Junge spielt in CoD Warzone um 100.000 Dollar, da kommt plötzlich seine Mutter rein – Meint’s nur gut

In CoD Warzone gab es jüngst ein mächtiges Turnier, bei dem 100.000 Dollar auf dem Spiel standen. Der junge Profi Lenun wollte sich diesen Betrag schnappen, was wiederum dessen Mutter auf den Plan rief, die ihrem Sohn mit gut gemeinten Ratschlägen plötzlich zur Seite stand. Lest die ganze Story hier auf MeinMMO.

Wer hat gespielt? Der junge Streamer und Pro-Gamer Lennon aka „Lenun“ war in einem hoch dotierten Turnier in CoD Warzone am Start. Lenun ist zwar nicht so bekannt wie Spitzenspieler vom Kaliber eines Scump oder shroud, aber der 19-Jährige hat schon über 50.000 Dollar in 15 Turnieren gewonnen, darunter den 2. Platz in den heiß umkämpften EU-Trios der World Series of Warzone.

Was ist im Spiel vorgefallen? Mitten im Turnier belauert Lenun angespannt eine Leiter, durch die demnächst ein Gegner klettern könnte. Wie eine Katze vor dem Mausloch lauert er hoch konzentriert, als plötzlich eine Frauenstimme aus dem Hintergrund ertönt:

Du musst auf dein Bauchgefühl hören, Len! Hör auch deinen Bauch!

Lenuns Mama

Dieser naive, wie auch gut gemeinte Rat kam offenbar von der Mutter des Spielers, die das Spiel ihres Sohnes wohl in einem anderen Raum verfolgt hat. Dort hielt sie die Spannung wohl nicht mehr aus und gab schließlich dem Drang nach, ihrem Jungen diesen essenziellen, mütterlichen Rat zu geben „Hör auf dein Bauchgefühl!“

Lenun wiederum war alles andere als erfreut über die Störung und reagierte ziemlich ungehalten: „Ich bin in nem Solo, es geht um 100.000 verdammte … Dinger! Mach die Tür zu!“. Es folgten weitere unflätige Worte und das empörte Geschrei der Mutter, die doch nur helfen wollte.

Ein Mitschnitt der Szene wurde sogar von den Entwicklern geteilt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Brutaler Kampf um 100.000 US-Dollar!

Was war das für ein Turnier? Die barsche Reaktion von Lenun kann man zumindest teilweise nachvollziehen, wenn man bedenkt, dass es sich um das sogenannte „YOLO Turnier“ gehandelt hat. Darin werden die Preisgelder nicht – wie sonst üblich – unter den besten Spielern aufgeteilt, sondern es gibt tatsächlich die vollen 100.000 Dollar für den Sieger. Der Rest bekommt nichts!

Hat der Rat der Mutter was geholfen? Leider nein, denn auch wenn Lenun sicherlich seinem Bauchgefühl vertraut hat, war es am Ende nicht genug. Lenun konnte sich nicht bis zum Ende halten und der Sieg im Yolo-Turnier ging an den Franzosen Chowh1_, der mit einem irren Schild-Shotgun-Setup die 100.000 $ gewann. Und das, obwohl gerade Bugs den Schild plagen.

Wie waren die Reaktionen auf die Aktion? So unterhaltsam die Aktion auch war, sorgte sie doch für Kritik unter manchen Usern auf Twitter. Die Mutter habe es doch nur gut gemeint und was sei Lenun eigentlich für ein undankbarer Rotzbengel, der so mit seiner Mutter rede?

Das war auch Lenun klar, der daraufhin noch auf Twitter nachschob:

„Wenn ihr hier denkt, ich wäre respektlos gegenüber meiner Mutter, dann müsst ihr das bedenken. Ich und meine Mama haben eine gute Beziehung und ich wäre nie so respektlos zu ihr.“

Diese Erklärung hat dann auch die Gemüter wieder beruhigt und man beglückwünschte Lenun zu seiner coolen Mutter, die so mit ihrem Sohn mitfiebert. Es wurde sogar schon vorgeschlagen, dass die beiden doch ein Team bilden und Warzone im Duos-Modus rocken sollten.

Mehr zu Streamern und Profis gibt’s hier: CoD Vanguard: Pro will umstrittenes Matchmaking-Feature verbannen – Seine Gründe sind aber frech.

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Malo

Naja kann die Reaktion verstehen, wenn man echt konzentriert bei irgendwas ist und dann quatscht einer da rein, dass wirft einen dann in dem Moment total raus.

Sayfty

Er hat noch ein paar Tweets dazu geschrieben:

Bare in mind she is in my stream and she knows im mid map ahhahahah love ma mum”

“If anyone thinks this is me disrespecting my mum, you guys really need to have a think. Me and my mum have a good relationship, and i would never be disrespectful like that to her. Smh.”

Zavarius

Einmal das Meme einfügen wo die Streamkids ihre Eltern mitfinanzieren.

N0ma

Computerspiele fördern die soziale Interaktion

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x