WoW ist auf Platz 1 bei Twitch, weil kaum wer spielen darf

World of Warcraft hat es auf Twitch auf den ersten Platz der Spiele mit den meisten Zuschauern geschafft – wenn auch nur für kurze Zeit. Der Grund dafür war offenbar der Beta-Release der Classic-Version des Spiels.

So gut ging es WoW: In der vergangenen Nacht vom 15. auf den 16. Mai ging die erste Einladungs-Welle für die Beta von WoW Classic an den Start. Einige Spieler konnten die ersten Stunden in Vanilla verbringen und viele von ihnen haben das über Twitch mit Zuschauern geteilt.

Kurz nach der Veröffentlichung der Beta schauten bereits über 200.000 Leute gleichzeitig Streamern auf Twitch dabei zu, wie sie Classic spielten. World of Warcraft war damit auf Platz 1 und hat sogar Spitzenreiter Fortnite überholt.

Allein der Streamer Asmongold, der mit WoW eigentlich aufhören wollte, hatte zeitweise über 56.000 Zuschauer gleichzeitig.

wow asmongold 56k peak viewer bei wow classic
Bildquelle: sullygnome

Das gelang zuletzt mit dem Release des neuen Addons Battle for Azeroth und seitdem hatte WoW eher einen schweren Stand auf Twitch.

Laut sullygnome hatte Fortnite dennoch knapp die Nase vorn in den vergangenen 24h, aber im Moment (16. Mai um 13:15 Uhr) ist WoW noch immer vor Fortnite, jedoch nur auf Platz 2 mit den meisten Zuschauern hinter League of Legends.

wow auf twitch über fortnite
So stand es im WoW kurz nach Start der Beta. Bildquelle: reddit.

Warum darf kaum jemand spielen? Die Einladung zur Beta von WoW Classic läuft in Wellen ab, wie meistens bei den Beta-Tests von Blizzard. Das bedeutet, dass Interessierte in bestimmten Abständen dazu eingeladen werden, teilzunehmen.

Mit der ersten Welle wurden relativ wenige Spieler eingeladen und dementsprechend groß war der Andrang und das Verlangen bei den Fans, die auch spielen wollten. Die Einladungen gibt es jedoch nur von Blizzard direkt, Keys können nicht erworben werden.

Mittlerweile ziehen sogar schon Kriminelle einen Nutzen aus dem Ansturm auf Classic und versuchen, Spieler mit falschen Classic-Keys zu betrügen.

Wie kann ich mitmachen? Wenn Ihr selbst an Classic teilnehmen wollt, müsst Ihr Euch direkt für die Beta-Tests von WoW-Classic eintragen. Ab dann habt Ihr mit jeder Welle eine Chance, ebenfalls eingeladen zu werden.

Ob Ihr eingeladen wurdet, erkennt Ihr im Battle.net-Launcher. Bei der Auswahl des Spiels bei WoW erscheint dann ganz oben „Classic“ als Beta-Test. Ihr erhaltet dazu kurz später eine Mail mit der Bestätigung, dass Ihr eingeladen wurdet, werdet aber nicht dazu aufgefordert, irgendwelche Seiten zu besuchen.

wow classic im launcher zensiert
Bildquelle: JohnnyCDerp auf Twitch

Wer lieber nicht testen will sondern warten, bis Classic startet, der muss sich noch gedulden. Als Release-Datum hat Blizzard kürzlich den 27. August 2019 verraten.

Es bleibt dabei vielleicht nicht einmal bei Classic. Bei genügend Nachfrage könnten auch andere alte Addons wieder spielbar werden:

Blizzard sagt: Wenn WoW-Fans es wollen, bringen sie auch BC und den Lich King zurück

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet Ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Autor(in)
Quelle(n): reddit
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (19)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.