Destiny 2: Weekly Reset am 30.06. – Erstes Eisenbanner in Season 11 startet

In Destiny 2 steht heute, am 30.06., der Weekly Reset auf dem Programm. Es rotieren die wöchentlichen Aktivitäten und es gibt neue Nightfalls sowie einen frischen Flashpoint. Außerdem startet das erste Eisenbanner in Season 11. Lest hier, was es sonst noch zu tun gibt.

Was passiert gerade in Destiny 2? Mit dem Weekly Reset beginnt heute pünktlich um 19:00 Uhr das erste Eisenbanner in Season 11. Das Event geht eine Woche lang und endet am 7. Juli.

Außerdem wundern sich die Hüter seit dem Beginn der neuen Season 11, ob Destiny 2 insgesamt schwerer geworden ist.

Die wichtigsten Infos zu den wöchentlichen Aktivitäten vom 30.06. bis zum 07.07.

Diese Nightfall-Strikes stehen zur Verfügung: Für die reguläre Dämmerung (Powerlevel 820) könnt aus diesen Nighfalls wählen:

  • Eine Gartenwelt
  • Die verdrehte Säule
  • Die Korrumpierte

In Dämmerung: Die Feuerprobe könnt ihr den Strike

  • Fremdes Terrain

bestreiten.

Bei Strikes und Story-Missionen sind diese Modifier aktiviert:

  • Solar-Versengen
  • Geerdet
  • Prügler

Beachtet dabei, dass der Versengen-Modifikator die komplette Woche gleich bleibt. Die übrigen Modifier rotieren täglich.

Schmelztiegel: Diese Modi und Playlists könnt ihr im PvP spielen:

  • Privatmatch (Kern-Playlist)
  • Rumble (Kern-Playlist)
  • Kontrolle (Kern-Playlist)
  • Hexenkessel (Rotation-Playlist)
  • Durchbruch (Rotation-Playlist)
  • Eliminierung (Kern-Playlist)
  • Überleben (Kern-Playlist)
  • Überleben: Freelance (Kern-Playlist)
  • Klassische Mischung (Kern-Playlist)
  • Eisenbanner

Abrechnung: Diese Modifikatoren gibt es:

  • Leere-Versengen
  • Schwergewicht

Eskalationsprotokoll: Die Waffen des Eskalationsprotokolls könnt ihr euch in Season 11 aus dem Kontakt-Event und dem Prophezeiungs-Dungeon in der aktuellen Version mit zusätzlichen Perks und Mod-Slots erspielen. Die Rüstung gibt es weiterhin nur über die Aktivität auf dem Mars, aber seit einiger Zeit auch in der „Armor 2.0“-Variante.

Der Flashpoint befindet sich diese Woche auf Nessus.

Petra Venj findet ihr aktuell (Fluch-Woche 2) eine Woche lang direkt an der Landezone der Träumenden Stadt. Zudem ist aktuell die 6. Aszendenten-Herausforderung aktiv.

Das sind die Quellen für Mächtigen Loot in der Season 11 von Destiny 2

So gliedert sich Mächtiger Loot in Destiny 2: Mächtigen Loot gibt es in mehreren Stufen, die euch verschiedene Power-Schübe verleihen. Dementsprechend verleihen euch höhere Stufen auch höhere Power-Schübe.

  • Stufe 1 (bis zu +3 über dem aktuellen Powerlevel)
  • Stufe 2 (bis zu +4 über dem aktuellen Powerlevel)
  • Stufe 3 (bis zu +5 über dem aktuellen Powerlevel)
  • Spitzenausrüstung (+5 oder mehr über dem Powerlevel. Die einzige Ausrüstung, die über 1050 und bis maximal 1060 geht)

Zur Info: Powerlevel, die man über das neue Artefakt „Saat der Silberflügel“ zusätzlich erhält, werden nicht für die Berechnung der Powerlevels eurer Drops berücksichtigt. Hier ist der Mittelwert der Ausrüstung und Waffen entscheidend.

Quellen für Mächtigen Loot in Season 11: 

Stufe 1:

  • Wöchentlicher Flashpoint
  • Primus-Engramme
  • Waffenschmied-Beutezüge – Erledigt 8 seiner Beutezüge
  • Wöchentliche Story-Mission: Lunas Ruf von Eris
  • 3x Albtraum-Jagd absolvieren
  • Zavalas Vorhut-Beutezüge – Erledigt 8 seiner Beutezüge
  • 5x Dämmerung: Die Feuerprobe erledigen. Höhere Schwierigkeitsstufen gewähren größeren Fortschritt
  • Schmelztiegel für 4 Matches in einer Rotations-Playlist
  • Shaxx‘ Schmelztiegel-Beutezüge – Erledigt 8 seiner Beutezüge
  • Gambit-Beutezüge vom Vagabunden – Erledigt 8 seiner Beutezüge
  • Jeder volle Rangaufstieg in Gambit oder im Schmelztiegel

Stufe 2:

Stufe 3:

  • Trials of Osiris

Spitzenausrüstung:

