Was ihr in Destiny 2 jetzt tun könnt, um euch auf Witch Queen vorzubereiten

In Destiny 2 neigt sich die längste Season bald dem Ende zu und viele Spieler können den Start der neuen Erweiterung kaum erwarten. Deshalb zeigen wir euch 5 Dinge, die ihr im Loot-Shooter noch erledigen solltet, bevor ihr euch der Hexenkönigin entgegenstellt.

Wann startet Witch Queen? Das neue Kapitel wird am 22. Februar 2022 an die Startlöcher gehen. Bis zu diesem Zeitpunkt habt ihr also noch ein bisschen Luft, um wichtige Dinge zu erledigen. Damit euch ein stressfreier Start ermöglicht wird, zeigen wir euch 5 Dinge, die ihr vor dem Release erledigen solltet.

5 wichtige Dinge, die ihr noch erledigen solltet

1. Alle Synthetikstränge von Ada-1 verdienen

Was sind Synthetikstränge? Diese Währung ermöglicht es euch, in der Sammlung freigeschaltete Rüstungen, als Ornamente tragen zu können. Somit müsst ihr nicht mit einer abscheulichen Rüstung mit guten Stats rumrennen, sondern könnt euren Hüter mit euren Lieblingsornamenten so richtig rausputzen.

Ada-1 in ihrer neuen Kleiderkammer

Wie verdiene ich sie am besten? Die Syntetikstränge sind pro Klasse pro Season auf 10 Stück begrenzt. Dazu müsst ihr zu Ada-1 im Turm gehen, die sich in der alten schwarzen Waffenkammer-Basis befindet.

Sie wird euch nach einer kurzen Interaktion Beutezüge anbieten, die in verschiedenen Aktivitäten nebenbei erledigt werden können.

Kann ich das nicht in Witch Queen nachholen? Vergangene Seasons haben gezeigt, dass verpasste Syntetikstränge nicht auf neue Seasons addiert werden. Somit ist davon auszugehen, dass auch zum Start des neuen DLCs alle verpassten Stränge verloren gehen.

2. Im Tresor Platz schaffen

Das umstrittene Thema in der Destiny 2 Community: der Tresor. Viele verachten ihn und doch ist er ein wichtiger Teil im Spielgeschehen. Umso besser, wenn euer Lager auch zum Start der neuen Erweiterung herausgeputzt wurde. Nehmt euch also die Zeit, sortiert alle unwichtigen Rüstungen und Waffen aus und sorgt damit für ein stressfreieres Looten.

3. Ornamente für Ritualwaffen freischalten

Was ist das für eine Waffe? Es handelt sich um den legendären Raketenwerfer “Hegemonie”. Dieser lässt sich im Laufe von Rangaufstiegen in der Vorhut, Schmelztiegel aber auch in Gambit ergattern.

Den Rang in Gambit zu erhöhen gleicht einer Qual

Nach der Freischaltung habt ihr die Möglichkeit, zusätzliche Ornamente für diese Ritualwaffe zu sammeln. Diese lassen sich nach Witch Queen jedoch nicht mehr freischalten. Falls ihr also eure Sammlung vervollständigen wollt, solltet ihr diesen Ornamenten noch nachjagen.

Wie komme ich an die neuen Lackierungen? Dazu müsst ihr nur in den Kernaktivitäten: Vorhut, Schmelztiegel oder dem Gambit den Rang erhöhen.

Das könnt ihr entweder durch penetrantes Auf- und Abspielen der Modi tun oder ihr wartet auf den wöchentlichen Ruf-Boost. Dieser rotiert jede Woche neu durch und erleichtert das Aufleveln bestimmter Aktivitäten enorm.

4. Xûrs Schiff erbeuten

Was ist das für ein Schiff? Das wohl kurioseste Schiff im Destiny 2-Universum. Mit diesem fliegenden Meteoriten beeindruckt ihr selbst Schargötter. Der Aufwand, um das gute Stück zu ergattern, ist aber groß. Deshalb bietet sich die aktuelle Dürreperiode an Content an, um euch das Schiff jetzt zu gönnen.

