Das neue MMORPG Lost Ark bekommt einen „Super-Premium Battle Pass“ – Was zur Hölle ist das?

Das neue MMORPG Lost Ark hat mit dem großen Sommer-Update in Korea einen Battle-Pass erhalten. Noch ist unklar, ob Amazon Games dieses System für unsere Version übernehmen wird, es wäre aber denkbar. Wir von MeinMMO haben deshalb in den Pass geschaut.

Was ist ein Battle-Pass? Der Battle-Pass oder auch Season-Pass sind ein immer häufiger auftretendes Geschäftsmodell. Er funktioniert denkbar simpel: Ihr könnt den Pass aufleveln, indem ihr im Spiel Aufgaben erledigt innerhalb von einem gewissen Zeitraum. Dieser Zeitraum erstreckt sich meistens über mehrere Wochen oder sogar Monate.

Wie funktioniert der Battle-Pass in Lost Ark? Auch hier müsst ihr Aufgaben erledigen, um euren Fortschritt im Pass zu erhöhen. Nennenswerte Belohnungen gibt es dabei alle fünf Stufen, bis euer Pass die Maximalstufe von 30 erreicht hat.

Die Aufgaben beschränken sich dabei größtenteils um Dinge, die ihr sowieso tut, wenn ihr das Spiel aktiv spielt, darunter:

  • Schließe einen einen Raid ab
  • Mache einen Dungeon
  • Töte sieben Bosse

Wählt ihr den Pass, den es umsonst gibt, bekommt ihr also im Grunde Dinge für normale Aufgaben geschenkt. Eine gute Sache also.

Lost Ark setzt auf ein System, in dem es den Battle-Pass in drei verschiedenen Ausführungen gibt. Es gibt eine kostenlose Version, eine Premium-Version des Passes für umgerechnet etwa 20 Euro und einen Super-Premium Pass für etwa 50 Euro.

Es ist möglich, den Pass erst am Ende mit Echtgeld aufzuwerten. Levelt ihr also euren Battle-Pass in der kostenlosen Variante auf Stufe 30 und gebt anschließend Geld aus, erhaltet ihr alle Belohnungen der Premium bzw Super-Premium Version im Nachhinein.

In diesem Stream-Mitschnitt von Saintone seht ihr das neue Reittier, welches es sogar in der freien Version des Passes gibt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Was steckt in den Pässen?

Was steckt im Pass? Um direkt die wichtigste Frage zu beantworten: Nein, der Pass ist definitiv kein Pay2Win. Wir verraten, was genau drinsteckt.

Das steckt in der Umsonst-Version:

  • Eine Million Silber
  • Den Panther aus dem verlinkten Video, wahlweise in Schwarz oder Weiß
  • Eine ganze Menge Aufwertungsmaterialien
  • Ein legendäres Kartenpaket

Das steckt im 20 € Premium-Pass:

  • Alles aus dem Umsonst-Pass
  • Noch viel (wirklich viel) mehr Aufwertungsmaterialien
  • Ein Gegenstand um eure Affinität mit einem NPC zu erhöhen
  • Ein exklusives Haustier
  • Eine T3 Juwelen-Box

Das steckt in dem 50 € Super-Premium Pass:

  • Alles aus dem Premium-Pass
  • Ein exklusiver Hintergrund für die Charakterauswahl
  • Ein Affinitäts-Item mehr
  • 500 blaue Kristalle (eine der Echtgeld-Währungen)
  • Ein rein visuelles Outfit für euren Charakter
  • Ein exklusiver Waffen-Skin

Was sagt die Community dazu? Die Community scheint den Pass überwiegend positiv aufzunehmen. Vor allem die kostenlose aber auch die Premium-Version kommen gut bei den Spielern an. Im Sommer-Update gab es allerdings auch einige Änderungen im Aufwertungssystem. So braucht man jetzt viel mehr Materialien, aber weniger Gold als vorher.

Es ist also noch nicht klar, wie viel die Aufwertungsmaterialien im Premium-Pass tatsächlich wert sind. Dennoch ist die Stimmung überwiegend gut.

Der Super-Premium Pass allerdings kommt nicht so gut an. Er kostet ungefähr das doppelte und bietet dafür rein kosmetische Inhalte. Was hierzulande vielleicht sogar gut klingt, da es keine spielerischen Vorteile für mehr Geld gibt, kommt bei den koreanischen Spielern nicht gut an.

Hier herrscht großes Unverständnis darüber, wieso man so viel Geld für rein kosmetische Inhalte bezahlen sollte. Es ist der Wunsch nach mehr Inhalten für die Super-Premium Variante spürbar.

