Destiny 2: Xur heute – Standort und Angebot am 01.04.

Destiny 2: Xur heute – Standort und Angebot am 01.04.

Heute gibt es in Destiny 2 keinen Besuch von Xur, wenn er sich einen Aprilscherz erlauben würde. Aber das wird natürlich nicht der Fall sein. Ihr könnt also auf den Händler bauen und ihn wie gewohnt im Destiny-Universum erwarten. Auch wenn seine Geschäfte immer schlechter laufen, sagen wir euch, was sich in seinem Angebot befindet.

Auch wenn die Geschäfte von Xur zurzeit nicht gut laufen, wird er natürlich auch am 01. April für euch am Start sein. Den Vorschlag der Vorhut, dass Amanda Holiday sein Geschäft übernehmen soll, hat er umgehend abgelehnt. Er glaubt daran, dass ihr fesche Exotics mit schlechten Rüstungswerten zum Schnäppchenpreis immer noch mehr mögt als alte Sparrows.

Aber bevor wir euch verraten, was er dieses Wochenende verkauft, ein Blick in die letzte Woche.

Was ist diese Woche in Destiny 2 passiert? In Destiny 2 machte diese Woche vor allem der Nerf der Glefe die Runde. Viele Spieler wurden der coolsten Eigenschaft ihrer Lieblingswaffe beraubt und fanden das nicht wirklich gut.

Im Gegenzug dazu hat ein findiger Spieler jedoch auch ein Detail entdeckt, dass bisher niemanden bei Stasis aufgefallen ist. Ein Stasis-Fragment gewährt euch einen massiven Stats-Boost der im Spiel richtig gut funktioniert und eure Fähigkeiten stärkt.

Bei Bungie selbst kümmert man sich derzeit um die YouTube Strikes gegen Destiny-2-Content-Creator, denn anscheinend haben sich die Schuldigen in einer E-Mail selbst verraten. Der Entwickler hat deswegen Klage eingereicht und sogar Google und YouTube kritisiert.

Alle Infos zu Xur am 01. April 2022 – PS4, PS5, PC, Xbox One, Xbox Series X|S, Google Stadia

Wann kommt Xur? Auch im April wird Xur nicht müde. Seine Items sind zwar richtig schlecht und niemand will ihn deswegen mehr besuchen, aber er hat keine Wahl. Wie jeden Freitag trifft er pünktlich um 19.00 Uhr. Danach könnt ihr bei ihm wieder bis dienstags 19.00 Uhr shoppen.

Wo befindet sich Xur? Das ist sein Lager fürs Wochenende

Die Position von Xur: Xur ist und bleibt mysteriös. Er taucht zwar pünktlich auf, aber niemand weiß, wo genau. Seine merkwürdigen Karten und Routen sind geheim.

Dieses Wochenende ist er auf Nessus gelandet und erwartet euch im Wächtergrab auf dem Baum.

Destiny-2_nessus-wächtergrab
Schaut bei Xur auf Nessus vorbei: Wächtergrab auf dem Baum

Xurs Inventar vom 01.04 – 05.04 – Alle Exotics auf einem Blick

Was hat Xur im Angebot? Xur verkauft jede Woche eine exotische Waffe und Rüstungen für alle Charaktere, also für Warlocks, Jäger und Titanen. Was er genau im Sortiment hat, ergänzen wir euch ebenfalls später.

Waffe: Traktorkanone – Leere-Schrotflinte für 29 Legendäre Bruchstücke

Hinweis: Bungie informiert zum Problem mit den niedrigen Rüstungswerten
Leider gibt es auch weiterhin kein Update zu den schlechten Rüstungswerten. Wie Bungie am Samstag, dem 05.03., mitgeteilt hat, wird das Problem derzeit weiter untersucht, dass bei einigen Rüstungen von Händlern niedrige Gesamtwerte ausgegeben werden. Sobald Details zu einem Fix da sind, wird man die Spieler informieren. Zudem gab Bungie den Hinweis, dass dies nicht bedeutet, dass Xur jede Woche, nach der Behebung des Problems, die höchsten Stat-Rolls haben wird. Sie sollten aber höher als 48 sein. (via Twitter)

Diese Woche ist das Maximum, das Xur euch anbietet 48er Gesamtwert.

