtbare Erinnerungen an die Fraktionskämpfe hoch… 😖 Ich grinde für dieses Event gezielt definitiv überhaupt nichts. Muss man ja auch nicht, wenn einen die Belohnungen nicht interessieren und das „Schicksal“ der Pixel-Elixni auch eher am Popes vorbei geht. 😅

Millerntorian

Vielen Dank für den Hinweis, der in deinem Kommentar zu finden war. Xur hab ich seit Ewigkeiten links liegen lassen. Gestern also mal rein, weil ich dachte: „Hey; Woo hat Baupläne angedeutet“ und gleich mal zwei rote Waffen abgegriffen bei drei Runs. Zwar nur die Schroti und das Spurgewehr, aber die Pumpe ist bei mir eigentlich immer gesetzt. Pinnacle Loot gabs auch noch obendrauf (und natürlich die Kinetik Pumpe rot umrandet…besser ging nicht), weil eine der Random Gruppe gut harmonierte. Dann passt das ja und ich werde weiter in die Ewigkeit verschwinden.

WooDaHoo

Ich hatte gestern auch Glück und die Baupläne bekommen. Auch das blaue Schwert könnte ich nun craften. Ich hab nur knapp zwei Stunden gemütlich vor mich hin gespielt und parallel mit meiner Frau gequatscht. Hinsichtlich der Baupläne zeigte sich das Spiel an der Stelle ziemlich freigiebig. Jetzt muss ich nur noch die Muse finden, das frisch gebackene BXR zu leveln. Aber rennt ja nicht weg.

Im Grunde hab ich’s nur gebaut, weil ich damit während des EB des öfteren auf‘s gemeinste ausgespielt wurde. Das möchte ich nun auch mal versuchen. 😅 Die kleine Giftspritze (Osteopor…striga) hat ziemlich Spaß gemacht und die BXR wäre eine nette Ergänzung im PvP.

Millerntorian

Muss ich ehrlich zustimmen. Die BXR ist bei einem Impuls-Solarbuild bei mir immer gesetzt. Ich mag diesen Archetyp einfach (Ausnahme ist eigentlich nur die Jägerin; dort nutze ich vermehrt die Glückshose und spiele gerne HC. Ob nun im Kinetik eine verbesserte Falkner bzw. Dienstvergehen im Gambit oder alternativ eine Elementar-HC wie die Palindrom)

Bis dato war ich auch eigentlich immer zufrieden mit meiner BXR (Auge des Sturms, Mörderischer Wind, Weitmündiger Magazinschacht und Pfeilspitzenbremse mit Meisterwerk auf Stabilität), aber wie ich nun lesen durfte, kann ich die ja craften.

Da geht also bestimmt noch was. Auf geht’s zum lustigen Ponyreiten. 😃

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Millerntorian
Sa_St

Nach Kätchup und Mutproben gelesen bin ich direkt raus. Habe Helloween komplett außen vor gelassen, ganz ehrlich. Dieses Grinden für nichts darf man sich gerne sonst wohin stecken. Oh sorry ich vergaß, gibt einen Geist mit 1er Energie 😀

Millerntorian

Aufwand überschaubar. Letztes Mal beim Mars-Event haben wir auch rumgenölt, um am Ende dann ratzfatz die benötigten Community-Ressourcen im Sack zu haben. Und wenn ich sehe, wie schnell innerhalb von 24 die einzelnen Stufen erreicht wurden, ist dies keine große Hürde. Langweilig ist es aber dennoch.

Community-Event…na ja…Event heisst eigentlich übersetzt BESONDERES EREIGNS. Den ganzen Salbei nun zum Ende der erschlaffenden Saison noch mal bis zum Vomieren zu wiederholen ist für mich eher nicht besonders.

Daher an dieser Stelle Danke an die ganzen Full-Time-Münzen-Lemminge. Ich bitte um Nachsicht, dass ich mich eher faul zurücklehne, euch machen lasse und dennoch die „Belohnung“ abgreife. 😉

Zugegeben, 2.4 k an persönlichem Engagement ist aber auch in 2 Wochen gut machbar ohne großes Zutun. Hab gestern ein wenig rumgedödelt (2 h irgendwas Sinnloses gemacht) und hatte 180 Münzen auf der Uhr. Sprich, mit ein wenig mehr Fokus auf Münzensammeln ist das nicht der Rede wert.