  • Raid „Garten der Erlösung“
  • Dämmerung: Die Feuerprobe mit einer Team-Punktzahl von 100.000 oder mehr
  • Albtraumjagd (Großmeister)
  • Dungeon „Grube der Ketzerei“
  • Dungeon „Prophezeiung“
  • Trials of Osiris
  • Saisonale Quest „Mittel zum Zweck“
  • Eisenbanner

Seit dem Update 2.8.1 wurden ehemals mächtige Belohnungen zu Spitzenausrüstung befördert. Dazu zählen:

  • Schmelztiegel für 4 Matches in einer Kern-Playlist (Power-Schub von +1)
  • 3x Vorhut-Strikes erledigen (Power-Schub von +1)
  • Schließt 3 Spiele in Gambit oder Gambit Prime ab (Power-Schub von +1)
  • Clan-Belohnung von Hawthorne (Power-Schub von +2)
Destiny 2 tess everis
Was gibt es diese Woche zu kaufen?

Glanzstaub-Highlights des Everversums

Das sind die Glanzstaub-Highlights dieser Woche:

  • Die exotische Geste „Packende Gedanken“
  • Das exotische Schiff „Ungesichert/Aufschrei“
  • Der exotische Sparrow „Blutiges Wasser“
  • Der exotische Sparrow „Konzentrische Morgenröte“
  • Das exotische Waffenornament für Jötunn “Jarngreipr“
  • Das exotische Waffenornament für Weltlinie Null „Zeitlinie Null“

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!

83
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Vaulfen
4 Tage zuvor

Also ich find das EB mega öde. Die meisten Spiele sind einfach viel zu schnell vorbei weil entweder das eine oder das andere Team zu hart dominiert. Und das man als RNG Gruppe ggn Clans gematcht wird ist auch absoluter Mist, wäre nur halb so wild wenn das nicht Clan Team wüsste was es tut. So hat man als Solospieler einfach permanent die Arschkarte, da bringt es mir auch nichts wenn ich selbst gut bin und mein Restlichen Team nicht.

Da gibts halt für die schlechten Spieler auch einfach keine Lernkurve wenn sie permanent nichts gebacken bekommen.

Wenn ich hier lese „ja wir waren als Clan unterwegs und haben richtig rasiert, hat sich toll angefühlt….“ mal ehrlich, auf so ne Leistung kann man nicht stolz sein das ist einfach nur erbärmlich. Das ist als würde man sich freuen wenn man Ameisen mit nem Stiefel zerquetscht, ganz klasse.
Aber ich verstehe das kleine Egos den push brauchen wink

Mir hat PvP mit SBMM 1.000 mal mehr Spaß gemacht, ich vermisse die knappen Matches, und ich vermisse die IB Quests :/
Mal schauen wie lang ich mir das noch geb, aber Destiny wird einfach immer läpscher, dabei hats mal soviel Spaß gemacht.

Und 3v3 Comp ist halt einfach kein 6v6 :/

Tony Gradius
3 Tage zuvor

+1
CBMM sucks.

KingK
4 Tage zuvor

Also ich habe gestern mit ~1028 ziemlich schöne Streaks und Kills gemacht in den meisten Matches. Mir gefällt das „neue“ IB wirklich gut. Mit Freude mache ich diese Woche alle drei Chars 😁

What_The_Hell96
4 Tage zuvor

Ich finde die Kommentare hier grössenteils absolut lächerlich.
Ihr heult weil ihr mit LL1020 auf die Schnauze bekommt? Dann lvlt halt ordentlich (das dauert nämlich gar nicht so lange😉) oder macht erst beim nächsten Eisenbanner mit.
Ihr kriegt nur so böse starke Gegner? Spielt mehr PvP dann werdet ihr auch besser. Ich könnte wetten die meisten die sich hier beklagen Spielen pro Woche normalerweise nicht mehr als 4 Pvp spiele.
Klar sind Teilweise echt starke Leute unterwegs, trotzdem ging ich gestern bis auf 2 Ausnahmen mit ner 2.0+ effizienz raus. Und nein ich bin kein Top Spieler, mit 3 Leuten auf exakt meinem Skill wäre ein Flawless Trials Ticket nämlich nur mit viel Gegnerglück machbar.

Jackrum86
4 Tage zuvor

Genau das ☝️

WooDaHoo
4 Tage zuvor

Oder man deaktiviert den PL-Vorteil im EB einfach wieder. wink Nichts gegen dich und deine Einstellung aber das EB war, zumindest in meinen Augen, auch immer ein Spaß für Leute, die mit PvP sonst nicht viel am Hut haben. Und da ist es halt einfach frustrierend, wenn man permanent von 6er-Teams überrollt wird oder gegen Gegner antreten muss, die in komplett anderen Sphären schweben. Grundsätzlich hast du Recht: Übe, dann wirst du besser. Leider sind mittlerweile halt nur noch sehr wenige „Durchschnittspieler“ im PvP unterwegs, damit man wenigstens nich andauernd gegen PvP-Stampfer antreten müsste. Eine größere Spielerbasis wäre da schön. Es war ja früher immer so, dass das PvP (ohne SBMM) besonders zum Start von Erweiterungen entspannter war. Und was das, in vieler Leute Augen, nervtötende Hochleveln betrifft, brauchen wir an der Stelle eigentlich auch nicht diskutieren. Zumal man bei einer Deaktivierung des PL-Vorteils eben im Zweifel nicht noch drei Wochen jahrealten Kram wiederholen müsste, den man nicht mehr sehen kann, sondern direkt in die Aktivitäten kann, die Spaß machen. In diesem Fall das EB. Ach Mist, jetzt hab ich mich doch wieder zum mistigen PL-Thema geäußert. XD

