Fortnite: Update heute verändert viel mehr als gedacht – Patch Notes auf Deutsch

Bei Fortnite steht heute das Update 8.20 an. Da wusste man schon, dass sich viel ändert – aber es ist sogar noch mehr geworden. So ändert Epic grundlegend die Regeln von Fortnite und nimmt die aggressiven neuen Regeln zurück. Wir schauen auf die Patchnotes zu 8.20 auf Deutsch.

Das Update bringt alleine für Fortnite Battle Royale drei größere Änderungen: Giftfallen, neue Sofortgegenstände und die alten Regeln gelten wieder.

Außerdem kommt mit dem Ranked Play eine neue Art Fortnite zu spielen: Spieler werden entsprechend ihrer Stärke in Divisionen und Ligen eingeteilt. Hier gelten die „aggressiven Regeln“ weiterhin.

Highlights der Patch Notes für Battle Royale

„Alte Regeln gelten wieder“: Fortnite nimmt die „neuen Aggro-Regeln“ zurück, die man in Patch 7.40 vor etwa 6 Wochen eingeführt hat.

In allen Standardmodi von Fortnite ist es jetzt wieder so wie vor dem Patch, der eine aggressive Spielweise belohnen sollte:

  • Es gibt jetzt keine Lebenspunkte, Schildpunkte und 50/50/50 Baumaterialien mehr nach Kills.
  • Auch das Ernten von Baumaterialien ist wieder 40% weniger lukrativ, die Maximal-Grenze steigt wieder auf 999 an.

Mit den alten Regeln konnten sich stärkere Spieler ständig durch Kills heilen und es musste insgesamt weniger mit der Spitzhacke Baumaterial gefarmt werden.

Die „neueren Aggro-Regeln“ sollen weiter im Wettkampf-Spielmodus gelten und sind daher im neuen Arena-Modus aktiv: Das ist das neue Ranked Play von Fortnite.

Neue Regeln für Fortnite machen Top-Spieler noch stärker – Rekorde fallen

Neuer Modus: Im frischen zeitlich begrenzten Modus „Heiße Sohle“ steigt Lava empor. Spieler müssen sich daher beeilen, möglichst schnell looten und dann sehen, dass sie nach oben kommen.

Die Lava beginnt nach einigen Minuten zu steigen, bis sie die ganze Karte bedeckt. Wer Lava berührt, verliert Lebenspunkte und springt nach oben – Spieler können aber auf der Lava bauen.

Fortnite Boden Lava Titel Heisse Sohle

Kugler ist zu stark in Fortnite

Kugler verändert sich: Der Kugler verursacht mit dem neuen Patch keinen Schaden mehr, wenn er mit Spielern kollidiert.

Mit dem Patch 8.30 für Fortnite (etwa in zwei Wochen) soll es dann möglich sein, durch das Glas des Kuglers zu schießen. Epic findet, der Hamsterball ist zu stark – gerade im Endgame.

Infanterie-Gewehr wird verändert: Das feuert jetzt nicht mehr wie ein Scharfschützengewehr, sondern wie ein Sturmgewehr.

Der Grundschaden sinkt zudem von 45/42 auf 42/40.

fn-infanteriegewehr-titel-01
Ist jetzt eine Hitscan-Waffe in Fortnite, funktioniert also wie Sturmgewehre.

Neue Giftfalle: Die neue Giftfalle kommt im Seltenheitsgrad „grün“ und wird auf dem Boden gefunden.

Die Falle kann aus einer Entfernung von bis zu 3 Kacheln getriggert werden.

Dann feuert sie Giftpfeile über 3 Kacheln seitlich oder 4 Kacheln nach oben oder unten hinweg ab.

Das Gift wirkt direkt auf die Lebenspunkte und verursacht 10 Schaden pro Tick. Insgesamt kassieren Opfer 80 Schaden über 7 Sekunden hinweg.

Fortnite-Paprika

Neue Früchte für Tropen und Wüste

Neue Sofort-Items:

  • Bananen geben 5 Lebenspunkte – sie werden im tropischen Gebiet gefunden
  • Kokosnüsse fallen von Palmen, wenn die Schaden erleiden. Die geben 5 Lebenspunkte oder Schild, je nachdem, was gebraucht wird – sie gibt es in tropischen Gebieten oder in Wüsten-Arealen
  • Paprikas gewähren 5 Lebenspunkte und 10 Sekunden lang 20% mehr Bewegungsgeschwindigkeit – Die Paprikas findet man in der Wüste

Fortnite bekommt Ranked Play

Neuer Arena-Modus: Den neuen Ranked-Modus in Fortnite gibt es für Solo und Duo.

