CoD Warzone: Season 6 – Alles, was wir zu Release, Map und Waffen wissen

In Call of Duty: Warzone startet mit dem Release der kommenden Season 6 im Jahr 2021 die letzte Season in Verdansk. Hier findet ihr alle wichtigen Infos und Links.

Wann ist der Release von Season 6? Die neue Season von Call of Duty: Warzone ist online. Seit 6 Uhr morgens am Donnerstag, 07. Oktober, könnt ihr die Neuerungen im Spiel erleben.

Es wird die letzte gemeinsame Season von Warzone und Cold War sein, bevor das Battle Royale mit dem neuen Vanguard „fusioniert“. Vanguard erscheint am 05. November und Ende November / Anfang Dezember könnte die Vereinigung stattfinden – inklusive neuer Map und aufpolierter Engine für Warzone.

Erstmal steht jedoch Season 6 auf dem Plan und die wichtigsten Infos zu Content und Battle Pass findet ihr hier. Eine Zusammenfassung der Patch Notes für Season 6 von Warzone gibts hier.

Update 07. Oktober: Die neue Season 6 ist online und wir haben den Artikel auf den finalen Stand gebracht.

Warzone: Season 6 Trailer

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Warzone: Season 6 – Alle Infos zu Update & Download

Wann ist der Release von Season 6? Die Season 6 ist online. Die Mid-Season startet wohl am 2. oder am 4. November, einen Tag vor dem Launch von Vanguard.

Wie groß ist der Download? Das ist abhängig von eurer Plattform. PC-Spieler müssen dieses Mal etwas mehr Speicherplatz zur Verfügung stellen:

Warzone: Updategrößen Season 6

  • PlayStation 5: 30,6 GB
  • PlayStation 4: 30,6 GB
  • Xbox One Series X/S: 30,1 GB
  • Xbox One: 30,1 GB
  • PC: 39,3 GB / 40,5 GB (mit CoD MW)

Was ist mit Cold War? Die 6. Season wird die letzte Season sein, die sich Warzone mit Cold War teilt. Allerdings wird es auch hier wieder neue Maps, Modi und den gemeinsamen Battle Pass mit Warzone geben. Die englischen Patch Notes zum Update von Cold War findet ihr hier (via treyarch.com).

Die Roadmap der Season 6 von Warzone und Cold War binden wir euch hier ein:

cod warzone season 6 roadmap 2021

Was passiert mit der Map in Warzone – Season 6

Was wird sich in Verdansk ändern? Die 6. Season 2021 wird die letzte sein, in der ihr Verdansk in seiner aktuellen Form bespielen könnt. Und die Map-Anpassungen sind sehr umfassend. Das sind die größten Änderungen seit dem Wechsel auf Verdansk ’84 im April 2020.

Explosionen ziehen eine Schneise der Zerstörung vom Stadion bis durch den kompletten Bereich „Downtown“:

Zusätzlich zu den Map-Anpassungen kommt ein neuer/alter Gulag. Die Duschen aus der Anfangszeit von Warzone kehren zurück, allerdings haben die vielen Duelle im Keller dem Bereich offenbar ganz schön zugesetzt.

cod warzone season 6 2021 gulag showers

Season 6 wieder mit Battle Pass – Mason als Operator

Was bringt der Battle Pass? Es wird wieder einen Battle Pass mit 100 Stufen für 1.000 CoD-Points geben.

Es gibt einen kostenlosen Pfad im Battle Pass, auf den alle Spieler Zugriff haben. Im Tausch gegen Punkte und Spielzeit könnt ihr euch ein paar Items aus dem Pass kostenlos freispielen. Wenn ihr schon vorher wisst, dass ihr in Season 6 mehr in CoD unterwegs seid, dann lohnt sich der Premium-Pass. Der bietet euch mehr als 100 Items zum Freispielen über die ganze Season.

Insgesamt könnt ihr in drei CoDs Fortschritte für den Pass sammeln: CoD MW, Cold War und Warzone teilen sich den Battle Pass. Die Inhalte sind aber nur für Warzone und Cold War.

Das steckt im Battle Pass: Der Warzone & Cold War Battle Pass für Season 6 wird 100 Stufen enthalten. Der kostet 1.000 CoD Points (ca. 10 Euro). Den neuen Operator werdet ihr schon zum Start bekommen. 2 neue Waffen zum Freischalten sind enthalten – welche das sind, ist aber noch nicht offiziell bekannt.