Jackrum86
4 Tage zuvor

IB war auch immer ein Spaß für die Spieler, da has du recht. Jedoch hat es sich in IB schon immer um Levelvorteile gedreht, was per se nicht schlimm ist. In D1 gab es jedoch wechselnde Modi. Dadurch das in D2 nur Kontrolle angeboten wird, kommt das Stacks sehr entgegen und Levelunterschiede fallen noch krasser auf. Obwohl das wie ich weiter unten geschrieben habe auch machbar ist, Stichwort Eiserne Bürde.

WooDaHoo
4 Tage zuvor

Ich fand Rift immer sehr erfrischend. Mit etwas Geschick konnte man auch unterlevelt gut dunken. ^^

What_The_Hell96
4 Tage zuvor

Was der PL Vorteil im Eisenbanner betrifft bin ich mit meiner Meinung festgefahren – der gehört dazu. Das war in D1 so und nach etlichen reklamationen in D2 nun endlich auch wieder.
Alle 3 Monate nen Power lvl Grind hinlegen zu müssen für fast gar nix ist ein anderes Thema und das empfinde ich auch als extrem unnötig. Aber dazu gibts ja nen super Artikel vom Mein MMO Team der ziemlich genau meine Meinung wiederspiegelt.

Mapache
4 Tage zuvor

Ich freue mich wahnsinnig auf ein paar gemütliche Runden Eisenbanner nachher und einige Siege.

Würde ich sagen wenn ich PL 1050+ hätte und in einem festen Team unterwegs wäre. Nach dem was hier aber so in den Kommentaren steht wird das für mich als Solo-Spieler mit läppischen PL 1013 wohl eher unschön enden.
Na mal abwarten und schauen wie es dann im Endeffekt wirklich ausgeht. Zur Not gibt es auch noch genügend andere Aktivitäten die meine Aufmerksamkeit erfordern. 😁

No Country for old men
4 Tage zuvor

….viel Glück und nicht entmutigen lassen wenn es nicht läuft wie sonst!

Mapache
4 Tage zuvor

Ach wenn es mir wirklich gar keinen Spaß macht dann geh ich eben meine weeklies farmen. Hab noch genug zu tun so dass ich das EIsenbanner auch gut auslassen kann.

Jackrum86
4 Tage zuvor

Einfach ein bissel defensiver und bedachter spielen, dann klappt das schon. Hat als es die eiserne Bürde noch gab ja auch funktioniert.

Dino
4 Tage zuvor

hab gestern abend mich mal ans EB gewagt. Bin derzeit auf PWL ca. 1026 unterwegs und hab neben Nexxos Gaming (ok, bin ich fan von :D) nur 1040 aufwärts als gegner gehabt. das nervt schon hart muss ich sagen, dass die durch’s hart suchten so nen großen vorteil im 1v1 haben nur wegen powerlevel haben…

What_The_Hell96
4 Tage zuvor

1050 ist nur nichts besonderes. Leute die mit artefakt an die 1075+ sind suchten viel aber man kommt so schnell hoch auf 1050 das hat nix mit extrem suchten zu tun

Michl
4 Tage zuvor

Naja in der Zeit find ich das schon krass, wenn man so mächtig „overcapped“ ist mit 1075-1079…das sind dann wohl die AfK Farmer 🙃

No Country for old men
4 Tage zuvor

Gestern Abend auch mal für 2 Stunden EB mit PL 1014 „versucht“! Überwiegend auf >1040+ getroffen und schnell verloren im 1vs1 ! Der Unterschied im PL ist schon krass! Konnte nur annähernd mit Magenknurren mithalten, von Pistole her keine Chance! Aber mag wenn es herausfordernd zugeht, aber das ist schon eine mächtiger Unterschied und nicht auf Dauer „für mich“ spielbar…..nur meine Meinung!

Marki Wolle
4 Tage zuvor

Umso mehr Zeit vergeht umso unausgeglichener wird der PvP, nur so als Tipp für manche^^

Bei den Trials sind doch mittlerweile auch fast nur noch feste Teams unterwegs!

Motzi
4 Tage zuvor

Das Einzige, was mich wirklich stört ist, dass man in laufende Spiele joint, in denen es zB 4 : 56 für den Gegner steht und man direkt vom Spawn weg eine Super nach der anderen abbekommt und das Spiel innerhalb von 30 Sekunden via Gnadenregel beendet wird.
Und das kommt leider relativ häufig vor, da scheinbar viele aus dem Spiel gehen, wenn sie überrollt werden.
Am PC sind mir auch ein paar Gegner begegnet, deren Trefferquote erstaunlich hoch war und nicht so zu den bisherigen Stats passte. Jemand der laut Destinytracker ne overall K/D von 1,1 hat soll auf einmal in den letzten Spielen eine 4,0 (Effizienz von 5 oder so) spielen und ne Headshotquote von 98% haben? Ich weiß ja nicht.

