Destiny 2: So geht die 6. Aszendenten-Herausforderung in Forsaken

Die 6. Aszendenten-Herausforderung in der Cimmerischen Garnison ist nun bei Destiny 2 aktiv. Wir zeigen Euch, wo sich das Portal befindet und wie die Mechanik in der Challenge funktioniert.

Nun haben die Hüter in Destiny 2: Forsaken eine Woche lang Zeit, die 6. Aszendenten-Herausforderung anzugehen. Meistert Ihr diese Challenge, gibt’s mächtige Ausrüstung als Belohnung. Dabei handelt es sich um die letzte neue Aszendenten-Herausforderung, denn mit dem nächsten Reset werden diese Challenges zurückgesetzt und rotieren von vorne.

So erhaltet Ihr die Aszendenten-Herausforderung: Stattet zunächst Petra Venj in der Träumenden Stadt einen Besuch ab. Sie steht diese Woche direkt an der Landezone der Träumenden Stadt.

Destiny 2_20181010085849
Standort von Petra Venj

So geht die Aszendenten-Challenge 6 in der Cimmerischen Garnison

Die Voraussetzung für den Beutezug: Besorgt Euch von Petra den Beutezug für 1500 Glimmer. Zudem braucht Ihr auch einen Verbrauchsgegenstand namens „Königinnenlaub-Tinktur“. Mit Hilfe dieser Tinktur öffnet sich Euer Verstand 30 Minuten lang gegenüber den Geheimnissen der Träumenden Stadt. Ihr erhaltet das Item zufällig aus allen möglichen Kisten, die Ihr in der Stadt findet. Das empfohlene Power-Level für diese Herausforderung liegt bei 540.

Übrigens: Königinnenlaub-Tinktur könnt Ihr auch bei einem geheimen Händler kaufen.

So kommt Ihr in die Aszendenten-Ebene: In Woche 6 befindet sich das Portal in der Sternenlichtkammer der Träumenden Stadt. Vergesst nicht, eine Tinkur zu Euch zu nehmen, damit das Portal für Euch sichtbar wird.

Destiny 2_20181010090347
Eingang zum Verlorenen Sektor

Sobald Ihr am Spawnpunkt erscheint, setzt Euch auf Euren Sparrow und fahrt nach Nord-Osten (rechts oben). Folgt dem Durchgang in das Gebiet Rheasilvia. Sobald Ihr dort ins Freie kommt, haltet Euch rechts an der Felswand, bis Ihr zu einer Schlucht kommt. Schaut runter. Dort erkennt Ihr einen Vorsprung mit dem Zeichen eines Verlorenen Sektors. Dort müsst Ihr rein.

Folgt nun dem Verlauf der Höhle, bis Ihr in eine riesige unterirdische Halle gelangt. Haltet Euch dort links. Auf einem hell beleuchteten Vorsprung mit einem Baum befindet sich das Portal – direkt oberhalb der Lost-Sector-Kiste.

In der Aszendenten-Ebene: Wenn Ihr das Portal durchschreitet, kommt Ihr in der Cimmerischen Garnison der Aszendenten-Ebene an. Dort gilt es nun, Eure Parkour- und Überlebenskünste unter Beweis zu stellen.

Bei Eurer Ankunft spawnen um Euch herum bereits einige Dunkelheitsritter. Diese könnt Ihr ignorieren. Folgt dem Licht immer weiter dem Verlauf der Garnison hinauf. Neben der Lichtkugel dienen die auftauchenden Gegner als guter Indikator, dass Ihr auf dem richtigen Weg seid.

Destiny 2 aszendenten challenge 6_2
Quelle: Venero TV auf YouTube

Unterwegs machen Euch weitere Ritter, Phalanx, Kreischer und Sniper immer wieder das Leben schwer. Hier empfehlen sich besonders Scout-Gewehre, Scharfschützengewehre wie die Wispern-Sniper oder Lineare Fusionsgewehre wie die Sleeper Simulant. So könnt Ihr die Goblin-Sniper und die Phalanx aus sicherer Entfernung bekämpfen und Euch nach und nach durch die Cimmerische Garnison vorarbeiten.

Doch bleibt nicht zu lange stehen, sonst rücken Euch die Ritter wieder auf die Pelle. Auf ungefähr halbem Wege verlieren die Ritter außerdem ihre Helme, was sie schneller und aggressiver macht. Sie alle zu töten bringt nicht wirklich viel, es spawnen immer welche nach.

Tötet nun den Ritter: Seid Ihr beim Altar auf der letzten Arena-förmigen Insel angekommen, spawnt ein großer Aszendenten-Ritter. Diesen gilt es zu besiegen. Um Euch herum werden dabei zusätzlich noch Kreischer erscheinen, die Ihr jedoch ignorieren könnt, wenn Ihr Euch nicht auf den umherstehenden Säulen vor dem Ritter versteckt. Denn erst dann werden sie auf Euch schießen.

Destiny 2 aszendenten challenge 6
Hier findet der Bosskampf statt (Quelle: Venero TV auf YouTube)

Solltet Ihr Euch also dafür entscheiden, den Ritter doch von oben zu bekämpfen, dann achtet darauf, dass Ihr die Kreischer schnellstmöglich ausschaltet. Kämpft Ihr hingegen auf dem Boden und nutzt die Säulen nicht als Fluchtmöglichkeit, müsst Ihr nur einige zusätzliche Feinde ausschalten, die im Verlauf des Kampfes spawnen werden.

Sobald Ihr den Ritter ausgeschaltet habt, wird auch die Truhe spawnen. Sobald Ihr sie öffnet, ist die Aszendenten-Challenge abgeschlossen.

Die Aszendenten-Herausforderung der Woche 6 im Video: Den Weg zum Portal sowie die gesamte Challenge könnt Ihr im folgenden Video von Venero TV sehen:

Die bisherigen Aszendenten-Herausforderungen:

Destiny 2 Guide-Sammlung – Alle Tipps, Tricks und Infos in der Übersicht
Quelle(n): GameRant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
20
Gefällt mir!

156
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sebastian Kaiser
Sebastian Kaiser
1 Jahr zuvor

Ach das ist doch nicht schwer, das dachte ich sehr.
Die Ritter im Nacken, die Angst mich am packen.
Mein Warlock er flog, aber die Aggro ich zog.
Drumherum so dunkel wie die Nacht,
Am Ende hatte aber nur ich gelacht.

Marc R.
Marc R.
1 Jahr zuvor

Ich frage mich immer noch, welche Zeit man hier für die Zeitherausforderung schlagen muss. Bin gestern ohne irgendwo hängen zu bleiben bis zum Boss gekommen, er lag nach dem zweiten Teleport und dennoch war ich wohl immer noch zu langsam….

LIGHTNING
1 Jahr zuvor

mein dicker titan isch runterjefalle sad

De Lorean
De Lorean
1 Jahr zuvor

Das Gute an den Aszendenten-Herausforderungen ist, dass man sie gut alleine machen kann ohne auf ein Team angewiesen zu sein und das ohne wirklichen Zeitdruck. Schön für Solisten ????