Das bislang ungewöhnlichste Schiff im Destiny-Universum

Wie bekomme ich es? Dazu müsst ihr Rang 16 bei Xûr erlangt haben und 7 Schatzschlüssel besitzen. Ihr steigt im Rang auf, wenn ihr bei den Mutproben der Ewigkeit bestehen könnt. Es empfiehlt sich, das nicht am Stück durchzuziehen. Das sorgt für Aufregungen und gereizte Nerven.

Sucht euch lieber immer mal wieder Situationen aus, in denen sich eine Runde Mutproben anbieten. Falls ihr diese Anforderungen erfüllt habt, könnt ihr zur Schatzkammer von Xûr gehen und die Schiffstruhe öffnen. Danach erhaltet ihr das Sammlerstück.

5. Mods der vergangenen Seasons vervollständigen

Was wird mit Witch Queen passieren? Der berüchtigte Content-Vault wird sich bald an Destiny 2 austoben und einige eurer geliebten Inhalte einsacken. Dazu gehören die Gemächer von Mara Sov, der Splicer-Servitor, die Gefallenen- und Erwachten-Flügel im Helm und vieles mehr.

Neue Stasis-Mods und Quell-Mods, die ihr noch einsammeln solltet

Um nicht wichtige Mods zu verpassen, solltet ihr noch davor alle Mods für eure Sammlung abstauben. Diese könnten nach dem Release des DLCs eventuell für eine unbekannte Zeit nicht errungen werden.

Deshalb macht euch auf zu den alten Händlern im H.E.L.M. und besorgt euch die nötigen Mods. Diese könnten sich vielleicht im kommenden Endgame als nützlich erweisen.

Bis zu Witch Queen ist es noch ein gutes Stück hin, doch die Vorbereitung ist der Schlüssel für einen stressfreien Start in ein neues Kapitel. Was haltet ihr von den Dingen, die wir aufgezählt haben? Fallen euch noch weitere Dinge ein oder haben wir euch damit weitergeholfen? Lasst uns in den Kommentaren wissen, was ihr davon haltet.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
48 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
JUGGI

Finde irgendwie den Titel des Artikel nicht passend. Nachdem ich den Titel gelesen habe, dachte ich da kommen Sachen wie man am allerbesten Vorbereitet ist mit z.b. Beutezüge horten, 8 Dailys von jeder Fraktion aufheben, ect. Aber das hier sind eher Auflistungen (ausser den Tresor räumen), was man empfiehlt noch zu holen bevor es möglicherweise weg ist, wie z.b. das Ornament des Raclettewerfers oder das Xur Schiff.

DoubleYouRandyBe

Verschwindet der neue Dungeon und das Xur Event mit dem neuen Addon? 😱

press o,o to evade

nein mein freund, keine sorge!

aber das war wohl eher ein joke….

Stefan

ist doch mittlerweile normal. Mit dem Namen des Artikels wird einem suggeriert wie toll, Neu usw. etwas ist. Im Artikel selber findet sich davon kaum etwas wieder. Leider immer mehr bei mein-mmo

press o,o to evade

hey wir haben heute 20x den dungeon boss gefarmt, mein kollege hat 25 abschlüsse und nicht 1x ne eyasluna bekommen?
was soll der shice bungie? hallo???

moving target bester perk auf konsole.
hab ne DMT damit!

eyasluna mit rangefinder / moving target/ range mw / ricochet bzw. hcr / hitmark oder fast draw rip da dream….

Walez

Manchmal hat man das Gefühl, das Spiel verhöhnt einen mit Absicht – mit Messsucher, bewegliche Zielscheibe und panzerbrechende Geschosse, beim zweiten Dungeon-Lauf (den für den Ghorn-Kat) und das “beste”, ich spiele primär fast nur PvE. Der Aufschrei einiger Clanmates verhinderte, das ich sie instant zerlegte 🤧 Dafür hechel ich der Vex hinterher…

swisslink420

Evtl hat er die Luna noch net im Lootpool?