Scofield
4 Tage zuvor

Wenn ich mir die Kommentare hier so durchlese muss ich glatt in der Jugendsprache sagen:

Fühl ich – nicht, weil ich das spiel momentan nicht mehr spiele.

Alitsch
4 Tage zuvor

Ich fand EB bis jetzt gar nicht so schlimm. War immer gemischt was der Waffen Metas betrifft.
Durchs Levelvorteile waren Pumpen und Co gar nicht nötig.
Evtl wegen den Quest viele 1vs 1 Kämpfe mit Primärwaffen hat doch einwenig Spaß gemacht.
Levelvorteil war extrem spürbar war überrascht das es doch so viele 1040+ waren, bei meine 1022.
An sonst die alten Probleme mit Randoms die nicht wissen wie Kontrolle gespielt wird, oder versus Clans.
Aus 7 Partien 1 Sieg und 6 Niederlagen (5 Gnadenregel und eine ( geile Runde Niederlage selbst verschuldet ) zum Schluss verspielt waren zur übermutig am Ende mit ca 20 Punkten Vorsprung.

WooDaHoo
4 Tage zuvor

Dann bin ich mal gespannt auf morgen. Nach allem, was man liest und hört, wäre eine Solo-Playlist sinnvoll. Also alles wie gehabt… 🤣

Takumidoragon
4 Tage zuvor

Was dagegen wenn man morgen mitmischt? ^^

Millerntorian
4 Tage zuvor

Oha; wenn ich euch beiden so lese, dann verkrümel ich mich besser ins PVE.

Wollte ja morgen mal reinschnuppern ins EB (bin da noch unbedarft), aber je mehr Kommentare ich auch weiter unten lese, um so mehr halte ich dies für keine so gute Idee. Und wenn selbst Woo sich in deiner Gegenwart wie ein „Tourist“ gefühlt hat, dann hab ich sowieso nix im Team zu suchen.

Auch wenn ich nicht kopflos in die Blob-Blasen des neuen Werfers rennen würde… lol

So what, leveln im PVE hat ja auch seinen Charme.

Takumidoragon
4 Tage zuvor

dann hab ich sowieso nix im Team zu suchen.

Ach was. Bei uns ist so gut wie jeder willkommen wenn es ums PvP geht ^^

Millerntorian
4 Tage zuvor

Bei uns ist so gut wie jeder willkommen

Sag ich ja; so gut wie jeder…. lol lol lol

Nein, Spässeken. Ich weiß das wirklich zu schätzen, aber ich überlege mir es noch. Momentan habe ich kein Problem mit PVE, da ich noch auflevel (Hunter 1.032 + 10) und die Saisonbelohnungen (mom. Lvl. 52) abgreifen möchte.

Ich spiele ja deutlich weniger; insofern ist alles gut.

Euch aber (wenn ihr zusammenfindet) viel Spaß und „kontrolliert“ schön ordentlich die Matches. Siegreich hoffentlich; toitoitoi. wink

WooDaHoo
4 Tage zuvor

Ich lass die beiden einfach machen und frühstücke die Reste aus der Entfernung mit der Magenknurren ab. XD Ach weißt du, ist garnicht schlimm, wenn andere besser und schneller sind. Nach dem ganzen SBMM bekommt man dann halt mal wieder ein realistischeres Bild auf die eigenen Fähigkeiten. Und es gibt ja auch reelle Chancen, nicht nur auf Pofis zu treffen. Obwohl…ich glaube die machen gerade nichts anderes, als sich im Rudel God Roles der AR zu erfarmen. Naja, wir werden sehen. Ich werde mein bestes geben. Heute hab ich auch schon wieder mehr Lust drauf als gestern. Ich würde auch gerne mal die Rattenkönig im Team testen, dann hab ich nen unsichtbaren Warlock. Da hat mir Chriz unten nen schönen Floh ins Ohr gesetzt. ^^

Chriz Zle
4 Tage zuvor

Wir waren gestern mit ein paar „Ratten“ im Gepäck unterwegs. Mit dem Kat ist die Waffe halt einfach extrem stark.
Aber selbst als ich am Anfang noch der einzige im Team mit der Waffe war konnte ich gut aufräumen damit smile

Im ersten Match ne 2.75 KD und dann ne 4.00 KD. Aber dann ging es eben auch ein paar Runden Bergab bis auf 0.6 KD etc.