Nur wofür? Der Geist ist Design-Mist und würde bei den übrigen hunderten Ungenutzen in der Sammlung landen.

Einzig der Golfball weckt mein Interesse.

Zuletzt bearbeitet vor 15 Tagen von Millerntorian
xxYugi

Nur zu blöd das ich bei der Eventquest feststecke und es mal wieder nicht weiter zu gehen scheint (Bug). Kann im Eliksniviertel nicht den fünften Schritt „Besichtige Verbesserung III: Wohlbefinden“ abschliessen. Ich werde per marker auf eine Stelle aufmerksam gemacht, kann dort aber nichts tun.

ltz PuScheL

geht ja auch erst im nächsten schritt weiter wenn die Community das Ziel erreicht hat aber wird davor schon angezeigt.
Aber wenn alle so weiter machen dann sollte das schon bald erreicht sein.

Sleeping-Ex

Hab mir noch nicht angesehen wie lange ich effektiv bräuchte, aber bei 2.400 Münzen für eine schäbige Geist Hülle warte ich mal lieber darauf das die Community auf die Barrikaden geht und die Anforderungen gesenkt werden.

Nebenbei, wie lang hab ich eigentlich Zeit für den Bumms? Diese Woche oder bis zur nächsten Season?

Zuletzt bearbeitet vor 15 Tagen von Sleeping-Ex
TricksterClown

2.4k münzen ist doch nix ‚-‚ wenn man hier und da sachen macht hat man die schnell voll, da ist sonnenwende viel viel aufwendiger XD

Sleeping-Ex

Momentan würde es allerdings bedeuten das ich speziell dafür überhaupt Destiny anschmeiße – worauf ich gelinde gesagt gar keine Lust habe. 😅

TricksterClown

Same XD

Marek

Der Winter kommt, die armen Eliksni hausen frierend in Ruinen, aber Dir ist der Loot nicht gut genug. Schäm Dich! 🙃

Millerntorian

Na und?!! 😉

Ständig höre ich haushalten mit der Energie von allen Seiten. Die Bundesregierung schaltet sogar Einsparspots im TV, als wenn wir nun mit dem Bollerwagen über die zugefrorene Ostsee flüchten müssten wie…Gott hab sie selig…meine verstorbene Großmutter im Krieg und uns alle dichtgedrängt um ein Zwerglagerfeuer drängen würden. Klingt immer, als wenn der Russe sprichwörtlich vor Berlin steht. Na ja; passt ja irgendwie.

Ich friere auch zuhause. Ok, so halb. Motze ich deswegen rum? Nö! Vielleicht mache ich das mal, dann gibt’s ein tolles „Millerntorian-Event“.

Oder ich mach einfach mal die Heizung etwas mehr an.

Zuletzt bearbeitet vor 15 Tagen von Millerntorian
Sleeping-Ex

Also erstmal, wir wissen gar nicht wo das Viertel geografisch zu verordnen ist und wie sich die Erwärmung des Planeten seit dem dunklen Zeitalter verhalten hat.

Wer sagt mir denn das nicht durchgängig kuschlige 21 Grad herrschen – was ja im Vergleich zu den Schneestürmen auf Europa quasi Urlaub darstellt.

Zum anderen ist mir der Loot generell nicht gut genug um dafür Destiny anzuschmeißen – das ist kein exklusives Eliksni Problem.

Mal davon abgesehen, dass ich mich ganz sicher nicht in emotionale Geiselhaft nehmen lasse. Zavala, Ikora und Saint-14 können auch mal mehr machen, als kluge Sprüche im Turm zu klopfen.

Zero Tonin

Zavala kannste da nicht einfach verjagen mit „Mach auch mal was!“ Stell dir vor der kommt zurück und jemand hat seinen Platz weggenommen.

Marcus

Vielleicht spekuliert er ja genau DA DRAUF !
*hrrrrr*

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

33
0
Sag uns Deine Meinungx