Destiny 2 bändigt zwei Waffengattungen mit Nerf und macht sie damit nur noch halb so interessant

Destiny 2 bändigt zwei Waffengattungen mit Nerf und macht sie damit nur noch halb so interessant

Nachdem in Destiny 2 die meisten Storyinhalte und Quests der neuen Erweiterung „Die Hexenhönigin“ abgeschlossen sind und nur noch die Hardcore-Inhalte vor der Tür stehen, macht sich Bungie an die Feinabstimmungen der Meta. Allerdings sorgte bereits die erste Anpassung für Aufregung, denn damit sind gleich zwei Waffengattungen nur noch halb so interessant. MeinMMO sagt euch welche und warum.

Um welche Anpassungen geht es? Vor allem PvP-Spieler und Freunde der Glefe müssen jetzt stark sein, denn der gestrige Hotfix 4.0.0.5 offenbarte gleich zwei Waffen-Nerfs in der laufenden Season 16 für starke Vorteile.

  • Bei Fusionsgewehren wurde die Effektivität des Perks „Wie ein Felsen in stürmischer See“ um 50 % reduziert.
  • Glefen laden ab sofort erst nach 4 erfolgreichen Projektil-Treffern voll auf und Kämpfer sind nicht mehr auf unbestimmte Zeit betäubt, wenn sie von einem Glefen-Nahkampfangriff getroffen werden.  
  • Der Rüstungs-Mod „Unterdrückende Glefe“ verbraucht (und benötigt) jetzt 10 % Waffenenergie, wenn Unterdrückung mit Glefen-Nahkampfangriffen angewendet wird.

Fusionsgewehre bleiben weiterhin stark: Der Nerf bei den Fusionsgewehren, vor allem im PvP, könnte noch als berechtigt angesehen werden, weil man damit aus 30 m Entfernung im PvP noch einen Kill erzielen konnte. Der Perk „Wie ein Felsen in stürmischer See“ war auch besonders beliebt auf dem neuen herstellbaren Thronwelt Fusionsgewehr „Ziemlich Verdächtig“.

Trotz der Reduzierung von 50 % ist der Perk „Wie ein Felsen in stürmischer See“ auf Fusionsgewehren auch weiterhin eine gute Option im PvP, was zeigt, wie stark dieser Vorteil tatsächlich war. Spieler sollten also auch weiterhin mit einem konsistenten Fusionsgewehr gut außerhalb der Schrotflintenreichweite agieren und bestehen können.

Das Ende der Glefe? Bei den Glefen dagegen bedeutet die Anpassung für viele Spieler den Todesstoß für die neueste Waffengattung in Destiny 2. Die Unterdrückung war für sie das Einzige, was die Glefe überhaupt noch relevant machte. Jetzt sind Glefen anscheinend schlimmer als jede andere Waffe im Spiel, wie der Spieler Kryptokashless auf reddit schreibt.

Glefen sind jetzt schlimmer als jede andere Waffe im Spiel. Das Einzige, was Glefen zu diesem Zeitpunkt retten würde, wäre, Schadensvorteile für den Glefen-Nahkampf zu aktivieren, wie Toben.

findet der Spieler Kryptokashless auf reddit
Glefe Nahkampf Destiny 2 Trailer
Reicht es jetzt noch, die Glefe als ernstzunehmende Waffe im Spiel zu halten?

Das sind die Auswirkungen des Glefen-Nerfs

Der Nerf für die Glefe hat auch Auswirkungen auf den starken Perk „Unterdrückende Glefe“ aus dem saisonalen Artefakt der Season 16.

  • Wenn du Kämpfern mit deiner Glefe Schaden zufügst, werden sie unterdrückt und können kurzzeitig keine Fähigkeiten mehr einsetzen.

Durch den Nerf kann der Perk nicht länger den Unterdrückungseffekt auf Feinde durch wiederholte Nahkampfangriffe verketten. Dafür verbraucht die Glefe jetzt 10 % ihrer Energie. Ihr braucht also erst einige erfolgreiche Fernkampftreffer inklusive Munition, um den Effekt der unterdrückenden Glefe einsetzen zu können. Um die volle Energie der Glefe nutzen zu können, braucht man derzeit 4 Treffer. Vor der Änderung genügte ein Nahkampf, um die Unterdrückung auszulösen und das benötigte nicht einmal Munition.

Die Änderung macht damit einen Großteil des Effekts vom Artefakt-Mods zunichte und führt dazu, dass die neue Waffengattung von den Spielern nun endgültig in den Tresor verbannt oder gleich, auf unbestimmte Zeit, zerlegt wurde.

