12 Exotics aus Destiny 2 sollen neue Skins kriegen – 3 dürft ihr aussuchen

Bei Destiny 2 sollt ihr mitentscheiden, welche exotischen Waffen frische Ornamente spendiert bekommen. Denn für Hüter ist nicht nur Kampfkraft, sondern auch die Optik wichtig. Wir zeigen euch alle 12 Wahlmöglichkeiten und wie ihr beim Voting mitmacht.

Das sollt ihr entscheiden: Bungie möchte einigen exotischen Waffen einen neuen Look spendieren. Dabei kann sich der Destiny-Entwickler aber nicht so richtig entscheiden, welche von gleich 12 Exotics ein frisches Ornament am nötigsten hat. Hier kommt ihr, die Hüter, ins Spiel.

Ihr könnt abstimmen und so mitentscheiden, welche 3 Exotics zukünftig mit einem neuen Ornament in den Kampf ziehen dürfen. Dass Hüter nicht nur stark sein wollen, sondern beim Schlachten von Aliens auch gut aussehen wollen, ist längst bekannt. Glücklicherweise kommt schon ab Mai 2021 richtiges Transmog.

MeinMMO stellt euch alle 12 zur Auswahl stehenden Exotics vor, sagt euch wie die Abstimmung funktioniert und zeigt euch alle infrage kommenden Waffen mit ihrem Standard-Aussehen.

Was sind Ornamente in Destiny 2? Was in vielen anderen Games “Skin” heißt, sind in Destiny die “Ornamente”. Sowohl legendäre als auch exotische Ausrüstung kann so das Aussehen ändern – teils drastisch, da wird ein Gewehr schon mal zum Final Fantasy Schwert.
Ändert man hingegen nur die Farbe oder Muster seiner Ausrüstung, nutzt man als Hüter einen “Shader”. Beides, Ornamente und Shader sind fast immer nur kosmetisch (Manche Waffen profitieren vom alternativen Aussehen).

Diese Waffen stehen zur Wahl:

  • Scharlach (Crimson)
  • Löwengebrüll (Fighting Lion)
  • Graviton-Lanze (Graviton Lance)
  • Le Monarque (Le Monarque)
  • Unbarmherzig (Mericless)
  • Risikoreich (Riskrunner)
  • Himmelsbrennereid (Skyburners’s Oath)
  • Sonnenschuss  (Sunshot)
  • Arbeitstier (Sweet Business)
  • Telesto (Telesto)
  • Dreifaltigkeitsghoul (Trinity Ghoul)
  • Schwingen der Wachsamkeit (Vigilance Wing)

Wann gibt’s die neuen Skins? Bungie vermeldete, dass man mit den exotischen Ornamenten noch in der frühen Entwicklungsphase stecke (via Bungie.net). Hüter sollen Anfang 2022 mit den 3 Siegern der Abstimmung rechnen.

Welches Exotic braucht ein neues Ornament in Destiny 2?

So stimmt ihr ab: Folgt dazu einfach dem unten eingebundenen Link. Ihr könnt nur einmalig teilnehmen, es gibt derzeit aber kein Datum, an dem die Umfrage schließt.

Hier geht’s zur Umfrage (via surveymonkey.com). Der Link führt euch zu einer Umfrage von surveymonkey.com.

  • Frage 1: Ihr sollt wählen, welche Klasse euer Main ist.
  • Frage 2: Ihr sollt eintippen, mit welcher Waffe ihr am liebsten spielt – das muss kein Exotic sein (was ihr hier schreibt, ist letztendlich egal, selbst Buchstabensalat ist okay).
  • Bei Frage 3 wählt ihr dann aus den 12 genannten Exotics bis zu 3 Optionen aus. Da die Umfrage in Englisch ist, haben wir euch oben die englischen Namen in Klammern mit angegeben.

Während manche Exotics der Liste teilweise schon 3 Ornamente besitzen, steht der giftige Bogen Le Monarque noch komplett ohne alternativen Look da. Ihr könnt das jetzt ändern oder wollt ihr lieber noch mehr Auswahl für Sonnenschuss oder Scharlach – irgendwie bekommen Handfeuerwaffen ja immer eine Extrawurst in Destiny 2.