Es muss ja auch nicht immer Vollstoff sein, gerade wenn ich hart verkacke im PVP dann merke ich das ich hier und da auch zu aggro in die Gegner rein gehe ^^ Da werde ich dann leicht übermütig XD

WooDaHoo
2 Tage zuvor

Ich hab gestern erst mitbekommen, dass ich zwar den Kat für die Ratte habe aber dieser bei 0% steht. Und alleine bekommt man den ja so schlecht gelevelt. XD

Mc Fly
4 Tage zuvor

Kannst getrost Bannern. Ich hab gerade einige Runden hinter mich gebracht und fast immer waren alle ü1040/50.
Hab aber mit meinen stolzen PL 1005 immer noch 6-9 Kills hinbekommen und fleißig Zonen erobert. 😃
Und ich hab ne 4er Strähne stehen 🤣
Da klopft sich der PVP-Noob auf die Schulter und geht jetzt in die Heija. 😊

WooDaHoo
4 Tage zuvor

Aber gerne doch! grin

Takumidoragon
4 Tage zuvor

Super ^^

Chriz Zle
4 Tage zuvor

Waren gestern zu 6. im EB und haben Gnadenregeln am laufenden Band verteilt.
Da waren 2-3 Matches dabei, wo wir dann auf die Backen bekommen haben aber ansonsten haben wir die Gegner nur so überrollt.

Die Quest ist easy peasy mit Rattenkönig + Magenknurren/Uriel machbar.

Hab gestern 3 Beutezüge von Saladin gemacht, 3x Schwere Waffe auf 1054 -.-
Ich wette der 4. Beutezug gibt mir heute auch ne Schwere Waffe ^^

Der_Frek
4 Tage zuvor

Da waren 2-3 Matches dabei, wo wir dann auf die Backen bekommen haben aber ansonsten haben wir die Gegner nur so überrollt.

Und? Wie fühlt es sich jetzt an, den oberen 10% anzugehören? AKA die Einzigen, die im Eisenbanner/PVP noch Spaß haben? grin

Chriz Zle
4 Tage zuvor

Hat sich ehrlich gesagt so angefühlt, das unser Team wusste wie man Kontrolle spielt und die anderen irgendwie nicht.
Das ist aber auch oft das Problem, die meisten spielen halt Kontrolle wie TDM und fertig.

Ist mir gestern wieder wie oft aufgefallen.

Vor allem wir haben nicht mal von ganzen 6er Trupps auf die Backen bekommen, da waren auch Solo Leute und/oder kleine Trupps dabei. ABER!! Die wussten eben wie man Kontrolle spielt und so war es ein gerechtfertigter Sieg für das Gegner Team.

Takumidoragon
4 Tage zuvor

Willst du etwa sagen, daß man spielen muss um zu gewinnen? Und gerade den Modus richtig spielen muss?

Alitsch
4 Tage zuvor

Ich finde Ja das sollte Man wenn man wie Rambo spielen möchte wäre der Mod Konflikt geeigneter.
Bei Kontrolle wenn man es richtig einstellt könne 2-3 Personen nur zwischen 2 Zonen hin und her pendeln und ganzes Spiel dominieren oder durch Zugverhalten einfach im Kreislaufen usw.
Aber in einem Punkt gebe dir Recht das mit dem Gewinnen, ein Sieg ist wenig bis gar nicht relevvant.

Chriz Zle
4 Tage zuvor

Sein Spruch war eher ironisch gemeint smile

Alitsch
4 Tage zuvor

Danke fürs Aufklärung 😂👍

Alitsch
4 Tage zuvor

Sorry Takumidoragon hab Falsch verstanden.

Der_Frek
4 Tage zuvor

Wie ich weiter unten schon geschrieben habe: Eigentlich ist das alles wie vorher. Beim Eisenbanner hast du gegen ein festes Team echt wenig Chancen, da der Modus es eben halt sehr begünstigt, bzw. bestraft, wenn man es nicht richtig spielt.

Und gerade in den ersten 2-3 Tagen, hast du da eben viele 6er Teams drin vor allem, wenn es neuen Loot gibt.

Eine Solo-Queue könnte da noch Abhilfe verschaffen. Ansonsten ist das was alle hier beschreiben das, was ich vorher auch immer erlebt habe.

Nolando
4 Tage zuvor

hahaha dann sind wir das absolute gegenteil, sind meist in nem festen team von 5-6 spielern unterwegs. aber wir haben einfach spass daran und laufen wie wir wollen und nicht komplett abgestimmt grin

Motzi
4 Tage zuvor

Gegen feste Teams, die oft und gerne PvP spielen mag das sein. Bin aber auch oft auf 5er oder 6er Teams gestoßen, die nicht wirklich PvP erfahren zu sein schienen. Sind halt auch Clans unterwegs, die einfach nur gerne zusammen spielen und während des Eisenbanners auch mal PvP.

Alitsch
4 Tage zuvor

Danke dir.
Lass das patentieren:
„Hat sich ehrlich gesagt so angefühlt, das unser Team wusste wie man Kontrolle spielt und die anderen irgendwie nicht.“

Hab Ich ständig und nur bei Kontrolle egal ob es EB ist oder nicht.

