Twitch-Streamer versucht seit Jahren ein Raid-Rennen in Destiny 2 zu gewinnen – Verpasst World First um 3 Minuten

Twitch-Streamer versucht seit Jahren ein Raid-Rennen in Destiny 2 zu gewinnen – Verpasst World First um 3 Minuten

In Destiny 2 ist am 5. März das Rennen um die World’s First im Raid „Schwur des Schülers“ gestartet. Die Gewinner dieses Rennens stehen bereits fest. Daran teilgenommen hat auch wieder der Twitch-Streamer und YouTuber Datto, der seit Jahren um den ersten Platz kämpft. Doch auch diesmal kam ihm eine andere Gruppe zuvor.

Wer hat das Rennen um die World’s First gewonnen? Der Twitch-Streamer Saltagreppo und seine Gruppe konnten den neuen Raid in Destiny 2 als Erstes abschließen.

Doch das Rennen war sehr knapp. Wie Nutzer im reddit berichten, soll die Gruppe um den deutschen Spieler ExBlack etwa 10 bis 20 Minuten eher beim finalen Kampf gewesen sein, doch scheiterte zu lange am Endboss, weswegen Saltagreppo den Sieg abstauben konnte.

Auch Datto soll nur drei Minuten nach Saltagreppo mit seiner Gruppe den Raid abgeschlossen haben.

Das ist besonders bitter, denn Datto scheitert seit Jahren immer nur ganz knapp an den World’s First.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Datto scheitert tragisch am World First, ist schon ein Meme in der Community

Wie knapp scheiterte Datto? Datto ist in der Community von Destiny 2 als „Erklärbär“ bekannt. Er teilt seine Eindrücke zu neuen Inhalten auf Twitch und veröffentlicht Guide-Videos auf YouTube. Seit Jahren nimmt er auch an den Rennen um die World’s First teil. Doch den ersten Platz konnte er sich bisher nicht sichern.

Wie ein Screenshot zeigt, fehlten am Ende 3 Minuten und 15 Sekunden (via Twitter). Die verlor das Team bei einem Wipe, den die Spieler als Video im reddit geteilt haben.

Wäre dieser nicht passiert, wäre der Platz 1 wohl sicher gewesen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Was ist das Besondere an Datto? Datto kämpft seit Jahren um die World’s First, hat aber oft Pech.

Beim Raid „Krone des Leids“ im Sommer 2019 erlebte er sein bisher bitterstes Erlebnis. Denn ein Bug ließ es nach dem Raid-Clear so aussehen, als hätte er die World’s First gewonnen. Doch nur wenig später stellte sich heraus, dass ein anderes Team vier Minuten schneller war.

2018 beim Raid „Last Wish“ gab es ebenfalls ein Drama, denn Datto und seinem Team fehlten nur zwei Minuten, um wenigstens noch den Gürtel für den Raid zu gewinnen. Den Gürtel bekommen Spieler, die den Raid innerhalb der ersten 24 Stunden schaffen. Sein Team brauchte jedoch 24 Stunden und 2 Minuten.

Gruppe um deutschen Streamer fehlen 2%

Wie lief es für ExBlack? Die Gruppe um den Streamer aus Deutschland soll vor Saltagreppo beim Endboss gewesen sein. Jedoch gab es dort einen Wipe bei nur 2 % Restlebenspunkten des Bosses.

Das hat die Gruppe dann zurückgeworfen, sodass sie sich am Ende geschlagen geben mussten.

Wer ist der Gewinner? Saltagreppo ist ein Twitch-Streamer und YouTuber zu Destiny 2. Gemeinsam mit seiner Gruppe macht er Raid-Guides und besiegt Bosse mit weniger Personen als eigentlich für einen Raid vorgesehen.

