WoW halbiert die Spawn-Zeit für Rare-Mobs im Pre-Event – Darum ist das wichtig

Eine Änderung am Pre-Event von WoW: Shadowlands kommt gut an. Die seltenen Feinde sind jetzt viel häufiger da.

Das Pre-Event zu World of Warcraft: Shadowlands ist in vollem Gange und zahlreiche Spieler farmen die seltenen Feinde in Eiskrone. Immerhin belohnen die mit einer speziellen Event-Währung und gelegentlich besonderem Loot. Doch es gab Kritik an der langen Respawn-Zeit der Feinde – dieser Kritik nahm sich Blizzard nun an und hat alles beschleunigt.

Was war das Problem? Der Respawn der seltenen Feinde in Eiskrone wurde für viele Spieler zum Ärgernis. Immerhin vergingen exakt 20 Minuten zwischen dem Erscheinen von zwei seltenen Feinden, was zu unangenehmen Wartezeiten führte. Für einige Spieler erschien es so, als wäre das Event einfach ein „AFK-Simulator“ geworden, was zu viel Frust führte.

WoW Pre Event warten titel title 1280x720
Die 20 Minuten waren für viele Spieler reine Langeweile.

Was wurde nun geändert? Blizzard hat jetzt, in der zweiten Woche des Pre-Events, auf diese Kritik reagiert. Der Respawn-Timer der Rare-Mobs wurde von 20 Minuten auf 10 Minuten reduziert. Ihr werdet also alle 10 Minuten per Emote darüber informiert, dass ein neuer Rare-Mob in Eiskrone erschienen ist.

Was hat das für Folgen? Im Klartext heißt das, dass alle Rare-Bosse von Eiskrone in doppelter Geschwindigkeit rotieren und ein Zyklus nicht mehr 6 Stunden und 40 Minuten dauert, sondern nur noch 3 Stunden und 20 Minuten. Außerdem farmt ihr die Pechschwarzen Geißelsteine mit doppelter Geschwindigkeit, wodurch die Event-Belohnungen ebenfalls in etwa der Hälfte der Zeit ergattert werden können.

Warum ist das wichtig? Besonders für Twinks lohnt sich das, die solide Ausrüstung mit Itemlevel 100 vor dem Start von Shadowlands haben wollen. Aber auch Transmog-Sammler können aufatmen. Wer alle 4 Sets sammeln wollte, muss nun nur noch die Hälfte der Zeit investieren, um genügen Abzeichen für den Argentumkreuzzug zu sammeln.

Wähle deinen WoW-Pakt und gewinne einen Gaming-PC!

Zusammengefasst ist das also eine sinnvolle Änderung, die ein bisschen mehr Tempo in das ganze Pre-Event bringt und dafür sorgt, dass alle Spieler schneller an die Ausrüstung kommen, die sie gerne haben wollen. Das ist auch beim Farmen der großen 34-Platz-Tasche ein massiver Vorteil – denn die Anzahl der Chancen pro Tag verdoppelt sich, wenn Bronjahm doppelt so oft erscheint.

Was haltet ihr von dieser Anpassung?

Quelle(n): reddit.com/r/wow/, wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sparplug

Moin, weis wer ob ich mit einem Dudu auch die Plattenskins sammeln kann, wenn ich die Items kaufe? Habe zwar keinen Krieger/Pala/DK auf 50 (nichtmal ansatzweise) hätte aber dennoch gerne die Vorlagen falls ich es mir irgendwann anders überlege^^

Sparplug

Schade, aber danke für die Antwort 🙂

Tapir

Kein Wort über das verfluchte Andenken?
Sind den Leuten 2 simple Taschenplätze so viel wichtiger als ein einzigartiges Item, das vermutlich nie wieder erhältlich sein wird?

Quin

das andenken kann man auch kaufen, die tasche nicht

Marcel

Das Andenken bringt rein gar nichts außer dass einem son grumpeliger Geist folgt. Mit 2 Plätzen mehr in der Tasche (sogar 3 weil das Andenken ja auch nen Platz braucht) hat man wenigstens was sinnvolles ,weil der Inventarplatz etwas größer ist.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x