Destiny 2: So großzügig belohnt Euch das neue Escalation Protocol Event

In Kürze steht der Release der Kriegsgeist-Erweiterung für Destiny 2 bevor. Im Vorfeld des 2. DLC geben die Entwickler noch einige Informationen zum Loot-System des kommenden Escalation-Protocol-Events preis. Hier sind die Details.

Worum geht’s? Im Vorfeld des anstehenden DLC II gab es unter den Fans noch einige offene Fragen bezüglich der Loot-Verteilung beim Escalation-Protocol-Event. Diese Unklarheiten räumte nun der Senior Investment Designer von Bungie aus. Im offiziellen Bungie-Forum ging er umfassend auf das Belohnungssystem des neuen Events ein.

Mehr zum Thema
Destiny 2 zu leicht? Die Antwort ist Hive Escalation - So läuft das Event

destiny_2_Kriegsgeist_escalation_protocol4

Das Belohnungssystem von Escalation Protocol

Was ist das Escalation Protocol? Mit dem kommenden Warmind-DLC erhält Destiny 2 eine neue Art von Public Event mit Horde-Mode-Charakter: Escalation Protocol. Das sind die Kern-Features:

  • Es handelt sich bei Hive Escalation um eine Art Horde-Modus
  • In immer stärkeren Wellen geht es gegen die Schar
  • Es gibt insgesamt sieben Wellen
  • Jede Welle hat einen Mini-Boss, während in der siebten Welle der Endboss wartet
  • Insgesamt gibt es fünf einzigartige Endbosse mit eigenem Loot, die jede Woche wechseln
  • Es gibt 3 Belohnungskisten – nach der dritten, der fünften und dem Endboss in der siebten Welle

So funktioniert das Loot-System: Die Prämien des neuen Events teilen sich in drei Kategorien: Kosmetische Belohnungen, Waffen und Rüstungen. Jede Kategorie verhält sich etwas anders, was die Seltenheit und die Art der Loots-Drops anbetrifft. So sollen den Spielern mehr Abwechslung, unterschiedliche Anreize und konkrete Ziele bei der Beutejagd geboten werden.destiny_2_Kriegsgeist_escalation_protocol

Kosmetische Belohnungen: Diese Prämien haben eine geringe Drop-Rate und können in jeder Belohnungs-Kiste enthalten sein, die im Verlauf von Escalation Protocol geöffnet wird.

Je weiter man dabei im Event voranschreitet, desto höher wird die Chance, dass man eines der exklusiven Items bekommt. Als Prämien winken hier ein Schiff, ein Sparrow und eine Geisthülle.destiny_2_Kriegsgeist_sniper_main

Waffen: Das Escalation Protocol bietet drei exklusive Waffen als Belohnung: Eine Schrotflinte, ein Scharfschützengewehr und eine Maschinenpistole.

Bei diesen Belohnungen steht der Grind ganz klar im Vordergrund. Eine wöchentliche Begrenzung existiert nicht. Ihr könnt der jeweiligen Waffe im Laufe der Woche also so lange nachjagen, wie Ihr wollt.

Die Waffen haben eine geringe Drop-Chance beim Endboss am Ende der siebten Welle. Mit den Bossen rotiert auch der Loot-Pool wöchentlich. Jede der drei Waffen ist dabei an einen spezifischen Boss gebunden. Die übrigen zwei Endgegner können ein beliebiges Exemplar dieser exklusiven Waffen droppen.

Das Power-Level der Escalation-Protocol-Waffen geht bis 340. Nach Erreichen dieses Soft Caps werden sie keine Power Upgrades mehr darstellen.destiny_2_kriegsgeist_gear-neu

Rüstungen: Teile der Rüstungssets können nur aus der Kiste bezogen werden, die nach dem Ableben des Endgegners am Ende der siebten Welle spawnt.

Diese Kiste kann nur mit einem entschlüsselten Depotschlüssel geöffnet werden. Nach dem Abschluss der Kriegsgeist-Kampagne kann jeder Charakter wöchentlich einen solchen Key herstellen. Die nötigen Rasputin-Schlüsselfragmente erhält man durch das Bestreiten unterschiedlicher Kriegsgeist-Aktivitäten wie zum Beispiel:

  • Heroische Abenteuer
  • Heroische Strikes
  • Dämmerungs-Strikes
  • Raid oder Raid-Trakte

Die Schlüsselfragmente kann man bei Ana Bray abgeben. Im Gegenzug gibt es einen kodierten Depotschlüssel. Anschließend muss man sieben Eskalationsprotokoll-Level abschließen, um den kodierten Depotschlüssel zu dechiffrieren und so einen entschlüsselten Depotschlüssel zu erhalten.

Die Rüstungsteile aus der Kiste haben eine feste Reihenfolge: Klassengegenstand, Beinschutz, Panzerhandschuhe, Brustschutz und Helm. Bis Ihr ein volles Set zusammenhabt, werden keine Duplikate droppen.

Shader: Der exklusive Escalation-Protocol-Shader gehört keiner der drei Kategorien an. Diesen erhaltet Ihr, wenn Ihr den finalen Boss des Events in die Knie zwingt.

Mehr zum Thema
Destiny 2: Diese neuen Inhalte und Features bringt der Kriegsgeist-DLC

Was haltet Ihr vom Loot-System des Escalation Protocol Events? Seid Ihr zufrieden oder habt Ihr mehr erwartet?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (48) Kommentieren (235)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.