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

den scheiss muss ich auch noch machen…

gibt es mittlerweile eine seite die einem anzeigt welche eier und schädel einem noch fehlen?

sowas gab es schon zu d1 zeiten, und für d2 warmind update gab es auch sowas für die für die sleeper nodes wenn ich mich nicht irre…

André Wettinger
André Wettinger
1 Jahr zuvor

Ich werd’s heut Abend machen ab 20 Uhr damit’s ich hinter mir hab. Wennst willst meld ich mich.
Zu deine Frage, ja du kannst es eingrenzen durch die Triumphe. Da es für jedes Gebiet Sammeltriumphe gibt ( bei den Eiern ). Zu jeden Gebiet gibt’s Clips im Netz.

PS: Hör mir auf mit den Sleeper Notes. Möcht nicht wissen wieviele ich schon überschrieben hab und steh trotzdem noch bei 30/40.

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

heut abend machst du aszendenten challenge?

mal schauen, ich meld mich.

bin aber bei 1796 comp. punkten und hab gerade einen lauf…

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Dann Go Go fehlen doch „nur“ noch 304^^

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

help????

André Wettinger
André Wettinger
1 Jahr zuvor

Wenn man einen Lauf hat muss man ihn nutzen ????

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

lol wieder nur am loosen gg????

DanjoDR
DanjoDR
1 Jahr zuvor

Ja gibt es schon lange, die Seite heißt „Lowlidev“. Dort kannst du dich anmelden und siehst welche Eier, Sleeper Nodes etc. die fehlen, direkt auf der Karte

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

fettes merci!

ne0r
ne0r
1 Jahr zuvor

Dieses Mal ohne Probleme solo gemacht, nicht einmal 7 mins gebraucht grin Was mich eher „stört“ ist das mich der Loot allgemein nicht mehr so weit bringt. Bin jetzt 582 und das höchste was ich bekommen habe war für den Quell ein 584 Item (okay, da war noch auf 580 PL) bisschen mehr hätte es dann doch sein dürfen… Ab jetzt komme ich wohl nur noch über den Raid wirklich weiter, korrekt?

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Korrekt.
Irgendwann bringen wöchentiche/Tägliche Meilensteine nur noch +1 auf dein Lichtlevel.
Dann bringt nur noch der Raid +5 usw. auf dein Lichtlevel.

Also entweder langsam per Meilensteine leveln, oder bedeutend schneller mit dem Raid smile

ne0r
ne0r
1 Jahr zuvor

Das ist einfacher als gesagt, meine Zeit ist stark beschränkt und mein alter Clan ist inaktiv… Naja mal schauen was geht grin

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Umso mehr solltest du dich dann wohl auf den Raid konzentrieren, Spieler dafür findet man immer smile

v AmNesiA v
v AmNesiA v
1 Jahr zuvor

Nöö, geht auch ohne Raid auf 600.
Ich habe einfach jede Woche meine Meilensteine abgearbeitet, Quell gemacht, Spider Beutezug, die mächtigen Engramme kassiert und bin so Stück für Stück nach oben gekommen. Primus Engramme bekommt man auch mehrere in der Woche. Die pushen dann auch ganz gut. Bin jetzt seit letzter Woche auf 600. Ohne Raid.
Aber mal ehrlich, Du brauchst für nix in D2 auf 600 sein. wink
Sobald Du 590 erreicht hast, reicht das auch für alle Aktivitäten.
Und früher oder später kommst Du dann schon auf 600, wenn Du alle Meilensteine jede Woche machst. Auch wenn die Teile oft nur +1 im Slot geben. Kleinvieh macht auch Mist. wink

Mc Fly
Mc Fly
1 Jahr zuvor

2x 599 und 1x 600 ohne Raid. Der vorletzte Eisenbanner hat’s gebracht und alle hochgepusht smile

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Sind gestern in nem ordentlichen Tempo direkt zum Boss gerusht, ohne großartige Adds zu säubern.
Aber wir müssen die Zeitprüfung um wenige Sekunden verpasst haben, werde das nochmal mit dem Titan solo versuchen.

Mit dem Warlock gebe ich mir das bestimmt nicht ^^

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Glaube hast etwas um die 4 Minuten. Ich werde es heute ausgiebig zocken. Ist die letzte Zeitprüfung, welche noch fehlt.

André Wettinger
André Wettinger
1 Jahr zuvor

Dito, auch die letzte wo mir fehlt. Gestern nicht mal geschafft die Kiste an zu machen. Hab aber in irgend einer die Lore vergessen, da mir noch eine fehlt. Außer es gibt in dieser 2 wo ich nicht glaube. Wenigstens sind dann die Eier fertig.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Nope diese Woche gibt es nur eine. Vllt hast die bei der Woche 4 vergessen? War die mit dem Schwert, da musstest ja runterspringen.

Der Gary
Der Gary
1 Jahr zuvor

Die Challenge war überraschend sehr einfach solo zu machen. War am Ende schon etwas baff, dass es so einfach ging.
Gab diesmal sogar nen Exo als Belohnung für die Bounty. Hard Light….yeah… grin

ne0r
ne0r
1 Jahr zuvor

Boar wie eklig… Ich komm bis zum Ende aber pack allein den Ritter nicht! Sobald der sein Helm verliert verlier ich mein Leben sad Mal schauen ob ich noch jemanden finde mit dem ich es gemeinsam angehen kann.. Die Greischer zum Schluss hätten Sie sich auch sparen können sad Naja, hab ja noch ca. 1 Woche Zeit… hoffe das ich es noch irgendwie packe ^^

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Ich rätsel schon die ganze Zeit warum ich bzw. wir keinen Kreischer hatten. Viel im Kreis laufen auf die Besessenkabale mit Schild achten und die schnell erledigen. Seit dieser Challenge schätze ich die Sleeper sehr. Eine starke Pumpe wäre auch eine Alternative. Zum Auftakt habe ich ihm gleich mit dem Arkusstab den Hintern versohlt, dann ging es recht flott.

Phoenixschwinge
Phoenixschwinge
1 Jahr zuvor

Die Kreischer kommen, wenn man auf den Säulen rumhüpft. Entweder Risiko durch Ritter am Boden, oder Risiko durch Kreischer auf den Steinen. Bungie hat sich da etwas einfallen lassen, unfassbar, nicht… wink

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Gut und clever gemacht diese Herausforderungen…sind knackig, aber in jedem Fall mit etwas Geduld zu schaffen, habe diese wie zwei andere auch alleine gemacht. Aber beim ersten Mal reingehen dachte ich mir immer… Oh mein Gott wie soll das gehen … ????