Das findet auch der Spieler Japjer und schreibt dazu unter dem Hotfix-Beitrag im reddit:

Sie hätten einfach eine Abklingzeit von drei Sekunden hinzufügen können. Oder eine Abklingzeit von fünf Sekunden. Verdammt! Fast alles wäre besser gewesen als das.

schreibt der Spieler Japjer zum Nerf auf reddit

Und der Spieler Zer0Warri0r fragt im offiziellen Destiny 2 Forum die Community:

Lasst mich euch allen eine Frage stellen: Wer hat nach unterdrückenden Glefe-Mod-Änderungen gefragt? Warum haben sie [Bungie] diese Entwicklungszeit nicht genutzt, um Glefen insgesamt zu polieren, anstatt einen Mod zu „reparieren“, der in anderthalb Monaten verschwindet? […]

Für viele Spieler war dieser Nerf zudem auch der endgültige Todesstoß für die Nutzung der exotischen Glefen. Sie waren bereits ohne diese Anpassung im Spiel kaum relevant, da sie zu wenig Vorteile bieten und die Spieler dadurch enttäuscht haben.

Destiny 2 bringt neue exotische Glefen – Enttäuscht Fans auf ganzer Linie

Auch viele Jäger in Destiny 2 haben ihr „Ninja-Glefen-Build“ mit Dauerunsichtbarkeit bereits begraben, da ihnen jetzt nur noch dann Unsichtbarkeit gewährt wird, wenn sie etwas Energie auf ihrer Glefe übrighaben.

So ist der Spieler Edel456 bereits jetzt zu seinem Warlock zurückgekehrt, der ihm mehr Spaß verspricht.

Ein Weltraum-Ninja zu sein, hat mir mit meiner Jägerklasse am meisten Spaß gemacht. Jetzt bin ich wieder ein Weltraumzauberer mit meinem Warlock und es macht so viel mehr Spaß.

findet der Spieler Edel456 auf reddit
destiny2-schwurdesschuelers-raidwaffen-einreichung-LubraesRuin-Glefe
Auch die Raid-Glefe „Lubraes Ruin“ ist vom Nerf betroffen.

Ist die Waffengattung der Glefe noch zu retten? So interessant die Glefe auch ist, sie hat derzeit keinen guten Ruf bei den Spielern. In herausfordernden Aktivitäten fühlt sich die Glefe oft schwach an und war daher fast nur in normalen Aktivitäten, wie Gambit oder in der Kampagne, gut zu gebrauchen.

Dabei sollte man bei diesem Nerf jedoch auch beachten, dass wenn ein Gegner bereits unterdrückt ist, sei es durch einen Schuss, einen Nahkampf, eine Granate oder durch einen Verbündeten, dass dann alle Glefen-Nahkämpfe darauf keine Energie brauchen.

Dennoch hoffen einige Spieler, dass Bungie den Glefen vielleicht nach den Hardcore-Aktivitäten des Dämmerungsmodus „Spitzenreiter“ wieder Aufmerksamkeit schenkt und sie zukünftig einen Buff erhalten. Sobald nämlich die saisonalen Glefe-Mods am Ende Season 16 das Spiel verlassen, könnte dies das endgültige Ende dieser Waffengattung bedeuten.

Was sagt ihr zu den Anpassungen? Hat der Nerf dafür gesorgt, dass ihr eure Glefe nun nicht mehr benutzt oder war sie bereits vorher nicht für euch relevant? Und wie steht ihr zur Anpassung bei den Fusionsgewehren? Habt ihr den Perk genutzt oder findet ihr die Anpassung unwichtig, weil andere Perk-Kombination und Fusionsgewehre sowieso besser sind? Schreibt es uns doch bitte in die Kommentare, wie ihr es seht.

Quelle(n): Reddit, Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
24
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
69 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Martin G.

Dass die Glefe jetzt auch noch generft wurde, finde ich keine gute Idee. Die meisten inkl. mir werden die wohl im Tresor verstauben lassen oder gleich zerlegen. Die neuen Lichtträger Gegner können gefühlt nonstop über Lichtfähigkeiten verfügen und wir Hüter dürfen die offensichtlich nicht mehr mit der Glefe „zu sehr verdreschen“. 🤔 ich bin für ein Glefen strike. Verbesserung durch schmieden in der Enklave wäre auch Recourcen verschwendung.

Frau Holle2

da sagst du was… anscheinend hab die Lichtträger unendlich super und wir sollen mir Gabeln auf die einstechen…..

press o,o to evade

ach kommt, glefe ist doch schaisse mann…

EsmaraldV

hippster

Chris

Die Glefe so zu Nerfen finde ich persönlich sehr schlecht. Die haben als neue Waffengattungen so an sich gut Spaß gemacht und sind aber jetzt nicht komplett Broke gewesen. Mit Max DPS Waffen konnten die trotz Builds nicht bestehen. Die Exoglefen sind ja sowieso schon mau. Das ist wie auf einen einzutreten, der schon am Boden liegt. Bei den Fusions muss noch etwas mehr kommen.. aber das ist ne andere Baustelle.

