Spieler lassen ihre Xbox Series X rauchen – Microsoft bittet, das zu lassen

Seit dem Release der Xbox Series X kursieren Bilder und Videos von stark qualmenden Konsolen. Einige Spieler behaupten, die neue Next-Gen-Konsole würde überhitzen. Es handelt sich dabei allerdings offenbar um Fakes, die mit der Standby-Funktion der Xbox zusammenhängen. Microsoft bittet, das nicht zu tun.

Update – 12. November: Microsoft hat auf den Trend und die Videos reagiert. Sie bitten darum, so etwas nicht nachzumachen.

Was sind das für Bilder? Auf Twitter, YouTube und anderen sozialen Kanälen gibt es aktuell immer wieder Posts und Berichte von qualmenden Xbox Series X. In den Clips ist zu sehen, wie dicker Rauch oder Qualm aus den Öffnungen an der Oberseite der Konsole strömt.

Diese Videos haben häufig Titel oder Beschreibungen wie: „Die Xbox Series X überhitzt und raucht am Launch-Tag“. Zu sehen ist das etwa in dem hier eingebundenen Video von Para Seoul:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

In den Videos sieht es so aus, als käme der Rauch von Hardware, die bei der Benutzung zu heiß läuft. In einigen Threads auf Twitter erstellen und teilen die Nutzer sogar diverse Memes zu der qualmenden Xbox.

Allerdings handelt es sich hierbei meist um Fakes. Schon zuvor hatte ein Tester die Temperatur der Konsole gemessen und kam zum Ergebnis: Die Xbox Series X ist kühler als die Xbox One und PS4.

Während der Rauch nur Fake ist, scheinen die Probleme rund um das Laufwerk der Xbox Series X hingegen echt zu sein.

Vermeintlicher Rauch ist nur Trend-Dampf

Das steckt dahinter: Wie bereits einige Nutzer anmerken, ist der „Rauch“ aus den Konsolen viel zu dicht und schwer, um von einem Brand zu stammen. Offenbar haben sich einige Spieler einfach einen Spaß mit ihren E-Zigaretten und Verdampfern erlaubt.

Diese Tabak-Alternative erzeugt durch verschiedene „Liquids“ dichten und schweren Dampf. Wenn dieser beim Ausatmen in die Lüfter der auf Standby geschalteten Xbox gepustet wird, steigt er kurze Zeit später aus den Lüftern der Konsole oben wieder auf.

Das sorgt schließlich für den entsprechenden Effekt. Der Nutzer @mraftw auf Twitter erklärt in einem kurzen Clip genau, wie das funktioniert:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Das sagt Microsoft dazu: In einem eigenen Tweet vom offiziellen Twitter- Kanal der Xbox schreiben die Entwickler: „Wir können es nicht fassen, dass wir das sagen müssen, aber bitte pustet keinen Vape-Rauch in eure Xbox Series X.“

Offenbar ist die Xbox Series X also nicht dazu gedacht, sie kunstvoll mit Dampf einzunebeln.

So lief der Release der Konsole wirklich: Seit dem 10. November ist die Xbox Series X offiziell veröffentlicht. Einige Spieler haben ihre Konsole zwar schon früher erhalten, ein paar wenige davon aber leider die falsche Xbox.

Generell lief der Launch relativ problemlos. Es kam zu einem Problem mit dem Xbox-Live-Service, der jedoch schnell wieder gelöst wurde und nicht alle Spieler betraf.

Die Stimmung unter den Spielern ist ebenfalls positiv. In den ersten Reviews zur Xbox Series X freuen sich die Nutzer über die Leistung der Konsole und die deutlich kürzeren Ladezeiten bei ihren Lieblingsspielen.

Auch die Größe, über die zuvor noch gespottet wurde, hat viele Spieler überrascht. Die Xbox Series X ist wohl doch kleiner als gedacht. MeinMMO-Redakteur Patrick Freese hat selbst eine der neuen Konsolen zu Hause und sie ausführlich getestet und geprüft. Sein Fazit findet ihr in unserem Review zur Xbox Series X hier auf MeinMMO.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
26 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Coreleon

Der Vaper dampf hinterlässt einen Film auf Oberflächen, das könnt ihr mal an einem Spiegel ausprobieren. Wenn man das konzentriert in ein Gehäuse bläst legt sich der Film über die Elektronik im inneren. Die Boards sind zwar durchaus mit Schutzlack überzogen aber es lässt sich halt bei sowas wie einer Konsole nicht „Tauchfest“ verbauen, sonst würde das Ding mal eben das 10 fache kosten.
Es reicht bei Halbleitern schon wenn man da eine unglückliche Stelle erwischt und die gehen ins Licht. Der Film wird ganz sicher eine Leitfähigkeit besitzen, da hat man dann Spannungsüberschläge und das wars dann. übrigens wer da auf Garantie setzt…kommt drauf an wie viel bock der Service hat. ^^ für gewöhnlich ist das erste ,wenn die einen Kasten öffnen, zu schauen ob jemand da was drüber gekippt hat. Da nun solche Videos kursieren schauen die sicherlich zweimal hin. 😉

