Destiny 2: Alle Abzeichen-Varianten der Nightfalls und wie Ihr sie bekommt

Bei Destiny 2 stellen wir alle Abzeichen-Varianten der Dämmerungsstrikes vor. Wie sehen sie aus und wie kommt man an sie ran?

Mit dem Update 1.1.3 wurde nicht nur das Nightfall-Scoring eingeführt, es kamen auch zahlreiche neue Abzeichen ins Spiel. So wurde jeder Dämmerungsstrike mit jeweils einem neuen Emblem versehen, welche die Hüter jetzt und in den kommenden Wochen sammeln dürfen.

Die Nightfall-Abzeichen haben dabei individuelle Designs und tracken jeweils Euren Highscore für den entsprechenden Dämmerungsstrike. Sie zeigen auch den Punkte-Zielwert an, den Ihr erreichen müsst, um die Dämmerungs-Aura freizuschalten.

Zudem haben die Nightfall-Abzeichen eine weitere Besonderheit: Jedes besitzt drei zusätzliche „Abzeichen-Varianten“, mit denen Ihr deren Aussehen ein wenig anpassen könnt.

Alle Dämmerungs-Abzeichen-Varianten im Überblick

Jeder Strike, der ein Dämmerungsstrike sein kann (also jeder bis auf der PS4-exklusive Strike), hat ein Standard-Emblem sowie drei Varianten.

Das Pyramidion:pyramidion

Die Verdrehte Säule:verdrehte-säule

Exodus Absturz:exodus

Der Waffenhändler:waffenhändler

Savathuns Lied:savathun

Eine Gartenwelt:gartenwelt

Baum der Wahrscheinlichkeiten:tree

Wie kommt man an die Nightfall-Abzeichen und an deren Varianten?

Ihr erhaltet das Standard-Abzeichen, indem Ihr den entsprechenden Nightfall zum ersten Mal erfolgreich abschließt.

Anschließend müsst Ihr den Dämmerungsstrike mehrfach wiederholen, möglichst viele Punkte dabei erzielen und hoffen, dass Euch die Varianten droppen. Denn es gibt keinen garantierten Weg, um an die Abzeichen-Varianten zu gelangen.

Je höher Euer Score am Ende eines Nightfalls ist, desto höher ist die Chance, dass Ihr eine Abzeichen-Variante erhaltet. Die Chance variiert zwischen 0% und 50%, abhängig von Euren Punkten. Die Punkte-Grenzen, die die Chancen erhöhen, liegen bei 20k, 40k, 60k und 80k. Nähere Infos dazu gibt Bungie nicht.

Diese Grenz-Werte sind noch nicht in Stein gemeißelt, sie können in Zukunft variieren.

Ein Update voller Abzeichen

Neben den Nightfall-Abzeichen wurden mit dem Update 1.1.3 noch einige weitere Embleme eingeführt.

Dieses Schmelztiegel-Abzeichen namens „Siegreicher Veteran“ zählt Eure gesamten PvP-Kills sowie die Kills nach Hüter-Klasse sortiert und kommt ebenfalls mit mehreren Varianten. Falls Ihr es noch nicht besitzt, könnt Ihr es bei Lod Shaxx erwerben, sobald Ihr 10 Engramme bei ihm geöffnet habt:destiny-emblem-3

Für jede Welt gibt es zudem neue Zielort-Abzeichen. Diese tracken gefundene Verlorene Sektoren, geöffnete Regions-Truhen und entdeckte Geist-Scans. Falls Ihr die Abzeichen noch nicht habt (sie droppen zufällig aus Truhen), könnt Ihr sie bei den jeweiligen Zielort-Händlern kaufen. Jede Welt hat eine eigene Emblem-Farbe und jedes Abzeichen hat mehrere Varianten:regional-emblem

Darüber hinaus wurden in den Datenbanken weitere Abzeichen entdeckt, die es als kostenpflichtige Codes geben wird, wie

Wie findet Ihr die Nightfall-Abzeichen?

Hinweis: Das Titelbild stammt von MoreConsole.

Autor(in)
Quelle(n): xhoundishx
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (67)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.