Er erledigte den Raid in 7 Stunden und 14 Minuten und wurde von den Entwicklern offiziell zum Sieger erklärt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Raid bekommt Lob, doch es gab auch Bugs

Wie kommt der Raid an? Sowohl Saltagreppo als auch Datto haben sich positiv über den neuen Raid geäußert. Er soll zu den besten in Destiny 2 gehören. Doch es gab auch einige Probleme.

So soll es in den Raids Bugs geben, durch die keine Loot-Truhen erscheinen, wenn man einen Boss besiegt.

Zudem gab es rund um den Start des Raids Fehlermeldungen und Server-Probleme, wie die Entwickler selbst mitteilten. Darum wurde kurzzeitig eine temporäre Warteschlange für Spieler eingeführt, die keinen Season-Pass und keine Erweiterung besitzen.

Inzwischen wurde diese Warteschlange jedoch wieder deaktiviert.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Habt ihr das Rennen um die World’s First verfolgt? Und wie ist euer erster Eindruck von dem Raid? Schreibt es gerne in die Kommentare.

Wenn ihr euch selbst noch auf den Raid vorbereiten möchtet, haben wir hier einige Tipps für euch:

Destiny 2: Neuer Raid „Schwur des Schülers“ startet – Alle Zeiten, Infos und Regeln zum Day-One

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Hubbo4711

Ich weiß, es ist eine Noob-Frage:

Was ist World First?

Ich vermute, der erste auf der Welt zu sein, der den Raid beendet hat, oder?

Manchmal wäre ich für klitzekleine Erläuterungen dankbar.

Bin Dad von 2 Kindern, muss arbeiten und zock halt ab und an (also so oft es geht, eigentlich) Destiny 2. Aber mir jetzt noch das ganze Vokabular ranzuholen, ist dann bisschen viel.

King86Gamer

Hast dir die Frage schon selbst richtig beantwortet 😅
World First ist in der Tat so gemeint welches Team zuerst auf der Welt den Raid abschließen kann und wieder in den Orbit fliegt.

KingK

Die Cutscene, die nach dem Clear für alle zu sehen ist spoilert direkt mal wie der Endboss aussieht. Das fand ich mega uncool. Ich wäre gern ohne Vorwissen auf Saber Rider getroffen… War das bei den anderen Raids auch so eindeutig?

kotstulle7

Also riven hat man damals auch gesehen. Daran kann ich mich erinnern. Taniks auf seinem Gefährt wohl auch

KingK

Riven würde ich auch sagen, wobei man im Vorfeld wohl aber wusste, dass es ein Ahamkara sein würde. Nur ihr Aussehen war bis dato noch nicht bekannt, oder? Bei dem Schüler finde ich das zusätzlich unglücklich, weil man hier etwas anderes, als die üblichen Verdächtigen erwartet hat. Aus der Cutscene würde ich sagen das war ein Hohn-Saber-Rider ohne die Star Sheriffs…

King86Gamer

Jop fande ich auch richtig kacke. Aus diversen Gründen kann mein Raidtrupp erst etwas später starten. Dann direkt den Endboss gespoilert zu bekommen als ich gestern die Konsole wieder angeschmissen habe war richtig mies. Jetzt hat man schon wieder nur halbbock auf den Raid die Spannung ist irgendwie weg, echt schade. Hat Bungie mal wieder richtig toll hin bekommen….nicht.

Also bei den anderen Raids hat man den Boss nie vorher gesehen mMn.

KingK

Mir hats den Raid, bzw die Spannung darauf nicht versaut, aber ich fands trotzdem wie gesagt nicht cool. Bin auch der Meinung, dass es mich sonst nie so heftig gespoilert hat, aber mag mir auch nur so vorkommen.

King86Gamer

Ja es geht schon, habe immer noch Lust auf den Raid ist aber immer blöd wenn man in irgend einer Art gespoilert wird.
Hatte halt auch das Gefühl früher war es nicht so gewesen, wahrscheinlich nicht so wahr genommen.