  • So schreibt der User Xibbas (via reddit): ” Es sieht so aus als bekommt der kostenlose Pass auch viele Aufwertungsmaterialien. Die 20 € mehr geben euch noch mehr Materialien […] der 50 € Pass hingegen bringt euch nur ein limitiertes Kostüm und einen Hintergrund..”

Was haltet ihr von den Battle-Pässen? Welche Version würdet ihr kaufen? Und wie fändet ihr es, wenn es auch hierzulande einen Battle-Pass geben wird? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Wenn ihr bei Lost Ark zu viel Pay2Win befürchtet, könnte euch interessieren, was Lost Ark zu den Pay2Win-Vorwürfen sagt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
35 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Genkimm

SUPER-PREMIUM Pay 2 Win 😂

Scaver

Die Belohnungen finde ich Ok, den Preis nicht so ganz.
Sind die Kosten für Battle Pässe bei uns doch eher niedriger angesetzt.
Damit er bei uns erfolgreich wäre, dürfte er jeweils nur 10 bzw. 20 Euro kosten.

KFC Manager

Ich bin kein Freund vom Battle Pass System, es zwingt einen das Spiel zu spielen weil man sonst sein Geld verschwendet.

Scaver

Dann hast Du das System nicht verstanden.
Ich kenne kein Game, wo man den Battle Passe nicht auch in einer Free Version bekommt.
Du spielst also einfach wie Du willst… dabei steigst Du im Battle Pass automatisch. Sobald Du einen Punkt dort erreicht hast, wo Du meinst dass er das Geld wert ist, bezahlst Du und bekommst die Premium Belohnungen alle nachträglich.

Dieses System gibt es bei JEDEM Battle Pass. Ich kenne keinen, wo das anders ist und man die Premium Version von vorne leveln muss!

Z.B. kaufe ich mir den Pass in Valorant immer dann, wenn ich einen Skin erreicht habe, der mir die 10 Euro wert ist, oder ich 2x Radianit Punkte erspielt habe, da diese im Shop schon mehr als die 10 Euro kosten und ich sie eh nutze.

KFC Manager

Und wie ich das System verstanden habe und meine Kernaussage ist zu 100% korrekt, was jeder für sich entscheidet spielt dabei absolut keine Rolle. Fakt ist, wenn man nen 20€ Battle Pass kauft, den nur zu 20% freischaltet dann ist 80% des bezahlten Geldes verschwendet worden.

Mit dir braucht man aber nicht zu diskutieren, mir ist schon aufgefallen dass du ein Schaf bist der Mikrotransaktionen gut findet und verteidigt, danke dass du Gaming für die Normalen Spieler ruinierst, findest bestimmt auch FIFA Packs absolut dufte wa?

Noru

Lol du musst ihn nicht direkt aktivieren.
Scaver hats doch erklärt…

Is wie bei MTG arena man bekommt alles rückwirkend.

Dominik

Cool, für mich sind Battle Pässe die beste Monetarisierung in F2P Spielen. Man bekommt meistens Inhalt die wesentlich mehr wert sind und obendrein hat man auch Aufträge zu lösen.

der super mega bomben Pass interessiert mich nicht, wenn der mittlere. Kommt jetzt nur noch auf die Dauer an – jedes Monat bin ich nicht bereit 20 Euro auszugeben, alle 2 Monate schon

Chris

die entwickler werden es dank leuten wie dir auch immer weiter ausreizen, irgend wann gibt es 3, 4 .. 5 verschiede monatesierungen in einem spiel .. bis irgend wann auch DEINE grenze erreicht ist und du wunderst dich dann das es noch verrücktere gibt die dazu ja und amen sagen !

Dominik

Leute dank mir – jetzt musste ich gerade lachen.

wenn du mich nicht kennst mach ich mal das gleiche und sage Leute wie du wollen alles immer nur gratis haben.

ich habe schon alles gespielt. Von Monats Abos, B2P, F2P mit normalen Shop oder auch den Battle pass.

und auf die Laufzeit gesehen habe ich bei den Battle pass und B2P Spielen weniger Geld ausgegeben als bei den anderen. zusätzlich haben solche Spiele auch meistens bei jeden neuen Battle pass große Updates, um sie wieder ins Rampenlicht zu rücken.

ich nehm mal das Paradebeispiel Fortnite her, was so ziemlich jeder kennt; für ca 10 Euro bekomme ich einen Battle pass für ca 2 Monate und bekomme über 5 Skins, mehr Premiumwährung mit dem ich kaufen kann was ich will und weniger zahle als ich es einzeln kaufe und dann noch etliche andere Cosmetics. Was ist da schlimm dran? Bei Abos zahle ich monatlich 13,— und bekomme nichts davon…

und nein bei Leuten wie ich würden sie nie etwa ausreizen, weil ich immer weiß was ich bereit bin auszugeben. Bei mir sind es maximal 15,— pro Monat für ein einzelnes Spiel, also keine Hunderte Euro und auch nicht den 50 Euro pass. Sollte mir zu wenig Inhalt drinnen sein oder ich mal zwischendurch weniger spielen kaufe ich nicht jeden Battle pass und kann das Spiel dennoch zocken

ParaDox

Oha, vermisst da jemand die gute alte Lootbox?