Martin Dietrich
Martin Dietrich
1 Jahr zuvor

Sprungpassagen fand ich schon bei D1 Kaffe aber geschenkt… Es muss ja Herausforderend bleiben. Nur warum muss man immer wieder ganz von vorne anfangen. Echt zum kotzen..
Und wenn jetzt kommt ne musste zu 2 oder 3 dritt machen. Dann Frage ich mich warum es keine Gruppensuche gibt…

SEELE^^01
SEELE^^01
1 Jahr zuvor

Das Artefakt für den Lore findet ihr, sobald Ihr an der Plattform angelangt seid, wo es rechts die Treppen hoch geht, geht Ihr einfach nach links und am Ende der Plattform liegt auch schon das Artefakt griffbereit. hf

KingK
1 Jahr zuvor

War gar nicht mal so ohne zu zweit. Ich selbst bin an einem der sich drehenden Felsen kurz vor Schluss gescheitert und mein Kollege hat sich sogar mehr als nur einmal verabschiedet. Drüben wars aber ziemlich einfach. Mit Solar Titanen ist nun mal nicht zu scherzen >:-)

André Wettinger
André Wettinger
1 Jahr zuvor

Titan halt ????.

Fly
Fly
1 Jahr zuvor

Ich fand die echt easy, nur die letzten paar Sprünge könnten wohl für manche knifflig sein, ich mochte solche Sprungpassagen aber schon immer. Und der Ritter sieht gegen ne Ikelos Schrotze und ne Sleeper halt auch keine Sonne.^^

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

also der abstieg von letzter woche mit dem titanen zu schaffen, respekt. ich kam mit meinem schwerstinvaliden titan nämlich nicht nach unten????
ich hab alles versucht direkt von ganz oben zu den hexen runter zu fliegen, nicht machbar, auch nicht mit den löwenbändiger schuhen.

naja, wenigstenssieht mein titan richtig geil aus:
retter nachahmung helm
raid hände
raid chest
raid schuhe
wirrnetz zeichen
shader: metro shift

so, genug gespammt.

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Mit dem Titan konnte man easy mit der Luft-Schulterangriff Attacke (neuer Arkus Super Baum) von ganz ob nach ganz unten sausen ^^

Loki
Loki
1 Jahr zuvor

Mit dem Titan geht das doch alles super easy. ????

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

ich hab nur den super vom thundercrash freigespielt

Tod durch Missgeschick
Tod durch Missgeschick
1 Jahr zuvor

Geil das muss ich probieren wenns wieder is ^^

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Ich vermute Du hattest einfach nur den falschen Sprung drin. MIt dem Jäger habe ich es ja auch geschafft und der ist der absolute Sprunggrüppel unter den Klassen. (zumindest ohne die Stomp-EE5

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Solange das Springen keine Herausforderung ist, finde ich den Jäger am feinsten, da die Steuerung sehr direkt und präzise ist und sich agil anfühlt. Bei diesen Geschichten allerdings zeigt sich auch, dass es mit seinen Fähigkeiten schnell sehr knapp werden kann.

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Im PvP finde ich das herumhüpfen wie ein Gummibär sehr geil, aber im PvE gibt es einfach viele Passagen da hat man es mit nem WL oder nem Titan deutlich leichter.

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

was jäger ez bester hero fürs jump puzzle. titanen glitches oder warlocks zählen nicht…

Mc Fly
Mc Fly
1 Jahr zuvor

mit dem Nahkampfsprung, vom Raketenfokus des Titan, ging es bei mir prima und ich bin als Sprunglegastheniker in unserem Clan bekannt XD

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

hab ich noch nicht freigespielt…

Mc Fly
Mc Fly
1 Jahr zuvor

mit dem Warlock bin ich einfach oben runter gesprungen und dann auf der Plattform, vor den sich drehenden Gesteinsbrocken, gelandet. Ab da waren es dann (gottseidank) nur noch 3 -4 Sprünge grin

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Ja, der bittere Beigeschmack von D2 Vanilla wird bleiben, da sind wir ganz klar einer Meinung. Das merke ich auch, wenn ich z.B. im Schmelztiegel auf einer alten Karte oder im Strike wieder gegen Savathun spielen muss.
Aber ich glaube trotzdem, dass man nicht immer Bungie oder Destiny die Schuld geben muss. D2 Vanilla hat sehr viele Dinge falsch gemacht, aber aus neutraler Sicht gesehen war es auch nie ein grottenschlechtes Spiel. Es hatte einfach andere Baustellen als D1.
Aber würde man mir 2014 beide Versionen vorlegen, also D1 und D2 und ich würde beide nicht kennen, da würde ich mich auf Anhieb für D2 entscheiden, weil es einfach größer und schöner ist.

D2 war anders als D1, das war ja das große Problem für die D1 Zocker, aber so Neukunden fanden dieses D2 gar nicht so mies. Das ist mir auch hier auf Mein-MMO ziemlich stark aufgefallen.

smuke
smuke
1 Jahr zuvor

Sehe ich auch so. Ich finde es bei solchen Gesprächen einfach nach wie vor schade, dass es überhaupt ein D2 gibt. Die haben mit D1 so viele schöne Orte, Strikes und Raids erschaffen, welche ohne Probleme hätten bestehen bleiben können. Wenn man alle Inhalte von D1 und D2 zusammenpackt, wäre dies mittlerweile doch schon ziemlich umfangreich – klar, immer noch das Problem mit der Wiederholung. Aber MMOs streichen ja auch nicht plötzlich irgendwelche Gebiete sondern erweitern sich stetig.

Ich sehe da ein grosses Problem bei Bungie, dass die uns ständig vorschreiben, was wir wann zu spielen haben. Seien es die Raids (gekoppelt an den Loot, der unbrauchbar wurde), die Waffenbalance, die ganze Gattungen immer wiede unbrauchbar machen, die verdammten Playlists, seien es die Strikes oder vor allem beim PVP… das finde ich echt schade. Lasst die Spieler doch spielen worauf sie Bock haben! Inhalte erweitern, nicht ersetzen. Pro Raid und Strike ein paar exklusive Rüstungssets und Waffen reinpacken, den PVP endlich öffnen und die Spieler auswählen lassen, welchem Modus sie spielen möchten – und das jederzeit und nicht wöchentlich und dann immer noch stark eingeschränkt…

smuke
smuke
1 Jahr zuvor

Weis jemand, warum das Portal zur Ebene nicht mehr erscheint, wenn man stirbt? Ist bei mir letzte Woche einmal vorgekommen, da ist es aber wieder aufgetaucht nachdem ich den Sektor verlassen hatte. Gestern kam mein Kumpel nach seinem Tod nicht mehr rein – das Tor war einfach nicht mehr da trotz aktiver Tinktur und verlassen des Gebietes. Ist das ein Bug oder steckt da ein System dahinter?

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

das war doch schon immer verbuggt irgendwie…

BigFlash88
BigFlash88
1 Jahr zuvor

wir mussten gestern in den orbit und wieder rein damit dass portal wieder offen war

MadfmQ
MadfmQ
1 Jahr zuvor

Es gibt quasi sowas, wie einen Point of no return, wenn man ab da stirbt, kommt man nicht mehr rein, solange noch ein Teammember in der Ascendentenebene ist…

Habe es aber auch schon gehabt, dass das Portal selbst nach Teamwibe nicht mehr kam, da ging nur Orbit und wieder rein.

smuke
smuke
1 Jahr zuvor

Ok danke euch.

