WoW Classic: Was es ist und ob es sich für dich lohnt

WoW Classic steht in den Startlöchern, die Beta ist bereits gestartet und im Sommer 2019 erscheint die Version für alle Spieler. Viele fragen sich nun: Was ist Classic überhaupt? MeinMMO versucht, Euch die Classic-Version von World of Warcraft etwas zu erklären.

Was ist WoW Classic und wann erscheint es? WoW Classic ist das ursprüngliche World of Warcraft, bevor es Erweiterungen wie Burning Crusade, Wrath of the Lich King oder die neuste Erweiterung Battle for Azeroth gab.

Mit Classic (auch Vanilla genannt), ging beim MMORPG-Riesen WoW 2004 alles los und mit dem kommenden WoW Classic soll genau diese Version für die Fans wieder spielbar gemacht werden. Kern-Features sind:

Aktuell läuft die Beta von Classic, für die Ihr Euch auch anmelden könnt, um mitzumachen. Der Release der Classic-Version wird am 27. August 2019 erfolgen.

WoW Molten Core Trash Mobs
Der Molten Core. Wären die alten Raids was für Euch?

Mit diesem Artikel wollen wir ein wenig Hilfestellung leisten, ein besseres und kritisches Bild von Classic zu erhalten und zu entscheiden, ob es sich für Euch lohnt. Zur Einschätzung greifen wir dabei auf viele Jahre Erfahrung mit WoW und einige Fakten zurück.

Pro und Contra zu Classic

Pro
  • entschleunigtes Spiel sorgt für mehr Spieltiefe
  • weitläufige Talentbäume verleihen Klassen mehr Charakter
  • gute Ausrüstung hat einen höheren Wert, da sie schwerer zu bekommen ist
Contra
  • leveln, questen, Reisen und Instanzen dauern länger und sind oft gefährlicher
  • Annehmlichkeiten wie Dungeonbrowser und Level-Scaling fehlen
  • Neuverteilung von Talenten und Erlernen neuer Zauber kostet Gold

Dazu kommen einige Dinge, die einige Leute schlecht, andere gut finden würden wie:

  • sehr viel mehr Grind für Gold, Materialien und Ausrüstung
  • größere Schlachtzugs-Größen mit bis zu 40 Spielern
  • Beschränkungen im Klassen-System (Paladine für Allianz, Schamanen für Horde)
WoW Talent Tree Mage no talents chosen
Talentbäume in Classic sind deutlich größer.

Wie ist WoW Classic im Vergleich zu Retail?

Classic, oder Vanilla, wird häufig mit der jeweils aktuellen Version von World of Warcraft verglichen (auch „Retail“). Battle for Azeroth ist das mittlerweile siebte Addon von WoW, weswegen der Vergleich durch die Neuerungen immer schwieriger wird.

Mehr zum Thema
WoW Classic: Was erwartet Euch auf einem Vanilla-Server?

Dennoch gibt es einige Stellen, an denen die beiden Versionen objektiv unterschieden werden können. Das ist besonders für Spieler interessant, die WoW Classic oder WoW vor Cataclysm generell nie gespielt haben:

  • Sämtliche Classic-Gebiete und Dungeons wurden mit Cataclysm überarbeitet. In Classic sind Quests und Aussehen von Westfall, Düsterwald, Tausend Nadeln und vielen anderen Gebieten ganz anders.
  • Die Grafik ist deutlich „älter“ in Classic. Charakter-Modelle haben über die Jahre Updates erhalten. In Classic ist alles etwas „kantiger“.
  • Viele Namen behalten in Classic das englische Original, wie Stormwind City oder Ironforge. Die Eindeutschung kam erst später.
  • Einige Klassen haben in Classic keine Aufgaben, außer Buffs zu verteilen. Das Balancing zu Classic war schlicht anders als heute.
  • Viele Zauber und Fähigkeiten benötigten teilweise teure Reagenzien. Ohne Munition, Runen oder Pulver können viele Klassen in Classic ihre Skills nicht nutzen. Außerdem werden sie langsamer berechnet.
  • Es ist wichtig, wie Ihr angreift. Physische Angriffe benötigen Waffen-Training, elementare Angriffe können von Resistenzen abgeschwächt oder gänzlich geblockt werden.