Welche exotischen Knarren unser MeinMMO-Autor Philipp Hansen nur wegen ihrer coolen Optik immer mitschleppt, lest ihr hier: Diese 9 Exotics aus Destiny 2 liebe ich, weil sie so verdammt gut aussehen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
57 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ChrisP1986

Interessant, für Waffen (die kaum einer spielt) Skins machen sie eine Umfrage???

Jack Frost aus dem PvP raushalten, juckt z.Bsp. überhaupt nicht, egal wie sehr danach gefragt (gerufen oder gar geschrien) wird,
komische Prioritäten.???
Für digitale Dinge für die man Scheine und Münzen gegen den Monitor werfen soll (die ganzen Monitore tuen mir so Leid^^) hat man 1 Jahr Zeit und bezieht die Community sogar mit ein, was für Bungies Verhältnisse ein großes entgegenkommen der Community bedeutet…
Traurig…

Aber immerhin holt man sich “Content-Creator” aus dem “echten Leben” zur Hilfe und hält unter strenger Geheimhaltung (PvP-“Experte”-GernaderJake) ein treffen ab, wie Destiny 2 weitergehen soll und was tolles geplant ist.

Weiter so Bungie, ich finde es wirklich sehr nett wie Ihr uns “eure Community” mehr einbindet und uns das Gefühl geben wollt, mehr mit uns zu Kommunizieren.

Bevor gleich wieder böse Antworten/Downvotes reinflattern etc…
Dies war Sarkasmus, teilweise gepaart mit eigener Meinung und einem Hauch von “Vergiftung”… ???

( @Millerntorian , deine Antwort war einfach wieder KLASSE, hinsichtlich der “Toxizität der deutschen Destiny Community“…)

JUGGI

ja beruhigen sie sich doch 😉

Fox_In_Disguise

Die Toxizität der deutschen Destiny Community steht der LOL-Gemeinde peu á peu in nichts nach, wenn auch etwas verquer fokussiert – immer wieder schade.

Hinsichtlich der Ornamente würde ich mir auch eher neue Optik für exotische Rüstungen wünschen an Stelle der Waffen, allerdings wenn ich schon ein mal die Wahl habe… Himmelsbrenner-Eid → Graviton-Lanze → Telesto.

Toodles.

Millerntorian

…ich habe hier allerdings noch nie gelesen, dass Mitkommentierende persönlich angegangen werden. Wenn ich da mal den jüngsten Vorfall hinsichtlich LOL zitieren darf und das Ueberschreiten jeglicher moralisch vertretbarer Grenzen, für das der lustige Protagonist von mir eine Gerade zwischen die Ohren erhalten hätte. Ansatzlos aus der Schulter.

Insofern ein durchaus gewagter Vergleich. Und toxisch ist auch so ‘ne Sache. Wenn man nicht zwischen Konstruktivismus und Rummaulerei unterscheidet…ja dann bin ich wohl auch weiterhin “toxisch”.

Und wenn man schon dabei ist, dann weiß man auch, dass der Grad von Toxizität immer im Verhältnis zu der Wirkung auf einen lebenden Organismus bewertet wird. Wer sich also “vergiftet” fühlt, möge mal kurz selber reflektieren, wie sein eigenes dickes Fell so aussieht.

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von Millerntorian
ChrisP1986

Immer wieder Klasse, deine Antworten zu lesen.?

Fox_In_Disguise

In einer Sache gebe ich dir Recht – persönlich Angriffe auf (hier) Kommentierende habe ich bisher auch nur bedingt gesehen.
Die Gemeinde reagiert auf Nachrichten des Entwicklers allerdings zunehmend wie eine gut geschwollene Epidermalpustel auf Berührung, dass mir die Leukozyten davonlaufen möchten.
Mag ein gewagter Vergleich sein (und vermutlich sind die Schwellungen vom Entwickler sicher nicht unschuldig herangezüchtet).

Millerntorian

Und genau deswegen, mein Bester, mache ich auch ein wenig Destiny-Pause und übe mich in Pragmatismus. Bevor ich wie so ‘ne Pustel aufplatze.

?

Sha

Schon Episch von der Deutschen Community so hart mit der sache ins Gericht zu gehen .

Immerhin zeigt Bungie mal etwas schwung in ihrer Kommunikation mit der Community .
Ich mag die Idee dahinter und es könnte immer gerne mehr davon Kommen .
Auch sowas kleines wie eine Abstimmung gehört zu einem GaaS rein .

