CoD Warzone: Season 6 ist online – Seht die Zerstörung der Map & die Patch Notes

Call of Duty: Warzone startet die letzte gemeinsame Season mit Black Ops Cold War mit einem Knall. Explosionen in alten Bunkern unter Verdansk haben Teile der Map zerstört und sorgen so für Abwechslung. Was die neue Season sonst zu bieten hat, zeigen wir euch auf MeinMMO.

Call of Duty: Warzone geht in die letzte Live-Season vor dem Release des neuen CoD: Vanguard am 05. November. Season 6 ist online und möchte mit umfassenden Map-Anpassungen auf der großen Karte Verdansk bei euch punkten. Erfahrt hier alles über die neusten Anpassungen:

Wir gehen die Patch Notes mit euch durch, zeigen die Ausmaße der Zerstörung in Verdansk und geben die wichtigsten Infos zum Download und weiteren Content der Season. Die Roadmap der neuen Season binden wir euch hier ein:

cod warzone season 6 roadmap 2021

Warzone: Update 1.43 – Infos zu Größe, Download & Trailer

Wann startet Season 6? Die neue Season ist online. Am Donnerstag-Morgen um 6 Uhr ging Season 6 an den Start.

Wie groß ist der Download? Das ist abhängig von eurer Plattform. PC-Spieler müssen dieses Mal etwas mehr Speicherplatz zur Verfügung stellen:

Warzone: Updategrößen Season 6

  • PlayStation 5: 30,6 GB
  • PlayStation 4: 30,6 GB
  • Xbox One Series X/S: 30,1 GB
  • Xbox One: 30,1 GB
  • PC: 39,3 GB / 40,5 GB (mit CoD MW)

Was ist mit Cold War? Auch bei Cold War ging die neue Season online. Ein paar neue Maps für den Multiplayer und eine große, klassische Zombie-Karte kamen ins Spiel. Die englischen Patch Notes könnt ihr euch bei Entwickler Treyarch anschauen (via treyarch.com).

Den Trailer zur neuen Season 6 binden wir euch hier ein:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Schneise der Zerstörung durch Verdansk

Was ist in Verdansk passiert? Der Operator Adler hat im Gehirnwäsche-Wahn seismische Bomben unter Verdansk gezündet und damit Teile der Stadt in Schutt und Asche gelegt. Eine Erdspalte öffnete sich und legte auch alte Bunker frei, die euch damit neue Möglichkeiten zum Looten geben.

Doch am sichtbarsten sind die Änderungen oberhalb der Erdoberfläche. Vom großen Signal-Gitter (Array) bis zum Krankenhaus zieht sich die Erdspalte und verschluckte beinahe alles, was ihr in den Weg kam:

Das Stadion ist zerstört, viele Hochhäuser der Downtown gibt es nicht mehr und das ehemalige Gesicht der Stadt ist kaum wiederzuerkennen. Die große Erdspalte ist in vielen Teilen begehbar und öffnet damit auch neue Deckungs-Möglichkeiten in der ganzen Region.

Außerdem gibt es jetzt wieder Loot-Bunker in Warzone. An 3 Standorten könnt ihr euch in den Untergrund-Gebieten auf die Suche nach Cash, Waffen und Kisten begeben. Einen Guide mit den Bunker-Standorten in Season 6 gibts hier.

Neben den vielen Neuerungen kommt auch etwas Gewohntes zurück: Der Gulag erinnert wieder an die allererste Version nach dem Release von Warzone. In den letzten Seasons wechselt die Respawn-Arena immer wieder ihr Layout und kehrt mit Season 6 wieder zu den Ursprüngen zurück:

cod warzone shower gulag zurück in season 6

Neuer Modus und Halloween-Event sorgen für Abwechslung

Welcher neue Modus kommt in Season 6? Der neue Modus ist „Scopes & Scatterguns“ auf Rebirth Island. Der Name des Modus ist nicht neu, doch die Entwickler treiben den Grundgedanken auf die Spitze und packen das Ganze auf die kleine Karte Rebirth Island. Dieses Mal gibt es wirklich nur Scharfschützengewehre und Shotguns:

Regeln Scopes & Scatterguns auf Rebirth Island

  • Wiederbelebungsregeln – Überlebt ein Team-Mitglied, werden die anderen Mitglieder bis zu einem bestimmten Zeitpunkt wiederbelebt
  • Eingeschränkter Loot – Die sammelbaren Waffen auf der Map sind entweder Sniper, Shotguns oder Armbrüste
  • Keine Loadouts – Ihr bekommt kein Gratis-Loadout und könnt euch eure Ausrüstung auch nicht kaufen
  • Shotgun zum Start – Statt der 1911 bekommt ihr die kleinen Marshal-Shotguns beim Matchstart

Der Modus geht am Donnerstag, dem 14. Oktober online und bleibt dann 2 Wochen in der Playlist.

Was gibt es zum Halloween-Event zu wissen? „The Haunting“ kehrt wohl irgendwann zwischen dem 18. und 21. Oktober zurück und bringt Halloween-Flair nach Verdansk. Wie das Event in diesem Jahr aussieht, verraten die Entwickler jedoch noch nicht.

Letztes Jahr gab es irre Zombie-Modi und nervenaufreibende Loot-Kisten mit Jump-Scares. Schaut hier vorbei, wenn ihr meine Einschätzung zum letzten Event lesen wollt.