CandyAndyDE

Mal zwei doofe Fragen:

Kann man geschmiedete Waffen zum Meisterwerk machen?
Ich sehe da keine Möglichkeit die aufzuleveln. Den Bogen Das Blaue vom Himmel levele ich gerade.

Mal abgesehen davon: bin ich der einzige, der beim Entnehmen der Resonanz-Daten aus Waffen da immer Tomaten-Dip und Nachos sehe? 🤔😅

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von CandyAndyDE
EsmaraldV

Die erste Frage habe ich mir auch schon gestellt…wird das ab einem gewissen Level freigeschaltet? Ich hab schon öfters gehört/gelesen, dass man sich auch die meisterwerk-art aussuchen kann, aber bei meinen Waffen find ich nix…

Chris

Das ist der intrinische Perk, bei dem man erst mit der Zeit die anderen Varianten freischaltet und am Anfang nur 1 auswählen kann. Ist glaub ich auch der erste Perk. Der gibt dir die Extrastats. Normaler Weise geben ja intrinische Perks keine Bonusstats.

press o,o to evade

mit der zeit kannst du dir einen frame raussuchen. meine ziemlich verdächtig auf level 15 hat z.b. range bekommen. das sind die weißen „rahmen“ ganz links, das man als erstes auswählt…

aber masterworken kann man sie nicht, ob sie orbs generieren weiß ich gerade selber nicht😳😳

weil bungie halt…

Frau Holle2

Du kannst leveln, bis du alle perks , auch sie „besonderen“ frei hast.bzw. leveln kannst du danach immer noch, bringt aber nix.
Find ich auch ziemlich beknackt, weil man meint es kommt noch was. Meine Enigma ist level 74…..

clarense

Das ist ein ziemlich krasser Dämpfer 🙁 Ich finde die Glefe super, aber so…

tuonodriver

Finde die Glefe nach wie vor hochinteressant-spiele sehr gern damit! Was den Schaden usw. angeht, nun ja-ich hab nicht erwartet nur weil ne neue Waffengatung kommt muss die alles aus den Latschen haun! Was ich allerdings sehr Schade finde ist,das sich die 3 Glefen die ich im Moment hab sich kaum voneinander unterscheiden ausser im Burn.

Frau Holle2

Die Änderung ist doch seit Dienstag im Spiel ? Ich hab da im Raid schon gemerkt das mein Jäger nicht mehr ständig unsichtbar war, habe es aber darauf geschoben, dass ich was falsch mache….
Grundsätzlich konnte ich aber immer noch durch adds häkseln und war sehr oft unsichtbar.

Als so schlimm hab ich das jetzt nicht empfunden.
Einfach ständig draufholzen, dann ünterdrückt die noch 😁o hab ich es empfunden.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Frau Holle2
Millerntorian

…wenn ich schon mal etwas Neues ausrüsten möchte. Das kommt davon.

Tatsache ist, dass ich mit der Waffengattung nie so richtig warm geworden bin. Natürlich mag dies abhängig vom Spielstil sein, aber mir hat es schon immer die Nackenhaare aufgestellt, wenn ich gezwungen war, zugunsten saisonaler Ausrichtung Items auszurüsten, welche mir hinsichtlich meiner Spielneigung widerstrebten. Da war/ist die Gleve keine Ausnahme. Insofern weine ich jetzt keine Krokodilstränen.

Dennoch habe ich mal die Tage einfach spaßeshalber die Gleve via umgebastelter Mods in der Rüstung gestärkt (Dank DIM eine Sache von Sekunden) und ein wenig Erfahrungen sammeln können. Man kann ja nicht rumnörgeln, ohne selber zu probieren. Nein, hat mir keinen Spaß gemacht. Zu behäbig, zu ungenau, zu einseitig nutzbar. Unterdrückung ist ja schön und gut…aber eben auch nur für Yellow Bars aufwärts sinnvoll.

Insofern bleibe ich weiterhin bei einer Leere/Solar/Arkus-Impuls-Kinetik im Energieslot (welche mir Tonnen an Quellen generiert und so meine Fähigkeiten durch stapelbare Mods ratzfatz auffüllt) und statte den Primärslot mit ’ner Fury, das Wieherpony-Pumpe, alternativ was anderem aus.