Hab eine mit Steadyhand, Highcal, Rangefinder, Moving target und Range mw (;

Leerer Blick mit Snapshot und Quickdraw beim 123 bosskill Gedroppt

press o,o to evade

ja aber wo soll er sie sonst herbekommen ausser beim boss?

swisslink420

Nächsten reset hat er dann die changse sie nochmal zu kriegen.. Wenn du den Boss Woche 1 Machst und leerer blick und ein helm droppt kannst du farmen so lange du willst du wirst keine luna kriegen weil die noch ned im lootpool ist auf dem Char. So hab ichs aufjedenfall verstanden..

press o,o to evade

hast recht, haben es dann auch rausgefunden… autsch.
wenigstens ist ne leere blick mit no distractions / snapshot dabei rausgekommen…

Mizzbizz

Ich hatte letztens (mein 4. Run überhaupt) bis zum Boss nur Rüstungen bekommen und dann… 2 x Eyasluna vom Boss. Beide ReichweiteMW, ich glaube das ist wohl Standart(?).
Naja, ich sag mal..nicht aufgeben, und ganz entspannt bleiben, dann kommt der Loot von ganz allein 😉

KingK

Ich muss mir noch die Schlachtfelder und damit die ganze Story um das Kabalmädchen mit Damenbart geben. Außerdem noch 4x Glykon. Dann in einer Ruchlosigkeitswoche die ganzen Gambit Herausforderungen nachholen sowie die genannten Ornamente abholen. Eigentlich wollten wir diese lange Season auch mal nutzen alles im HM der VoG zu machen. Unterm Strich also fast schon wieder zuviele to dos für meinen Geschmack 😵

PS: das fliegende Brikett sieht so beknackt aus, dafür würde ich niemals so hart grinden 😂

Tronic48

Von diesen 5 Punkten habe ich fast alle schon erledigt, bis auf das komische Schiff, was ich nicht möchte, gefällt mir nicht.

Was ich aber nicht so ganz verstehe, was meint ihr zu den Syntetiksträngen, kann man die nicht sammeln, werden sie mit der Hexenkönigin auf Null gesetzt, heißt das man sollte sie gleich verwenden, oder wie muss ich das verstehen, den auch da habe ich schon die letzten Tage 2-3 gemacht, um mir ein paar auf Vorrat zu halten.

Zuletzt bearbeitet vor 10 Tagen von Tronic48
Der_Redstone_Pro

Man kann die schon sammeln. Man muss bloß halt jetzt die bounties von ada machen, damit man mit witch queen wieder 10 neue bounties machen kann.

Virventas

Das stimmt so nicht. Man kann pro Season mit jedem Char 10 Beutezüge abschließen. Wenn du zum Beispiel nur 3 mit deinem Titan gemacht hast, dann kannst du in der nächsten Season nicht weiter 17 machen, sondern nur 10. Die 7 nicht abgeschlossenen verfallen also.

Tronic48

Okay, heißt also diese Syntetiksträngen verlier ich nicht, Richtig

Virventas

Alles was du bereits Besitz, behältst du auch.

Klabauter

Es sei denn es ist im Content Vault 😀

Tronic48

Okay, Danke

Paulo (Mr Kermit001)

Ich hab 6 von 7 mods wo finde ich denen? 😅

jolux

Im H.E.L.M. am Wegfinder-Kompass, Spleißer-Servitor und Strategietisch. Sind aber mehr als 7. 😉

Paulo (Mr Kermit001)

Alles klar danke dir werde ich schauen.

Todesklinge

Eine Art Battlefield (PvP) für Destiny 2 wäre mal echt super, sozusagen in Rotation.

Snake

Meinst mit Fahrzeugen oder so 33 vs 32 Kämpfe? Würde mich mal wieder über den Modus wo auch Fahrzeuge waren freuen, der hat mir in Destiny 1 immer Spaß gemacht ^^

Todesklinge

Ja genau so etwas. Eben mal mit mehr Spielern und mit mehr Aufgaben, anstatt nur alles töten zu müssen.