Was allerdings schon bestötigt wurde: Es gibt auch dieses Jahr wieder Lizenz-Skins von Horror-Filmen. „Ghostface“ aus der Scream-Reihe war durch einen Glitch bereits im Spiel zu sehen und Call of Duty reagierte dann sogar auf den Clip:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Warzone-Update schwächt 4 starke Waffen und bringt 2 neue

Was ändert sich bei den Waffen? 4 Waffen wurden geschwächt, die für einige Experten auch alle Teil der Meta waren. Dazu kommen ein paar Anpassungen bei Aufsätzen. Hier alle Änderungen der Patch Notes:

Waffen-Anpassungen Season 6

  • C58 – Nerf
    • Rückstoß erhöht
  • EM2 – Nerf
    • Rückstoß erhöht
  • MG82 – Nerf
    • Gunkick verstärkt
    • Rückstoß erhöht
    • Zeit der Nachlade-Unterbrechung erhöht
    • Zeit zum Hochnehmen der Waffe erhöht
  • Stoner – Nerf
    • Gunkick verstärkt
    • Rückstoß erhöht

Wie sich die Änderungen auswirken, muss sich erst noch zeigen. Doch alle 4 Waffen waren zumindest Teil der erweiterten Meta und bekannt für guten Schaden und kontrollierbaren Rückstoß.

Aufsatz-Anpassungen Season 6

  • Tigerteam-Scheinwerfer – Nerf
    • Bewegungsgeschwindigkeit Multiplikator von 3,2 % auf 3,0 %
    • ADS-Bewegungsgeschwindigkeit Multiplikator 3,2 % auf 3,0 %
  • OTs 9: Spetsnaz 40 Kugeln – Nerf
    • ADS-Multiplikator von 0,85 auf 0,835
    • Nachladezeit von 2,6 auf 2,7 Sekunden
    • Leeres Magazin Nachladezeit von 3,0 auf 3,1 Sekunden
  • OTs 9: Schnelles VDV 40-Schuss-Magazin – Nerf
    • ADS-Multiplikator von 0,8 auf 0,78
    • Nachladezeit von 1,93 auf 2,11 Sekunden
    • Leeres Magazin Nachladezeit von 2,23 auf 2,32 Sekunden

Mehr zu den Meta-Waffen der Warzone und Alternativen findet ihr hier:

CoD Warzone: Die besten Waffen mit Setups – Ständig aktualisiert

Wie sehen die neuen Waffen aus? Über den Battle Pass kommen wie in jeder Season 2 neue Schuss-Waffen ins Spiel. Dieses Mal sind es eine Shotgun und ein Sturmgewehr. Wir zeigen euch die Beschreibungen der Entwickler zu den Waffen:

  • .410 Ironhide: Shotgun – Stufe 15 Battle Pass
    • Hoher Schaden auf kurzer Distanz mit moderater Feuerrate. Zuverlässige 2-Schuss-Kills und kleine Reichweite sogar für One-Shot-Kills.
  • Grav: Sturmgewehr – Stufe 31 Battle Pass
    • Schnellfeuer-Sturmgewehr mit hoher Reichweite und der höchsten Kugelgeschwindigkeit unter den Sturmgewehren.

Wie die Waffen bei den Spielern und in der Meta ankommen, lässt sich derzeit noch nicht einschätzen. Ein neues Sturmgewehr ist jedoch meist gern gesehen und wenn die .410-Shotgun tatsächlich auch One-Shot-Kills bei Feinden mit voller Rüstung landen kann, wird sicherlich auch diese Waffe für Gesprächsstoff sorgen.

Gleich zum Start der Season könnt ihr euch zudem eine Kampf-Axt freischalten. Später in der Season geht dann noch eine Maschinenpistole online (LAPA) und die Nahkampf-Waffen „Hammer & Sichel“ kommen ins Spiel.

Sucht ihr mehr Infos zum Battle Pass der Season 6, dann schaut hier vorbei:

CoD Warzone zeigt Battle Pass der Season 6 – Das können die neuen Waffen

Weitere Anpassungen und Playlists der nächsten Wochen

Was gibt es noch zu wissen? Die großen Anpassungen haben wir bereits abgearbeitet, doch im Details gab es noch weitere Änderungen:

  • Vorbereitung auf das neue Clan-System mit Vanguard – Regimenter sind nun deaktiviert
  • Loot-Karten der Waffen im Spiel zeigen nun auch den Feuermodus
  • Ihr könnt nun die Anzeige des Killfeeds individualisieren
  • Neue Anpassungs-Möglichkeiten für Mono-Sound in den Einstellungen

Dazu gab es auch ein paar Bugfixes, um bekannte Fehler aus dem Spiel zu streichen. Wollt ihr einen genaueren Blick auf die Bugfixes werfen, dann schaut bei den englischen Patch Notes von Raven Software vorbei (via ravensoftware.com).

Wie sieht die Playlist der nächsten Wochen aus? Schon zur Mid-Season 5 haben die Warzone-Macher erstmals eine längere Vorschau auf die Playlist ermöglicht und wollen das wohl auch in Zukunft möglich machen. In den Patch Notes finden sich die Playlisten der nächsten 4 Wochen:

cod warzone season 6 playlisten oktober 2021

Wie geht es mit Warzone nach Season 6 weiter? Warzone startet die letzte Season mit Cold War und Verdansk. Nach dem Release von Vanguard und der Zusammenführung des neuen CoDs mit dem Battle Royale startet eine neue Ära für Warzone.

Eine große neue Map, die frische Engine, Anti-Cheat – Warzone läuft weiter und könnte sich ganz neu präsentieren.

Viele Details dazu gibt es bisher aber nicht. Wie viel vom Multiplayer des neuen Vanguard am Ende in Warzone steckt, lässt sich derzeit nur spekulieren. Lest hier weiter, wenn ihr einen Eindruck bekommen wollt, was in Warzone passieren könnte: CoD Warzone bekommt die Vanguard-Grafik – Was bedeutet das für uns Spieler?

Quelle(n): Raven Software
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x