Titan: Helm des 14. Heiligen – Leere-Kopfschutz für 23 Legendäre Bruchstücke

  • Mobilität: +2
  • Belastbarkeit: +11
  • Erholung: +11
  • Disziplin: +6
  • Intellekt: +12
  • Stärke: +6
  • Gesamt: 48

Jäger: Treueschwur – Arkus-Armschutz für 23 Legendäre Bruchstücke

  • Mobilität: +7
  • Belastbarkeit: +10
  • Erholung: +7
  • Disziplin: +6
  • Intellekt: +6
  • Stärke: +10
  • Gesamt: 46

Warlock: Kontraversaler Halt – Leere-Armschutz für 23 Legendäre Bruchstücke

  • Mobilität: +6
  • Belastbarkeit: +6
  • Erholung: +12
  • Disziplin: +12
  • Intellekt: +6
  • Stärke: +6
  • Gesamt: 48

Seltene Rüstung: Als legendäres Rüstungs-Set hat Xur das „Alte-Apokalypse-Set“ dabei.

Das Angebot von Xur im Überblick: 01.-05. April

Schaut auch wie immer ins Video von Nexxoss Gaming, denn er zeigt euch die Werte nochmal ganz genau und hat sicherlich die ein oder andere Empfehlung:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Xurs Angebot im Video.

Das hat Xur immer mit: Ein Exotisches Engramm für 97 Legendäre Bruchstücke bekommt ihr immer bei Xur, sowie die wöchentliche Quest für einen exotischen Code.

Außerdem bietet er euch seit Witch Queen jede Woche auch einen einzigartigen Roll für Exotics aus nicht mehr verfügbaren exotischen Missionen an. Derzeit hat er jede Woche diese zwei Waffen im Angebot.

  • Die exotische Handfeuerwaffe „Falkenmond“ – mit dem Perk „Hüftfeuergriff“
  • Das exotische Scoutgewehr „Erzählung eines Toten“ – mit dem Perk „Auskommen“

Das kosten die Waffen: Für diese beiden Exotics betragen die Kosten 1 Aszendenten-Bruchstück, 1 Exotischer Code, 125.000 Glimmer und 200 Legendäre Bruchstücke.

Prüfungen von Osiris am 01.04 – 05.04. – Map, Waffen und Infos

Werdet ihr solo die Trials unsicher machen?

Am heutigen Freitag, dem 1. April, kehren die experimentellen Trials zurück. Schnappt euch also einen Teilnahme-Pass beim 14. Heiligen im Turmhangar und holt euch den Spitzenloot und einen makellosen Run auf den Leuchtturm und nehmt an den Trials-Laboren teil, wenn die Eroberungszonen zurückkehren.

Welche Map ist diese Woche dran? Jedes Wochenende spielt ihr nur auf einer festgelegten Map. Dieses Wochenende ist es die Innenstadt.

Dieses Wochenende kämpft ihr in den Trials in der Innenstadt.

Falls ihr daran interessiert seid, die Prüfungen im Team zu spielen, empfehlen wir euch die Callout-Maps über Warmind. So könnt ihr eurem Einsatztrupp gut beschreiben, wo sich die Gegner auf der Map gerade befinden, was nützliche Informationen für das gesamte Team sind.

So bekommt ihr euren Loot: Die Prüfungen von Osiris verfügen über ein Rangsystem. Eure Spitzenloot-Belohnung aus den PvP-Matches gibt es derzeit für:

  • Sieben Siege
  • 50 Runden
  • sowie dem berüchtigten makellosen Run, der euch zum Leuchtturm führt

Das ist die Belohnung für einen makellosen Run: Jede Woche erwartet euch auch eine ganz spezielle Waffe auf dem Leuchtturm, die ihr für euren makellosen Lauf, also 7 Siege, als Meister-Version bekommt. Sie hat zudem ebenfalls den Trials-Ursprungsperk und ihr könnt sie euch bis zum kommenden Dienstag, 19 Uhr, erspielen.

Wer sie noch nicht hat, der kann sich daher in dieser Woche Reeds Bedauern sichern. Das einst stärkste Stasis-Fusionsgewehr der Season 15, welches viele Spieler immer noch gerne nutzen.

Reeds-Bedauern-Linear-Fusion-Trials-S15-Destiny-2
Holt euch die Meisterversion von Reeds Bedauern in den Trials.

Alle Prüfungs-Waffen haben einen Trials-Ursprungsperk: „Eilfertigkeit“ – Verbessert Nachladen, Stabilität, Zielhilfe und Reichweite, wenn du das letzte noch lebende Mitglied deines Einsatztrupps bist oder allein kämpfst.