Antester
4 Tage zuvor

Das mit den Dopplungen befürchte ich auch wieder, hab gestern nicht all zu viele Matches gemacht, da ich den Gambit/Strike-Kram vorher durchgezogen habe. Also heute Abend mal schauen ob ich auch wieder so viel Lootglück habe. whew

WooDaHoo
4 Tage zuvor

Wenn ich eines aus den EB-BZ gelernt habe: Sie werden mich nicht im PL vorwärts bringen, da es aus vier BZ mindestens 3 x Energiewaffen geben wird. Wenn nicht gar aus allen vieren. Auch wird es wieder so sein, dass bei Tokenabgabe immer vier mal das Gleiche kommt, bis mal eine Ausnahme die Regel bricht. Anschließend geht´s von vorne los. Ich frage mich dann immer, ob das so gewollt oder einfach nur schlecht programmiert ist. ^^

Chriz Zle
4 Tage zuvor

Bei Tokens sah es gestern bei mir so aus:

2x Energie Granatwerfer -> 2x Brust -> 2x Raketenwerfer

war schon echt fürn Po, aber ne einigermaßen ordentliche Mountain Top Alternative bekommen. Nur auch da ist noch Luft nach oben smile

Takumidoragon
4 Tage zuvor

Ich hatte auch mal ne gute Alternative für MT. Orewings mit Spike und Max Velocity. Leider dann aus Versehen zerlegt cry

Antester
4 Tage zuvor

Ich fürchte letzteres, das merkt man an allen Enden! Ich hab mir jetzt mal Warframe angesehen und wenn man da die Startzeiten für ein Match, das Movment und die Vielfalt der Ausrüstung sieht, ist es traurig das Destiny immer schlechter wird und keiner aus der FL noch wirklich Destiny spielt und keiner, wirklich keiner das DLC kaufen will, wenn sich da nicht drastisch was ändert. Es ist nicht nur der Loot, auch die Schadenszuteilung. Im PvE fühlt man sich nirgends mächtig mit 1050+ und kippt immer doch durch Gefallene um. Im PvP gibt es völlig unmögliche Dinge wo man getötet wird. Sei es hinter Mauern, durch Onehit AR oder Sniperheadshot im Sprung (Aufwärtsbewegung, mir reißt es da den Scope weg, keine Ahnung wie man da Headys verteilen soll mit dem Jäger!). Und wenn man dann aus NF nur blaues Zeug unter dem eigenen Level (falls man noch nicht 1050 ist) bekommt, kann ich voll verstehen das Leute keine Lust mehr auf Destiny haben. Hinzu kommt, das Powercap bei Rüstung und Waffen. Es würde Sinn machen wenn wir immer mächtiger würden und mit alten Waffen gegen völlig neue Gegner nicht mehr ankommen, aber jetzt tötet meine HC aus Jahr 1 keine Gefallenen mehr, die immer noch die gleichen sind wie mit PL 200, werden aber im Gegenzug mit PL 2000 von einem Kabale-Soldaten weggeschossen?
Als Neuling mag das alles sich gut anfühlen und Spaß machen, aber als Veteran sieht man, das das Spiel stagniert und man versucht mit öden Beutezügen, irrsinnig langen Questaufgaben und Verfallsdatum Content zu schaffen, wo eigentlich keiner ist.

Takumidoragon
4 Tage zuvor

Sniperheadshot im Sprung (Aufwärtsbewegung, mir reißt es da den Scope weg, keine Ahnung wie man da Headys verteilen soll mit dem Jäger!)

Ikarus Griff auf der Sniper und ne Menge Übung. Wenn man das oft macht, weiß man wie der Punkt wandert und kann so gegensteuern. Man muss halt schon über den Gegner zielen und im richtigen Moment abdrücken, solange es wandert.

Antester
4 Tage zuvor

Wenn man aus ner Deckung springt (nich weiß wo der Gegner steht, jedes Mal) echt?

Takumidoragon
4 Tage zuvor

„Nicht wissen“ ist immer recht stark hingestellt. Nehmen wir den Jäger. Sobald du den oberen Baum spielst, hast du ein verbessertes Radar und kannst besser sehen wo sich jemand hinter der Deckung versteckt. Außerdem sind die Models in Destiny auch wieder ne Sache. Du kannst vielleicht nicht über die Deckung gucken, der der hochspringt sieht aber einen Teil von deinem Kopf, das reicht schon aus.

Antester
4 Tage zuvor

Es war eine Wand ( also nix mit drüber sehen, auf die Entfernung hat man auch keinen Ping) entweder kann er als Arkusjäger plötzlich durch Mauern sehen oder trifft auf gutglück jedes Mal genau, ohne vorher was zu sehen, den Kopf (nicht nur bei mir) vermutlich auch wenn man sich derzeit auf dem Turm befindet. Ein Mal ok, aber immer? Nö! Ich spiele selbst ab und an Sniper und hab mit Widerruf auch schon so manches Kunststück gedreht, aber das war nicht glaubwürdig, sorry.