Spieler können „Hype“ sammeln, um in höhere Ligen aufzusteigen oder bei großen Turnieren wie der Fortnite-WM um 30 Millionen US-Dollar mitzumachen.

Die Spieler werden einzelnen Divisionen zugeteilt und können sich hier von der „offenen Liga“ über die „Anwärterliga“ zur „Champions-Liga“ hochspielen.

Die Idee ist hier, dass dann „gleichstarke“ Spieler in Matches zusammenkommen und die Profis nicht immer auf Anfänger losgelassen werden.

Schon im August 2018 hatte Epic angekündigt, so einen Ranked-Modus irgendwann zu Fortnite zu bringen.

So will Fortnite sein größtes Problem lösen, um ein Spiel für alle zu bleiben

Highlights der Patch Notes für Fortnite Rette die Welt

Neues Event startet: Die neue Reihe von Event-Aufträgen heißt „Arr.“ Spieler können sich Blackbeards Schwarzherz, ein Korsaren-Schwert und Jacks Vergeltungspistole als Belohnungen holen.

Fortnite-Pirat

Dazu gibt es auch eine neue Art von Lama: das Piratenlama ist jetzt verfügbar.

Es gibt einen Schatz: Einmal pro Zone gibt es in Kisten und Safes nun eine Karte. Wer der folgt, findet einen Schatz.

Neuer Beta-Sturm: In „Neuversorgung“ nähert sich der Sturm schnell und das sichere Gebiet bleibt nicht lange stabil. Spieler sollen die Karte rasch erkunden, Objekte zerstören und Gegenstände finden.

Das ist der neue PS-Plus Skin in Fortnite – So bekommt Ihr ihn auf PS4
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!

7
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ronald Menge
Ronald Menge
1 Jahr zuvor

Top Update!

Kim Steinberg
Kim Steinberg
1 Jahr zuvor

Ich verstehe nicht warum sie die beste Änderung im Game wieder zurücksetzen.
Es war maximal nervig jedes Game 15 Minuten Materialien zu farmen.
Die Änderung das man pro Kill Leben und Materialien bekommt war einfach perfekt und belohnt aggressive Spielweise.

Ab jetzt wird wieder mehr in 1by1´s gecampt und das Spiel wird deutlich langsamer.

Echt schade was Epic da macht.

Desweiteren hätte ich es gut gefunden, wenn Sie diese Änderung allgemein machen, also auch im Ligamodus.

Naja, hoffen wir mal das dass nur wieder ein blöder Test von Epic ist und Sie schnell verstehen, dass die Äderung sinnlos ist.

laminigun
laminigun
1 Jahr zuvor

Sry das sehe ich anders , es gibt nicht nur aggressive Spieler denn nur für die war das mit dem Schild gut . Außerdem würde durch diese Sache sofort gekillt es war uninteressant ob noch der Rest des Teams da war . Ich spiele das game aus fun wenn du die normalen Modus jetzt nicht mehr gut findest kannst du ja ranked spielen . Da triffst du dann auf gleich starke oder stärker . Versteh eh nicht wieso gute gegen schlechte spielen wollen. Also mir wäre das orgenwann zu langweilig und das zeigt mir dann auch das der Spieler der sich da feiert nicht ansatzweise so gut wie er denkt . Wenn ich Top spielen würde hätte ich doch lieber gegner die genauso gut oder besser sind denn nur so würde ich auch besser werden alle anderen sind für mich Fake gute Spieler da sie nich mit gleich starken messen wollen . Mfg Laminigun

Ronald Menge
Ronald Menge
1 Jahr zuvor

Gegen Gleichstarke müssen sie mehr schwitzen und kriegen selbst oft die Jacke voll. Verlieren ist ein blödes Gefühl wink

Mustafa Koc
Mustafa Koc
1 Jahr zuvor

Was wieso? Ich finds gut. Hätte ich gestern nicht zufällig nicht einen Raketenwerfer mitgehabt hätte ich gegen Typen der gerade seinen 10ten Kill gemacht hatte (habs im Replay gesehen) eindeutig verloren. Man war ja quasi chancenlos.

Martin Rauch
Martin Rauch
1 Jahr zuvor

Wer nicht aggressiv pusht ist kein guter Fortnitespieler..
Was brungt es mir einen ez Sieg mit 4 kills zu holen, wenn ich auch auf 30 bombs gehen kann.
Natürlich verstehe ich auch, dass die Casuals die dann komplett zerstört werden genervt sind.. Aber das ist halt so. Der bessere gewinnt.

Mustafa Koc
Mustafa Koc
1 Jahr zuvor

Will ja nicht immer gewinnen. smile Mehr als Raketenwerfer sollte aber schon möglich sein. Auf die Balance kommt es an.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.