EsmaraldV

Das gabs schon bei D1 und war ein toller Modus. Die Maps waren riesig, Zonenkontrolle mit Fahrzeugen! Habe ich sehr gern gespielt, war eine gelungene Abwechslung. Ich denke aber, dass sich dieser Modus nicht mehr so durchsetzen wird, weil das kompetitive fehlt.

Snake

War immer witzig wenn man von nem Moskito gekillt wurde oder jemand mit nem Sparrow einen umfuhr xD aber jetzt in D2 würde es vermutlich mit den Panzern da rund gehen xD

Millerntorian

Fand ich auch lustig. Und Stichwort Kompeteriv. Also wenn ich da an legendäre Panzerschlachten in BF4 denke, dann sind Fahrzeuge verdammt kompetetiv. Aber Destiny ist halt kein “Only in Battlefield” 😉

Klabauter

Selbst Battlefield 2042 ist kein “Only in Battlefield” 😉

Todesklinge

Bettelfield 🤪

Millerntorian

Deswegen habe ich mir das auch nicht geholt. Habe mich so drauf gefreut…und dann kamen die ersten Let’s Play raus. Da war ich erst mal ernüchtert. Und was ich so lese. Na ja, wenn es mal im Schnäppchenangebot zu kaufen ist, ok. Momentan hab ich es erst mal gedanklich wieder weit weggeschoben..

Klabauter

Ich wünschte ich hätte das auch so gemacht 🙁

DoubleYouRandyBe

Ich habe die letzten Wochen exzessiv PVP gesuchtet. Von Kontrolle über Konflikt, Survival, Rumble und Trials.

was stimmt mit mir nicht?

DoubleYouRandyBe

Hehe, genau 🙂👍🏼. Das neue Xur Event mag ja cool gemacht sein aber sobald man spätestens alle Kombis gesehen hat ist das sowas von langweilig. Verstehe nicht wie man den modus so oft spielen kann für ein Schiff oder Strikes grinden für ein Ornament.

Aber eben, viele verstehen ja auch nicht warum viele das PVP in Destiny mögen.

Soll jeder das Spiel spielen wie er mag. Dazu gehören leider auch alle DMT, Jötuun, Lorenz spieler dazu 😝

NoDramaLama8985

Man nehme ein Handy oder Laptop und starte einen Film und nebenbei grindest das Event ab. Mehr als 10-11 Minuten pro run ist normal und fertig ist das Xur Schiff bzw. legend rang

Millerntorian

Na ja; easy ist das zwar vom Ablauf, aber dennoch kostet es deine Zeit.

Ob nun legend oder normal, die XP steigen in beiden Modi identisch an (dies hat Bungie so gewollt und kommuniziert). Steigerung erhälst du nur durch “Strähne”; sprich du spielst, beginnst bei 90 und beim nächsten Durchlauf gibt es 30 XP mehr. Die Obergrenze liegt bei 180 pro Durchlauf. Startest du eine andere Playlist-Aktivität, ist wieder Schicht im Schacht.

Will heissen…um das Schiff/Geist/Sparrow abzugreifen, musst du einen Haufen Zeit investieren. Da ich beispielsweise auch keinen Bock hatte, den Mutig-Kram NUR noch zu spielen, habe ich für Level 17 (wollte auch den exotschen Code abgreifen…wenn ich schon durchziehe, dann richtig) fast 100 Durchläufe absolviert (btw., ich lese ja immer von “nur” 50-60 bei so manchem Schlaubi…jaja…schon klar. Einfach mal rechnen…). Hab nun noch ein paar dran gehängt (Nooby-Emblem erspielen) und gut ist.

Also lustig sieht anders aus.

Zuletzt bearbeitet vor 10 Tagen von Millerntorian
jolux

Wenn man voll auf “Strähne” spielt, kann man es tatsächlich mit 50-60 schaffen. Wäre nur total öde, weil man dann nix anderes zwischendurch macht… 😆

Millerntorian

Ok…55 x 11 min. (sagen wir durchschnittlich 11 min., denn es gibt dann auch natürlich ordentlich Blitzrunden; aber lassen wir das) = 605 min. bis Rang 16

Und das ist ja verdammt optimistisch kalkuliert und ich belasse es nun mal bei der rechenfreundlich geschönten Hypothese…denn bei Rang 17 ist das Gedöns ja noch einmal zu “umrunden”. Mal davon ab, dass nicht alles immer locker flockig in 11 min. runtergenudelt wird.