Ansonsten generell, wenn auch leicht OT, als ganz subjektives Zwischenfazit DLC. Na ja, den dritten Twink (die ungeliebte Titanin) nun mal angepackt, weil ich nicht weiß, was ich sonst tun sollte. Sagt schon viel aus. Das Waffengefarme geht mir auf den Senkel und ist stupide eintönig wie nur was. Fynch zickt weiterhin mit seinen ominösen Qualichor Quests rum, Xur & Co. haben Angst, dass ihre Items älter als 50 werden und ansonsten ist, wie ich es schon mal anteaserte, nach der grandiosen Kampagne* Tristesse herrschend und Gambit &Co. sind auch nicht wirklich besser geworden. Und warum muss man eigentlich wieder tw. diese komische und nervende Immun-Mechanik (Siehe damals Fanatiker) in die neuen Strikes einbauen? Aller guten Dinge sind drei, oder was?

*Und auch die ist beim dritten Mal nicht mehr so spannend.

Aber es gibt auch Erfreuliches für mich ganz persönlich. Das erste Mal ingame Destiny habe ich es hinbekommen, Frollein Jägerin mit drei 100er Skillungen zu basteln, ohne dass die anderen Werte nun komplett im Keller wären (100/48/102/55/100/52). Ist doch auch mal nett.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
Gönndalf

R.I.P. Glaive! 😔
Ich mochte das Ding…wirklich!
Für mich persönlich ist schon seit 2 Wochen wieder die Luft raus, letzer Login war am 19 März, Logoff 20 min. später.
Solche News bringen mich natürlich direkt wieder online… Stark, Bungie! 🤦🏻‍♂️

Frau Holle2

ja, bei mir leider auch noch die wöchentlich raids. Ansonsten komm ich für nicht mehr viel on.

no12playwith2k3

Ich bin auch lediglich für die Raids noch da.

PvP ist mittlerweile keine Option mehr. Mit meinem lieb gewonnenen Quickplay-Loadout Impuls/Pistole ist absolut nichts mehr zu holen.

Als das Eisenbanner lief, bin ich nach 3 Matches mit einer grandiosen durchschnittlichen K/D von etwas über 0,4 rausgegangen. Letzte Season war ich im Eisenbanner fast bei 2,0. Ich verstehe manche Dinge,die dort passieren nicht mehr.

kotstulle7

Eigentlich hat sich doch nichts geändert…fusis sind weiterhin auf fast jeder range nicht challengebar…Das war es, das fast ja eigentlich alles zusammen ^^
Nur das jetzt jeder Hunter erstmal unsichtbar in jeden gunfight, da ist die Abwechslung nur gegeben, wenn ein hunter stasis spielt, aber die fast schon unfairen Arme spielt ^^

Aber im Ernst, fand das EB eigentlich relativ entspannt, da viele leute halt aufgrund des Levelns gedaddelt haben. Vielleicht hattest du einfach pech mit deinen mates ^^

no12playwith2k3

Es hat sich definitiv was geändert. Die letzten Seasons war ich mit dem Impulsgewehr noch der Dominator der Midrange. Ich scheine irgendwie Reichweite verloren zu haben. Dabei waren Umpulsgewehre bisher nie Umstand von Diskussionen. Man möchte meinen gut in der Balance.
Mittlerweile habe ich gegen keine Handfeuerwaffe mehr eine Schnitte. Der Flinch ist selbst bei hoher Entfernung absurd – trotz Mods.
Und natürlich haben Fusis wohl nochmals ihre Reichweite nach oben geschraubt.
Unsichtbarkeit und die Schusswechsel-Barrikade mit Überschild tun ihr übriges zur Sache.

Martin G.

Eigentlich hilft auch nur noch ein strike. Keiner geht mehr ins PVP! Dann müssen Sie wirklich mal was tun und nicht nur immer Blablabla. Hab diese Season auch noch kein einziges EB gemacht, letzte hatte mir schon gereicht und über diese habe ich bis jetzt auch nichts gutes gehört was das PVP angeht. Ach ja Erianas Schwur machte im Gambit alle One Shot, da wurde sofort gefixt! Mit der Jötunn kann immer noch jeder rumlaufen und gegnerische Hüter als Eindringling mit einem Schuss ins Jenseits befördern. Streiken streiken streiken 🥳🥳

WooDaHoo

Dann bin ich ja nicht der einzige. Mein Lieblingsloadout (Einsam + Ausweichplan/Rastersprenger bzw. Falsche Versprechen/bel. Energie-Sidearm) funktioniert auch nicht mehr wirklich gut. Permanent wird man auf X Meter weg gefuselt oder kassiert nen üblen Flinch aus HCs. Letzte Saison war es schon schwierig aber im Schnitt konnte man gut mithalten. Als Bonus war öfter die Super voll und man konnte dem Gegner die Spezialmuni verwähren. ^^ Diese Saison tu ich mich irgendwie schwer.

no12playwith2k3

Gerade auf optimaler Impuls-Range ist der Flinch aus einer Handfeuerwaffe einfach brutal. Da ist es einfacher, einen durchschnittlichen Sniper auf Long Range zu challengen.