Andi
Andi
1 Jahr zuvor

Gestern nach 2 Versuchen alleine beleidigt abgebrochen:-) einmal ganz am Ende runtergefallen und beim zweiten Mal hat mich der Ritter der noch 1mm Leben hatte erwischt weil ich irgendwie hängen geblieben bin… heute Abend gehe ich wieder zu dritt rein. Solo am Arsch!

smuke
smuke
1 Jahr zuvor

Immer schön im Kreis rennen und mit Shotgun draufhalten. Ging ganz gut solo, wenn auch mit etwas Geduld.

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Die Herausforderung letzt Woche war schon ziemlich easy wenn man die Hexen von dem Dach des Pavillions beschossen hat. Mal schauen ob diese auch gut Solo zu meistern ist

Freeze
Freeze
1 Jahr zuvor

Ansonsten meld dich einfach, wenn du Hilfe brauchst smile

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Danke, mal gucken wann Ich zocke ????

ne0r
ne0r
1 Jahr zuvor

Weiß jemand was für ein Power LvL hier empfohlen wird? Bin „erst“ 553, pack ich das alleine? smile

Marek
Marek
1 Jahr zuvor

Steht im Artikel: 540. Sollte allein gehen.

ne0r
ne0r
1 Jahr zuvor

Hups übersehen. Danke

Der Gary
Der Gary
1 Jahr zuvor

Werde mir die Challenge diese Woche mal Solo anschauen. Letzte Woche war eher weniger spaßig das mit randoms zu machen.

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Ich mache diese Challenges trotz nicht zu großer Skills eigentlich lieber Solo. Eh schon nervelnd unterwegs wegen diesen stressigen Sprungpassagen, bin ich alleine entspannter am Werk. Die anderen müssen dann nicht auf mich warten, wenn ich länger brauche, oder nochmal den ganzen Weg laufen muss usw.

Der Gary
Der Gary
1 Jahr zuvor

Für gewöhnlich mache ich solche Aktivitäten lieber im Team. Finde es ist etwas entspannter mit Unterstützung.
Aber gestern durfte ich ein wenig länger auf meine beiden Mitstreiter warten.
Nachdem ich, von der letzten Scheibe aus, eine Hexe bereits gekillt und die andere auf ~10% gebracht habe durfte ich dort noch 10 Minuten ausharren bis die anderen beiden die Passage dann auch geschafft hatten.
Das war dann doch ein wenig langweilig.

KingK
1 Jahr zuvor

Du hast mich doch in der Liste. Wenn du Hilfe bei was auch immer brauchst, dann komm einfach in unsere Party ¯\_(ツ)_/¯

Der Gary
Der Gary
1 Jahr zuvor

Wirklich Hilfe hab ich ja nicht gebraucht. Meine Randoms waren dieses mal einfach etwas langsam. grin Sollte ich aber demnächst mal Hilfe brauchen werde ich das Angebot einfach mal annehmen.

KingK
1 Jahr zuvor

Ja eben, einfach maken ist die Devise grin

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Jetzt wird es spannend, wie Bungie die Spieler weiter bei Laune hält. Diese Aszendenten Herausforderung habe ich gestern mal versucht, leider wieder mal am Ende abgestürzt und dann war das Portal nicht mehr vorhanden. Bug? Denn Zeit wäre noch gewesen. Wie auch immer…. Wenn ich das gemacht habe, ich bin jetzt PL 585, frage ich mich schon was ich dann noch machen soll? Raid? Ja, aber das allein ist zu wenig, so blöd das klingt, ich möchte ihn machen, aber ich will auch kleinere Aktivitäten, die weniger aufwendig sind spielen. Vor allem unter der Woche!
Grundsätzlich finde ich die Geschichte mit den Beutezügen nicht übel, man muss auch mal aus der Komfortzone raus und z. Bsp. in Strikes Kills mit Sniper usw. usf. machen. Das wäre nicht schlecht….aber es sind zu wenig verschiedene Heruasforderungen und vor allem… der Loot…ich bekomme immer entweder „Der letzte Tanz“ – interessiert mich nicht – oder „Langer Schatten“, die ich eh schon mit tollen Perks habe. Kurzum, die alte Leier, die Bungie nicht auf die Reihe bekommt.
Schmelztiegel und Gambit mache ich nur mehr das was fürs Leveln notwendig ist, das Matchmaking…ach eh schon wissen und auch hier bekomme ich selten etwas, das mich motivieren könnte.
Eisenbanner? Abgehakt.
Beutezüge, die mächtige Ausrüstung abwerfen….jenseits der 590…für was genau? Und juckt das wirklich, ob ich dann 590 oder 591 bin?
Träumende Stadt…schön, wirklich schön, aber ab jetzt wiederholt sich alles…
Seit gestern spüre ich eine richtig Ermüdung, der Quell hängt mir auch schon zum Hals raus..und sehe nicht was mich noch länger motivieren könnte, dabei wäre es relativ simpel, aber Bungie muss dann manches halt auch besser umsetzen. Dafür sind sie unwillig oder unfähig, oder beides, keine Ahnung…

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Wenn du wipest musst du manchmal einen Gebietswechsel machen.

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

du musst kurz warten wenn du draussen respawnst oder einfach hoch in das portal springen wenn es nicht gleich da ist, ist verbuggt:)

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Ich habe sogar etwas länger gewartet…es kam einfach nicht mehr, obwohl Vorherrschaft noch immer eingeblendet wurde.

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Ja der Strike-Lootpool (ich meine nicht die Dämmerersachen) ist echt überschaubar. Da gibts vielleicht 5 Waffen, zwei davon sind „alte“, neuaufgelegte. Mich interessiert aber, selbst mit RR, weder der Granatwerfer, noch die Sniper. Mitternacht kann ja nen ganz guten Roll haben, aber da Scouts erst noch nen Buff brauchen.. Rüstung ist ein Reskin und sieht teilweise sehr bescheiden aus. Also für Strikes abseits der Meilenstein-Belohnungen hab ich im Moment keine Motivation.

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Genau so geht es mir auch, wobei die „Langer Schatten“ mit „Toben“ und „Schnelltreffer“ schon spaßig ist, möchte ich eigentlich gerne eine super Variante der „Mitternacht ohne Namen“, aber ich bekomme kein einziges Exemplar, wie soll ich da ansatzweise motiviert sein nach einer mit perfekten Perks zu farmen???

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Gibst du auch immer schön brav deine ,,Token“ bei Zavala ab?
Aus den Engrammen bekommst du nämlich die MItternacht. Bei dem bekomm ich fast nichts anderes, total nervig.

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Jo… das mache ich natürlich…aber da sieht man wie schlecht das Teil programmiert ist. Ich habe noch keine einzige „MoN“ bekommen…

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Das ist halt good old classic RNG.
Mit manchen Sachen wird man überhäuft, andere wiederum sieht man nur aus der Ferne bei anderen Hütern weil man sie selbst nie bekommt. Geht mir zwar auch tierisch auf den Wecker, hab mich aber seit D1 dran gewöhnt.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Geht mir ähnlich. Wir die Kinetiksniper in guten Rolls haben. Der Rest interessiert mich nicht. Rngesus sagt aber nö Pech gehabt.