Wenn ihr eure Wunsch-Waffe erhalten habt, könnt ihr eure Prüfungs-Engramme beim 14, Heiligen gezielt auf eure Wunschwaffe fokussieren. Obendrauf gibt es Verbesserungsprismen und Aszendenten-Bruchstücke. Denkt daran, dass sich eure Belohnung noch weiter erhöht, sobald ihr einen vollständigen Pass habt – selbst wenn ihr ein oder zwei Spiele verloren habt.

Wann starten die Trials? Die Trials (Prüfungen von Osiris) starten diesen Freitag zum Daily-Reset um 19:00 Uhr.

Werdet ihr die Chance nutzen und die Trials angehen? Vielleicht, um auch den Titel „Makellos“ zu erhalten. Immerhin erwarten euch dafür dieses Wochenende auch doppelte Bonus-Prüfungen-Rangpunkte für die Prüfungen von Osiris.

Alternativ könnt ihr auch den Schmelztiegel-Titel vollenden, denn dieser ist nicht mehr lange verfügbar.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Millerntorian

…wird das Problem derzeit weiter untersucht, dass bei einigen Rüstungen von Händlern niedrige Gesamtwerte ausgegeben werden.

Komische Auffassung vom der Menge der Betroffenen.Das Netz ist voll von Spielern, welche sich mittlerweile darüber lustig machen. Ob auf YT, Twitch oder in allen Foren.. Da kann man echt froh sein, dass man eigentlich alle Items schon mit vernünftigen Werten besitzt. Für irgendwas muss 5 Jahre D2 ja auch gut sein.

Aber viele, denen die Items fehlen, haben echt die A-Karte. Bedauerlich, dass dies nicht gelöst wird. Ne, falsch…trauriges Bild. Na Hauptsache, man denkt über alberne Kindergartenrüstungen nach…😅

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
WooDaHoo

Wenigstens bietet er immer noch eine Handvoll guter Waffen an. Auch, dass man „Falkenmond“ und „Toter Bote“ kaufen kann, nützt sicherlich einigen, die die Saisons verpasst oder kein Team für die Runs hatten. Da Harry Hunter mittlerweile auf 1.550 ist, kaufe ich jetzt erstmal Rüstungsteile für das PL der Twinks.

Ansonsten amüsiere ich mich auch weiterhin wegen der miesen Werte. Es ist halt Software, da schleichen sich bei größeren VÖ auch Fehler ein. Kann passieren. Es ist nur komisch, wenn dann anscheinend mit einem Stand gearbeitet wir, der schon jahre alt ist. Naja, ich bin kein Programmierer, daher keine Wertung.

Meine Einstellung bzgl. der Sektoren als Ausweichmöglichkeit für Exoloot in Verbindung mit dem „tollen“ Rotationsprinzip, habe ich ja zur Genüge kundgetan. Es ist ja auch nicht so, dass keine Exotics im Spiel dropen. Es sind nur blöderweise diese Saison immer die selben zwei…

HanKami

Also das mit den Stats ist wirklich schlimm, habe mein Hunter Exo noch immer nicht genommen in der Hoffnung das mal daran was geändert wird. Aber ich denke das kann noch dauern lieber immer erst nerfen und die wichtigen Dinge liegen lassen

WooDaHoo

Ich habe insgesamt drei Stunden (in zwei Anläufen) in den legendären Sektor gesteckt, um endlich die Hunter-Exoarme zu bekommen. Dort könnte auch mal was am Loot geändert werden. Das hat sich nach dem sechsten oder siebenten vergeblichen Lauf am zweiten Tag einfach nur noch k****e angefühlt. Beim ersten Anlauf bin ich 10 oder 11 mal da durch. Mal gibt´s einen einzelnen Verbesserungskern, mal überhaupt nichts. Die Rotation trägt ja ihr Uebriges zum Frust bei. Ich hab zwei feste Tage, wo ich Zeit zum Zocken habe. Gestern habe ich mir nachmittags zusätzlich 1,5 Stunden abknapsen können, sonst könnte ich wohl noch ewig warten, bis es mal passt. Einfach ein blödes System, wenn man nicht Zeit hat, wie man gerne möchte.

WooDaHoo

Vielleicht kommt ja dann mit dem Fix am Dienstag endlich die Reparatur für die miesen Stats. 🤪

EsmaraldV

😂😂😂

EsmaraldV

Dienstag zu Beginn der nächsten Season vielleicht

WooDaHoo

Naja, das nächste große Add on benötigt ja immerhin auch ein überzeugendes Kern-Feature. 🤣

WooDaHoo

Oh…aaaach. Wer braucht schon Stats jenseits der 60? Das ist doch nur was für Leute, die Stats jenseits der 60 brauchen. 🤷🏻‍♂️ War das überzeugend? 😜

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x