WooDaHoo

Ich hab im EB gemerkt, dass das Saison-Impuls ziemlich gut funktioniert (540er). Durch den höheren Zoomfaktor scheint man, trotz Flinch, gut auf dem Gegner bleiben zu können. Ich konnte damit auch HC-Spieler meist gut kontern. Mit der Ausweichplan oder dem Rastersprenger hat das nicht mehr gut funktioniert. Fühlt sich dezent k****e an, wenn man auf Scout-Reichweite mit Ausweichplan immer wieder von ner HC ausgespielt wird. ^^

BaioTek

Ich habe die Gleve viel seltener gespielt, als ich eigentlich wollte. Ich brauche eine Stasis Gleve, dann siehts vielleicht anders aus.

Allerdings sind die meisten Loadouts, die ich fahre mit Primary im Energy Slot und da hat die Gleve kein Platz.

Rein objektiv kann ich den Nerf verstehen und wenn es, wie unten weiter beschrieben mit voller Ladung noch 10x geht und auch nur angewandt wird, wenn der Gegner noch nicht unterdrückt ist, dann scheint es nachvollziehbar zu sein.

Tatsächlich spiel ich die Arkus Exo Gleve beim Jäger, wenn ich den Stasis Build nutze, weil ich dann in den anderen beiden Slots mit Stasis Waffen spiele.

Alternativ hatte ich den Seasonal GL dort, aber die Gleve macht da schon Fun.

Son Arkus Blitz abfeuern, wenn alle in der Kuppel gefreezt sind, ist schon nice.

Yosh

Also ich spiele den Ninja Glaive Build immer noch. Keine Probleme. Man verliert 10% Aufladung pro Unterdrückung, heißt bei voller Aufladung kann man 10 mal stunnen, einfach zwischendurch 1-2 Schuss abgeben und weiter gehts. Bungie ging es darum, dass man nonstop, auch ohne Muni alles stunnen konnte.

Ob man 6 Wochen bevor die Mod eh rausfliegt noch was ändern musste steht auf einem anderen Blatt, weil sind wir ehrlich, wer wird die Glefe bitte in GMs nutzen und in den Nahkampf gehen? Glefen brauchen einen Damage Buff, dass z.B. die Perks wie Rampage und Frenzy auch für den Nahkampf gelten.

Guido

Nach 7 Monaten Pause habe ich wieder mit Destiny angefangen. Macht(e) bisher ordentlich Fun, weil es für mich viel Neues zu erkunden gibt. Aber Bungie macht immer wieder die selben Fehler. Anstatt sich die Glefe vorzunehmen, sollten sie mal bei Xur einen Blick riskieren. Kann doch nicht,sein das es dort nur Schrott gibt.

CandyAndyDE

Bungie’s Prioritäten bei Fehlerbehebungen:
Prio1: Fehler, die den Spielern Vorteile verschaffen (wird sofort behoben)
Prio2: Fehler, die den Spieler Nachteile bescheren (kann Wochen dauern)
Prio3: Fehler, die die Spieler nerven (kann Monate/Jahre dauern)

Frau Holle2

und statt eine neue Waffengattung zu suporten, stellen sie fest das man damit Gegner töten kann…..das muss geändert werden.
Bungiemovie…..

Marcus

Was bin ich froh, daß ich skeptischen Blickes erstmal abgewartet habe,
mit dem Leveln der Glefe und dem Umformen. Jetzt kann ich die Glefe
mit ruhigem Gewissen, keine Resourcen fürs Umformen verschwendet zu
haben, zerlegen oder sie als mahnendes Beispiel in den Tresor verbannen.

Ach ja – und den Glefen-Mod kann ich ja nun auch aus der Rüstung schmeissen,
um wieder Platz für sinnvollere Mods zu haben….