Phinphin

Hat das Spiel nicht zusätzlich auch noch ein optionales Monatsabo?

Scaver

Jain. Vermutlich wird man sich im Shop einen Buff für 30 Tage kaufen können.
Kurz: Du bekommst dann mehr EP und sparst etwas InGame Währung bei Transportsystemen.
Gibt es aber nicht als Abo. Muss man sich, soweit ich das verstanden habe, alle 30 Tage manuell neu kaufen.

Allerdings ist das für den Westen noch nicht bestätigt. Wir wissen nur, dass es diesen Buff zusammen mit den Vorbestellerpaketen geben wird. Vielleicht ist er auch exklusiv und einmalig für einen besseren und schnelleren Start.
Denke das werden wir erst erfahren, wenn die Beta startet.

Andy

Würde mich mal interessieren für wie lange denn der 50€ Pass läuft.Jeden Monat oder jeden 2.Monat 50€ finde ich dann doch schon sehr abschreckend.

Scaver

Jetzt muss man bedenken, dass man diese Beträge nicht 1:1 auf uns beziehen darf.
Im Schnitt kostet ein Battle Pass bei uns 10 Euro für 1-2 Monate. Die kosten in Korea oft aber auch das 2-3 fache! Bei denen bedeuten (umgerechnet) 20 Euro für ein Game etwas anderes, als für uns.

GeT_R3kT

WTF 50€ für einen BP?! Ich hätte 20€ verstanden und mit Zähneknirschen vielleicht auch 30€ (Wenn man einmal die Preis für Waffen-/Char skins etc.) zusammenrechnet vielleicht sogar „attraktiv“) aber für 50€ ist das schon eine Frechheit für das Gebotene.
ich bin immer noch heiß auf das Game aber dieser Shop/Monetarisierung und jetzt der BP hinterlassen einen immer stärker werdenden Beigeschmack…

Scaver

50 Euro für so etwas sind in Korea keine Frechheit. Der Preis an sich ist ok dort. Lediglich was die 50 Euro Version extra bietet, ist für die nicht akzeptabel.
Battle Pässe kosten in Asien oft das 2-3fache von dem, was sie bei uns im Westen kosten. Das ist ganz normal.

Daher würde ich fast darauf tippen, dass wenn wir das System bekommen sollten, maximal die Hälfte zahlen müssen. Sonst würde es bei uns eh floppen.

Nico

die preise der battlepasses sind echt ne frechheit 20 und 50 euro……. 10 und 20 euro würde da völlig reichen….

Ich finde mittlerweile sind Battlepässe mit einer der schlimmsten Erfindungen, am anfang bei den ersten games noch cool gewesen mit guten ideen. Mittlerweile werden die battlepasses in vielen neuen Spielen nurnoch zugemüllt mir vorteilen etc. Und dazu noch die preise erhöhen…..

Ich werd Lost Ark trotzdem spielen aber sicherlich keinen battlepass kaufen

Scaver

Die Preise sind für Korea normal!

Alex

Das Monetarisierungs Gerüst um dieses Spiel macht es für mich komplett uninteressant, schade drum.

P1nhead

Wo wir ja auch schon so übelst viel wissen über die Monetarisierung im Westen…..
Oh man…..😬

Alex

Direktes wissen wir nicht aber ich glaube kaum das sie für uns das gesammte Gerüst komplett umbauen.

Scaver

Öhm… die basteln schon das ganze Spiel für uns um.
Die machen eine ganz eigene Version für den Westen.
Die nehmen Inhalte aus verschiedene Patches und hauen die zusammen.

So starten wir mit Klassen, die erst später ins Spiel kamen. Dafür fehlen sogar Klassen, die beim Korea Launch dabei waren.
Wir bekommen das Housing ab Release, welches erst viel später in Korea per Content Patch dazu kam.
Weil wir im Westen so viel wegen dem Genderlock meckern (auch in Russland), wird dieser aufgelockert, sogar in Korea, wo kaum jemand darüber meckert.

Die wollen UNSER Geld, also müssen sie das Game so ändern, dass WIR Spaß daran haben. Und das weiß Amazon!

