Alle exotischen Rüstungs-Teile von Destiny 2: Forsaken im Ranking

Wir haben alle exotischen Rüstungsteile, die mit der Forsaken-Erweiterung zu Destiny 2 für Warlock, Titan und Jäger kamen, unter die Lupe genommen und sie im Rahmen eines Rankings bewertet.

Weder die Season 5 noch der erste Premium-DLC „Die Schwarze Waffenkammer“ hatten neue Rüstungs-Exotics an Bord. Die exotischen Rüstungsteile sind also immer noch jene, die mit der Forsaken-Erweiterung eingeführt wurden. Am Ende des Jahres 2018 haben wir uns diese Items nochmal verstärkt angeschaut, und sagen Euch, welche davon sich am meisten für das Destiny 2 von 2019 lohnen.

Die Rüstungs-Exotics des Titanen im Ranking

Der Titan hat mit Forsaken vier neue Exotics erhalten. Wir fangen dabei mit dem schlechtesten an und arbeiten uns bis zum besten Item vor. Bedenkt zudem, dass es sich um ein persönliches Ranking unseres Autors Sven handelt und es unter Umständen nicht mit Eurer eigenen Einschätzung übereinstimmt.

Platz 4 – Antaeus-Schutzausrüstung

Was kann dieses Exotic? Mit diesem exotischen Beinschutz ist Eurer Titan in der Lage, besser zu rutschen. Das Rutschen reflektiert dabei feindliche Projektile (auch Raketen). Reflektiert Ihr Projektile, gewähren Euch diese Stiefel zudem Super-Energie.d2 antaeus

Wofür eignet sich dieses Exotic? Im PvE gibt es kaum Situationen, wo Ihr dieses Exotic effektiv einsetzen könnt. Der Fokus dieses Exotics liegt klar auf dem PvP.

Im PvP können die Stiefel durchaus in einigen Fällen nützlich werden, doch hängt die Effektivität sehr von Eurem Spielstil ab. Passive Spieler werden nicht davon profitieren können. Hüter, die aggressiv spielen und beispielsweise mit Ihren Schrotflinten durch die Gegend rutschen, können so schneller ihre Super aufbauen.

Platz 3 – Herz des innersten Lichts

Was kann das Exotic? Verwendet der Träger dieses Brustschutzes eine Fähigkeit (Granaten, Nahkampf, Barrikade), so werden die beiden anderen Fähigkeiten gestärkt. Das bedeutet, dass die Fähigkeiten schneller regenerieren, mehr Schaden verursachen oder im Fall der Barrikade mehr Treffer einstecken können.d2 herz innerstes licht

Wofür eignet sich dieses Exotic? Dieses Rüstungsteil erfordert einen aktiven und subtilen Spiel-Stil, bei dem Ihr Euch durchgehend Gedanken um Eure Cooldowns machen und Euer Gear mit entsprechenden Mods spezifisch darauf ausrichten müsst, um es das Potential voll auszuschöpfen.

In gewissen Situationen kann sich der Brustschutz dann durchaus stark und effektiv spielen, zum Beispiel im Nightfall mit einem Grenadier-Modifier. Doch nichtsdestotrotz zählt dieses grundsolide Exotic nicht zu der absoluten Top Wahl für den Exotic Slot Eures Titanen – weder im PvE, noch im PvP.

Platz 2 – Ursa Furiosa

Was kann das Exotic? Ist der der Sentinel-Schild aktiv, könnt Ihr Euch mit diesen Panzerhandschuhen schneller beim Verteidigen bewegen. Wenn die Super endet,  wird zudem der beim Verteidigen erlittene Schaden in Super-Energie umgewandelt.d2 ursa furiosa

Wofür eignet sich dieses Exotic? Je nachdem, wieviel Schaden Ihr mit dem Sentinel-Schlid blocken könnt, bekommt Ihr Super-Energie zurück – häufig so viel, dass Ihr eine Super gleich mit der nächsten verketten könnt. Denn besonders viel Schaden müsst Ihr dafür nicht blocken.

Gerade im Schmelztiegel kann diese Eigenschaft sehr wertvoll und dominant sein – auch wenn mittlerweile viele Spieler den Vorteil dieser Handschuhe kennen und dann einfach nicht auf den Träger während seiner Super schießen. Im PvP gehören die Handschuhe für den Sentinel-Titan aktuell jedoch zur Top-Wahl.

Im PvE können die Handschuhe zwar auch durchaus nützlich werden, doch dort gibt weniger Situationen, wo sie den Einsatz im Exo-Slot vor anderen Exotics rechtfertigen würden.

Platz 1 – Einäugige Maske

Was kann dieses Exotic? Dieser Helm markiert den Gegner, die Euch Schaden zufügen. Schafft Ihr es, diesen Feind zu vernichten, dann gewährt die Maske einen erhöhten Schaden und einen Überschild.d2 Einäugige maske

Wofür eignet sich dieses Exotic? Wenn Ihr Euch jemals über die Lindwurm-Krone des Jägers vor ihrem Nerf aufgeregt habt, wird Euch dieses Exotic auf die Palme treiben – außer, Ihr spielt es selbst. Denn im PvP gehört die Einäugige Maske zum Besten, was Ihr als Titan ausrüsten könnt.

Die Feinde werden für eine gefühlte Ewigkeit markiert, Ihr könnt Euch nach einem Kill komplett erholen und macht zudem noch erhöhten Schaden. Und das alles im Prinzip passiv. Denn Ihr müsst nichts an Eurer Ausrüstung oder Spielweise für das Exotic anpassen.

In PvE-Inhalten ist die Maske jedoch nur selten nützlich und es gibt andere Exotics, die dort eher einen Exo-Slot wert sind.

Auf der nächsten Seite geht es mit den Forsaken-Exotics des Warlocks weiter.

Autor(in)
Quelle(n): YouTube (Datto)YouTube (Datto)YouTube (Datto)
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (27)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.