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Langer Schatten ist die Sniper oder? Da habe ich mit Dreifach und Schnelltreffer quasi schon nen guten Roll bekommen. Bin aber kein großer Sniper-Spieler. Mitternacht hab ich mit Toben und Zen-Moment.

Da auch die mächtigen Drops aus dem Pool kommen sind die leider meist Infundierfutter. Schade. Warum gibts keine HC, keine Impuls bei der Vorhut?

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Ich verstehe was Du meinst. Wir sind jetzt an einem Punkt angelangt den wir letztes Jahr bereits benötigt hätten. Bungie hat mit diesem DLC das komplette Konzept über den Haufen geschmissen und alles besser gemacht. Das irgendwann der Punkt kommt an dem sich alles Wiederholt ist ein MMO Problem. Ich wurde in den letzten Wochen aber besser unterhalten als im ganzen letzten Jahr.
Vielleicht kannst Du jetzt die noch fehlenden Katalysatoren Farmen, von jeder Waffe nen God Roll suchen etc.

Wenn man will gibt es noch viel zu tun.

Sieh es außerdem mal positiv. Wenn jetzt nicht so viel zu tun ist kannste auch mal was anderes Spielen ohne das Gefühl zu haben das Du nach 2 wöchiger Abstinenz voll hinterher hängst.
Ich bin auch noch auf das Festival gespannt das uns nöchste Woche erwartet.

Ich werde meine Zeit bis zum ersten „DLC“ damit verbringen die PvP exklusiven Waffen weiter zu grinden.
Wenn das erledigt ist, werde ich mich mal wieder aufs Sofa setzen und Shadow of the Tomb Raider an der Konsole durchspielen.

Mario
Mario
1 Jahr zuvor

Ich habe ne gute Idee… Destiny zum Spaß spielen zum Beispiel. Weil bockt macht. Nicht nur für den Loot. PVP geht immer…. ODER
fang einen neuen Charakter an. smile
PVP trainieren bis die Prüfungen wieder kommen.

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Ich habe vorher schon so viele Strikes nur zum Spaß gespielt, da ist die Luft einfach draußen, dafür gibt es zu wenige, zu wenig Abwechslung in den bestehenden und den Beutezügen. Das ließe sich mit etwas Engagement von Bungie leicht beheben. Wenn dann noch interessanter Loot springen würde… ich brauche nicht jede Waffe, es darf gern welche geben, die nur Pros erspielen können, aber das was bei Zavala geboten wird, ist schlichtweg eine Frechheit. Was ich übrigens auch ein No go finde ist die Tatsache, dass Abenteuer, Missionen und Strikes alle immer dieselben Modifikatoren haben….nicht mal das machen sie unterschiedlich!?!?

Mario
Mario
1 Jahr zuvor

jetzt hört bitte auf zu motzen. Sowas mag ich nicht. Man darf nicht vergessen das es immer noch NUR ein Playstation Spiel ist. Mit Forsaken ist Bungie ein wahnsinnig gutes Spiel gelungen. Da gibt’s nix. Und wenn ich nichts mehr zutun habe dann mach ich einen zweiten Charakter oder werde noch mehr zur Bombe im PVP wie ich es eh schon bin.

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Oder ich mache Destiny entnervt aus und spiele etwas was mir Spaß macht. wink Ich habe im Moment auch so eine Phase und ich bin gerade mal 546, mit einem Char. Habe aber im Moment kaum Motivation das Spiel zu starten. Das schiebe ich aber nicht aufs Spiel, das liegt eher an mir. Hab mich glaube ich etwas wund gespielt. Seit Juni sicher 90% nur D2 gezockt. ????

Mario
Mario
1 Jahr zuvor

haja kann passieren. Ist ja auch nicht schlimm oder. smile
Trotzdem bleibts immer das beste Spiel auf Erden.

Mc Fly
Mc Fly
1 Jahr zuvor

gibts das nicht auch für PC und die Box…. grin

Mc Fly
Mc Fly
1 Jahr zuvor

oder es könnte ja auch einfach mal langwierige PVE-Quests geben, für Schußwaffen die keine HC sind…………..
Es soll Destiny-Spieler geben, die glauben tatsächlich, dass man auch mit Gewehren in den Kampf ziehen kann… wink

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

gäbe noch genug zu tun

die Dämmerungs exklusivs farmen bis man nen guten roll hat, Gambit rang, schmelztiegel Rang, Schmelztiegel Waffen (also die waffen Quests)
die dienstvergehen, den Bogen (wenn nicht schon in deinem besitz)
Rüstungssets bauen für verschiedene Situationen, Triumphe
usw.

zu tun gäbe es genug, wenn du dich für zb schmelztiegel nicht interessierst (MM hin oder her) dann ist das dein und auch wirklich NUR dein problem

in der hinsicht dann zu behaupten “ sehe nicht was mich noch länger motivieren könnte, dabei wäre es relativ simpel, aber Bungie muss dann manches halt auch besser umsetzen. Dafür sind sie unwillig oder unfähig, oder beides, keine Ahnung…“ kann man machen.. ob gerechtfertigt is fraglich

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Im Schmelztiegel ist das MM in meinen Augen einfach ein Witz, das habe ich gestern wieder gemerkt.
Zuerst hatte ich Matches in denen ich – als sicherlich nur mäßiger PVPler – die Gegner rigoros vernichtet habe, dann war ich in Matches, in denen ich nicht wusste wie mir geschieht und dann kommen noch Lags dazu, oder so tolle Sachen wie dass man direkt vor dem Gegner spawnt usw.
Da frage ich mich: wie soll das Spaß machen, wie soll das in irgendeiner Weise motivierend sein?
Die Waffenquests könnte ich machen, die meisten Waffen interessieren mich aber nicht, oder ich sehe den Mehrwert nicht. Das wurde mir gleich zu Beginn von Forsaken klar. Ich habe die „Scharlach“ mit Kat. Die „Bessere Teufel“ habe ich trotz toller Perks schon mehrfach zerlegt. Die „Pikass“ mag eine tolle Waffe sein, ich sehe aber nicht, was ich damit machen könnte, was mit den genannten nicht möglich ist.
Die „Scharlach“ war hingegen eine neue Marke, ermöglichte ein neues Spielgefühl. Dazu kommt, dass HC überhaupt nicht so mein Ding sind. Die Ausgangssituation war mMn zu Beginn von Warmind besser. Vieles war erstrebenswert, um für den ganz großen Kampf in Forsaken gerüstet zu sein. Z. Bsp. „Sleeper“, „Polaris Lanze“ usw.
Dass Bungie dafür sorgt, dass wir die Rüstungen alle knicken können war doof, aber wenigstens war man dadurch wieder motiviert Rüstungen zu erspielen.
Waffenquesst können wir somit (fast) alle abhaken. Da waren dann doch die Bögen eine gute Neuerung, mit denen habe ich mich nun doch sehr angefreundet. Und dieser Miniraid steht daher fix auf meiner Todo-Liste. Da freue ich mich auf die nächste Möglichkeit…ah, Shit, die fällt wenn ich richtig gerechnet habe, genau in meinen Urlaub, in dem ich nicht da bin….Bravo Bungie…

NuckyNuck
NuckyNuck
1 Jahr zuvor

Sorry, ich zock auch fast jeden Tag. Bin PL 356. 385 ? Hört sich an wie Engramm-Glitch benutzt. Selbst schuld.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Bei mir im Clan sind auch einige 600 und die haben nicht geglitcht, nur effizient gefarmt ^^

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Huhu i bims????