Die Unterschiede sind nicht unbedingt gut oder schlecht. Sie sollen nur zeigen, dass sich Classic und Retail in vielen Aspekten an ein anderes Publikum richten.

WoW Thrall new Modell title 1140x445
Der Orc Thrall hat sogar mehrmals eine Überarbeitung bekommen.

Darum feiern Leute Classic

Trotz der fehlenden Annehmlichkeiten, die Retail mit sich bringt, feiern viele Leute Classic und es taucht häufig der Wortlaut auf: „Früher war alles besser.“ Fans wollen Classic spielen, was sie eindrucksvoll in Form von 100.000 Zuschauern bei einem Dungeon-Run gezeigt haben.

Die Fans haben auch mehrere Gründe, warum sie sich auf WoW Classic freuen:

  • soziale Interaktion ist wichtiger, da viele Dinge nur in der Gruppe klappen
  • der Ruf des einzelnen Spielers auf dem Server spielt eine Rolle. Niemand nimmt Ninja-Looter mit
  • Classic war „das originale WoW“ und die Fans wollen Nostalgie erleben
  • viele Spieler wollen noch einmal das Spiel erleben, mit dem sie in Azeroth eingetaucht sind
  • Classic bietet eine größere Herausforderung, weil Charaktere schlicht schwächer sind
Mehr zum Thema
5 tolle Dinge in WoW, die mit Classic zurückkehren

Die Gründe sind natürlich alle subjektiv, aber viele davon tauchen immer wieder in Foren, auf reddit oder auch in Kommentaren hier auf MeinMMO auf. Der Hype sorgt aber jetzt schon dafür, dass WoW zeitweise auf Platz 1 auf Twitch steht.

WoW CLassic Spieler freuen sich über Update Titel
Classic ist für Viele ein Grund zur Freude.

WoW Classic eignet sich für dich, wenn …

  • … du Classic gespielt und geliebt hast
  • … du WoW magst, aber mit neuen Addons nicht ganz zurecht kommst
  • … du WoW noch gar nicht gespielt hast und viel Zeit in ein „altes“ MMORPG stecken willst
  • … du gerne schon beim Leveln gegen normale Gegner ins Schwitzen kommen möchtest

WoW Classic eignet sich nicht für dich, wenn …

  • … du sämtliche Aspekte an BfA und Legion feierst und WoW nur so magst
  • … dir das Talent-System von Battle for Azeroth komplex genug oder zu kompliziert ist
  • … du Goblins, Worgen, Pandaren, Draenei, Blutelfen oder verbündete Völker spielen willst
  • … dich Leveln und Grinden nervt
Mehr zum Thema
5 Dinge, die Euch in WoW: Classic wieder den letzten Nerv rauben werden

WoW Classic spricht grob gesagt eine andere Zielgruppe an, als es Battle for Azeroth tut. Viele Spieler werden trotzdem beide Spiele mögen und spielen wollen, da sie schlicht unterschiedliche Erfahrungen bieten.

Unsere Tipps geben Euch nur einen Vorab-Eindruck davon, ob Ihr Euch für die Entwicklung von WoW überhaupt interessieren solltet oder ob Ihr nichts verpasst. Die Entscheidung, ob Ihr es spielt, liegt ohnehin bei Euch, und da WoW Classic mit dem normalen Abo von World of Warcraft gespielt wird, könnt Ihr ab Release auch jederzeit einfach selbst testen.

Cortyn hat sich damals einige Fehler geleistet, aus denen Ihr lernen könnt, wenn Ihr spielt:

Mehr zum Thema
3 Dinge, die ich als Noob in WoW: Classic falsch gemacht habe
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (15) Kommentieren (15)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.