Dazu gibt’s noch neue Blaupausen für Waffen. Außerdem könnt ihr, wenn ihr alle Stufen abschließt, 1.300 CoD Points verdienen. Ihr bekommt also mehr Geld heraus, als ihr reingesteckt habt.

Zusätzlich gibt’s noch unter anderem die folgenden Goodies:

  • Legendäre Belohnungen bei Abschluss des Passes
  • Viele Operator-Skins mit Missionen für noch mehr Skins
  • Cosmetics wie Visitenkarten, Embleme, Sprays und Talismane
  • Fahrzeug-Items wie Schlachtlieder oder Skins
  • XP-Token für einen Erfahrungspunkte-Boost
  • 10 % Erfahrungsboost auf den Battle Pass

Eine komplette Übersicht über die konkreten Inhalte des Battle Pass findet ihr hier. Kauft ihr euch das „Battle Pass“-Bundle für 2.400 CoD-Points, startet ihr direkt mit 20 Stufen und bekommt eine finstere Sammlung mit Panda-Skins für den Operator Bulldozer:

cod warzone season 6 battle pass bulldozer panda skins
Das Thema der Season 6 wirkt ein wenig wie „Horror-Zirkus“.

Wer ist Posterboy / Postergirl der Season 6? Der Trailer zeigt den legendären „Black Ops“-Operator Alexander Mason als Vorzeige-Operator für Season 6. Kauft ihr den Battle Pass, bekommt ihr direkt den Operator mit dem Skin „Alaska“.

Damit dürfte auch die Story weiter vorankommen, in der es um Gehirnwäsche und umgedrehte Doppelagenten geht. Siehe dazu die verrückten roten Türen oder das kürzlich gestartete Event mit den Nummern. Erfahrt hier, ob sich der Battle Pass für euch lohnt:

CoD Warzone: Was bringt der Battle Pass überhaupt und für wen lohnt er sich?

Warzone: Neue Waffen in Season 6

Welche Waffen kommen konkret? Insgesamt kommen in Season 6 gleich fünf neue Waffen ins Spiel und 3 davon direkt zum Start:

  • .410 Ironhide – Shotgun: Zum Release, Battle Pass Stufe 15
  • Grav – Sturmgewehr: Zum Release, Battle Pass Stufe 31
  • LAPA – Maschinenpistole: Kommt zum Event am 19. Oktober
  • Kampf-Axt – Nahkampf: Zum Release, als Bundle oder über eine Herausforderung
  • Hammer und Sichel – Nahkampf: Kommt später in Season 6
cod warzone season 6 2021 5 waffen

Halloween-Event und Umstellung auf Pazifik-Map in Season 6?

Am 19. Oktober startet das Halloween-Event „The Haunting“ in Cold War und Warzone. Wie genau das Event in diesem Jahr abläuft, ist noch nicht bekannt. Doch es wird ziemlich sicher wieder eine Ladung gruseliger Cosmetics geben, die ihr euch für beide Spiele freispielen könnt.

Leaks sprechen in dem Zusammenhang auch von einer Art Reveal-Event in Warzone für den Zombie-Modus von Vanguard. Dazu gibt es bisher aber keine weiteren Infos.

Was nun schon sicher ist: Es wird wieder lizenzierte Horrorfilm-Skins während des Events geben. „Ghostface“ aus der Scream-Reihe kommt sicher und „Donnie Drako“ ist Teil der Spukaltion, welcher Skin noch kommen könnte. Schaut hier vorbei, wenn ihr wissen wollt, wie das Event letzte Jahr ablief.

Gegen Ende der Season könnte dann noch ein Event kommen, das den Wechsel von Verdansk zur Pazifik-Map einleitet. Es soll „To the Pacific“ heißen. Darin soll es darum gehen, Postkarten vom Pazifik in einer Art Schnitzeljagd zu sammeln. Für ein Pazifik-Event gibt es bisher jedoch keine offizielle Bestätigung.

Habt ihr jetzt wieder Lust auf ein Battle Royale bekommen, checkt unsere Liste mit den besten Waffen in Warzone, bevor ihr eine Runde startet.

Quelle(n): CharlieIntel, Inverse, Ginx
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Alex

Ich glaube ehrlich gesagt nicht das es Donnie Darko selber sein wird, der zu kaufen sein wird. Frank der Hase würde viel eher passen mit seinem gruseligen Outfit. Meine das auch so auf Reddit verstanden zu haben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x