Ich hoffe ja auf die Bögen und Sonnenschuss .

jolux

Bungie sollte seine Energie lieber in neuen Content und Features wie Crossplay stecken. Crossplay soll doch erst in Season 15 kommen, oder?

Für meine aktuellen Spaßwaffen Risikoreich, Himmelsbrennereid und Dürresammler würde mir schon etwas mehr Farbauswahl reichen. Kann doch nicht so schwer sein, Bungie.

Richtig Manpower hat stattdessen wohl die PR-Abteilung, wie man an den aufwendigen Rendervideos sieht.

Marcus

Keins von allen.
Das ist jetzt aber wirklich wie: Anstatt den Arzt zu holen, um ernste Krankheiten
auszumerzen, lieber den Frisör schicken, um die Haare schön zu machen.
Wobei aber selbst auch dabei noch Murks rauskommen kann, wenn ich so sehe,
wie hässlich doch ein sehr großer Teil der bisherigen Waffenornamente doch aussieht.
*kopfschüttel*

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von Marcus
RyznOne

Keine der genannten

EsmaraldV

So blöd kann auch nur bungo sein; sich indirekt outen, dass sie für 3!!! lächerliche ornamente ein ganzes Jahr brauchen 😂😂😂

In bungies Augen ist das eine realistische zukunftsplanung: sie planen jetzt schon, was in einem Jahr gegen echtgeld verkauft wird, da ist sogar die Meinung des Pöbels relevant.

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von EsmaraldV
Mr.Tarnigel

Wie kein Jötuun Ornament? Toll der normale Pöbel wird wieder nicht beachtet.

Millerntorian

Das Ding hat doch schon ein goldenes Ornament bekommen. Das langt ja wohl.

Außerdem spielen damit nur Bobs, Noobs und Igel. Hab ich mir sagen lassen…bzw. lese ich immer in den Kommentaren. ?

Mr.Tarnigel

Das Ornament hat sich der Igel ? natürlich direkt gegönnt, man will ja schließlich zeigen was man kann. (oder auch nicht)
Die 6 Euro müssen ja irgendwie wieder reinkommen.
Was viele ja nicht wissen, Igel können sich wirklich schlecht Positionen merken, darum laufen wir oft im Kreis. Deshalb brauchen wir ein Instrument das quasi allein arbeitet und Igel Feinde sucht. Will mir ja nicht selber auf die Schulter klopfen aber Igel ? und Jötuun, gefährliche Mischung. Hab jetzt rausgefunden wenn ich die Gegner mit meiner Jötunn nur ankratze und ihnen den Rest mit dem Impulse geben bekomme ich weniger “Ey du noob” Nachrichten ??

System ausgetrickst ?

OlD_HOwx

?

Antiope

Revolver gibts schon genug. Habe bei der Bungieumfrage dementsprechend für Le Monarqe abgestimmt. Der Dreifaltigkeitsghul hat ja schon ein oder zwei Ornamente.

edit: scheinbar haben alle anderen schon mindestens ein Ornament. Damit ist die Umfrage sehr witzlos. Denn so sollte einfach Le Monarqe eines bekommen. 1. April war schon, Bungie!

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von Antiope
Millerntorian

Nach Bildchen-Reihenfolge (mir bekannt; bzw. in Besitz und erworben seit Release D2):

  • Scharlach: 3 Ornamente
  • Löwengebrüll: 3 Ornamente
  • Graviton Lanze: 3 Ornamente
  • Le Monarque: —–
  • Unbarmherzig: 2 Ornamente
  • Risikoreich: 3 Ornamente
  • Himmelsbrennereid: 2 Ornamente
  • Sonnenschuss: 3 Ornamente
  • Arbeitstier: 2 Ornamente
  • Telesto: 3 Ornamente
  • Dreifaltigkeitsghoul: 2 Ornamente
  • Schwingen der Wachsamkeit: 3 Ornamente
Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von Millerntorian
Antiope

Beweisführung abgeschlossen 🙂
Le Monarqe sollte nun ein, zwei Ornamente bekommen. Am besten noch nen Katalysator gleich mit.

no12playwith2k3

Werden die Entwürfe dann auch so sensationell (scheiße) wie der neulich vorgestellte Skin der Izanagis Bürde?

Antester

Wenn man sich bei einfachen Dingen wie einem Skin nicht entschieden kann, stelle ich mir vor wie es bei der Gesamtsituation in dem Laden läuft. ?