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Marcus
Marcus

P.S.
An für sich ist die Glefe ja nichtmal so schlecht (gewesen).
Ich habe sie eigentlich ganz gerne gespielt, nur eben nicht
gezielt gelevelt. Die gelben Kleinboss-Kisten-Fetischisten
waren immer ratz-fatz down, ob im Nahkampf oder Fernkampf.
Der Schuß-Schaden ist schon ganz ordenlich. Das Highlight
war allerdings der Nahkampfschaden zusammen mit dem
‚Stunning‘-Mod. Aber Bungie kriegts halt immer wieder aufs
Neue sauber hin, daß recht gute Waffen eben sehr schnell
unattraktiv werden.
Spass hat sie bis zum Nerf schon gemacht, jetzt ist dieser
leider vorbei.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Marcus
Dominick

Aber Hauptsache erstmal ihre treuen streamer von YT u.co verklagen. Die Entwickler scheinen sehr unglücklich mit ihrem leben zu sein. Naja haben es jedenfalls geschafft meine Lieblingswaffe nun zu zerstören 🤣

Enco

Wo verklagt Bungie seine Streamer? Gut informiert ist halb gewonnen Minjung und soweit ich weiss verknackt Bungie YouTube User die Content Creator Strikes reindrücken und das unbegründet. Es sei denn es hat sich was an der aktuellen Situation getan.

CandyAndyDE

#gefährliches Halbwissen 🤦‍♂️

Sleeping-Ex

Da sprichst du noch von Halbwissen? 😂

Mizzbizz

Bungie is echt voll geil. Nicht bloß, dass es bei den Exo-Glefen totaler Mist ist, jedesmal erst „aufladen“ , um dann vielleicht oder auch nich, nen nützlichen Effekt zu bekommen. Nein, jetzt machen sie auch noch die Legendäre Glefe kaputt. Damit zu schießen war von Anfang an n mieses Gefühl… und nun MUSS man damit schießen, um den Mod überhaupt nutzen zu können. Das Ding is gegessen, der Drops is gelutscht. Ende Gelände.

nOObizM

Find ich wirklich schade. Habe mich in das Ninja-Hunter Build direkt verliebt.
und schon ist man wieder in der langweiligen Normalität:(

Tronic48

Sollen besser mal das Problem mit dem Qualicor lösen, so langsam geht mir das auf den Senkel, das Problem besteht nämlich immer noch.

Habe auch schon viele andere Spieler gesehen die versucht haben die Kiste zu öffnen, jetzt gehen sie wie auch ich schon gar nicht mehr zu der Kiste hin, weil man sie eh nicht öffnen kann.

Letztens habe ich aber etwas bemerkt, jeden Dienstag wenn dieser Rest ist, kann man zu Fynch und er Identifiziert diesen Qualicor, gleich mal ausprobiert, erst die leuchtende Feinde gekillt und dann zur Kiste, LOL, auch dann konnte ich die Kiste nicht öffnen.

Mizzbizz

Ja die Kiste kannst Du doch sowieso nur 1x öffnen. dann kriegst den Triumph und gut ist. Mehr is da nich zu holen. Aber ich mach auch meistens mit, wenn ich da jemanden kämpfen sehe, damit der das dann einfacher hat, die ganzen Yellows schnell zu legen. Aber die Kiste mach ich schon lang nich mehr auf. Und den Qualicor zerleg ich einfach. Dann nervt Finch nich mehr rum. 😉

Tronic48

Jo, werd ich wohl dann auch so machen^^

SneaX

Dat wars wohl mit der Glefe, sehe keinen grund die so wie sie jetzt wurde weiterhin zu nutzen, dafür gibts nun bessere Waffen. Aber auch gut kann man mal andere builds und waffen zocken, sieht eh beschissen aus mit dem teil 😅

Scofield

Oder auch: Wie mache ich die neue Waffengattung sofort uninteressant.

Furi

Na gut, dann sind die Glefen halt ab jetzt schon nutzlos. Der Mod war das einzig gute an den Dingern 😉

Kai "Showtime"

Hmmm, haben gestern Rhulk in (für uns) Rekordzeit verprügelt und ich habe die Schwächung meiner Glefe gar nicht gespürt. Ok Unterdrückende Glefe hatte ich diesmal auch gar nicht drin. ;O)
Bin großer Glefen Fan (Level 78), fand sie aber bisher tatsächlich eher overpowered mit der Unterdrückung. Kann den Nerv daher verstehen und mir nimmt es auf keine Fall den Spaß.

Tronic48

Das kann doch nicht denen ihr ernst sein, ausgerechnet die Glefe.

Mit der konnte man, was ich auch oft gemacht habe, fast jeden Bosse niederstrecken, nur im Nahkampf, und was jetzt.

Man Bungie, wer Bitte wollte das, und oder hat sich beschwert, ich denke niemand, also warum ?, könnt ihr nicht einmal die Com mit einbeziehen wenn ihr so was vorhabt, man kann doch über alles Reden, aber einfach machen und dann noch schlecht umsetzen, das geht gar nicht.