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

I auch^^

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Gz:D

KingK
1 Jahr zuvor

Glitcher!!

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Dann eher lucker^^

Marek
Marek
1 Jahr zuvor

Klar, wer höher im PL ist als du, muss glitchen. *doublefacepalm*

NuckyNuck
NuckyNuck
1 Jahr zuvor

Ne, als Solo/im kleinen team spielendem Destiny-Fan ist es mir Latte wie andere spielen. Mich nervt nur das die glitcher sich wegen mangelndem kontent beschweren.

Steven Kilian
Steven Kilian
1 Jahr zuvor

????‍♂️????‍♂️????‍♂️

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
1 Jahr zuvor

Hä, ich habe, obwohl ich zwischendurch wirklich Lootpech hatte, paar Wochenenden seit Release gar nicht gezockt habe, diverse Meilensteine zwischendurch ausgelassen habe etc., trotzdem alle 3 Chars auf 590+
Ohne Primus-Glitch, die droppen bei mir nämlich eher gar nicht.^^.

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Also ich war in der zweiten Woche über 530 und wusste nicht mal, dass es diesen Glitch gibt. Also 585 ohne Glitches ist absolut realistisch.

NuckyNuck
NuckyNuck
1 Jahr zuvor

Klar ist das möglich, aber nicht für normale zocker. Also 1 bis 2 Stunden täglich in der Woche, am Wochenende mal 4 bis 5.

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Ich spiele (fast) jeden Abend 3, 4 Stunden und einige male musste auch das ganze Wochenende dran glauben. Ich hatte auch Glück und mMn nach eine gute Strategie fürs Leveln gefunden.

NuckyNuck
NuckyNuck
1 Jahr zuvor

Hab leider kaum lootglück. Für tips bin ich aber immer dankbar. Nur bitte keine glitches, möchte bis zum nächsten Addon noch was zu tun haben.

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Das ist schwierig mit den Tipps, da die Voraussetzungen sehr unterschiedlich sein können. Ich habe von vorher noch viele legendäre Bruchstücke und Meisterwerke gehabt und konnte daher den Weg so gehen, wie ich ihn gegangen bin. Dann spielt Glück eine große, eine leider viel zu große Rolle. Grundsätzlich mache ich halt alle Aufgaben in einer Woche, die mächtige Ausrüstung abwerfen und infundiere nur in ausgewählte Waffen bzw. Rüstung. Alle anderen infundiere ich nur, wenn dasselbe Teil mit höheren Pl droppt, weil es dann nur Glimmer kostet. So habe ich einerseits eine vielseitige Ausrüstung, auf der anderen Seite ein komplettes Set an Waffen auch als Meisterwerk und eine für mich optimierte Rüstung.

KingK
1 Jahr zuvor

Doch das geht definitiv. Spiele 3 Stunden am Abend und das nicht mal jeden Tag. Bin jetzt auf 584.

Der Gary
Der Gary
1 Jahr zuvor

Ja, ne.
Alle über Powerlevel 580 sind Glitcher und alle St.Pauli Fans sind arbeitslose Linksextremisten.

(Achtung! Sarkasmus!!)

NuckyNuck
NuckyNuck
1 Jahr zuvor

Na toll. Was hat meine Liebe zum FC St. Pauli mit Destiny zu tun ? Könnte den Spieß umdrehen und behaupten, wer sowas schreibt ist ein AFD-Nazi.
Also bitte, es geht um ein Spiel nicht um Politik.

Der Gary
Der Gary
1 Jahr zuvor

Geht’s auch nicht. Ich habe einfach, genau wie du, ein total ungerechtfertigtes Vorurteil in die Runde geschmissen.
Darum auch extra die Sarkasmus-Warnung…

NuckyNuck
NuckyNuck
1 Jahr zuvor

Ok, damit kann ich leben.

Deathi
Deathi
1 Jahr zuvor

Zocke auch jeden Tag und bin 557, hatte aber teilweise krasses Lootpech. Dafür macht man dann aber an einem Tag knapp 15 LL, manchmal in einer Woche 2. hab genug Leute in der FL die jenseits der 590 sind bei denen ich weiß das sie nicht glitchen..

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Öhm ich bin mit zwei Chars 600 und mit dem letzten 598, das müsste sich somit auch nach dem Engramme-Glitch anhören was es aber nicht tut da man mittlerweile durch den Raid und co. problemlos mit allen Chars auf 600 kommt;-)

NuckyNuck
NuckyNuck
1 Jahr zuvor

Respekt, darf ich fragen wieviel Stunden du in der Woche und am Wochenende du zockst ?

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Puh gute Frage.. also in der Release Woche habe ich aufgrund der Arbeit verhältnissmässig eher wenig gespielt (dafür das ne Jahreserweiterung kommt wo ich bis anhin jeweils Urlaub nahm) Da waren es vllt um die 20 Stunden inkl Wochenende.
Danach hatte ich viel Zeit zum zocken da ich des öfteren mehrere Tage frei hatte und in solch einer Woche waren es dann locker 40std+ inkl. Wochenende.
Bin also seit Forsaken definitiv wieder Vielspieler und hab von der Zeit einen grossen Teil im Raid verbracht, was sich somit auch auf das hohe Licht auswirkt;-)
Ist ja nicht so dass bei mir das Jahr über jede Woche so aussieht aber wenn bei Destiny ne starke Erweiterung wie Forsaken kommt wird die, sofern es die Zeit zulässt, schon exzessiver als üblich gespielt.^^

KingK
1 Jahr zuvor

Du Glitcher! Ich wusste es!! grin

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Hehe:D

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Das ist aber das Problem, welches Destiny, aber auch viele andere MMOs so haben. Irgendwann hat man den Ausgangspunkt des Kreises erreicht und dann gibt es auch nicht mehr Aktivitäten.
Vor allem in Destiny war es ja stets so, dass es nie Aktivitäten gab, die ein halbes Jahr für krasse Motivation sorgten. Also wenn man jetzt D1 mit D2 vergleicht, da liegen ja wirklich Welten dazwischen. Wir haben jetzt Gambit, auf Patrouille ist endlich mal was los – in D1 war das einfach nur ein totes Land, wir haben verschiedene Events, Exo-Upgrades usw.
Also ich würde schon sagen, dass in D2 allgemein mehr los ist als in D1. Gut, auf die Trials muss man noch warten, aber das wird ja auch noch folgen.