D1vet

?

Todesklinge

Arbeitstier!

Baujahr990

Als ich die Überschrift des Artikels las, dachte ich, ok wenn das Fantastic-Everersum-Team da für ne Woche dran Gesetz wird, kann es nur gut werden.

Tja Fehlanzeige. Als ich die Liste sah, könnte ich nur schmunzeln.
Und man braucht bis 2022 für 3 Ornamente!?! Da man noch in der frühen Entwicklungsphase steckt, ja ne ist klar?
Und die landen dann bei Veroffentlichung, sofort für Glanz im Shop? Oder erst zum Ende der entsprechenden Season?

Und ich will mich nicht entscheiden zwischen Telesto o. Dreifaltigkeit, ich möchte lieber beide. Und die anderen auch alle.

Bananaphone64

Handgeblasene Ornamente aus Seattle ?

Marcus

Nene, die sind echt Mundgeblasen, wobei der Schöpfer
allerdings wegen eines alten Unfalls gar keinen Mund mehr hat…..
?

D1vet

Echt jetzt Bungie ? Ja stimmt, gibt nix wichtigeres als das, ansonsten ist wohl alles top in Ordnung… Vielleicht sollte man nochmal drüber nachdenken zur nächsten Saison nen Planet in den Content-Vault verschwinden zu lassen, es gibt ohnehin viel zu viel Content in diesem Spiel… ist doch wahr, was soll man zu so einem überflüssigen Ding sonst noch denken…Es lohnt sich eh nicht da noch irgendetwas zu sagen, bringt sowieso nix. Die machen solang weiter bis die Spielerzahlen heftig einbrechen befürchte ich, und das wäre wirklich sehr sehr schade.

Tomas Stefani

Die spielerzahlen sind bei Destiny immer noch stabil und bleiben es sicher noch eine ganze weile.
Da die möchte gern Konkurenten wie Outriders oder Anthem und usw….. nur Eintagsfliegen sind.
Bungie hat null Konkurrenz, deshalb können sie mit Destiny machen was sie wollen und die gamer zocken es trozdem.
Destiny ist schon Krass auf seinem gebiet.

D1vet

Hi Tomas, ja da hast Du sicherlich Recht, das sehe ich bis jetzt auch so. All die ganzen Games die bisher rauskamen sind nicht ansatzweise Konkurenzfähig mit Destiny, absolut.

Nur, in einem Punkt sollte man sich klar sein, und zwar nur weil es bisher keiner auf die Beine gestellt hat, diesem Spiel wirklich ernsthaft Konkurenz zu bieten, heisst das natürlich nicht, daß das nicht irgendwann mal passieren wird.

Kurz um, wäre es so, daß ein Spiel herauskommt, welches von der Shootermechanik so gut ist wie Destiny, im 1st Person Modus, mit Loot- und Levelmechanik, hätte Destiny unter Umständen in der Zukunft vielleicht mal dieses Problem.

Ist aber , wie Du schon sagtest momentan nicht der Fall, ich persönlich sehe da auch in naher Zukunft nichts was in diese Richtung geht, aber wie gesagt, das heisst noch lange nicht, das das nicht irgendwann mal present sein wird.

Wünschen würde ich mir das bestimmt nicht, ich wünsch mir nur eines, mehr Content für Destiny 2 anstatt Planeten und Raids und Strikes zu entfernen….

Wir haben eh keine Glaskugel, also werden wir sehen wie es weitergeht…

Aber, ich habe über all die Jahre erfahren, daß viele gute und langjährige Spieler abgesprungen sind. Hinzugekommen ist lediglich ein Grossteil von Durchschnittlichen bis Unterdurchschnittlich schlechten Spielern, man merkt das einfach wenn man Jahrelang mit Randoms per App spielt. Also aus der Sicht hat Destiny sowieso schon einiges verloren, und was dazu gekommen ist, ist nicht gerade eine Herrschaft von guten Spielern, sondern eher Spieler, mit denen man eigentlich ungern zusammen spielt.