Kadara

Haben wohl (wie immer) genügend Honks auf reddit rumgejammert.

BaioTek

Die Antwort hast du dir selbst gegeben, wenn man damit „fast jeden Boss nur im Nahkampf niederstrecken kann“ 😀

Tronic48

haste wohl recht, jo

Canelloni

Lol und das Palindrom mit 1hit dominierte die Trials..hmmmm

EsmaraldV

die trials brauchte eh nicht mehr spielen, keine Waffe lohnenswert, kein neues Rüstungsset…für was also jeder WE teabaggen lassen???

kotstulle7

Was?

Canelloni

Letztes Weekend war das Palindrom heiss begehrt – Bungie nerft das PVE aber die 1Hit Wunder wie Handfeuerwaffen in nem Content dass man NUR (!) dort mitunter Meta Waffen bekommt + Mods die nur auf Adept anwendbar sind – auch fürs PVE – ist schon ein gigantischer Witz.

Mach als dezenter Casual mal Flawless gegen solche Leute.

Diese Season ist wohl nur Schwitzer Friendly.

WooDaHoo

Wie kann denn das Palindrom One-Hiten? War dein PL evtl. viel zu niedrig? Das geht eigentlich nur mit nem geladenen parakausalen Schuss der Hawkmoon. 🤔

Canelloni

Ne, 1570+

Meistevarianter + Meistermod.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Canelloni
WooDaHoo

Das PL ist in den Trials auf das Hard-Cap (aktuell 1.560) gecapt und der Bonus über das Artefakt wird nicht angerechnet. Beim Eisenbanner ist es das selbe. 🤔

Die einzige Möglichkeit, dass dich jemand mit der Pali mit einem Schuss aus den Latschen haut ist, wenn du angekratzt bist oder die Netzwerkverbindung verzögert reagiert und alle drei notwendigen Kopftreffer auf einmal wertet. ODer halt, wenn dein PL zu niedrig ist. Aber da gibt´s ja glaube ich eine Zugangsbeschränkung. Daran ändert eigentlich auch eine Adept-Waffe nichts. Die machen nicht mehr Schaden als die normalen Versionen (mal die paar Waffen ausgenommen, wo der Adept-Schadensmod greift, was bei HCs nicht der Fall ist. Denkbar wäre maximal ein Adept-Reichweite-Mod, der den Schadensabfall und den AA auf größere Entfernung beeinflusst).

Vielleicht biste ja auf ein eingespieltes Team getroffen, dass dich per Teamshot weg geballert hat? Es genügt ja, wenn dich einer per Bogen oder Sniper-Bodyshot erwischt und der Palindrom-Spieler dir den Rest gibt. Oder irgend welche Cheater, wenn du am PC spielst. Da kenne ich mich aber nicht so mit aus. Bin aber auch schon auf Gegener getroffen, die so perfekt zusammen gespielt haben, das man kaum ne Chance hatte und im Bruchteil einer Sekunde auf den Brettern lag. Koordiniertes Vorgehen gegen Spieler, die nicht so gut sind (also so wie ich), kann richtig weh tun. Und ja – manchmal hat sich das tatsächlich wie ein Schuss angefühlt. ^^

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von WooDaHoo
Canelloni

Ich weiss nicht ob es ein Cheater war, dass mit der Latenz Verzögerung könnte ich noch etwas nachvollziehen, aber wieso wieder scheinbar kein faires Matchmaking angewendet wird, ist mir ein Rätsel.

Ständig solche Schwitzer die ihren Pass zurücksetzen oder gefühlt alle nur natural PVPler sind?

Wohl kaum.

WooDaHoo

Wir hatten in den Trials auch nicht wirklich Spaßt. Früher hab ich mal relativ viel PvP gespielt aber mittlerweile bin ich irgendwie raus. Dass es in den Trials böse auf die Kauleiste gibt ist mittlerweile eher Regel als Ausnahme – wenn ich mich mal hinein wage. Das MM ist definitiv eine Farce. Aber so richtig gut war ich, ehrlich gesagt, auch nie. ^^

Am wohlsten habe ich mich gefühlt, als das MM im Quickplay mal ne zeitlang skillbasierend war. Zu Beginn war das ungewohnt fordernd, da ja die leichteren Gegner, die damals noch zahlreicher schienen, plötzlich weg fielen. Aber nach kurzer Eingewöhnung hatte ich halt Spaß auf Augenhöhe. Es war nie zu leicht aber auch, bis auf Ausnahmen wo ein kompletter Stack auf die Jagd ging, nicht zu anspruchsvoll und schwitzig. Das ist mittlerweile leider nicht mehr so. Entweder man rasiert komplett oder man wird rasiert. Es gibt selten ausgeglichene Matches. Wobei die Matches, wo man derbe auf´s Dach bekommt, definitiv die Mehrheit bilden.

