Der Creative Director von Cyberpunk 2077 arbeitet jetzt für Blizzard

Es gibt einen Neuzugang bei Blizzard. Der Creative Director von Cyberpunk 2077 hat überraschend den Arbeitgeber gewechselt.

Neben all den eher negativen Nachrichten der letzten Monate rund um Blizzard, gibt es nun auch mal eine positive. Denn Blizzard hat einen neuen Mitarbeiter eingestellt und der ist in der Szene eine kleine Berühmtheit. Sebastian Stępień von CD Projekt RED arbeitet ab sofort als Creative Director bei Blizzard und nicht länger an Cyberpunk 2077. Das geht aus seinem LinkedIn-Profil hervor. Demnach arbeitet er seit Januar 2019 für Blizzard.

LinkedIn Cyberpunk Creative Director

Wer ist Sebastian Stępień? Stępień hat knapp 13 Jahre lang für CD Projekt RED gearbeitet, etwa an Witcher 2 und 3, aber auch an dem kommenden Spiel Cyberpunk 2077. Er hat seine Position innerhalb des Unternehmens mehrmals gewechselt. So war er Schreiberling für Dialoge, Lead Story Designer aber auch bereits Creative Director und Narrative sowie Settigns Director. Zusammengefasst hat er also so ziemlich alles getan, was irgendwie mit der Story und Präsentation einer Spielwelt zusammenhängt.Cyberpunk 2077 Title 12

Was macht ein Creative Director? Bei einem Creative Director laufen viele Fäden zusammen. Er überwacht die Arbeit der Designer und nimmt deren Entwürfe ab, managed das Team und sorgt dafür, dass die Ziele eingehalten werden. Er sorgt dafür, dass alle Mitarbeiter eine gemeinsame Vision teilen und diese auch umsetzen können. Er ist also maßgeblich für den Stil eines Spiels verantwortlich.diablo-4-titel-mit-fragezeichen

An welchem Spiel arbeitet Stępień? An welchem Spiel Stępień zurzeit mitwirkt, ist noch nicht bekannt. Da es in letzter Zeit aber wieder Stellenausschreibungen für ein „düsteres, mittelalterliches Fantasy-Spiel“ gab, vermuten die Fans, dass er an einem Diablo-Ableger arbeiten könnte. Das würde auch passen, denn Witcher 3 war ebenfalls ein sehr erwachsenes und düsteres Spiel. Eine Bestätigung gibt es dafür allerdings nicht.

Was glaubt ihr, woran wird Stępień bei Blizzard arbeiten? Ob er wohl ins Warcraft-Franchise einsteigt? Oder ist er ganz klar ein Kandidat für das Diablo-Universum?

Mehr zum Thema
Cyberpunk 2077 heuert Multiplayer-Studio als Hilfe an
Autor(in)
Quelle(n): gamerevolution.com
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (23)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.