Das merkt man allerdings kaum bis gar nicht, wenn man durchgehend nur im Clan die Sache durchzieht, dazu muss man mal 1 oder besser 2 jahre regelmässig mit Randoms gezockt haben.. Zumindest ist das meine Erfahrung, die auf 6 1/2 Jahre zurück geht, davon allerdings 2 Jahre in einem Clan mit nur Clangehampel… Erst die letzten 4 1/2 Jahre mit Randoms, und da sieht man schon wo der Weg hingeht…

Ich persönlich bin bestimmt nicht der Mega super Gamer, aber ganz ehrlich, ich finds schon fragwürdig wenn mittlerweile so gut wie in jedem zweiten Team Leute dabei sind, die bei einem normalen Strike schon 5 mal ins Gras beissen, da merkt man schon das seit ca. 2 Jahren die Qualität enorm abgenommen hat, und auch das ist nicht grad förderlich für dieses Spiel..

Nichts desto trotz, wirds sicherlich noch ein paar Jährchen weiter gehen, das denke ich schon und was irgendwann mal ist , weiss eh keiner..
Gruss

Zavarius

Wie wärs eher mit einem Ornament für “Braue der Wahrheit” q.q…

Die Waffen haben eigentlich schon recht gute Skins.

Ruiner

Ich finde es wäre wichtiger an katalysatoren zu arbeiten als an Ornamenten.

Baujahr990

Damit hast du so recht, das ich direkt schlechte Laune bekomme, sehr gut? Genau so sollen meine Kommentare auch wirken, das kritische denken anregen.

Millerntorian

So nett ich optische Anpassungen auch finde, stellt sich mir doch die Frage, was soll diese überflüssige Umfrage?

Alles (bis auf Le Monarque) haben Skins, tw. sogar mehrere, welche optisch eine große Vielfalt bieten und noch zu guten alten Zeiten der ECHTEN Glanz-Engramme erfarmt werden konnten. Tonnenweise; viele nutze ich deshalb kaum bis gar nicht. Was soll man beispielsweise an einer Scharlach mit “Silberkugel” noch verbessern können? Das ist schon state of the art.

Gibt es nicht deutlich sinnvollere Kapazitätsplanungen der Manpower?

Oder soll da Nachschub für’s Everversum kreiert werden, weil die Ideen ausgehen? Lass mal stecken Bungie, mit den ollen Skin-Kamellen lockt man 2022 doch nicht ernsthaft jemanden hinter’m Ofen hervor.

Vorher muss “Witch Queen” erst mal beweisen, dass das Game sich weiterentwickelt (hat). Da sind mir Skins doch komplett schei**egal.

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von Millerntorian
Nolando

was soll diese überflüssige Umfrage?

ich glaube bungie macht das um den Hütern mehr Mitspracherecht zu geben. Auch wenn die Entscheidungen hier nicht wirklich Trivial für den Spiel oder storyverlauf sind.

In meinen Augen würde ich mir zwar ein anderes Mitspracherecht wünschen, z.B.:

“Wer soll der Hauptgegner in Season XX sein?”

Aber solange die Fragen sich auf irgendwelche Ornamente bezieht ist es für mich ein Nice-To-Have but back to topic

Millerntorian

Ich finde Mitspracherecht ja schön. Generell haben wir in diesen schwierigen Zeiten ja wenig zu melden und mancher zuhause schon mal gar nix.

Aber hey…anderes Thema. ?

Wir reden hier über drei Farbkleckse, die ich dir via Photoshop & Co. in 30 min. zusammenbastle (für irgendwas muss meine Jahrzehnte zurückliegende Ausbildung ja gut sein). Und das soll mir nun was suggerieren? Dass ich große Ingame-Themen mitgestaltet habe? “1,2 oder 3? Du musst dich entscheiden, drei Tore sind frei?” Und dann kaufe ich mir den Kram, um zu gucken, ob meine Fingerfarben-Entwürfe mit an Bord sind?

Fazit: Wer mag, kann ja voten. Ab dafür; ich persönlich finde diese “Umfrage” komplett sinnfrei.

Nolando

du bist einer der sich mit der materie auseinandersetzt und vieles auch aus mehreren blickwinkeln betrachtet.
Du bist sozusagen schlauer, hoffe ich trete keinem auf den schlips, als dieser Bungie-Trick.

Andere, die Hauptzielgruppe, sieht die umfrage und lobt wieder bungie in hohen Tönen weil sie eben mit in der Produktion “eingeschlossen” werden.