Man wird einfach viel zu oft gegen eingespielte Teams gematched, die auch einzeln skilltechnisch deutlich über einem selbst liegen. Und das trübt doch arg den Spaß. Wenn ich drei oder vier Matches in Folge nur auf den Brettern liege, hab ich mittlerweile einfach keine Motivation mehr, am Skill zu feilen. Mein Job ist herausfordernd und stressig genug. Das brauche ich im Spiel nicht mehr. Aber ist ok. Die Spielerbasis ist halt überschaubar und wenn jedem Einsteiger ähnliche Erfahrungen zu Teil werden verstehe ich absolut, dass er den Tiegel zukünftig meidet. Das ist inzwischen ja gefühlt nur in den ersten ein oder zwei Wochen nach VÖ eines Add Ons anders, wo alle noch leveln und auch mehr normale Spieler im PvP anzutreffen sind.

RyznOne

wer nichts treffen kann spielt Fusi! Nimm die raus und schau mal wo die kd liegt und wer noch markelos geht.
sie nerfen sniper weil es zu leicht ist zu treffen (????) und Buffen fusis die du mit nichts kontern kannst – imo dürfen die Dinger nicht mehr Range als eine Pumpe haben dann ist gut

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von RyznOne
WooDaHoo

Wenn Fusis auf Pumpen-Reichweite herunter gebrochen werden, kannst du die ganze Waffengattung im PvP nicht mehr gebrauchen. Eine Schrotze ist in vielen Fällen noch immer ein direkter Kill – ohne Aufladezeit. Ich gebe dir Recht, dass Fusis nerven aber ich hab auch überhaupt keine Lust auf die alte Pumpen-Meta. Am liebsten Spiele ich Sidearm. Leider kann man damit fusis i.d.R. so gut wie garnicht kontern, was bei Pumpen meist noch ganz gut ging.

Was mich am Nerf allerdings stutzig macht: Der gute alte Xur-God-Roll bleibt davon unberührt. Ich konnte irgendwann nicht mehr mitzählen, wie oft ich von dem Ding am Montag in den Trials geholt wurde. Mir macht leider meine mitunter miese Leitung gern einen Strich durch die Rechnung. Hatte irgendwann auch auf Fusi gewechselt aber stellenweise auf drei Meter nicht mal das Schild weg bekommen. Schlechte Leitung und nur ca. 1.550er PL sind halt ne miese Kombi. Da hilft auch kein Fusi. ^^

EsmaraldV

Es wird doch eh fast nur noch die pumpe gespielt, die Fusi ist wenigstens etwas Abwechslung…
MMn. müssen sie die Sniperei etwas buffen, der flinch ist kaum spielbar mit den dingern, trotz mods und perks auf der sniper…

King86Gamer

Oh man das ist stark ärgerlich. Hatte mich gestern schon gewundert warum meine Glefe nicht das machte was sie sollte. Finde es echt schade das man gerade an der Glefe rumschraubt diese sollte doch eher gefördert werden.
Spiele seit beginn von WQ so gut wie nix anders. Die Glefe hat mir bis dato echt Spaß gemacht aber unter diesem umständen weiß ich nicht ob es dabei bleibt.

DarkTenno

Das is einfach nur lächerlich.Im nerfen is Bungie Weltmeister,das macht ihnen so schnell keiner nach.Is doch jedesmal das selbe.Die Spieler jagen den neuen Exos hinterher und was is,die werden generft oder gleich deaktiviert.Das selbe mit den neuen Waffen.Die Trichternetz wird die nächste sein die generft wird.Kann ja nicht sein das die Spieler Spass haben mit einer Waffe.Schließlich bestimmt Bungie was uns Spass zu machen hat.

WooDaHoo

Meinst du etwa Shayuras…oh… 🤐😂

Chriz Zle

Ach ne du hör mir doch auf……
Die miserablen Stats auf Xur’s Rüstungen werden wohl noch Ende der Season für Gelächter sorgen…….aber etwas, was wieder Pro Hüter ist, wird schnellstens abgeschafft.
Tiny Tina’s Wonderlands sei dank, hab ich momentan wieder nicht viel mit Destiny zu tun, ausser der Freitags Raid mit meinen Clan Mates.

Brilliantix

bin ich froh das ich mit Destiny 2 nix mehr am Hut habe

Tronic48

Sieht aber nicht danach aus. 😯

Brilliantix

wie meinst du das ?

Dominick

Immerhin machst du dir die Mühe all das zu lesen , und sogar noch drauf zu kommentieren 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

69
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x