Alex

Naja mal abwarten ich bleibe skeptisch, bis ich es sehe.

KFC Manager

Nenn mal ein Free2Play Spiel was kein beschissenes System hat.

Hier mal ein paar die richtig scheiße sind:
Destiny 2
Warzone
Path of Exile seit es verkauft wurde.
Fortnite
Valorant GANZ weit vorne.

Scaver

Wo ist das System von Valorant scheiße?
Ist ein mega geiles System, welches NULL spielerische Vorteile bietet!
Außer Kosmetiks gibt es da nichts für Echtgeld und das völlig optional.
Der BattlePass ist mega fair für 10 Euro. Schon 2x das Radianit ist mehr wert als 10 Euro, bietet aber auch nur Vorteile für neue Effekte für Skins!

KFC Manager

Wenn man 100€ für nen Skin verlangt, dann ist das System scheiße. Punkt und ende der Diskussion.
Sowas hat man einfach nicht zu verteidigen, wer es tut kommt ziemlich präzise an die Definition des Wortes “Opfer” heran.

Chris

ein Troll-

Noru

Eventuell eines der erfolteichesten league of legends?

Scaver

Warum? Du hast doch keine wirklichen Vorteile, außer Zeitersparnis und paar exklusive Skins.

Zudem geht es hier um Korea. Wir wissen noch gar nicht, ob es überhaupt irgend etwas abseits des Shops geben wird.
Wir wissen nicht, ob es ein monatliches “Premium” geben wird. Wir vermuten es, aber wissen es nicht.
Der Battle Pass ist NUR für Korea angekündigt. Nicht für Japan und auch nicht für Russland und schon gar nicht für uns in NA/EU!

Alex

Da gibt es noch genügend andere Sachen neben den Pass was ich meine aber mal abwarten und Tee trinken.

Chris

also der pass kommt jetzt noch auf diesen “premium/abo 30 tage buff” nochoben drauf…

jaja , MUSS man alles nicht haben , ist kein p2w etc.
der pass kommt sicher auch bei uns und wird mit der zeit schlimmer.

ich ärger mich grad das ich mir gestern ein founder pack gekauft habe.. der pass war auch einer der gründe warum ich instant aufgehört habe aion classic zu spielen.

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von Chris
Scaver

Wo ist das Problem mit dem Pass. Wenn Du dafür kein Geld ausgeben willst, lass es.
Du hast keine Nachteile daraus. Ist nichts Pay2Win enthalten.
Mount bekommst auch kostenlos im Game. Mats kannst auch so farmen!

Das selbe gilt für den Premium Buff. Der ist aber auch nicht bestätigt. Könnte auch einmalig nur im Founder Pack enthalten sein, um den Start zu erleichtern!

Und wenn Du den Kauf nun bereust, kannst ihn ja wieder stornieren. Die Option gibt es ja zum Glück!

Chris

der premium buff ist wie ein abo und läuft 30 tage, das ist die erste monatesierung, zusätzlich kommt noch der pass.

und ja habe es stoniert da ich sowas nicht unterstützen will, in zukunft werden spiele unspielbar.

premium abo + battle pass + cash shop.. gehts noch^^

man ist als zahlender kunde mit premium abo schon so derbe im rückstand gegen leute die 100erte euro in das spiel stecken dann kann mans auch gleich als kompletter kack free spieler zocken.

Leyaa

20€ und 50€ finde ich beides ganz schön teuer, wenn man an die BP-Preise hier bei uns denkt. Da hat sich eher 10-15€ für die Premium-Variante etabliert.
Muss man denn unbedingt 2 Premium-Varianten anbieten? Hätte nicht eines gereicht?!
Also gerade bei 50€ kann ich die Koreaner gut verstehen, das wäre mir auch zu teuer.

Ich hoffe das kommt so in der Form nicht zu uns. Da sollten sie mit den Preisen nochmal runter gehen. Vor allem mit dem letzten.
Es wäre viel sinnvoller, wenn z.B. der Super-Premium-Pass nur leicht teurer im Verhältnis zum “normalen” Premium-Pass wäre. Z.B. 20€ für den Premium-Pass und 30€ für den Super-Premium-Pass. Bei dem Preismodell wären u.U. viel mehr Leute verleitet sich auch noch die teurere Variante zu holen. Aber 50€ für das bisschen mehr Exklusivität macht aus meiner Sicht kaum Sinn.

CALL ME DEM0N

Naja die können sich immer noch entscheiden irgendwann daraus einen p2w Pass zu machen.

Mal abgesehen davon, dass für mich ein battlepass höchstens 15€ ist, egal wie krass die Items darin auch sein mögen, mehr gebe ich nicht aus.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

35
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x