Psychologie ?

gouly-fouly

Recht haste!!! Das ist eins der letzten Sachen die Destiny braucht ?

chemigon

hm, die Auswahl der Exos haut mich nicht vom Hocker… Viel wichtiger fänd ich endlich die Möglichkeit zu haben, Exo-Waffen mit shadern zu belegen…. dafür würd ich alle Ornamente eintauschen…

Baujahr990

Der Zug ist schon vor 3 Jahren abgefahren. Aber sehe ich auch so.
Eigentlich braucht Bungie ja nur eine Seite der Ornamente designen, da man die Waffe ja eh nicht drehen kann, beim inspizieren und Ingame schaut eh keiner so genau hin.

Millerntorian

Bungie kriegts ja noch nicht mal gebacken, einen vernünftigen schwarzen Shader zu entwickeln…

Baujahr990

Stimmt, noch so ein Punkt.
Als schwarz-ersatz-Shader, kann ich Amethist Schleier empfehlen.

Marcus

Wobei Amethyst-Schleier auf dem Turm z.B bei entsprechender
Beleuchtung eher Matt- bis grau- Silber aussieht.
Also auch nicht wirklich schwarz.

Millerntorian

Habe ich tw. in Benutzung. Ich kombiniere ihn mit den Toter-Orbit-Shadern. Dann passt das schon.

Dennoch…komplett schwarz wäre mal was!

OlD_HOwx

Wahr!

Marcus

Dein Wort in meinem – bzw. Gottes Ohr !

Nakazukii

irgendwie lame von bungie das man nur aus 12 exo waffen wählen kann, wieso nicht aus allen waffen und rüstungen?

Bananaphone64

Na vor allem sind es alles Waffen die schon einen Skin haben. Bzw die meisten.

Nakazukii

eben

Antiope

Dann gibt es keine zwei Antworten: Le Monarqe. Da Bogen aber nicht sehr populär sind, schätze ich wird eine der populäreren Waffen ein weiteres Ornament bekommen.

Marcus

Nunja, ich spiele mit dem Le Monarque eingentlich öfters mal ganz gerne.
Wenn man den im korrekten Takt (Timing – Spannen- Ladung abwarten, feuern)
spielt, geht der ganz schön böse ab und dann noch der Giftschade auf Zeit
haut auch nochmal mächtig rein. Der Giftschaden springt dann auch noch
auf nahestehende weitere Gegner über. Für kleinere bis mittlere Bosse
eigentlich auch ein passabler Schadensausteiler.

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von Marcus
Bananaphone64

Mir fällt jetzt aber auch keine ein die noch keinen Skin hat. Die neueren exos kamen alle gleich mit einem Skin.
Für legendäre könnten sie Mal ein paar machen ?‍♂️

Tony Gradius

Für legendäre könnten sie Mal ein paar machen ?‍♂️

Für Legendaries wollten sie keine Ornamente mehr machen, wegen des Sunsettings. Könnte allerdings sein, dass diese Idee genau so wieder gesunsetted wird, wie das Sunsetting wieder gesunsetted worden ist.

Millerntorian

Ich befürchte ja fast, dass das Sunsetting des Sunsettings irgendwann auch wieder gesunsettet wird.

Denn seit der Ankündigung, dass sämtliche aktuell noch nutzbaren Items/Rüstungen dauerhaft zu verwenden sind, ist die Motivation, mir neue zu erfarmen, gleich Null. Alle Items haben soweit möglich god rolls und werden ewig halten. Wozu also noch anstrengen?

Damit bin ich übrigens bei weitem nicht alleine in der Hüterschaft. Tja, und das wird Bungie auch bald realisieren, dass die vermeintliche Farm-Karotte nicht mehr greift.

Dann aber muss echter neuer Content und keine Plagiate her…und da haben wir das mögliche Dilemma…

OlD_HOwx

So sehr mir die Farm-Karotten auch über viele Jahre gemundet haben, sie kommen mir aus den Ohren raus. ?

Antiope

Waffentransmog für die Todesotter um die Skins der Einsiedlerspinne wieder nutzen zu können. Priorität? Nein, denn Bungie hat das Geld schon einkassiert.

Sunsetting macht mich immer noch wütend, vor allem da die Folgen immer noch zu spüren sind!

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von Antiope
OlD_HOwx

Das ist ein sehr guter Punkt. Ich hatte ein Ornament für ne Schrotze, StaubRockBlues glaub ich. Geld zurück, Bungo.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

57
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x