Destiny 2 hat eine neue „Gjallarhorn“ – Exotic ist völlig OP in PvE und PvP

Dieses Exotic schmilzt in Destiny 2 alles weg, was ihm vors Visier kommt. Die Eintausend Stimmen ist so overpowered, dass erste Vergleiche mit dem Status der Gjallarhorn aufkommen.

Exotic sorgt für Aufsehen: Seit Kurzem kursieren in den sozialen Medien Videos von einer neuen OP-Waffe in Destiny 2. Diese tötet Strike-Bosse mit nur vier Schüssen oder zerlegt mit einem Tastendruck ganze Hüter-Teams im PvP. Eine solch übertrieben starke Waffe, die alle Destiny-Aktivitäten dominiert, hat man schon seit Jahren nicht mehr gesehen.

Um dieses Exotic geht’s: Es handelt sich um die „One Thousand Voices“ – die „Eintausend Stimmen“. Das ist ein exotisches Fusionsgewehr, das nicht nur extrem selten, sondern auch extrem mächtig ist.eitausend-stimmen-destiny-2

Perks und Fundort der Eintausend Stimmen

So erhaltet Ihr Eintausend Stimmen: Dieses Exotic gibt’s ausschließlich im Raid „Letzter Wunsch“. Wenn Ihr den Endboss besiegt, habt Ihr eine Chance auf Eintausend Stimmen. Der Drop soll aber ziemlich selten sein – viele werden den Raid also häufiger abschließen dürfen, um an die Wumme zu gelangen.

Pro Woche soll man pro Charakter nur einmal die Chance auf Eintausend Stimmen haben. Ihr müsst also auf das Glück hoffen. Lediglich der World-First-Einsatztrupp von Letzter Wunsch erhielt die Waffe garantiert nach der Endboss-Begegnung.

Das kann Eintausend Stimmen

Eintausend Stimmen hat für ein Fusionsgewehr spannende Stats:

eintausend-stimmen-statsDie Ladezeit ist mit 1000 enorm, die Reichweite mit 100 maximal. Lediglich die Handhabung ist richtig mies – was jedoch angesichts der enormen Macht der Waffe zu verkraften ist. Ingame sieht man, dass der Schadens-Balken der Waffe maximal gefüllt ist.

Diese Perks machen die Waffe besonders:

  • Auge des Ahamkara: Das Laden dieser Waffe feuert einen riesigen, kontinuierlichen Todesstrahl ab.
  • Unvorhergesehene Auswirkungen: Der Strahl dieser Waffe heizt seine Ziele beim Einschlag auf und explodiert nach kurzer Verzögerung.

Was heißt das konkret? Ins Magazin passen 4 Schuss. Pro „Schuss“ entlädt die Waffe kurzzeitig einen Todesstrahl, der bei direkten Treffern sofort Schaden macht. Zudem richtet dieser Todesstrahl, der auf dem Feind und auf Oberflächen haften bleibt, einen Flächenschaden an, da der Strahl mit kurzer Verzögerung explodiert.

strahl

Dieser Strahl auf dem Boden explodiert verzögert

So spielt sich Eintausend Stimmen

Der „riesige Todesstrahl“, wie er offiziell genannt wird, ist keine Übertreibung. Denn auf alle Reichweiten tötet er präzise und verursacht dabei auch noch Flächenschaden. Die Eintausend Stimmen schmilzt die Gegner im PvP und PvE nur so weg.

In diesem Video zeigt Mtashed die Eintausend Stimmen. Ab 1:41 ist die Stelle markiert, in der er einen Urzeitler und anschließend einen Strike-Boss (im Nightfall) in nur wenigen Sekunden eliminiert:

Besser als Sleeper-Simulant: Laut Mtashed spielt sich die Eintausend Stimmen ähnlich wie die Sleeper-Simulant – nur mit zusätztlichem Flächenschaden. Zudem wird kein Laserstrahl verschossen, der präzise sitzen muss. Stattdessen kann man erst einen Feind und dann weitere Ziele ins Visier nehmen, noch während der Todesstrahl die Waffe verlässt.

