Der bekannteste Experte zu Destiny 2 hat eine klare Meinung zu Witch Queen

Der bekannteste Experte zu Destiny 2 hat eine klare Meinung zu Witch Queen

Destiny 2: Witch Queen wurde am 22. Februar veröffentlicht und genießt nicht nur einen reibungslosen Start, sondern auch viel positive Stimmung was die Kampagne angeht. Sogar der bekannteste Experte von Destiny „Datto“ hat sich zu Wort gemeldet.

Wer ist Datto? Datto gehört zu den Urgesteinen der Destiny-Community. Er war seit Anbeginn dabei und fertigte unzählige Videos über Vergleiche von Waffen und Stats an. Er gilt in der Community als ein Experte und Profi im Loot-Shooter. Datto streamt vorwiegend auf Twitch und fertig für YouTube viele Analysen für Themen in Destiny an. Da Witch Queen veröffentlicht wurde, war Datto dabei und hat sogar die Story angezockt.

Die beste Destiny-Kampagne überhaupt

Dattos Meinung ist eindeutig: Er beschreibt die Story als die beste Destiny-Kampagne, die es jemals gab. Wer Destiny kennt, weiß, dass die Story-Missionen einem Muster folgen. Lande auf Planet Mars, Töte die Gegner, Untersuche ein unbekanntes Signal.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Diese Missionen dauern in der Regel 10–15 Minuten und wiederholen sich in einer Kampagne dauernd, was echt langweilig sein kann. So war es, bis Witch Queen erschien.

Im neuen DLC ähnelt jede Mission einem Mini-Dungeon, in dem ihr pro Schritt eine Belohnung erhaltet und dazu animiert werdet, weiterzumachen. Bungie hat sein stereotypes Missionsmuster gebrochen und mit Witch Queen etwas Neues erschaffen, das sogar Datto beeindruckt.

Was sagen andere Spieler? Die Story kommt nicht nur beim Experten gut an, auch unsere freie Autorin auf MeinMMO und User auf YouTube finde die Story endlich lohnenswert, fesselnd und geschmeidig.

Dabei meint YouTube-User Dylan Corbett folgendes:

Legendäre Solo-Kampagne abgeschlossen. Eine der besten Destiny-Erfahrungen, die ich je hatte. Diese Enthüllung am Ende hat mich einfach auf so viel mehr Destiny gehyped.

Solltet ihr also noch nicht mit Destiny 2 angefangen haben und ihr möchtet endlich den Zauber verspüren, den der Loot-Shooter ausstrahlt, solltet ihr mit Witch Queen definitiv anfangen. Die Hüter haben hier einiges zu verarbeiten und für die Zukunft spannt Bungie hier eine Story, die, nach aktuellem Stand, vielleicht die beste erzählerische Story werden kann, welche man je in einem Shooter erleben konnte.

Gab es Komplikationen zum Start? In den vergangenen Releases, wie Beyond Light und Shadowkeep, wurden Spieler in lange Warteschlangen verfrachtet. Dabei konnte man trotz erfolgreichen Einloggens nicht lange zocken, da man oft mit Fehlermeldungen wie „Calabrese“ und „Baboon“ gekickt wurde.

Doch Bungie hielt sein Wort und der Release wurde für alle Hüter zu keiner Achterbahn. Es gab kurze Warteschlangen und die Fehlermeldungen wurden auch reduziert. Nur die Ps4-Spieler mussten durch einen Fehler im System den Loot-Shooter erneut herunterladen, doch trotz dessen lief alles reibungslos. Viele Spieler auf Twitter bedankten sich noch am Abend für diesen reibungslosen Ablauf bei Bungie.

Wie ist denn eure Meinung zur neuen Kampagne von Destiny 2? Findet ihr sie gut und seid genau derselben Meinung wie Datto? Oder wollt ihr das alte Story-Muster zurück? Lasst es uns wissen!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
36
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Missed Opportunity

Jetzt folgen die Missionen dem Muster

  • laufe und springe endlose Strecken (aktiviere ggf. Tiefensicht – die Aszendenz aus der Träumenden Stadt neu verpackt)
  • finde und zerstöre irgendwelche Kristalle oder Schalter, nachdem Du die Ads dort vernichtet hast
  • Vernichte den Boss in drei Phasen, während derer tonnenweise Ads spawnen, die Du auch vernichtest
  • Das alles in jeder Mission drei oder vier Mal
  • Am Ende gibt es dann i.d.R. (blauen) Schrott als Loot

Am Ende folgen die Story-Missionen doch wieder alle dem gleichen Muster – das leicht erkennbar und am Ende auch reichlich stumpf ist.

