Destiny 2: Max-Level 300 erreichen – So kommt Ihr über 260 Power

In diesem Power-Level-Guide zu Destiny 2 zeigen wir Euch, wie Ihr schnell das Max-Level 300 erreicht. So levelt Ihr Euch auf, so überschreitet Ihr 260 Power.

Egal, wie mächtig Euer Hüter in Destiny 1 war – in Destiny 2 beginnt Ihr wieder von vorn. Ghaul, der neue Bösewicht, hat Euch Eurer Macht beraubt und nun gilt es, die Kräfte zurückzugewinnen. Alle Hüter starten in Destiny 2 auf Level 1.

Aber wie steigt man effizient im Level auf? Was ist die Höchstgrenze, was ist das Max-Level in Destiny 2? Hier gibt’s alle Antworten.

Charakter-Level 20 in Destiny 2 erreichen – Der erste Schritt des Levelns

Zu Beginn müsst Ihr Euren Charakter-Level in die Höhe schrauben. Hier ist das Maximum Level 20. Das ist das erste Ziel der Charakter-Progression.

Um Euren Charakter-Level zu steigern, müsst Ihr lediglich eine Sache tun: Erfahrungspunkte (XP) sammeln. Die XP-Leiste füllt sich, indem Ihr Gegner besiegt und Aktivitäten abschließt – sprich, indem Ihr Destiny 2 zockt. Spielt beispielsweise die Story-Missionen, Aufgaben in der Open-World oder PvP-Matches im Schmelztiegel.

Jedes Mal, wenn die XP-Leiste gefüllt ist, steigt Ihr um einen Level. Pro Level erhaltet Ihr übrigens einen Upgrade-Punkt, mit dem Ihr Fokus-Fähigkeiten freischalten könnt. Sobald Level 20 erreicht ist, beginnt der nächste Schritt der Progression.

Übrigens: Die Stärke der Feinde in der Open-World wird abhängig von Eurem Level skaliert.

Level und das Power-Level

Power-Level 260 / 265 / 270 erreichen – Der zweite Schritt zum Maximum

Auf Eurem Weg zu Charakter-Level 20 steigt Ihr parallel im Power-Level. Der Power-Level Eures Hüters berechnet sich aus dem Durchschnitt der Angriffs- und Verteidigungs-Werte Eurer angelegten Waffen und Rüstungsteilen. Er bestimmt, wie viel Schaden Ihr anrichtet und wie viel Schaden Ihr einstecken könnt. Daher lautet das große Ziel: Den Power-Level aufs Maximum bringen.

Ab Charakter-Level 20 benötigt Ihr keine Erfahrungspunkte mehr, um voranzuschreiten. Nun könnt Ihr Euch nur noch verbessern, indem Ihr starke Ausrüstungsteile sucht, um so den Power-Level zu erhöhen. Dieser Power-Level nannte sich in Destiny 1 übrigens “Licht-Level”.

Zum Launch von Destiny 2 beträgt der Max-Power-Level 300. Allerdings ist Euer vorheriges Ziel 260 / 265 / 270 Power, bevor Ihr die 300 Power in Angriff nehmt.

Ihr erhöht Euren Power-Level, indem Ihr Ausrüstungsteile mit besseren Werten anlegt. Neue Items können stets nur wenige Punkte besser als Euer Gesamt-Power-Level sein, wodurch Ihr zwar langsam, aber stetig aufsteigt.

So kommt Ihr bis Power 270:

  • Blaue Gear-Drops mit höheren Werten (bis maximal 260) findet Ihr in allen möglichen Aktivitäten. Sie können beispielsweise als Prämien nach einer Aktivität erhalten oder von Gegnern fallengelassen werden.
  • Legendäre (violette) Items und Engramme erhaltet Ihr ebenfalls aus zahlreichen Aktivitäten. Diese können maximal 265 Power haben. Da das Power-Level übrigens sofort beim Drop eines Engramms festgelegt wird, lohnt es sich nicht, dieses für später aufzubewahren. Ihr könnt es direkt zum Entschlüsseln bringen.
  • Legendäre Items über 265 Power (bis 270 Power) könnt Ihr von Händlern als Prämie erhalten. Das liegt daran, da diese mit Mods ausgerüstet sein können, die den Power-Level um +5 pushen. Legendäre Items mit Mods (bis 270 Power) sind auch bei Strikes und PvP-Matches seltene Prämien.

Tipp: Um schnell aufzuleveln, lohnt es sich, viele öffentliche Events zu spielen. So kommt Ihr zügig an Händler-Tokens, welche Ihr gegen Legendäre Items eintauschen könnt, die bis 270 gehen.

Übrigens: Wenn Ihr um die 270 Power-Level habt, können blaue Engramme mit Werten über 260 droppen. Habt Ihr über 276 Power, können auch legendäre Items über 265 aus allen möglichen Aktiviäten droppen. Zum Aufleveln sind diese jedoch nicht geeignet. Sie sind stets rund 10 Punkte unter Eurem Gesamt-Power-Level.

Wie kommt man also über 270 Power?

Power-Level 300 erreichen – Level-Cap – Geht über wöchentliche Meilensteine und Exotics

Habt Ihr Power-Level 260-270 erreicht, gibt es deutlich weniger Möglichkeiten, um weiter im Level aufzusteigen und um noch mächtiger zu werden.

Von 270-300 Power kommt Ihr über wöchentliche Meilensteine. Es gibt mehrere Meilenstein-Typen, die Ihr in der Ziele-Übersicht anzeigen lassen könnt – entscheidend sind die wöchentlichen Meilensteine, die “Mächtige Ausrüstung” springen lassen.

Diese Aktivitäten werden jeden Dienstag zum Weekly-Reset zurückgesetzt. Das heißt, die Prämien aus diesen Aktivitäten könnt Ihr nur wöchentlich verdienen.

Diese Weekly Milestones werden gelistet:

  • Der Call-to-Arms (Ruf zu den Waffen) im Schmelztiegel – das ist ein PvP-Auftrag
  • Flashpoints – In einer Region, die als Flashpoint markiert wird, müssen Events gemeistert werden
  • Dämmerungsstrike – eine harte Version der “normalen” Strikes
  • Clan-EP – Verdient Clan-EP in Strikes, im Raid, im Schmelztiegel und in Welt-Aktivitäten

Da Ihr aus diesen Aktivitäten nur wöchentlich Prämien ziehen könnt, solltet Ihr diese erst in Angriff nehmen, wenn Ihr über Power-Level 270 seid. Flashpoints und Dämmerungsstrikes könnt Ihr erst spielen, wenn Ihr im Endgame seid.

  • Zudem können exotische Engramme Items jenseits der 270 springen lassen. Diese sind sehr seltene Drops bei öffentlichen Events, Strikes, Schmelztiegel-Matches oder Caydes Schatzkarten. Alle Fundorte der exotischen Engramme stellen wir hier vor.

Auch über den Raid und die Trials könnt Ihr an Ausrüstung kommen, die Euch auf das Maximallevel bringen. Bedenkt, dass Ihr mit den Mods das Power-Level um 5 steigern könnt. Somit geht es bis 305 Power.

Hinweis: Im Spiel wird beim Infundieren angezeigt, dass 350 als Power-Level möglich sei. Wir werden sehen und den Artikel dann anpassen.

In dieser Grafik bekommt Ihr einen Überblick, welche Aktivitäten Ihr auf Eurem Weg bis Power-Level 300 spielen könnt:

Viel Erfolg auf dem Weg zu 300, Hüter!