KingK

Dieses Mal war es wohl nochmal etwas anderes. Bei Riven wussten wir, dass es eine Ahamkara sein wird. Bei Taniks war klar, dass wir einen Gefallenen-Boss haben werden.
Egal, bin gestern mal rein in die Pyramide und wir haben die erste Phase gemacht und uns die zweite angeschaut. Sehr geiles setting, ohne Frage.

KingK

Monsieur Johnke… Irgendwann schafft er es bestimmt 😉

no12playwith2k3

Wir haben uns in einer echt tollen Gruppe an dem Raid versucht und waren auch ganz gut dabei. Ärgerlich war, dass wir beim Obelisken-Encounter die richtige Vorgehensweise tatsächlich schon relativ schnell ausprobiert hatten, allerdings wohl ein Bug verhindert hatte, dass die Glyphen richtig angenommen wurden. Stellte sich erst später raus und so haben wir 1-2 Stunden blöd rumgetüftelt.

Hat jemand ’ne Idee zum zweiten Encounter? Der erste Raum ist relativ klar. Im zweiten Raum allerdings sind wir zu langsam. Muss man da zu zweit reingehen und jeder grast seine Seite ab? Der hat ja auch zwei Zugänge.

Hier zeigt sich mal wieder, dass wir als Gruppe in der Theorie die Mechaniken ganz gut selbst rausgefunden haben, jedoch gerade im zweiten Encounter zu viele Leute für’s Add Clearing abstellen mussten. Das wird dann vermutlich ab heute Abend wieder ein Kinderspiel…

Edit: Lustig auch, wie sich die Leute im Raidtrupp teils spontan Namen für die einzelnen Bildnisse einfallen lassen haben, die sich mal so gar nicht mit dem decken, was der ein oder andere Streamer sich so einfallen lassen hat: „Hände“ sind bei uns zum Beispiel „Zwillinge“ oder „Loch im Bauch“ ist „Herzlos“, etc. Wird noch ziemlich interessant, wenn sich über diverse Kanäle wieder Random-Gruppen zusammenfinden.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von no12playwith2k3
King86Gamer

Das rennen um den World First war diesmal für’n A×××h. Viele teams konnten erst fast eine Stunde später richtig starten. Es hätte ein Neustart geben müssen. Nach 20min war klar das es nicht vernünftig läuft. Da ist noch nicht viel passiert und man hat die Mechaniken noch nicht verinnerlicht. So ist doch alles rigged, weiß nicht ob man sich so über den Sieg freuen kann. Da hat Bungie ordentlich verkackt.

Tronic48

Toller RAID echt gut gemacht, und Glückwunsch an das Gewinnerteam, und natürlich alle anderen.

Und Danke dafür, den jetzt konnten wir/ich die keine RAIDs laufen auf eine neue Mission gehen, auch in die Pyramide und die ist ebenfalls richtig gut gemacht.

sir1us

Fand die Mission auch sehr gut 🙂 Tolles Setting!

Jens

Hab gestern erst mal ganz gechillt auf der Coutch nem Streamer beim sterben zugeschaut!😅Mal was anderes, war vohin im Urquell auf 1580 und habe nichts bekommen am Ende, da ist doch was bugi oder?

EsmaraldV

Ja ist bekannt und wurde auch bereits kommuniziert, patch diesbezüglich kommt am 10. März

Paulo (Mr Kermit001)

Fand unfair . Es sollte abgebrochen werden und sollte einen neuen Start geben müssen. Einen hatten mehr DCs als andere. Ist meine Meinung.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Paulo (Mr Kermit001)
Mizzbizz

Und ist die Unterdrückende Glefe Mod wieder nutzbar?

Yosh

Nein, ist immer noch deaktiviert.

Nikushimi

Für die kompletten 24h ab Start des World First bleibt der Mod deaktiviert.

SH

Tja leider knapp vorbei. Habe parallel zu meinem Clan auch ihm zugesehen und auch gerade da, als sie nach gefühlt drei Stunden den Boss legen konnten.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

21
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x