Zuletzt bearbeitet vor 14 Tagen von Coreleon
Irina Moritz

Ich muss sagen, ich hab gestern echt geguckt, als ich die Videos auf Twitter gesehen habe. Bin aber tatsächlich nicht überrascht, dass Leute drauf gekommen sind. Ich bin mir sicher, dass wir da noch einiges mehr an Videos mit Rauch und Dampf sehen werden in Zukunft 🤔

exelworks

Am besten direkt auf den Grill packen „schaut mal wie heiß die neu XBox wird“ 😂

diesel

ein paar wütende PS5 Fans und XBox Hater drehen also am Rad und üben die Trump’sche Fake News Kultur aus… wer hätte das gedacht? Ich weil die Menschen in 2020 unfassbar dumm sind

Dimpfelmupser

Oder der Poster des Videos braucht die Clicks

um in deinen Worten zu bleiben: Das sind Trittbrettfahrer

Zuletzt bearbeitet vor 14 Tagen von Dimpfelmupser
dxd28348

Also der englische Tweet von Microsoft hört sich eher so an, als könnten sie nicht fassen, dass sie das wirklich sagen müssen. In eurer deutschen Übersetzung im Artikel hört es sich eher so an, als würde Microsoft davon ausgehen, dass man es nicht erwähnen muss.

Irina Moritz

Ist angepasst, danke.

Karl

Hoffentlich leitet Microsoft Rechtliche Schritte gegen diese Faker ein! Denn es Glauben tatsächlich ne Menge Leute. Es ist Betriebsschädigend und dermaßen Mutwillig hervorgerufen. Da hört der Spaß auf! Wäre es als „Funny Video“ markiert, könnte man es ja noch tolerieren…aber dies geht zu weit!

Ron

Man muss aber wirklich ganz schön blöd sein, um das mit seinen E-zigs zu machen. Die Liquids raucht man ja nie pur, sondern mischt diese mit Glycerin und Glycerin klebt, wenn es sich wieder absetzt.

Scardust

Also ich und meine Frau haben früher zusammen im Wohnzimmer gedampft und abgesehen von Glas, war nirgends auch nur ein Hauch von irgendwas.
Glycerin klebt aber generell nicht, habs oft genug an den Händen. Oder kleben deine Cremes? Dann würde ich mir Gedanken machen ^^

Ron

Es kommt immer auf die Mischung an. Ich war ja selbst Dampfer, um das Rauchen aufgeben zu können und habe demnach meine Mischungen selbst erstellt. Die Base besteht ja aus Glycerin und da gibst du nur ein paar Tropfen Aromen hinzu, hast also nicht selten ein Mischverhältnis aus 90% Glycerin/ 10% Aroma. Da habe ich schon die Erfahrung gemacht, dass nach einigen Wochen Rückstände bemerkbar waren.
Cremes haben keinen hohen Anteil an Glycerin, die meisten sogar unter 30%.

Scardust

Mische meine Liquids ebenfalls selbst auch aktuell noch. Habe es auch eine Zeitlang mit 90% VG und 10% Arome gemischt, wie gesagt, auf Glasflächen lagert sich das VG nach einer Zeit ab.
Gut ich würde aber auch niemals auf die Idee kommen konzentrieten Dampf in ein technisches Gerät zu pusten.

NatsuSempaii

wie dumm und dämlich muss man eig sein? wenn ich 500 für ne Konsole zahle dann ist das mein Heiliger Gral xD.. ich lass nicht ma Staub in die nähe… aber ja klar wieso net pusten wir Rauch rein… die Menschheit is echt den Untergang geweiht xD schade drum ^^

Nthusiast

Manche ziehen das Zeug sogar durch die Lunge, die mir persönlich noch viel heiliger ist als ne Spielkonsole..^^

Bodicore

Hä? wieso das denn ?

Nthusiast

Keine Ahnung, aber ich häng irgendwie an ihr..

Bodicore

Ach es gibt doch bereits gute Lungenmaschienen.

Aber ohne Gaminghardware verkümmert der Geist ich bin sicher dass die schlimmsten Diktatore und Kapitalisten weder Konsole noch GamingPC haben.

Dat Tool

Sehr schlau das den Leuten auch noch zu zeigen wie es geht🤦‍♂️
Das der Rauch aber aus Partikel besteht die sich an das Innenleben haften und der Konsole eher schaden wird nicht erwähnt. Hoffe eure Leserschaft ist erwachsen genug um zu wissen: Das besser nicht nachmachen!

SoulPhenom

Naja wenn sie immer mehr von dem VapeRauch reinpusten und sich dann genug Partikel festgestzt haben beginnt sie vielleicht dann wirklich mal selbst zum Rauchen . 😂😂😂

Dat Tool

Nicht nur vielleicht 😂

Dat Tool

Hier wird eindrücklich davor gewarnt es nicht zu machen. Zumindest nicht in die Series X 😉

Psycheater

Wenn dieser beim Ausatmen in die Lüfter der auf Standby geschalteten Xbox gepustet wird,…“

Jau, das ist wahrscheinlich auch ne richtig gute Idee 🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️

Wrubbel

Klar was denkst du den. Die Netzteile von Laptops etc. sind doch auch in Wirklichkeit Kochplatten für Eier oder so. Die Lüfter der Boxs sind halt als Zerstäuber für Duftaroma konzipiert. Darauf hättest doch auch selber kommen können 😅🤭

Dimpfelmupser

Was man nicht alles macht für „Click Baits“

Mapache

Die Xbox ist eben mehr als eine Spiel-Konsole. Sie kann also auch noch als Nebelmaschine und Ping-Pongballhalter verwendet werden.

Zuletzt bearbeitet vor 15 Tagen von Mapache
Dave

ich dachte, an dem Ball erkennt man, wenn die Konsole eingeschaltet ist 😏

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

26
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x