Juhu! Nach einem komplett Glückshormone versprühenden und aufreibenden Spielerlebnis von sage und schreibe ca. 10,08 Stunden am Stück darf ich einen Stein mein eigen nennen. Btw., unnütze Ballast-Zeiten wie überflüssige Nahrungsaufnahme, aufs Töpfchen gehen (klein oder groß darf sich jetzt jeder aussuchen) oder den/die Holde kuscheln werden sowieso überbewertet. Und schlafen kann ich, wenn ich tot bin! Wobei; als Hüter wird man dann ja wiederbelebt. Auch Mist für Langschläfer…

Also ehrlich? Ich bevorzuge Kuscheln statt Komet…aber ich hab ja auch leicht reden, weil der fliegende Kieselstein bereits in meinem Besitz ist.

Klabauter

Einen feinen Milchkaffee machen, gute Mucke anmachen und dann das Event grinden. Ich finds cool.

Millerntorian

Alles i.O.!

Selbst ich habe langsam die Faxen dicke von der ständig gleichen PVE-Litanei. War am WE noch im PVE unterwegs, um mir das (Exklusive) Mutproben-Emblem (bis zum 18.01.) zu sichern und dann kam die große Leere. habe ein paar Zavala-Bounties mit Uhr-zurück-auf-PS gesammelt, da man Staub immer gebrauchen kann. Und nu?

Tja, spontan ein paar PVP-for dummies Videos auf YT geguckt und mir vorgenommen, meinen Jäger umzubauen und mich den Rest der Saison mal abseits des PVE’s zu versuchen. Habe ich ja früher (Y1) auch gespielt, was stimmt also mit mir momentan nicht, dass ich den Modus so ignoriere?!

Ergo, wenn also jemand Mitlesende(r mich zukünftig im PVP über den Haufen ballert (üben, üben, üben…hat ja früher in CoD, BF und CS auch gefruchtet), bitte von Teabaggen absehen.

Einen Katzenohrentanz lasse ich mir aber gefallen… 😉

KingK

55 Abschlüsse sind das? Auch mit Streak? Oh Mama, mein Clanmate muss einen an der Waffel haben, aber er wollte das Brikett unbedingt haben. Der hatte das schon nach Weihnachten fertig 😂

PvP klingt gut. Dran bleiben 😎

Klabauter

Erzähl mal wie du das Matchmaking fandest.

Klabauter

Ich mache das schon immer so. PvP hält mich im Spiel. Ich könnte zur Not sogar auf den PvE Content verzichten, auch wenn er mir fehlen würde.
Allerdings müssen die echt mal was am Matchmaking ändern. Das ist echt richtig schlecht.

Daniel999

Was ihr in Destiny 2 jetzt tun könnt, um euch auf Witch Queen vorzubereiten

Damit euch ein stressfreier Start ermöglicht wird, zeigen wir euch 5 Dinge, die ihr vor dem Release erledigen solltet.

In wie weit bereiten die Punkte 1,3 und 4 auf einen stressfreien Start vor?
Tesor aufräumen und Mods sammeln – klar
Aber kosmetische Items sammeln bereitet doch nicht auf einen stressfreien Start vor.

Nolando

Aber ist der Titel nicht irreführend.

ich lese da raus das ich die Punkte erledigen sollte um für Witchwueen vorbereitet zu sein.
Einzig bei Punkt 1 und 5 kann ich eine “Vorbereitung erkennen” aber ich den Stein brauche ich wohl nicht um es in Witchqueen “einfacher” zu haben.

Punkt 2 ist eh Standard prozedur alle 2 Wochen

Wenn ihr mir den Link anschaue
[…]/destiny-2-dinge-die-noch-vor-witch-queen-erledigen-solltet/
Ist es wieder verständlicher und ich weiss was mich im Artikel erwartet. 😀

Jessie

Irreführend….nix neues….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

48
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x