Was ich halt nur bemerkt habe ist, dass ich gegenwärtig absolut nicht nachvollziehen kann, wieso ich in D1 so viele Spielstunden investiert habe, wieso mir die Strikes so viel Spaß gemacht haben, wieso ich mich über jede neue Waffe gefreut habe, über jeden Loot, über jeden Raid, jede PVP Karte, jedes Event und jede Quest. Da muss man einfach sagen, dass das damals einfach absolutes Neuland für die Konsolen war. Da war man noch richtig gehyped, richtig süchtig und richtig froh über dieses neue Spielkonzept, welches niemand zuvor kannte.
Ich glaube auch einfach, dass dieses Konzept nun auch ein wenig verbraucht ist, also zumindest wirkt es einfach nicht mehr so frisch wie damals. Wenn jetzt ein neuer Strike kommt, da weiß ich durch die letzten Jahre schon recht genau, was mich da so erwarten wird. Das war mit D1 lange Zeit noch ganz anders.

Bei mir ist es auf jeden Fall so, dass ich Forsaken für absolut gelungen halte, jedoch für mich sehr stark merke, dass dieser Zauber von 2014 und 2015 längst verflogen ist und mir dieses Spiel dies, auch wenn das Spiel deutlich besser geworden ist, nur noch flüchtig geben kann. Das ist jetzt so ein Spiel geworden, welches ich bei Veröffentlichung einer Erweiterung zwei Wochen lang intensiv spiele und dann immer wieder nur für ganz besondere Events, Updates oder Erweiterungen zurückkomme.
Das ist übrigens nicht nur mit Destiny so, bei WoW habe ich mich auch durch die letzten drei, vier Erweiterungen gequält, nur um ein wenig den Hauch von Wrath of the Lich King zu bekommen, was damals für mich die erste Erweiterung war, die ich von Beginn an verfolgte.

Also was ich damit sagen will: Ich glaube nicht, dass es vielen an Content mangelt und es im Spiel einfach zu wenig zu tun gibt, nein, ich glaube das ist bei vielen wirklich so ein psychologisches Problem. Die Formel, die Destiny 2 nun bedient ist einfach nicht mehr frisch und jung, sondern sehr vielen Spielern schon zu vertraut. Also diese brennende Leidenschaft für dieses Spiel ist bei mir tatsächlich über die Jahre ziemlich schleichend verloren gegangen.

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Vielen Dank für deinen großartigen und persönlichen Beitrag.

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Kein Thema – sitze grad am Schreibtisch und muss Platon übersetzen, da ist mir jede Abwechslung willkommen grin

smuke
smuke
1 Jahr zuvor

Genau so ist es. Das Spiel macht vieles Richtig, aber es ist eben nicht mehr so frisch wie damals D1. Der nächste logische Sprung für mich wäre eine Abschaffung des Orbits und somit komplette Open World inkl. mehr Fahrzeuge / selber mit den Schiffen von Planet zu Planet fliegen können etc. Bei den Fahrzeugen dürften sie gerne etwas von Halo abkupfern. Man dürfte mMn gerne das RPG vertiefen mit mehr Skills etc. Aber das wird natürlich nicht geschehen.

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Das kann dann aber auch heftig daneben gehen. Es kursieren ja Gerüchte, die besagen, dass Bungie für D2 nicht ausreichend Zeit für die Entwicklung hatte und das Spiel dementsprechend binnen kürzester Zeit irgendwie zusammengeschustert wurde. Ich glaube das ja, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass jede Veränderung in D2 auf dieses Problem zurückzuführen ist.
Ich habe mir vor einigen Monaten viele Videos von Leuten angeschaut, die dieses Community Event von Bungie besucht haben. Also das war dieses Event, wo man Streamer, Youtuber usw. eingeladen hat, die Warmind und Forsaken spielen sollten, um dann Feedback geben zu können.
Ich bin mir nicht mehr genau sicher wer dies sagte, glaube es handelte sich um Ms5000Watts, die erzählte, dass Bungie denen auch von einer Veränderung berichtete, bei denen alle anwesenden Besucher aufgesprungen sind und sofort riefen: „Um Gottes Willen, tut das bloß nicht! Das ist eine ganz, ganz miese Idee!“
Also das zeigt auf jeden Fall, dass auch ohne großen Zeitdruck viele Änderungen richtig schiefgehen können. Jetzt beispielsweise ein komplettes Open World Spiel draus zu machen, ich glaube da wird es auch Leute geben, die das nicht so toll finden, die dann sagen: Das ist aber nicht mehr D1 oder D2! Also hier als Entwickler noch einmal richtig den Nerv der Zeit zu treffen und nur positives hervorzubringen, ich glaube das ist schon sehr, sehr schwierig. Das ist Bungie mit D1 irgendwie richtig gelungen, aber ob es noch einmal in dieser Form klappen wird, das glaube ich so schnell nicht mehr.

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Schön zusammengefasst und sehe das wie du. Die Leidenschaft brennt bei mir inzwischen zwar wieder lichterloh jedoch merke ich schon, dass der mystische Aspekt nach und nach verloren ging der bei D1 noch viel mehr vorhanden war. Wie bei deinem Beispiel mit den Strikes etc.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Das hast du bei jedem MMO … dieses Phänomen hört man immer wieder.

„Es ist zwar jetzt ein besseres Spiel, aber die Magie fehlt.“

Das erste Mal, wenn man in so einem MMO richtig versinkt, ist dann „was Besonderes.“ Die Zeit nimmt man intensiver wahr.

Da kannst du mit Veteranen von WoW, Everquest, Dark Age of Camelot usw. sprechen – die haben das alle. Die erste „Vanilla“-Zeit ist was ganz besonderes – das kommt auch nicht wieder.

Ich hatte so meine „Vanilla“-Zeit mit Dark Age of Camelot – wenn du das einmal durchhast, dann ist das auch weg. Ich hab danach WoW gespielt – und viele „WoW-Veteranen“ schwärmen von genau dieser zeit.

Und für mich war das aber: „Ich kannte die Mechaniken und diese Abläufe schon“ von meinem 1. Spiel. Das ist wie die erste Liebe – da sagen ja auch viele, das ist was Besonderes.

Einige Leute werden das jetzt mit „Forsaken“ erleben und für die ist das jetzt der Hammer-Flash, der für Euch mal Destiny 1 vor 4 Jahren war.

Ich hab das damals miterlebt, wie viele Konsolenspieler von Destiny geflasht waren, weil sie das einfach nicht kannten.

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Ja da hast du Recht.

Erlebte dazumal diesen flash mit D1 auf der Konsole ähnlich. Ich hatte zwar meine Erfahrungen mit MMOs bereits auf dem PC gemacht, war dann aber schon einige Jahre mehrheitlich auf Konsole in den Shooter Games unterwegs. Als ich mir dann auf drängen eines Kollegen dieses Destiny geholt hatte war ich sofort mega geflasht von der Verbindung zwischen Shooter und den MMO-Aspekten die ich von früheren Spielen kannte. Das war so ne Kombination die ich bis dato nicht kannte und mich enorm in den Bann zog, eigentlich bis heute.