Laserwaffe + Raketenwerfer: Ihr könnt die Eintausend Stimmen wie einen Sleeper-Simulant als präzise Laserwaffe und wie einen Raketenwerfer mit mächtigem Flächenschaden verwenden – und das gleichzeitig während eines Schusses. Ballert erst einen Feind ab und verstreut den Todesstrahl dann noch durch die Gegend, um weitere Feinde zu eliminieren.

Die Waffe vereint im Grunde alles, was man sich von einer Power-Waffe wünscht. Ein dicker Boss stirbt schnell, große Gegnermengen lassen sich in kürzester Zeit eliminieren und im PvP kann man Präzisionstreffer auf alle Reichweiten landen oder einfach Chaos verbreiten.

Wie overpowered die Eintausend Stimmen im PvP performt, seht Ihr in diesem Video von Mtashed, in dem er mehrere Hüter-Trupps auf einmal eliminiert:

Zwei Nachteile der Waffe:

  • Sie ist in der Handhabung behäbig. Man muss einigermaßen gut zielen, um Präzisionstreffer im PvP zu landen.
  • Wenn man den Todesstrahl vor die eigenen Füße schießt, stirbt man selbst.

Gjallarhorn-Vergleiche kommen auf

Stark und vielseitig: Die Eintausend Stimmen richtet nicht nur verheerenden Schaden an, sondern ist auch in vielen Situation einsetzbar. Laut Mtashed handelt es sich defintitiv um eines der besten Exotics überhaupt, das es je in Destiny gab. Es erinnere sogar an die Gjallarhorn, die noch immer Kultstatus in der Community genießt.

Gjallarhorn-Gefühl: Im Jahr 1 von Destiny 1 war die Gjallarhorn die übertrieben starke Waffe, die jeder Hüter haben wollte. Denn dieser Raketenwerfer war die Lösung für alle Probleme. Man brauchte keine Taktik, sondern schoss einfach mit der Gjallarhorn auf Bosse oder Gegnermassen – danach stand nichts mehr. So ähnlich läuft das nun mit der Eintausend Stimmen. voices

Die Eintausend Stimmen ist ein extrem seltener Drop und somit eine Waffe, die jetzt nur wenige Hüter besitzen. Bei der Gjallarhorn musste man ebenfalls auf das Glück (oder auf Xur) hoffen, um sie zu erhalten. Und alle Hüter, die die Waffe nicht besaßen, hofften, sie bald zu ergattern. Bei der Eintausend Stimmen wiederholt sich nun diese Gier der Hüter nach Macht.

Was sagen die Hüter dazu? In den Kommentaren unter den Videos schreiben die Fans, dass sie hoffen, dass Bungie die Waffe niemals nerfen wird. Denn man könne es kaum erwarten, selbst die Eintausend Stimmen in Händen zu halten. Es werden Vergleiche mit ehemaligen OP-Waffen wie der Gjallarhorn oder auch der Vex-Mythoclast gezogen und man erinnert sich gemeinsam an die alten Zeiten.

Was sagt Bungie? Von Bungie liegt uns keine Aussage zu den Eintausend Stimmen vor. Es bleibt abzuwarten, wie dominant die Waffe in Zukunft sein wird, wenn zahlreiche Hüter sie besitzen. In wenigen Wochen dürften viele Spieler höhere Power-Level haben, um den Raid erfolgreich abschließen zu können.

Gegenwärtig besitzen nur eine Hand voll Hüter die Waffe – mit der sie jetzt eine gute Zeit in Destiny 2 haben.

Mehr zum Thema
Destiny 2: Alle exotischen Waffen aus Forsaken, die bisher bekannt sind
Autor(in)
Quelle(n): destiny tracker
Deine Meinung?
Level Up (10) Kommentieren (221)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.