Mir persönlich ziehen sich die Story-Missionen viel zu lang; und mir graut vor dem Gedanken, diese alle drei Mal (für jeden Char) und dann evtl. mit höherem Schwierigkeitsgrad noch mal spielen zu müssen.

TLDR: Die Story-Missionen folgen doch nur dem Muster „endlose Strecken rennen rennen rennen – Schalter / Kristalle suchen – endlose Ad-Massen wegballern ballern ballern – Schrott-Loot“. Am Anfang cool – am Ende ermüdend.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Missed Opportunity
Bon A Parte

Wenn du das so verallgemeinerst ist jede Destiny PvE Aktivität einfach nur: Laufe zum Gegner und töte den. Evtl betätigt man noch einen Schalter.

Ist dann auch Dark Souls ‚laufe zum Boss und dann töte den Boss‘?

Nikushimi

Komisch.

Ich spiele nebenbei auch andere Spiele, wie derzeit Horizon 2 und da ist genau das selbe Missions-Muster. Endlose Strecken laufen, Schalter und zu untersuchendes Objekt suchen, Gegner eliminieren oder dran vorbei laufen. Nur statt Waffen-Loot gibts ein wenig Währung und Materialien (Im Prinzip Schrott, weil gibts in der Open World schneller und somit mehr.).

Und weißt du was noch komischer ist?
Damals bei Zelda und Mario war es das Selbe Muster. Und wenn sich das so gut hält und bewährt hat, vielleicht ist es dann ja gar nicht so schlecht. Aber lieber dumme Sprüche reißen ohne zu sehen, dass beinahe jedes Spiel nach diesem Muster aufgebaut ist.

Vielleicht solltest du dir n neues Hobby suchen. Scheint ja eh alles das selbe zu sein 🤷‍♂️

KingK

Datto Aussage: 100%

King86Gamer

mmh klingt mal wieder nur positiv. Finde ich doch etwas eindimensional.
Klar muss ich auch sagen das es bis jetzt echt ne geile Story ist und Spaß macht.
Ist aber auch immer noch Geschmackssache und es wird mit Sicherheit Hüter geben die dies nicht gefällt.

Auch von reibungslos kann hier nicht die Rede sein wenn man auf der PS4 erst fast 3-4 Stunden nach beginn starten kann. Auch einige Pcler klagten von Blackscreen und co.
Sry aber das ist für mich nicht reibungslos…es lief unter strich zwar besser aber viele Spieler waren doch sehr verärgert.

Paulo (Mr Kermit001)

Ich habe es noch nicht gespielt erst am Wochenende . Aber das was ich bei Gladd im stream gesehen habe WOW. Mir Juckt es in den Fingern 😂. Ich bereue nicht das ich vorbestellt habe. Und gleve oder glefe? coole Waffe. Bin mal gespannt dir mal in den Fingern zu bekomme. Was mich ein wenig enttäuscht ist der Pass finde nicht attraktiv genug.da sollte es bearbeit werden meine Meinung.

King86Gamer

Das musst du mir mal erklären, warum guckst du dir schon einen Teil vorher an anstatt dann selbst alles neu zu erspielen. Für mich einfach unbegreiflich. Das ist doch gerade das geilste überhaupt neue Inhalte selbst zu zocken. Das gleiche gilt für den Raid der wird immer schon Blind gespielt. kann ich einfach nicht nachvollziehen.

Paulo (Mr Kermit001)

Naja ich hab spätschicht und ich wollte mit meinen Sohn spielen da er in der Woche Schule hat bleibt nur am Wochenende. Hoffe du bist geklärt 😁😅

Patrick

Die Hexenkönigen Erweiterung mit Story ist wirklich bis jetzt das beste in Destiny. Lohnt sich wirklich. Destiny macht echt wieder Spaß. Mal schauen was noch kommt 😁

j0e

Destiny hab ich immer wieder Chancen gegeben und immer wieder enttäuscht wohl das gameplay echt mag. Dieses mal boykottiere ich es , wenn nächste dann quch gelingen sollte mal schauen.

Valanx

Tut mir sehr leid für dich.
Ist imho die beste Erweiterung und noch dazu ein absolut geglückter start. War lange nicht mehr so begeistert von Bungie!

SneaX

Da verpasst wohl was… aber selbst schuld wer nicht einfach mal paar stunden reinschaut um sich selbst zu überzeugen….bungie ist auf dem rechten weg wenns so weiter geht

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von SneaX
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x