KingK
1 Jahr zuvor

Ist halt genau das Ding, was wir gestern über die VoG besprochen hatten. Der Raid war legendär, aber eigentlich ist das legendärste daran die Nostalgie. War halt der erste Raid und der erste große Coup in Destiny überhaupt.
Wenn man die VoG mal auf die einzelnen Phasen herunterbricht, dann hatte sie genau zwei Bosskämpfe. Der Rest waren adds, oder Wege finden. Die Sprungpassage damals mutete brachial und riesig an. Die neue Wispern Mission kann sich da heute das Lachen darüber nur schwer verkneifen^^
Und plötzlich stellen wir nach 4 Jahren fest, dass Raids wie King’s Fall oder Last Wish aktuell die wohl besten Raids waren, selbst wenn die settings in allen Raids überzeugen konnten. Also fast allen. Calus erwähnen wir an dieser Stelle mal lieber nicht wink

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Ja so siehts aus!:D

Lucas
Lucas
1 Jahr zuvor

Da nun das PL 600 erreicht wurde, interessieren mich persönlich nurnoch die DC und Raid Engramme für Verbesserte Perks, da ich unglaublich stark sind. Die Challenge hört sich sehr nach einem easy 5 min Run an :D!

BigFlash88
BigFlash88
1 Jahr zuvor

würde mir wünschen wenn ihr den ort der herausforderung im weekly reset schreiben würdet, was zu machen ist will ich eh nicht wissen und die news kommt mir am tag danach zu spät da hab ich schon in den kommentaren oder auf youtube gesucht, wenns möglich wäre?

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Naja mMMO macht sich ja nich sofort selbst auf die Suche nach der Herausforderung. Das machen die ganzen YouTuber und Streamer. Mein MMO berichtet dann darüber.

BigFlash88
BigFlash88
1 Jahr zuvor

ich sag ja nicht es muss um punkt 7 dastehen, aber eine ergänzung um 20:00 uhr wäre doch super

Der Gary
Der Gary
1 Jahr zuvor

[…]ich sag ja nicht es muss um punkt 7 dastehen, aber eine ergänzung um 20:00 uhr wäre doch super[…]

Du möchtest also, dass die Schreiber hier extra für dich noch mal, obwohl wahrscheinlich bereits im verdienten Feierabend, arbeiten? ????

BigFlash88
BigFlash88
1 Jahr zuvor

ich frag ja nur weil im werkly reset die aszendentenherausforderung einfach fehlt

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Wenn du eh schon auf Youtube suchst, schau dann einfach bei Esoterikk. Der hat das innerhalb kürzester Zeit hochgeladen, war gestern glaube 20 nach 7.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Denke in Zukunft wird das jetzt sogar so machbar sein. Da sich die Herausforderungen im 6-Wochenzyklus wiederholen.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Das ist halt auch sehr individuell: Postet das da, aber nur den Teil, den ich wissen will. smile

Ist die Frage, ob die Info für andere auch wichtig wäre, in der Form „Wo ist das? Mehr will ich gar nicht wissen“.

Oder ob die anderen sagen: „Ich warte lieber bis Mittwochmorgens und hab da einen richtigen Guide.“

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

*Mittwochmorgens
Gern geschehn wink

BigFlash88
BigFlash88
1 Jahr zuvor

so meinte ich dass nicht, ich dachte nur es wäre wenig aufwand den ort am diestag zu ergänzen und dann mittwochs den gesamten guide machen, am abend noch alles machen wäre natürlich total übertrieben

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Mein-MMO ist doch keine Liveticker Seite. Es gibt noch andere Spiele zu denen Artikel geschrieben werden. ich bin immer ganz froh wenn ich Dienstags nach dem Training kurz schauen kann ob was interesanntes anliegt, oder ob ich mit meiner Freundin einen Film schaue.

BigFlash88
BigFlash88
1 Jahr zuvor

was ist den mit euch los? es war ne frage, keine forderung

Rig Lainsti
Rig Lainsti
1 Jahr zuvor

Ist zwar OT aber ich weiß sonst nicht wo ich fragen soll. Weiß jemand wie man das Gambit Schiff und Geist bekommt? Den Geist kann man ja ab der 3 Zurücksetzung kaufen aber das Schiff? Können die nach Matches oder Rangaufstiegen droppen? Ich hab bereits 2 mal resetet und beides noch nicht bekommen.

BigFlash88
BigFlash88
1 Jahr zuvor

schiff und sparrow droppen doch vom boss der die dienstvergehen quest droppt

Bert
Bert
1 Jahr zuvor

sind diese Herausforderungen prinzipiell solo zu schaffen?

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Ich habe nur die ersten drei Herausforderungen gemacht und die waren auf jeden Fall solo schaffbar.

Bert
Bert
1 Jahr zuvor

danke. dann muss ich jetzt nur noch an meinem PL arbeiten. was dropt da so für gewöhnlich?

BigFlash88
BigFlash88
1 Jahr zuvor

hab gestern 3 gegenstände aus der herausforderung bekommen alle so zwischen 4-6licht über meinem level

Bert
Bert
1 Jahr zuvor

Top, danke smile

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

die 3 gegenstände hast du aber nur bekommen weil du den meilenstein von Petra durch die herausforderung abgeschlossen hast wink

BigFlash88
BigFlash88
1 Jahr zuvor

ist doch klar, von der herausforderung selbst bekommt man doch nichts über seinem lichtlevel, nur von der wöchentlichen quest von petra

Freez951
Freez951
1 Jahr zuvor

Bis 580 kriegst du, wenn du beide Aufgaben in der Träumenden Stadt erledigt hast, immer 3 Sachen die ein gutes Stück über deinem Powerlevel sind. Ab 580 nur noch +1

Bert
Bert
1 Jahr zuvor

was sollte das Mindestpl sein, damit ich eine Chance habe?

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Wenn du solo rein willst und einigermaßen was am Drücker kannst, reicht 540 locker. Darunter wird es etwas schwerer, aber machbar.

Bert
Bert
1 Jahr zuvor

ok. ich schaue es mir mal an

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Musst nur drauf achten, dass du am leben bleibst.
Wenn du stirbst musst du alles neu starten. Nicht hochmütig werden, lass dir Zeit. Du hast 30 Minuten Zeit mit einer Trinktur. Da schafft man das locker.

Der Gary
Der Gary
1 Jahr zuvor

Wie ist das eigentlich wenn die Tinktur ausläuft und man noch in der Aszendenten-Ebene ist, fliegt man dann raus? Oder sieht man einfach draußen das Portal nicht mehr.
Bis jetzt war ich immer früh genug bei der Kiste.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Kann ich dir leider auch nicht sagen. War auch immer früher dort.
Hab bisher auch noch nichts gelesen was passiert, wenn sie ausgelaufen ist grin

Shadows of Yor
Shadows of Yor
1 Jahr zuvor

Du verbleibst solange in der aszendenten welt, bis du stirbst oder sie schaffst.
(so wars zumindest bei mir)

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Ja sind sie. Im Team ist es natürlich einfacher. Wichtig ist vor allem aber Bewaffnung, Super und dein eigenes Powerlevel

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

Ok das hört sich nicht allzu schwer an.
Werde ich nachher mal angehen.

Danke für den Guide Sven

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.