Takumidoragon
4 Tage zuvor

Also, so wie du das gerade beschreibst ist das schon unglaubwürdig. Brauche bei solchen Sachen aber mehr Infos: Karte, Ort auf der Karte, mit welcher Sniper gespielt wurde…

Antester
4 Tage zuvor

Endlose Tal, Mitte. Beim ersten Mal hab ich geduckt kurz reingefeuert, war aber alleine, er springt gegenüber lang, feuert und trifft. Bei zweiten Mal bin ich durchgehüpft und er war da auch gerade erst im Gang reingekommen. Beim dritten Mal sprang ich in den Gang zur Mitte und er kam wieder um die Ecke. Das um die Ecke kommen und sofort wegsnipern hat auch Team gesagt. Und damit ist nicht anvisieren und dann schießen gemeint, sondern: Um die, Ecke abdrücken und Treffen. Ob man in der Luft war, gehockt irgendwo war egal. Ein Mal glaube ich das, aber mehrfach nee. Und wie gesagt im Aufwertssprung haut es dir den Scope nach unten, im absteigenden Ast ja da kannst du wieder zielen, wobei es ja echt nur ein abdrücken war und auf ca. 3m (so breit ist der Gang wohl) genau den Kopf traf und er noch keinen Ping gehabt haben kann, weil ich da nicht gecampt habe.

WooDaHoo
4 Tage zuvor

Ich hatte auch mal nen Gegner, der hat seine Sniper aus der Hüfte gefeuert und mir jedes mal nen Heady verpasst. Egal ob ich 50 oder 5 Meter weg stand. Das war dann doch auch seltsam. ^^

Antester
4 Tage zuvor

Ich kenne selbst einen, der schafft sowas im Rutschen oder per QuickShot, aber auch er muss den Gegner mindestens sehen und es klappt auch nur wenn der vor einem steht. Meiner gestern muss sich aber in der Aufwärtsbewegung noch gedreht haben. Und wenn du dann (beim vorherigen EB) siehst, das jemand schon nach oben zielt, weil dein Teammate (den er noch nicht sehen kann) reingesprungen kommt (Konsole!) fragt man sich wie das geht. Weil der Typ der dich eben gekillt hat kein Jäger sondern ein Titan war und nicht mit einem bestimmten Bogen rum läuft, wie sieht der meinen Teamkollegen jetzt schon?
Destiny braucht eine Killcam und der Ping muss wieder angezeigt werden.

MikeScader
4 Tage zuvor

Bei mir waren es Primärwaffen, also ich fühle denselben Schmerz 🤣

Supra
4 Tage zuvor

Richtig cool war:
– Man muss keine nervtötende Quest mehr erledigen, um die Rüstung zu bekommen, die droppt beim Abgeben von Tokens sofort.
– Wir hatten als Clan, der auch einige durchschnittliche Spieler enthält, den größten PVP Spaß seit langem, weil dank CBMM nicht jedes Match in einem absoluten Schwitz-Fest endete. Im Gegenteil: Bei so vielen Gnadenregel hat man sich richtig mächtig gefühlt und es blieb auch Freiraum für Spielereien wie 6x Rattenkönig
– die 25 Pistolen und Automatikgewehr Kills gehen schnell von der Hand, wenn man bedenkt, dass wir einst 150 Granaten Final blows machen mussten (wer sich das hat einfallen lassen, den verfluche ich bis heute)

Nervig war:
– der unglaubliche Lag einiger Spieler (trotz CBMM?!?!?), besonders häufig, warum auch immer, auf der Dreaming City Map anzutreffen
– mein RNG: Alle 12 Eisenbanner-Bounties waren Waffen auf 1060, während ich ausschließlich Rüstung benötige……..aber was soll, der Spaß hat auf jeden Fall überwogen.

Dennoch muss ich sagen, dass ich mir das ganze solo mit Randoms nicht so prickelnd vorstelle. Wobei – wenn jedes Match in ner Gnadenregel endet, kommt man schneller an Tokens! XD

Totkehlchen
5 Tage zuvor

Weshalb werden hier harmlose Kommentare gelöscht ?

Antester
5 Tage zuvor

Und die Quest ist wieder verbuggt. 30 Kills und kein Fortschritt bei Pistole oder AR, klasse Bunge! mad

Darth sindar
4 Tage zuvor

Yup. Bug. Schwer. Und lags ohne Ende. Das scheint immer nur einen selbst zu treffen. Entladen ein halbes magazin in den Gegner. Fast keine Reaktion. Der dreht sich nur. Ein oder zwei Schuss und man ist tot. Sehr demotierend

Antester
4 Tage zuvor

Nervt schon, ich brauchte 4 Spiele weil es in zwein überhaupt nicht gezählt hat. Ist aber mit den Clanbeutezügen auch so, ab und an zählt er die Siege einfach nicht oder abgeschlossenen Matches werden nicht gezählt und man muss noch mal rein. Wie unten schon geschrieben, Verbindungsorientiert ist was anderes und schneller geht die Teamfindung jetzt auch nicht wirklich.

no12playwith2k3
5 Tage zuvor

Bisher 5 Matches und ALLE über die Gnadenregel entschieden. In beide Richtungen. Ohne Ausnahme. Lachhaft.

CandyAndyDE
5 Tage zuvor

Ich muss sagen: es macht irgendwie Spaß.
Die ersten zwei Runde habe ich so richtig auf die Fresse bekommen und in einem Match hatte ich sogar einen Gegner, da war ich schon tot bevor er um die Ecke kam (sehr strange). Aber danach lief es richtig gut.
Nach 1,5h Quest und 3 Beutezüge fertig. Muss noch ein paar Gegner über meinen PL killen, aber mache ich entspannt morgen.
Der Vorwärtspfad scheint richtig gut zu sein. Mit dem spielen viele.

Edit: ich bin kein guter PVP Spieler, aber in einer Runde hatte ich sogar eine 11er KDA und ich hatte mich nicht mal versteckt 😂

Takumidoragon
5 Tage zuvor

Der eine Perk da drauf ist ja auch recht interessant. Ich schaue morgen auch mal rein.

Nolando
4 Tage zuvor

meinst du eiserner griff?

Takumidoragon
4 Tage zuvor

Ja genau. Kam nicht auf den Perknamen.

Darth sindar
4 Tage zuvor

Meine quote war dost 20 kills plus. Grad bin ich froh wenn es mehr als 5 sind.

EsmaraldV
5 Tage zuvor

Bungie will das wir im PvP mehr Spaß haben und weniger schwitzen??
Das einzige was bei mir steigt ist -nach 5 Runden IB- die Frustration, und zwar extrem.

Mit Spaß hat das nichts mehr zu tun…leider

Für Gelegenheitsspieler, welche nur mal zum Abschalten nach der Arbeit ein/zwei entspannte Runden im Tigel verbringen möchten ist in meinen Augen kein Platz mehr.
Schade, aber das Spiel entwickelt sich in eine Richtung, in die ich persönlich nicht mitfahren möchte.

und bevor mir nun einer kommt wie „flenn nicht“ oder sonst was…versetzt euch doch mal in die Lage der „eigentlich“ entspannten feierabendzocker, für welche ein Computerspiel nicht der Mittelpunkt des Lebens ist…

Darth sindar
4 Tage zuvor

Oh ja. Bin auch gelegenheitszocker. Aber das macht so keinen spass. Hat man früher alles drei Charaktere durch das Eisenbahner gebracht ist es grad nur eins. Stressig und frustrierend. Das die der sunset kommt nervt mich tierisch. Das das Spiel im PvP nur zeigt das gelegenheitsspieler nicht mehr spielen können bedeutet nur das bungie nur noch ein paar ptw Spieler haben will. Na dann viel spass. Die Motivation komplett aufzuhören steigt seit heute astronomisch. shock

Daruma
5 Tage zuvor

Meine Freunde – durchschnittlich gute PVP-Spieler – haben bis jetzt auch alle Spiele mit ca. 20:80 oder ähnlich verloren. Scheint zu funktionieren. Die Gegner hatten bestimmt Spaß 😂.

StephanGer74
5 Tage zuvor

Bungie dein Matchmaking kannst du Dir dahin stecken wo keine Sonne scheint, PVP bye bye!

Darth sindar
4 Tage zuvor

Darauf läuft es hinaus.

Rephlex EU
5 Tage zuvor

Will Bungie mich verarschen?! Spiele seit Reset EB und hab nicht eine einzige Runde gewonnen. Man trifft nur auf Clans die abgehen und selbst ist man nur am schwitzen. Wenn das der angekündigte Spaß sein soll, hat Bungie einen scheiß Humor. Sorry aber, dass geht gar nicht klar.

Der_Frek
5 Tage zuvor

Klingt eigentlich, als wäre es wie vorher 😅

Cameltoetem
5 Tage zuvor

Jo, kann ich bestätigen. Schwitze aber einfach mit. Ich hab gleich die ersten 4 gewonnen. Frag mich nur nicht wie smile

Antiope
5 Tage zuvor

Es ging bei der Änderung nicht um die 90% der Spielerschaft, sondern um die 10% Berufs- und Hardcore-PVP-Spieler damit die auch mal entspannen dürfen.

Antester
5 Tage zuvor

Hatte ich auch schon öfters geschrieben. Das MM wäre ja nicht so wild, wenn da nicht die Jäger-Meisterschützen wären, die hinter eine Mauer hervorspringen und in der Aufwärtsbewegung dir einen Headshot verpassen (mehrfach) oder die die mit 1020 keinen Schaden nehmen. Und wenn man gegen Clane mit Namen spielt deren Name keine Ansi-Zeichen enthält, bezweifle ich stark das es jetzt Verbindungsorientiert ist. Kann mich natürlich irren und alles ist komplett im grünen Bereich.

Darth sindar
4 Tage zuvor

Na dann viel spass an die 10%.wenn ich dir Stimmung richtig sehe verliert bungie 90 Prozent seiner Spieler. Das Spiel ich lieber warframe oder lese ein Buch.

Antiope
4 Tage zuvor

Ja, es ist für die Gesundheit eines Spiels erforderlich nicht nur an die 5-10% Hardcorespieler und Streamer zu denken.

Darth sindar
4 Tage zuvor

Dito. Bin echt frustriert und angepisst. Bye bye ist wohl angebracht zu sagen

Darth sindar
1 Tag zuvor

Dank dem Eisenbanner mit Power teams und auch noch cheater ist destiny so unattraktiv wie nie. Macht wirklich keinen spass mehr.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.